Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB History 1 - Geheimnisse der Frühgeschichte
#1
Cover+:http://www.lustiges-taschenbuch.de/news/...#news-1871
Zitieren
#2
Ich lese Geschichten, die in der Vergangenheit spielen zwar ziemlich gerne, aber trotzdem finde ich diese Nebenreihe überflüssig, da es doch schon das LTB Spezial gibt, in dem Platz für solche Storys ist. Das Cover ist aber trotzdem schön.
International anerkannter FC Bayern-Hasser
Zitieren
#3
Naja, das wird halt wieder eine kleine nebenreihe a la "Fantasy" werden. Also 6 Bände und später gibts da wohl noch einen Schuber dazu.
»Was starrst du mich an, o Ungeheuer? Zuckt schon der Mörderdolch in deiner Hand?« (Donald Duck)
Zitieren
#4
Vielleicht ist es eher umgekehrt, dass das Spezial jetzt überflüssig ist. Aber das ist es sowieso. Balken Ich bin auf jeden Fall froh, dass sie diese Reihe aus Norwegen geholt haben, sind viele interessante Erstveröffentlichungen dabei. Zwinkern
Zitieren
#5
Die Idee ist nett, aber mal wieder völlig ohne Kreativität aus Norwegen übernommen. Schade. Ich freu mich trotzdem drauf
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

Zitieren
#6
Ich mag Geschichten aus der Vergangenheit eigentlich nicht so, aber diese Reihe könnte ich echt mal ausprobieren.
Aber ich finde auch, dass es schon genug Nebenreihen gibt.
Zitieren
#7
Ich habe das LTB History jetzt gelesen und muss sagen, es hat mir sehr gut gefallen.

Hier noch mal das Inhaltsverzeichnis: LTb History 1 - Inducks

Sehr gut fand ich die Entscheidung, auch wirklich einen (wenn auch kleinen) Teil Geschichtslexikon einzubauen.

Auch in einigen der Geschichten wurden sehr gut ganz reale, korrekte Geschichtsbezüge eingebaut. Vorbildlich.

Wider erwarten fand ich die "Goof-Geschichten" sehr lesenswert mit gewissem Lernpotential. Dazu gleich in der ersten Geschichte, die tolle Hommage an Stanley Kubricks "2001: Odysee im Weltraum". Gut

Für mich die beste Geschichte: "Die große Pyramide" - Lehrreich, witzig, spannend und ausnahmsweise mal kein völlig superschlauer Micky, kein trotteliger, doofer Goofy.

Die schwächste Geschichte: Der Turmbau zu Babelhausen - Aber immer noch besser als vieles aus anderen LTBs. Trotzdem nur Durchschnitt zwischen vielen Guten und sehr Guten Geschichten.
»Was starrst du mich an, o Ungeheuer? Zuckt schon der Mörderdolch in deiner Hand?« (Donald Duck)
Zitieren
#8
9 Euro für 292 Seiten. Irgendwann mal wird das Preis-/Leistungsverhältnis dem der ECC-Veröffentlichungen entsprechen. Balken Wurden denn diesmal wenigstens die Texte der Nachdrucke nicht verschlimmbessert?
Zitieren
#9
Ja, der Preis ist schon hoch. Die Texte habe ich nicht verglichen, aber so richtig negativ ist mir nichts aufgefallen.
»Was starrst du mich an, o Ungeheuer? Zuckt schon der Mörderdolch in deiner Hand?« (Donald Duck)
Zitieren
#10
hier alle bände:Klick!
Zitieren
#11
Habs letzte Woche im Laden gesehen und mich echt erschreckt, als ich den Preis gelesen habe. Das ist mir dann doch zu teuer, für 9 Euro hol ich mir kein LTB mit knapp 300 Seiten, daran ändert auch das leicht größere Format nichts.
Zitieren
#12
Ja, der Preis ist unzumutbar. Ich hatte Glück und bekam es für eine lange Busfahrt geschenkt.
Habe aber gerade erst angefangen zu lesen, mal sehen, wie es ist.
Zumindest der zweite Band sieht von der Thematik her auch sehr interessant aus, der Rest ist mir dann wohl auch zu teuer.
Zitieren
#13
So, auch dieser Band ist inzwischen durchgelesen, im Großen und Ganzen ist er solide, die Aufmachung ist natürlich sehr edel und schön, der einleitende Text ist ganz nett. Leider ändert das nichts daran, dass der Preis wirklich hoch angesetzt ist, da muss über den Kauf des zweiten Bandes noch mal gut nachgedacht werden.
Inhaltlich überzeugten mich in erster Linie die Maus-Geschichten. Die Episoden der Goof-Geschichten schienen mir anfangs noch zu blöd, gerade die Episode in Ägypten war dann aber doch irgendwie so dämlich, dass es wieder witzig war, die Zeichnungen unterstützen das hier ganz gut. Insbesondere "Atlantis, der versunkene Kontinent" und "Die große Pyramide" sind aber äußerst empfehlenswert, zwei tolle Storys mit tollen Zeichnungen. "Der Turmbau zu Babelhausen" hat mich ähnlich wie Mile auch sehr enttäuscht. Man merkte, wie man hier mit Ach und Krach versuchte Elemente aus der wahren Turmbau-Geschichte einzufügen, das ging gründlich in die Hose. Auch "Daisyramis" war nicht viel besser - bei "Besuch aus dem All" gefiel mir immerhin die Grundidee noch ganz gut. Also ein insgesamt guter Band, der besonders durch die beiden erwähnten Maus-Geschichten lohnenswert ist. Trotzdem wünsche ich mir bei der folgenden Antike auch mehr gute Enten-Storys.

Bei meiner Aufzählung habe ich die letzte Story des Buches aus Versehen übergangen. "Kampf um den Thron" hat mir auch sehr gut gefallen, erzählte eine nette Geschichte, hatte einige schöne Gags und tolle Zeichnungen. Das war die beste Duck-Geschichte des Bandes
Zitieren
#14
(12.01.2014, 11:17)Mile schrieb: Die Texte habe ich nicht verglichen, aber so richtig negativ ist mir nichts aufgefallen.

Wie beim Fantasy: Übersetzung & Textbearbeitung Michael Bregel. Angepriesen wird das im Editorial dann mit "historischen Disney-Klassikern in zeitgemässer Bearbeitung", was für ein selbsgerechter Schwachsinn. Aber auffällig oder schlimm ist es nicht, nur die teils zu langen Textblöcke in folglich kleinerer Schrift vorallem in den Erstveröffentlichungen hätten nicht sein müssen.

Abgesehen davon ist die Serie natürlich Pflicht wegen "I bis-bis di Pippo" und "La storia vista da Topolino". Die Goof-Geschichten sind sehr kurzweilig, der etablierte Running Gag mit dem Dachboden hat schon mal was. Greenie Gezeichnet von Ferraris sind sie ein bisschen besser als von Piras, auf jeden Fall kommen noch einige andere Zeichner an die Reihe. Die "Grosse Pyramide" ist das Highlight der Ausgabe, eine schön atmosphärische Geschichte mit ebensolchen Zeichnungen und Farben, ganz wie erwartet. Gut Der Rest fällt dann mit Ausnahme des De Vita-Klassikers aufgrund von eher belanglosen Nachdrucken noch etwas ab, aber die folgenden Ausgaben sehen in der Hinsicht besser aus.

Wundern tut mich ein wenig die erste Seite des Buches, wo wenigstens bei mir nur "Geschichte und Geschichten" steht, vermutlich sollten da die gemalten Illus von Freccero hin, die im Inducks verzeichnet sind. Und dort sieht man auch, dass die Norweger ganze neun Seiten Intro hatten, nicht nur zwei, was sich auch an der minimal tieferen Seitenzahl unseres Bandes ablesen lässt. Fragt sich, warum die nicht auch noch übernommen wurden. Erstaunt
Aber die Freude über den Abdruck der Reihe und die edle Aufmachung stellen das erstmal in den Schatten. Fröhlich
Zitieren
#15
Ich hab den Band jetzt auch so gut wie durch und muss sagen, dass mich vor allem der wirklich sehr hohe Mausanteil positiv überrascht hat! Sowas gefällt mir umso mehr, wenn die Duck Geschichten doch eher zum größten Teil mau waren!

Die Aufmachung finde ich erstklassig (das kann Ehapa ja auch gut Greenie) und passend. Hab schon überlegt ob ich mir auch den Schuber holen soll. Auch die kurzen Geschichtsseiten find ich fein. Was mich stört ist die doch vorhandene Schleichwerbung im Einführungsteil und neben den Goof-Geschichten.

Ich freu mich schon sehr auf den Antike Band!!!!
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

Zitieren
#16
(22.01.2014, 19:09)G.R.I.F.F.E.L. C. schrieb: Hab schon überlegt ob ich mir auch den Schuber holen soll.
Darüber habe ich auch nachgedacht, gerade weil der Schuber ja mit einem "hochwertigen Strukturbezug" beworben wird, womit er sich wohl von den anderen ollen Papp-LTB-Ordnern abhebt.
Aber ich bin mir noch zu unsicher, in wie fern ich mir alle Bänder der Reihe kaufen werde. Da ich aber großer Fan vom alten Rom bin, wird Band 2 sicher bei mir im Regal landen, bei den dann folgenden Ausgaben muss der Inhalt überzeugen.
Die Box läuft ja nicht weg Zwinkern
Zitieren
#17
Zitat:Erscheinungsdatum: 10. Januar 2014
Preis: 8,99 € (Ö: 8,99 € / CH: 16,90 SFR)
Comicseiten:

Neues Jahr, neue Reihe - wurde letztes Jahr erstmals eine sechsbändige Themenedition aus Italien übernommen, gibt es 2014 Nachschlag aus Skandinavien: alle zwei Monate erscheint ein Band zu einer historischen Epoche. Auf den ersten [...]

Hier geht's zum Eintrag im Blog!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Blog] LTB History 5 - Reisen in die neue Welt Fieselbot 1 758 18.10.2014, 19:56
Letzter Beitrag: TomiS
  LTB History 3 - Gefahren im Mittelalter Sir Damian McDuck 0 607 01.06.2014, 18:32
Letzter Beitrag: Sir Damian McDuck
  LTB History 2 - Abenteuer der Antike Sir Damian McDuck 0 612 01.06.2014, 18:16
Letzter Beitrag: Sir Damian McDuck
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen