Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Spezial] TGDDSH Edition
#41
Entschuldige bitte die dämliche Frage, aber wann hat Joachim Stahl was angekündigt? Was wird denn die "Donald Duck Edition" sein?

Oha, im Juli erscheint aber sehr viel... "MMC XXL" hört sich doch schon mal vielversprechend an, ich hoffe aber, dass es sich nicht um Sammelbände (wie Jumbo-/Mammut-Comics) handeln wird.
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#42
(16.05.2016, 15:56)Topolino schrieb: Entschuldige bitte die dämliche Frage, aber wann hat Joachim Stahl was angekündigt? Was wird denn die "Donald Duck Edition" sein?

Offiziell angekündigt wurden die Bände noch nicht. Wie ich in Beitrag #33 geschrieben habe, hat mich Herr Stahl jedoch bereits in einer E-Mail darüber informiert. Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#43
Nun kann man die drei Bände auf 'amazon' einzeln...

Zitat:https://www.amazon.de/tollsten-Geschicht...YS2KBA0XMY

https://www.amazon.de/tollsten-Geschicht...4M30SYV6AR

https://www.amazon.de/tollsten-Geschicht...28JV9WYM7C

...sowie in der Sammeledition bestellen. Zwinkern

Zitat:https://www.amazon.de/tollsten-Geschicht...5WF8B73PBW

Ich habe mir die Sammeleditionen schon bestellt und hoffe auf ein wenig Nachdrücke und vielen Deutschen Erstveröffentlichung.
Ich kann mir auch vorstellen, dass einer dieser drei Editionen einen Noel-Van-Horn-Comic enthält, da in DDSH 349 im Leserbrief von Thomas Eckhart gefragt wurde, ob auch mal Comics von Williams Sohn abgedruckt werden. Darauf antwortete die Redaktion:
Zitat:Für Noel Van Horn ist die Zeit in der Tat allmählich reif, ebenfalls im DDSH Fuß zu fassen. Wir werden bei nächster Gelegenheit eine Geschichte von ihm auswählen.
Dies gilt natürlich auch für die DDSH Edition und das DDSH Spezial.
Weiß jemand schon mehr - insbesondere Geschichtenauswahl? Erstaunt
0 Orden
Zitieren
#44
Ich werde mir diese Edition ganz sicher nicht kaufen. Ich habe auf nichts weniger Lust, als auf neue sinnlose Nebenreihen, insbesondere wenn es sich wieder um "Die allerbesten Geschichten von und mit XY" handelt. Finde es den Sammlern des DDSHs gegenüber auch absolut nicht fair, dass man hier wieder Erstveröffentlichungen einbaut, welche man dann wieder nur zu Lesen bekommt, wenn man sich das ganze teure Heft mit den ganzen Nachdrucken (u. a. wieder Barks und Rosa) kauft. Reine Abzocke.
Ich finde, dass das Sonderheft solche Reihen absolut nicht nötig hat und ärgere mich nur über die wohlmöglich guten EVs, wie sie ja auch schon letztes Jahr in den Heften zum 50. Jubiläum enthalten waren. Aber der Verlag scheint stets größte Freuden an solchen doppelten und dreifachen "Best Of"-Büchern zu haben, die gibt es ja auch schon beim LTB massenhaft.

Mir stellt sich da gerade noch eine ganz andere Frage bezüglich des Sonderheftes:
Früher war es ja so, dass alle neuen Geschichten im Heft-Format in Deutschland vorrangig entweder direkt im Sonderheft erschienen oder dann nach einigen Jahren aus der Micky Maus im Sonderheft nachgedruckt wurden - als Leser vom DDSH war man also eigentlich immer auf der sicheren Seite, da ein Großteil der wirklich guten Geschichten stets irgendwann ihren Weg ins Heft fanden. Aber wie ist das jetzt eigentlich mit den ganzen Geschichten, die im "Micky Maus Comics", "DDSH Spezial" oder in weiteren Nebenreihen verbraten werden? Kommen die auch noch einmal irgendwann ins Sonderheft oder ist man jetzt also quasi gezwungen, sich solche Reihen auch noch nebenbei zu kaufen?
0 Orden
Zitieren
#45
@ FAB das frage ich mich auch als Sammler seit der 1 des MM Comics!

Wäre ja echt übel wenn das irgendwann mal im DDSH auftauchen würde!

Und diese Abzock Edition kaufe ich hundert pro nicht genauso wenig wie die letztes Jahr was bezweckt ehapa nur damit?

Und klar das diverse EVs nur noch in diesen völlig überteuerten Bänden kommen als in den billigen Heften. Der Profit ist dann grösser für den Verlag. Den Fan solange melken bis sein Geldbeutel platzt ist die Devise :(

Na da habe ich mir die Antwort ja schon selbst gegeben :)
Borussia Dortmund Fan & Comicsammler Gut
0 Orden
Zitieren
#46
Habe gestern im Kiosk einmal den ersten Band der neuen Edition durchgeblättert. Die Auswahl ist gegenüber langjährigen Sammlern wirklich eine Unverschämtheit. Das Heft enthält neben Klassikern von Barks und Geschichten von Rosa auch Nachdrucke aus dem Donald Duck Spezial, also quasi eine Sonderreihe mit Nachdrucken aus einer anderen Sonderreihe. Dazu, zumindest für mich, verschmerzliche EVs. Ich hoffe aber wirklich, dass sich diese Reihe nicht gut genug verkauft, um fortgesetzt zu werden. Wenn das DDSH eines nicht nötig hat, dann eine weitere Reihe nach dem berühmten LTB-Sonderedition-Schema.
0 Orden
Zitieren
#47
(22.07.2016, 08:28)FAB schrieb: Die Auswahl ist gegenüber langjährigen Sammlern wirklich eine Unverschämtheit.

Eine "Unverschämtheit"? Wie kann etwas, das frei zum Kauf steht, eine Unverschämtheit sein? Niemand zwingt Dich, das Ding zu kaufen.

(22.07.2016, 08:28)FAB schrieb: Ich hoffe aber wirklich, dass sich diese Reihe nicht gut genug verkauft, um fortgesetzt zu werden.

Das, finde ich, ist eine Unverschämtheit: Nur weil's Dir nicht passt, wünscht Du dem Produkt einen Misserfolg. Kann Dir doch egal sein, ob es sich verkauft oder nicht!
Sorry, aber wenn Du eine quasi anonyme Publikation derart persönlich nimmst, dann möchte ich Dir nicht wünschen, dass es Dir mal wirklich "ans Lebendige" geht.
0 Orden
Zitieren
#48
(01.08.2016, 14:16)Silly schrieb:
(22.07.2016, 08:28)FAB schrieb: Die Auswahl ist gegenüber langjährigen Sammlern wirklich eine Unverschämtheit.

Eine "Unverschämtheit"? Wie kann etwas, das frei zum Kauf steht, eine Unverschämtheit sein? Niemand zwingt Dich, das Ding zu kaufen.

(22.07.2016, 08:28)FAB schrieb: Ich hoffe aber wirklich, dass sich diese Reihe nicht gut genug verkauft, um fortgesetzt zu werden.

Das, finde ich, ist eine Unverschämtheit: Nur weil's Dir nicht passt, wünscht Du dem Produkt einen Misserfolg. Kann Dir doch egal sein, ob es sich verkauft oder nicht!
Natürlich zwingt mich niemand, die Hefte zu kaufen. Allerdings werden in die Hefte sehr geschickt sehr interessante Erstveröffentlichungen untergebracht, die ich eigentlich sehr gerne lesen würde. Ich hätte es nett gefunden, würde man den Lesern diese Geschichten direkt im normalen DDSH präsentieren, statt sie mit einer großen Menge von bereits bekannten Nachdrucken in ein teures Spezial-Heft zu packen. Natürlich ist das irgendwie schon eine legitime Technik um möglichst viele Käufer zu gewinnen, gegenüber den Sammlern des Heftes empfinde ich es aber doch als eine "Unverschämtheit", weshalb ich mir keine Fortsetzung solcher Reihen wünsche. Einen furchtbaren Misserfolg wünsche ich mir eigentlich für gar keine Disney-Comic-Reihe, dafür hab ich die einfach zu gerne Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#49
Es ist zum Heulen, wie wenig sich Buch- und Zeitschriftenabteilung absprechen: Diese Geschichte erscheint in kurzer Zeit in gleich zwei verschiedenen Übersetzungen, zum einen in TGDD Edition 3, zum anderen in "Entenhausens Most Wanted". Traurig
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#50
Ich kann deinen Ärger verstehen, aber zweimal innerhalb kurzer Zeit in unterschiedlichen Übersetzungen ist immer noch besser als gar nicht, oder?

“Nothing is important, so people, realising that, should get on with their lives, go mad, take their clothes off, jump in the canal, jump into one of those supermarket trolleys, race around the supermarket and steal Mars bars and kiss kittens.” (Morrissey)
0 Orden
Zitieren
#51
Wie ich bereits an anderer Stelle geschrieben habe:

Zitat:Wie stellst du dir das "Absprechen" vor? Das sind völlig unterschiedliche Redaktionen und es ist unmöglich, jede Storyauswahl mit sämtlichen eventuell irgendwann mal kommenden Kiosktiteln wie dem LTB und seinen fünfunddrölfzig Nebenreihen abzugleichen. Zumal das auch alles von völlig unterschiedlichen Leuten quer über Deutschland verteilt und nicht irgendwo zentral zusammengestellt wird. Wir passen bei aktuellen Geschichten bereits immer verstärkt auf, dass es da nicht zu übermäßig häufigen Doppelübersetzungen kommt, indem wir erst mal nachforschen, ob es von denen bereits für Wochen- oder Monatsheft angefertigte Übersetzungen gibt.

Gerade bei älteren Sachen ist es aber unmöglich, das immer unter 20 Reihen zu koordinieren und auf Verdacht zu suchen, ob die nicht irgendwo irgendwann mal zufällig geplant sein könnten. Zum Zeitpunkt der Bearbeitung dieses Bandes wussten wir gar nichts davon, dass es diese Donald-Alben dieses Jahr erneut geben würde ... und noch weniger, dass sich dann halt zufällig eine 50 Jahre alte Story überschneidet.

Finde ich auch nicht groß tragisch, beides richtet sich an völlig unterschiedliche Zielgruppen. Natürlich ist das für Komplettsammler unschön, aber für die werden die Bände halt nicht primär gemacht. Die kleinen dicken Bücher sind Gelegenheitskundschaftstitel für den Buchhandel. Von daher wäre die Story vermutlich selbst dann drinnen geblieben, wenn wir das mit diesem Kioskalbum mitgekriegt hätten (dann aber wohl mit der dortigen, statt mit einer Neuübersetzung).
0 Orden
Zitieren
#52
(03.10.2016, 17:01)Jano schrieb: Wie ich bereits an anderer Stelle geschrieben habe:

Ja, ich habe überlegt, ob ich dich zitiere Greenie

“Nothing is important, so people, realising that, should get on with their lives, go mad, take their clothes off, jump in the canal, jump into one of those supermarket trolleys, race around the supermarket and steal Mars bars and kiss kittens.” (Morrissey)
0 Orden
Zitieren
#53
Ich hab mir letzlich den dritten Band der Edition gekauft, weil ich über den gebraucht gestolpert bin. Tja, das Format hätte mich gleich überzeugt, schön großes Format, nicht hart gebunden, genau, wie ich Comics schätze. Neupreis pro Seite ist natürlich schon gehoben, aber ok. Was freilich dann gar nicht ok war: der Inhalt. Dass ich Barks&Rosa schon hatte, klar - die restlichen Geschichten kannte ich noch nicht, sind aber durchgehend so mies, dass ich mich frage, ob das wirklich ein Nachteil war sie nicht zu kennen. Sorry, wenn ich das so hart sagen muss.

Sind Band 1 und 2 inhaltlich besser?
Oder besser auch vergessen und mich freuen, dass es die weiße Spezialreihe weiterhin gibt?
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen