Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB-Sonderedition "Entenstarke Frauen"
#1
Der Inhalt der Sonderedition 2015 ist jetzt bekannt und hier im Ehapa-Shop einzusehen.

Ausserdem gibt es auch wieder eine Sonder-Sonderedition mit einer Gundel Gaukeley Sammelfigur: Klick
»Was starrst du mich an, o Ungeheuer? Zuckt schon der Mörderdolch in deiner Hand?« (Donald Duck)
Zitieren
#2
Ja, ich habs auch schon gesehen. Der erste Eindruck, der sich quasi reflexartig aufdrängt ist "Minni ist eine entenstarke Frau!?". Das war auch bei mir so, dabei finde ich aber das Adjektiv "entenstark" generell blödsinnig.
Aber das ist alles nicht so schlimm, was ich bei dieser Sonderedition viel eher bemerkenswert finde, ist die Art und Weise, wie die vier Figuren auf den Covern dargestellt werden: Daisy mit einem Nudelholz, Minni mit Einkaufstüten, Gitta mit einer Pfanne. Nur bei Gundel weiß man, dass sie den Besen nicht unbedingt zum Fegen benutzt. Ansonsten ist das aber eine klischeehafte Darstellung der Frauen (auch in Verbindung mit den Posen und den verführerischen Gesichtsausdrücken), die mir nicht besonders gefällt. (Man kann zwar einwenden, dass man eine Pfanne und insbesondere ein Nudelholz auch als Waffe einsetzen kann, aber auch das ist ja irgendwie ein Frauen-Klischee.) Bei Daisy und Minni kann man zwar sagen, dass sie leider auch in den Comics meist nicht über eine ziemlich schablonenhafte Darstellung hinauskommen, bei Gitta passt es aber überhaupt nicht, dass sie eine Pfanne in der Hand hält.
So ganz sicher bin ich mir also nicht, was ich von den Covern halten soll... Einerseits ist es natürlich so, dass bei Cover-Zeichnungen immer ein bisschen zugespitzt werden muss, andererseits hätte ich trotzdem ein weniger klischeebeladene Darstellung der Figuren besser gefunden. Zumindest ist es gegenläufig zur (von mir vermuteten) Interesse des Verlags, die Figuren mit dieser Sonderedition interessanter zu machen. Wie seht ihr das?
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

Zitieren
#3
Naja, die Comics sind ja (bis auf wenige Ausnahmen) generell sehr Klischeehaft was das Rollenbild der Frauen betrifft. Von daher sind die Cover die logische Konsequenz. Ich kann damit gut leben, bin auch nicht sooo der Feminist ... Zwinkern

"Entenstark" klingt wieder so, als hätten die verantwortlichen Redakteure sich mal schnell was ausgedacht:

"Mach was mit Ente!"
"Entenscharf?"
"Nein, das ist zu anzüglich."
"Entenstark?"
"Super, das nehmen wir. Wir sind die kreativsten Köpfe des Verlags!" (Das Ploppen vom Öffnen einer Champagnerflasche ist zu hören. Im Hintergrund schüttelt der Praktikant leidend den Kopf.)

Tja, aber das ist man ja leider schon gewohnt.
»Was starrst du mich an, o Ungeheuer? Zuckt schon der Mörderdolch in deiner Hand?« (Donald Duck)
Zitieren
#4
Was sagen unsere "Entenstarken" Frauen hier im Forum zu dieser Edition :)
Borussia Dortmund Fan & Comicsammler Gut
Zitieren
#5
Naja, allein die Tatsache, dass das "verführerische Lesevergnügen" im "stylischen Sammelschuber" mit "Beautycase-Design" (an anderer Stelle kam auch die Formulierung "Schminkkoffer-Optik" auf) gehalten ist, sagt doch schon alles. Balken

Ansonsten gebührt der Ehapa-Kreativabteilung doch insofern Respekt, dass sie es endlich geschafft haben, eine Sonderedition ohne sinnfreien halbrunden Jubiläums-Bezug herzustellen. Ich hatte schon fest mit einer "85 Jahre Pluto"-Sonderedition gerechnet. Dann hätte man wieder argumentieren können, dass das ja so muss, weil der dieses Jahr ein "Jubiläum" feiert. Auch, wenn kaum gutes Material dagewesen wäre und sich die Erstveröffentlichung vermutlich auf einen Einseiter im letzten Band beschränkt hätte.

Die Box habe ich heute mit Figur und Postkarten bestellt. Passt auch gut, da ich von Gundel noch gar keine Figur habe.
Zitieren
#6
Ich hab ehrlich gesagt kaum Verständnis dafür, wie man sich für ganze 43€ vier Bände kaufen kann, die ausschließlich Geschichten mit den teilweise langweiligsten Figuren des Entenhausen-Kosmos enthalten und zu 90% schon mal woanders erschienen sind. Dazu kommt, dass das Design doch nun wirklich grotesk klischeebeladen ist und (zumindest wenn man von guten Geschichten ausgeht) nicht zu den Figuren passt. Sammelleidenschaft hin oder her, aber diese Bücher sind doch nun wirklich so unnötig wie sinnfrei. Und dazu noch derart überteuert, dass ich mich wirklich frage, wie dieser Preis überhaupt zustande gekommen ist.
Zitieren
#7
Ich werde mir Gundel und Daisy kaufen. Gitta find ich nicht so toll und bei Minni sind mir zu viel Mäuse dabei. Greenie
Zitieren
#8
(24.03.2015, 20:44)Donald296 schrieb: Die Box habe ich heute mit Figur und Postkarten bestellt. Passt auch gut, da ich von Gundel noch gar keine Figur habe.

Schreib mal was dazu wenn Du die Box und Figur erhältst. Etwas interessiert bin ich schon. Obwohl mir die 85 Jahre Pluto Box wohl besser gefallen hätte: "Pluto - ein Waustarkes Leben" oder die "Bones & Barking"-Limited Edition mit Gummiknochen. Zwinkern
»Was starrst du mich an, o Ungeheuer? Zuckt schon der Mörderdolch in deiner Hand?« (Donald Duck)
Zitieren
#9
Ja das wäre echt besser gewesen :)

Pluto Hunde wollt ihr ewig bellen!

Oder so ähnlich wäre genial !
Borussia Dortmund Fan & Comicsammler Gut
Zitieren
#10
GreenieGreenieGreenie

Naja, in fünf Jahren gibt es ja erneute Gelegenheit dazu. Balken
Zitieren
#11
Ich finde die Ideen "ganz nett", mehr aber auch wirklich nicht. Werde mir die Bände irgendwann einmal kaufen, wenn ich mir auch die 2013er und die 2014er Sondereditionen zulege ^-^ Das kann aber ruhig noch ein Weilchen dauern.
Auf Box und Figur verzichte ich dankend, hab ja schon für die Comics an sich kaum noch Platz.
Über die klischeehafte Darstellung und die dämliche, aufgezwungene Albernheit kann man wirklich nur lachen. Sowohl als Erpel als auch als Ente. Zwinkern
Der Cowboy aus dem Wilden Osten
Zitieren
#12
Tja, wiedereinmal eine unnötige Sammleredition, auf die man gut hätte verzichten können. Statt den vier Bänden lieber ein Premium mehr pro Jahr! Das fänd ich gut!
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

Zitieren
#13
Ja Entenfan so geht es mir auch habe kaum Platz für die guten Comics!

Da brauche ich sowas bestimmt nicht!

Lieber einen Premium mehr pro Jahr als unnützen Kram wie diesen :)
Borussia Dortmund Fan & Comicsammler Gut
Zitieren
#14
Wenn ich schon sehe, dass die meisten Geschichten eh Wiederholungen sind, krieg ich die Krise. Könnte man das Verhältnis "Alte Geschichten" und "EVs" nicht umdrehen? Dann wären die Bücher eher ein Kaufgrund. Aber so...
Und dann ist von drei neuen Geschichten eine wieder ein Einseiter...

Na gut, kommt die Sonderreihe eben nicht in meine Sammlung.
Zu der seltsamen Covergestaltung war ja alles gesagt...
Zitieren
#15
Für mich wieder uninteressant, da zu viele Nachdrucke :(
Zitieren
#16
Freut mich, dass man zumindest hier auch mal kritische Stimmen zum Ehapa-Programm lesen kann. Im Disney-Forum des CF finden ja immer alle alles ganz toll und geraten sogar über den letzten Dünnpfiff in Ekstase. Balken
Zitieren
#17
(26.03.2015, 22:18)Ducky Tales schrieb: Wenn ich schon sehe, dass die meisten Geschichten eh Wiederholungen sind, krieg ich die Krise. Könnte man das Verhältnis "Alte Geschichten" und "EVs" nicht umdrehen? Dann wären die Bücher eher ein Kaufgrund. Aber so...
Und dann ist von drei neuen Geschichten eine wieder ein Einseiter...

Na gut, kommt die Sonderreihe eben nicht in meine Sammlung.
Zu der seltsamen Covergestaltung war ja alles gesagt...

Wie recht du meiner Meinung nach hast ! Ständig diese Nachdruckerei, klar ist es billiger für den Verlag, aber eben für viele der Grund sie eben nicht zu kaufen, scheint sich ja aber trotzdem für den Verlag zu rechnen, bei den ganzen Publikationen die nur so strotzen vor Nachdrucken- leider. Wäre es umgekehrt wie du sagst, so würde ich sicherlich sofort am Kiosk zuschlagen und kaufen !Klatsch
Zitieren
#18
Ich kaufe schon seit der Dagobert Edition keine mehr und dabei bleibt es leider auch :(
Borussia Dortmund Fan & Comicsammler Gut
Zitieren
#19
Die einzig wirklich stärken Frauen im Duck/Maus Universum sind für mich Nelly, Gundel und Oma Duck. Daisy sowie Gitta haben manchmal ihre stärken Auftritte, mir hat Daisy z.B. als Pantomime gut gefallen. Da es sich hier allerdings wohl nur um klischeehaft Darstellung von Frauen handelt, werde ich mir das nicht antun. Der beste weibliche Charktäre in der Comic/Cartoonserie ist für mich immer noch Lisa Simpson, eine starke Frau.
N.E.L.L.Y.=Neurotische, exzentrische, liebeshungrige, leidende, Yukerin!
Jogi We Löw you!/Heja Kloppo!


Immer das zu tun was andere von einem wollen, stellt das eigene Charisma derart in den Schatten, dass man am Ende verblasst. Lieber unangepasst und sich selbst treu, als angepasst und damit den Anderen treu ergeben.Falco
Zitieren
#20
(24.03.2015, 17:47)313er schrieb: So ganz sicher bin ich mir also nicht, was ich von den Covern halten soll... Einerseits ist es natürlich so, dass bei Cover-Zeichnungen immer ein bisschen zugespitzt werden muss, andererseits hätte ich trotzdem ein weniger klischeebeladene Darstellung der Figuren besser gefunden. Zumindest ist es gegenläufig zur (von mir vermuteten) Interesse des Verlags, die Figuren mit dieser Sonderedition interessanter zu machen. Wie seht ihr das?

Die einzige nennenswerte Reaktion auf diese Sonderedition: hoffentlich, hoffentlich bekommen sie in den Medien für die Cover die Schelte, die sie verdienen. In den USA, wo es aufgrund der Machart der Comics ein viel relevanteres Thema ist, gibt es für solche Fälle jedenfalls die Hawkeye Initiative.
Über das hinaus hielte ich es für vermessen, dem Verlag ein Interesse an den Figuren zu zu schreiben. Die erweitern einfach ihre Demografien, mit der gewohnten spiessigen Rhetorik.

Brisanzbremse schrieb:Freut mich, dass man zumindest hier auch mal kritische Stimmen zum Ehapa-Programm lesen kann. Im Disney-Forum des CF finden ja immer alle alles ganz toll und geraten sogar über den letzten Dünnpfiff in Ekstase. Balken

*cheers*
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Sonstige] Sonderedition 2016 Huwey 1 803 13.12.2016, 17:30
Letzter Beitrag: Donald-Phantomias
  Die beste Sonderedition Mindstorms 2 1.246 27.07.2015, 13:51
Letzter Beitrag: Bece
  LTB Sonderedition 1-4 "60 Jahre Panzerknacker" barksfan97 6 4.896 15.10.2011, 10:06
Letzter Beitrag: Mile
  [EE] LTB Enten-Edition 29 - Die Waffen der Frauen Fieselbot 3 3.714 12.10.2010, 17:32
Letzter Beitrag: Tobiknack
  LTB Sonderedition: LTB 400 uncle scrooge 17 8.974 13.03.2010, 14:31
Letzter Beitrag: Pikkolo
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen