Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TGDDSH Spezial 19 - Erinnerungen an Vicar
#1
Seit heute ist die neue Ausgabe des TGDD Spezials erhältlich. Zeit also, einen Thread für das Heft zu eröffnen. Zwinkern
Wie man bereits im TGDD 299 erfuhr, beinhaltet das Heft Comics des im Januar verstorbenen Zeichners Vicar, dem wohl produktivsten Disney-Zeichner überhaupt. Übrigens kostet das TGDD Spezial nun 5,95 € in Deutschland und 6,50 € in Österreich. (Zuvor kostete es 5,50 € in Deutschland und 5,95 € in Österreich.)

Dass ich als Österreicher nun 6,50 € für ein Heft mit 100 Seiten hinlegen muss, finde ich zwar etwas frech, jedoch zählt das TGDD Spezial zu meinen Lieblings-Publikationen von Ehapa. Zudem erscheint es ja nur zwei mal im Jahr.

Hier ist der Inhalt ( Quelle: Klick! ):


Seite 5
Onkel Dagobert - "Seltene Beeren" (19 Seiten)
D 4756
Plot: Werner Wejp-Olsen
Skript: Tom Anderson
Zeichnungen: Vicar
Übersetzung: ?
Deutsche Erstveröffentlichung in: MM-M 51+52/1979 + MM-M 1/1980

Seite 24
Donald Duck - "Keine Beschwerden mehr" (20 Seiten)
D 7392
Plot: Leif Magnusson
Skript: Tom Anderson
Zeichnungen: Vicar
Übersetzung: ?
Deutsche Erstveröffentlichung in: MM-M 52/1983 + MM-M 1+2/1984

Seite 44
Donald Duck - "Der widerspenstige Bräutigam" (10 Seiten)
D 94077
Story: Gorm Transgaard
Zeichnungen: Vicar
Übersetzung: Michael Czernich
Deutsche Erstveröffentlichung in: MM-M 27/1995

Seite 54
Vicar (4 Seiten) von Joachim Stahl

Seite 58
Donald Duck - "Der lustigste Job der Welt" (12 Seiten)
D 97258
Story: Gorm Transgaard
Zeichnungen: Vicar
Übersetzung: Peter Daibenzeiher
Deutsche Erstveröffentlichung in: MM-M 22/1998

Seite 70
Donald Duck - "Aller guten Brüder sind drei" (14 Seiten)
D 2002-020
Story: Pat + Carol McGreal
Zeichnungen: Vicar
Übersetzung: Peter Daibenzeiher
Deutsche Erstveröffentlichung

Seite 84
Oona - "So ein Zirkus" (15 Seiten)
D 2005-355
Story: Lars Jensen
Zeichnungen: Vicar
Übersetzung: Peter Daibenzeiher
Deutsche Erstveröffentlichung

Heft mit 100 Seiten, davon Comic-Anteil: 90 Seiten

TGDD Spezial 20 erscheint am 16.10.2012!
0 Orden
Zitieren
#2
Nein, es gab keine Preiserhöhung: http://www.ehapa-shop.de/product/3440-do...h-spezial/
Meine Meinung: mir ist es egal, solange ich den Preis nicht wirklich erhöhen.Meine Geschäfte macht das nicht kaputt.
Vieleicht wollen die das nur schonmal schreiben, sodas die Leute kaum überrascht sind, wenn sie den Preis wirklich erhöhen.
Ich bestell mir das Heft auf jeden Fall, da ich erst eine Geschichte ("Der lustigste Job der Welt") kenne.
0 Orden
Zitieren
#3
(17.04.2012, 15:01)Molay56 schrieb: Nein, es gab keine Preiserhöhung: http://www.ehapa-shop.de/product/3440-do...h-spezial/
Meine Meinung: mir ist es egal, solange ich den Preis nicht wirklich erhöhen.Meine Geschäfte macht das nicht kaputt.
Vieleicht wollen die das nur schonmal schreiben, sodas die Leute kaum überrascht sind, wenn sie den Preis wirklich erhöhen.
Ich bestell mir das Heft auf jeden Fall, da ich erst eine Geschichte ("Der lustigste Job der Welt") kenne.
Im Ehapa-Shop kosten ja auch die "Donald Duck & Co"-Hefte noch 2,50 €.
Wenn du das Heft woanders kaufst, wirst du aber den neuen Preis zahlen müssen. Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#4
(17.04.2012, 15:18)barksfan97 schrieb:
(17.04.2012, 15:01)Molay56 schrieb: Nein, es gab keine Preiserhöhung: http://www.ehapa-shop.de/product/3440-do...h-spezial/
Meine Meinung: mir ist es egal, solange ich den Preis nicht wirklich erhöhen.Meine Geschäfte macht das nicht kaputt.
Vieleicht wollen die das nur schonmal schreiben, sodas die Leute kaum überrascht sind, wenn sie den Preis wirklich erhöhen.
Ich bestell mir das Heft auf jeden Fall, da ich erst eine Geschichte ("Der lustigste Job der Welt") kenne.
Im Ehapa-Shop kosten ja auch die "Donald Duck & Co"-Hefte noch 2,50 €.
Wenn du das Heft woanders kaufst, wirst du aber den neuen Preis zahlen müssen. Zwinkern

Ganz sicher?
Bei der letzten Ausgabe war das doch auch so.
0 Orden
Zitieren
#5
(17.04.2012, 15:22)Molay56 schrieb:
(17.04.2012, 15:18)barksfan97 schrieb:
(17.04.2012, 15:01)Molay56 schrieb: Nein, es gab keine Preiserhöhung: http://www.ehapa-shop.de/product/3440-do...h-spezial/
Meine Meinung: mir ist es egal, solange ich den Preis nicht wirklich erhöhen.Meine Geschäfte macht das nicht kaputt.
Vieleicht wollen die das nur schonmal schreiben, sodas die Leute kaum überrascht sind, wenn sie den Preis wirklich erhöhen.
Ich bestell mir das Heft auf jeden Fall, da ich erst eine Geschichte ("Der lustigste Job der Welt") kenne.
Im Ehapa-Shop kosten ja auch die "Donald Duck & Co"-Hefte noch 2,50 €.
Wenn du das Heft woanders kaufst, wirst du aber den neuen Preis zahlen müssen. Zwinkern

Ganz sicher?
Bei der letzten Ausgabe war das doch auch so.
Ich werde mir heute noch das Heft kaufen, dann kann ich es dir ja sagen.
Außerdem ist das Cover, das man im Ehapa-Fan-Forum sehen kann, gescannt.

EDIT: Ich hab mir das Heft jetzt gekauft. Es kostet tatsächlich 5,95 € bzw. 6,50 €.
Übrigens ist das Heft, wie bereits im Ehapa-Fan-Forum berichtet wurde, in eine Plastikfolie eingeschweißt.
0 Orden
Zitieren
#6
Zitat:Erscheinungsdatum: 17. April 2012
Preis: 5,95 € (Ö: 6,50 € / CH: 11,90 SFR)
Comicseiten: 90

Nach Vicars Tod am 3. Januar diesen Jahres hat Ehapa relativ flugs reagiert und bringt nun im Rahmen des TGDD Spezials eine Gedenkausgabe für den chilenischen Zeichner auf den Markt. Für den Kauf beim Kiosk muss man nun aber noch etwas tiefer in den Geldbeutel langen als noch im letzten Jahr: Ausgabe 19 der seit 2003 laufenden Reihe kostet nun 5,95 € und damit genau 45 Cent mehr als zuvor.[...]

Hier geht's zum Eintrag im Blog!
0 Orden
Zitieren
#7
Meine Bewertung zu TGDD Spezial 19

(Österreichisches Notensystem: 1-5)

ONKEL DAGOBERT - Seltene Beeren
Die Story ist ganz gut gelungen, jedoch nicht überragend.
Man merkt zudem, dass Vicars Zeichnungen zu diesem Zeitpunkt noch nicht so toll sind, wie später (was aber nicht heißt, dass sie in diesem Comic schlecht sind).
Note: 2

DONALD DUCK - Keine Beschwerden mehr
Die Story dieses Comics fand ich richtig witzig. Schade ist nur, dass ich den Comic erst vor kurzem in "Big Fun Comics 1" gelesen habe...
Vicars Zeichnungen sind ungefähr auf dem selben Niveau wie im ersten Comic.
Note: 1-

DONALD DUCK - Der widerspenstige Bräutigam
Eine amüsante Story mit einem schönen Ende. Vicars Zeichnungen sind in diesem Comic so, wie ich sie am liebsten habe.
Note: 1

Der vierseitige Artikel über Vicar, der von Joachim Stahl stammt, gefiel mir ebenfalls sehr gut, da er informativ ist und einige interessante Informationen enthält. Mir gefiel vor allem, dass Joachim Stahl den Verlauf des Tages, an dem er Vicar getroffen hatte, so genau schilderte.
Auf jeden Fall fand ich den Artikel viel besser als die Artikel von Wolfgang J. Fuchs im TGDD.
Note: 1+

DONALD DUCK - Der lustigste Job der Welt
Der beste und vor allem lustigste Comic im Heft. Außerdem handelt es sich bei dieser Geschichte meiner Meinung nach um einen der besten Comics von Vicar überhaupt.
Eine tolle Idee, Vicar (äh, Victor... Greenie ) in einem Comic von ihm selbst auftreten zu lassen. Die Zeichnungen sind außerdem sehr schön.
Note: 1+

DONALD DUCK - Aller guten Brüder sind drei
Ebenfalls ein sehr gelungener Comic mit einer interessanten Story-Idee und (wie immer) tollen Zeichnungen.
Note: 1

OONA - So ein Zirkus
Auch dieser Comic gefiel mir gut, jedoch gibt es meiner Meinung nach noch bessere Comics mit Oona.
Note: 2


FAZIT
Ein richtig gutes TGDD Spezial. Da kann man auch die Preiserhöhung verkraften. In der nächsten Ausgabe wird uns dann wahrscheinlich die "Kampf der Jahrtausende"-Reihe von 1999 erwarten. Diese war nämlich ursprünglich für diese Ausgabe geplant.
Gesamtnote: 1
0 Orden
Zitieren
#8
Aber laut Jano soll dieses Jahr noch ein Don Rosa TGDDSH geben.
0 Orden
Zitieren
#9
(19.04.2012, 17:17)Molay56 schrieb: Aber laut Jano soll es dieses Jahr noch ein Don Rosa TGDDSH geben soll.

Bitte nicht ...

Aber die Vicar-Ausgabe ist wirklich sehr gut gelungen. Zwar kannte ich alle Geschichten bis auf die beiden EV schon, aber das tut dem Spaß ja keinen Abbruch. Es wäre wirklich schön, wenn es mal irgendwann eine Vicar Albenreihe geben würde ...

Edit: Zur Preiserhöhung: Über den Ehapa Shop lässt sich die Ausgabe 19 noch zum alten preis bestellen.
Wer good smeert de good föhrt.
0 Orden
Zitieren
#10
(21.04.2012, 16:31)Mile schrieb: Edit: Zur Preiserhöhung: Über den Ehapa Shop lässt sich die Ausgabe 19 noch zum alten preis bestellen.
Das hab ich auch schon festgestellt, wollte aber erstmal nix drüber schreiben, da hier ja der Ehapa-Shop neuerdings auch mitliest und den Fehler (zumindest nehme ich an, dass es einer ist) korrigiert bevor ich mein Exemplar bestellt hab. Balken

Mich hat die Preiserhöhung schon ein bisschen überrascht... Falls es jemanden interessiert, hier die Preisentwicklung der Reihe:

Ab Ausgabe 1 (09/2003): 3,50 €
Ab Ausgabe 5 (04/2005): 4,50 €
Ab Ausgabe 11 (04/2008): 4,95 €
Ab Ausgabe 15 (04/2010): 5,50 €
Ab Ausgabe 19 (04/2012): 5,95 €

Bleibt zu hoffen, dass es so nicht weitergeht und uns nicht 2014 schon die nächste Erhöhung bevorsteht. Erstaunlich finde ich es vor allem vor dem Hintergrund, dass der Preis der Hauptreihe seit Januar 2008 konstant bei 2,95 € geblieben ist. Im Jahr 2003 war also das Speziel nur läppische 80 Cent teurer als das normale Heft, während es nun 2012 über doppelte so viel kostet. Eine interessante Entwicklung wie ich finde.

Zum Inhalt von Nr. 19 kann ich dagegen noch nichts sagen, außer, dass ich es natürlich begrüßenswert finde, dass diese Ausgabe Vicar gewidmet ist. Ebenso schön ist es, dass es neben zwei Evs auch zwei (für Vicar-Verhältnisse) längere Geschichten in den Band geschafft haben. Fröhlich
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#11
(21.04.2012, 17:28)313er schrieb:
(21.04.2012, 16:31)Mile schrieb: Edit: Zur Preiserhöhung: Über den Ehapa Shop lässt sich die Ausgabe 19 noch zum alten preis bestellen.
Das hab ich auch schon festgestellt, wollte aber erstmal nix drüber schreiben, da hier ja der Ehapa-Shop neuerdings auch mitliest und den Fehler (zumindest nehme ich an, dass es einer ist) korrigiert bevor ich mein Exemplar bestellt hab. Balken

Upps, Ich wollte Dir nicht die Bestellung versauen. Zwinkern Dann bestell mal schnell!

(21.04.2012, 17:28)313er schrieb: Bleibt zu hoffen, dass es so nicht weitergeht und uns nicht 2014 schon die nächste Erhöhung bevorsteht. Erstaunlich finde ich es vor allem vor dem Hintergrund, dass der Preis der Hauptreihe seit Januar 2008 konstant bei 2,95 € geblieben ist. Im Jahr 2003 war also das Speziel nur läppische 80 Cent teurer als das normale Heft, während es nun 2012 über doppelte so viel kostet. Eine interessante Entwicklung wie ich finde.

Interessant wäre auch die Auflagenentwicklung in diesem Zusammenhang. Aus meinen Berufserfahrungen kann ich aber sagen, dass es im Papiermarkt in den letzten Jahren zu teilweise drastischen Preiserhöhungen gekommen ist.
Wer good smeert de good föhrt.
0 Orden
Zitieren
#12
Im neuen TGDDSH (Nr. 300) werden bereits die Themen der nächsten beiden Spezial-Ausgaben bekannt gegeben.

In einer Antwort der Redaktion auf einen Leserbrief erfährt man, dass TGDD Spezial 20 Comics von Bas Heymans enthalten wird.

In der Antwort auf einen weiteren Leserbrief schreibt die Redaktion "Das DDSH Spezial mit Micky/Donald-Comics musste leider verschoben werden und ist nun für Nr. 21 geplant".
0 Orden
Zitieren
#13
(02.05.2012, 21:10)barksfan97 schrieb: In einer Antwort der Redaktion auf einen Leserbrief erfährt man, dass TGDD Spezial 20 Comics von Bas Heymans enthalten wird.

In der Antwort auf einen weiteren Leserbrief schreibt die Redaktion "Das DDSH Spezial mit Micky/Donald-Comics musste leider verschoben werden und ist nun für Nr. 21 geplant".

Ist ja dann doch wieder ganz anders gekommen. Balken Bin mit den TGDDs nicht aktuell, stand irgendwo warum das geändert wurde und wie die beiden Bände verschoben wurden?

Warum ich den Thread allerdings wieder hochhole, ist weil ich den Band gestern gelesen habe und er mir super gefallen hat. Fröhlich Eine hervorragende Geschichtenauswahl, besonders "Der lustigste Job der Welt" und "Aller guten Brüder sind drei", aber auch alle anderen Geschichten waren gut bis sehr gut, lediglich die Oona-Geschichte hat mir nicht so gefallen, was aber daran liegt, dass ich mit Oona nichts anfangen kann. Sonst aber wirklich eine super Zusammenstellung. Gut

Interessant auch zu sehen, wie sich Vicars Zeichenstil mit der Zeit verändert hat. Schon in den hier abgedruckten Geschichten von 1979 und 1983 ist er sehr schön, aber man sieht auch eine deutliche Steigerung in der Bräutigam-Geschichte (1995) und "Der lustigste Job der Welt" von 1998. In den letzten beiden Geschichten von 2002 und 2007 ist dann doch ein leichter Qualitätsabfall zu sehen, da sind mir mehrere Panels aufgefallen mit etwas merkwürdigen Proportionen bzw. Gesten oder komischen Schnäbeln. Trotzdem ist Vicars Zeichenstil aber auch da nach wie vor auf hohem Niveau, aber seine Höchstphase hatte er wohl Ende der 80er und in den 90er Jahren. Fröhlich
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  TGDDSH Spezial 26 - Comics von Al Taliaferro MaxReichle 2004 21 1.614 10.09.2017, 13:19
Letzter Beitrag: Maja Müller
  TGDDSH Spezial 24 - Galaktische Geschichten Rid 6 1.257 24.10.2016, 18:50
Letzter Beitrag: Herr Duck
  [Spezial] TGDDSH Spezial - Wünsche und Vermutungen 313er 38 15.123 27.06.2013, 17:11
Letzter Beitrag: Chronoswelle
  TGDDSH Spezial 20 - Comics von Don Rosa Mindstorms 43 15.568 04.06.2013, 19:29
Letzter Beitrag: Onkel Dabobert
  Vicar-Gewinnspiel ehapa-shop 5 1.931 12.04.2012, 10:24
Letzter Beitrag: ehapa-shop
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen