Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einwohnerzahl Entenhausens
#1
Halli-hallo,

wie viele Leute leben in Entenhausen und wie groß ist die Stadt?

In den Comics finden sich verschiedene Angaben. In LTB 3 behauptet Dagobert, dass Entenhausen eine Million Einwohner hat. Woanders ist die Rede von 654,321 Bewohnern, andere Quellen sprechen von 250,000 bis 500,000. In der englischen Wikipedia steht unter "Duckburg" im Artikel "duck universe" 316,000.

Laut dem Einzig Wahren Stadt- und Umgebungsplan von Entenhausen, an dem Jürgen Wollina 13 Jahre lang geforscht hat, schätze ich Entenhausen auf etwa 200,000 Einwohner. Das wäre Barksen's Entenhausen.

Don Rosas Entenhausen besteht wahrscheinlich aus mindestens 500,000 Personen, soviel wie dort los ist.

In den Scarpa-Comics ist auch eine größere Großstadt.

Eine Geschichte dreht sich sogar um Entenhausens Einwohnerzahl, dort will der Bürgermeister die Bevölkerung auf über 10,000 bringen, damit die Stadt auf neuen Landkarten mit einem Stern statt Kreis eingezeichnet wird.

Entenhausen im Rota-Universum hingegen ist eine Millionenstadt, ich habe mal etwas von fünf Millionen Einwohnern gelesen. Ein Splash-Panel stellt es so ähnlich wie New York City da, sogar so ähnlich, dass ein Übersetzer es NYC statt E. genannt hat.

Eine äußerst merkwürdige Darstellung findet sich in "Donald Duck bei der Feuerwehr", ist nicht von Barks, ich glaube eine niederländische Geschichte. In dieser scheint es so, als bestünde Entenhausen nur aus Donalds und Dagoberts Wohnhäusern und der Feuerwache.

In älteren LTB-Geschichten scheint die Stadt kleiner zu sein als in moderneren, die sie öfters als richtige Metropole darstellen.

Wie ihr seht, alles sehr wiedersprüchlich. Wenn ich das alles zusammen zähle, dann befindet sich die Einwohnerzahl Entenhausens irgendwo zwischen knapp unter 10,000 und um die fünf Millionen.

Die meisten Angaben scheinen aber beim Dreh um die 500,000 zu sein. Generell würde ich sagen, dass Entenhausen eine größere Großstadt (d.h. mindestens 300,000 Einwohner) ist.

Grüße, Adrian the Cool
Zitieren
#2
*Push*

Interessiert sich wirklich keiner für das Thema oder hat Informationen, Spekulationen und Co. parat? ;)
Zitieren
#3
Doch, doch, das Thema ist sehr interessant, nur sind die meisten hier eben keine aufgeschlossenen Donaldisten sondern nervige Grundschul-, Unterstuf- und Mittelstufschüler (so wie ich, mit meinen 13 Jahren, auch) oder mittlerweile gelangweilte Altuser. Greenie

Entenhausen muss wirklich eine Riesenstadt sein, schließlich lebt dort der reichste Mann der Welt und dort gab es die ersten Fieselschweiflinge, deren Organisation mittlerweile weltumsponnen ist. Vor allem bei Don Rosa merkt man das, z. B. in dem Comic "Sein goldenes Jubiläum".

Interessant wäre auch der Vergleich "Duckburg - Mouseton". Ich denke, dass Mousetown um Einiges kleiner als Duckburg ist, denn die Häuser wirken eher "bäuerlich", eventuell handelt es sich ja nur um ein Dorf! In den ganz alten Gottfredson-Klassikern merkt man das besonders gut.
Zitieren
#4
Auch bei Barks wird Entenhausen als Großstadt dargestellt. Man muss sich nur mal das erste Panel von "die magische Sanduhr" anschauen. Dort sieht man dann das wunderschöne Großstadtpanorama: https://coa.inducks.org/story.php?c=W+OS++291-02

Ähnlich ist es bei der Geburtstagsgeschichte von Marco Rota: https://coa.inducks.org/story.php?c=I+HBP+++1-1
Zitieren
#5
Ich denke mal, dass Entenhausen gleich Los Angeles ist und das Entenhausen auch gleich viele Einwohner hat. Kurz: Meiner Meinung nach hat Entenhausen 3.928.864 Einwohner (Stand: 2014).
Wer bin ich? "Wir werden Frau Merkel oder wen auch immer jagen!!!"
https://www.google.de/search?q=paul+wolf...LBXp79oPAB
Zitieren
#6
(25.06.2017, 11:56)Rid schrieb: Auch bei Barks wird Entenhausen als Großstadt dargestellt. Man muss sich nur mal das erste Panel von "die magische Sanduhr" anschauen. Dort sieht man dann das wunderschöne Großstadtpanorama: https://coa.inducks.org/story.php?c=W+OS++291-02
Der Schein trügt eventuell. In Amerika gibtes viele Städte mit Hochhäusern, etc., die in echt nur um die 500.000 Einwohner hat. Zum Beispiel Atlanta.
"Das einzige, was ein guter Philosoph braucht, ist die Fähigkeit sich zu wundern." (Jostein Gaarder)
Zitieren
#7
Mit Schätzungen wäre ich sehr vorsichtig. Zwischen Fläche, Einwohnerzahl, Bauweise, Entwicklungsstand und Status einer Stadt muss es keinen Zusammenhang geben.

Die Flächen von Genf (heute) und dem antiken Rom, beides Weltstädte, sind mit ~15 km² etwa gleich groß. Genf hat 200,000 und Rom hatte zum Zenit 1 Million Einwohner.

Dass die reichste Ente der Welt dort lebt und es einen Club der Milliardäre gibt, sagt auch nicht viel aus. Gerade in den USA war es lange Zeit so, dass die Mittelschicht in den Vorstädten lebte und die niederen Klassen in der Kernstadt verblieben. Zwei der reichsten Orte in Deutschland sind Königsstein im Taunus und Grünwald, beides Vorstädte von kleiner/mittlerer Größe.

Und was Wolkenkratzer angeht, so haben sich diese in Europa nie durchgesetzt, anders als in den USA und Ostasien. Frankfurt am Main ist die einzige deutsche Stadt mit einer Skyline, obwohl es nichtmal soviele Einwohner hat, in Paris leben dreimal soviele Leute und es ist viel bekannter und wichtiger, aber kein Gebäude darf höher als der Eiffelturm sein. Und trotz fehlender Hochhäuser ist die Besiedlungsdichte siebenmal so hoch.
Zitieren
#8
Entenhausen hat sich von einer kleinen, industriefernen Kleinstadt im Laufe der Zeit zu einer echten Metropole entwickelt. Die oben genannten Widersprüche rühren natürlich davon, weil die Geschichten zu unterschiedlichen Zeiten spielen - aber wie jeder hier weiß, spielt die Zeit in Stella Anatium eine ganz andere Rolle als wir es gewohnt sind. Das Interessanteste daran dürfte sein, dass die Bewohner nicht altern, aber die erzählte Welt sich durchaus in gewohnter Manier entwickelt. Über die Raumzeit in Entenhausen, die gerade dieses Phänomen untersucht (eigentlich müsste Oma Ducks Anwesen schon längst einem McDuckald gewichen sein), ist in Arbeit.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zitate der Einwohner Entenhausens Lavaking 17 3.413 24.04.2016, 17:01
Letzter Beitrag: Primus
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen