Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nachrichten
#21
Horror-/Killerclowns
[Bild: no_mk1994_07a_001.jpg]
(Wie es aussieht, hat Micky Maus auch Stress mit den Horror-/Killerclowns)

Nun kommt dieser bescheuerte Trend auch nach Deutschland: Immer mehr Jugendliche und Erwachsene verkleiden sich als Clowns mit schrecklichen Clownsmasken und jagen oder erschrecken dann Passanten. Zum Beispiel wurde ein 10-Jähriger von einem mit einer Axt bewaffneten Clown gejagt, wenn ich mich richtig erinnere. Nun ja, ich finde diesen Trend wie schon gesagt etwas komisch und bescheuert, aber was haltet ihr davon?
0 Orden
Zitieren
#22
(29.10.2016, 15:41)Topolino schrieb: behinderte
Auch wenn ich deine Meinung teile, ist "behindert" immer noch keine Beleidigung!
"Das einzige, was ein guter Philosoph braucht, ist die Fähigkeit sich zu wundern." (Jostein Gaarder)
0 Orden
Zitieren
#23
Wenn wir schon von Clowns reden... habs eigentlich schon im Zeichnungsthread reingestellt, aber hier würds auch passen.

Ich finde die Clowngeschichte auch bescheuert. Das sind vermutlich Typen, die Aufmerksamkeit wollen. Am besten möglichst ignorieren.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Tag, Erdling. Ich komme vom Aspergerplanet. Ich spreche noch nicht ganz die Sprache der Erdlinge, aber ich bin dabei, diese zu lernen.
0 Orden
Zitieren
#24
(29.10.2016, 15:49)Topolino schrieb: Ich habe es ja auch hier nicht als Schimpfwort, sondern eher als Eigenschaft verwendet. Wer so etwas tut, muss doch wirklich behindert sein!

Das ist trotzdem blöd! So beleidigst du Behinderte, in dem du sie mit den A****l*****n vergleichst.
0 Orden
Zitieren
#25
Aber du hast das Wort "behindert" benutzt, um diese Leute zu beleidigen. Aber egal jetzt, Schwamm drüber!
0 Orden
Zitieren
#26
Ach wenn es nicht wichtig und überflüßig ist - aber diese Eigenschaft "Behindert-zu-sein" haben Behinterte auch. Also würde ich sie nicht negativ einsetzten.
0 Orden
Zitieren
#27
Das Wort bezieht sich aber darauf.




Spam: Das heißt Schwäche. Frech
0 Orden
Zitieren
#28
Allerdings kannst du mit so einer Aussage (ohne jetzt groß weiter drauf rumreiten zu wollen), dass Horrorclowns geistig behindert sein müssten (was nebenbei bemerkt eine unzulässige Verallgemeinerung ist), den Eindruck erwecken, dass Behindertsein etwas von dir negativ Assoziertes sei, was von Luk EDIT: Floyd Moneysac Zwinkern offenbar mit Verwunderung aufgenommen wurde.
Das ist ähnlich den Leuten, die offen "Neger" sagen mit der Begründung, dass "Neger sich doch auch selbst Neger nennen würden und darüber lachen" und dabei außer Acht lassen, dass das Wort "Neger" in früheren Zeiten häufig mit Herablassung gebraucht wurde.

Ich wollte das nur mal klarstellen, nicht zu persönlich nehmen Zwinkern
"Ich glaube übrigens, dass das gesamte Universum mitsamt allen unseren Erinnerungen, Theorien und Religionen vor 20 Minuten vom Gott Quitzlipochtli erschaffen wurde. Wer kann mir das Gegenteil beweisen?"

- Bertrand Russell (1872-1970)

Inducks: Mindstorms2
0 Orden
Zitieren
#29
(01.11.2016, 13:12)Mindstorms schrieb: was von Luk offenbar mit Verwunderung aufgenommen wurde.

Ich erinnere mich nicht, hier gepostet zu haben... Frech
0 Orden
Zitieren
#30
(31.10.2016, 18:01)Topolino schrieb: Ich wollte mit "behindert" zum Ausdruck bringen, dass diese Horror-Clowns psychisch gestört, sprich: behindert sind.


Und nein, in diesem Kontext heißt es "Schwache". Habe das Wort aber auch nur verwendet, weil mir nichts Besseres einfiel.

Dass die Horror Clowns behindert seien, kannst du nicht behaupten! Du verwendest den Begriff viel zu leichtsinnig. Auch wenn du es nicht als Beleidigung meintest. Dass jemand psychisch gestört ist, kann man nicht einfach über jemanden behaupten, dazu sollte man eigentlich schon Arzt oder Experte sein. Nicht jeder Schwerverbrecher ist psychisch gestört! Sonst könnte jeder, nehmen wir als Beispiel Mörder, das Urteil bekommen, nicht zurechnungsfähig zu sein, müsste in der Folge nicht in die JVA, sondern in die Psychatrie. Außerdem gibt es die verschiedensten Arten von Behinderungen, auf geistiger, körperlicher und organischer Ebene. Es ist beleidigend für alle behinderten Menschen, welche durch eine Beeintächtigung nicht leben können wie wir, , das Wort im direkten Kontext, wie du es getan hast, mit einem Schimpfwort zu verbinden, ohne zu sagen, dass du vermutest, dass diese Clowns psychisch gestört seien.
Ich meine das nicht persönlich, aber achte zukünftig besser auf deine Wortwahl. Abgesehen davon, teile ich die  Meinung, die du eigentlich übermitteln wolltest, nämlich, dass das Verhalten dieser Clowns nicht normal und absolut nicht verständlich ist. Aber leider gibt es auch böse Menschen
0 Orden
Zitieren
#31
Wer ist für den Weltuntergang morgen bereit?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Tag, Erdling. Ich komme vom Aspergerplanet. Ich spreche noch nicht ganz die Sprache der Erdlinge, aber ich bin dabei, diese zu lernen.
0 Orden
Zitieren
#32
Bibber, *fingernägelanknabber* schüttel! Das Adrenalin lässt mich kaum noch richtig schreiben. :-/
0 Orden
Zitieren
#33
Ob Dussel nicht noch ein bisschen besser wäre als Trump?
0 Orden
Zitieren
#34
Natürlich wäre er das! Er ist ja wenigstens noch gutmütig!
0 Orden
Zitieren
#35
Denkbar. Er würde vorher einen Fernkurs im Präsident-Sein ablegen und ggf. ein Diplom bekommen, bevor er sich das zutraut.
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren
#36
(08.11.2016, 17:23)Herr Duck schrieb: Ob Dussel nicht noch ein bisschen besser wäre als Trump?

(08.11.2016, 17:27)Floyd Moneysac schrieb: Natürlich wäre er das! Er ist ja wenigstens noch gutmütig!

Schon, aber er hat ein beachtliches Talent, Dinge gutmütig zu ruinieren, zum Beispiel die USA.

“Nothing is important, so people, realising that, should get on with their lives, go mad, take their clothes off, jump in the canal, jump into one of those supermarket trolleys, race around the supermarket and steal Mars bars and kiss kittens.” (Morrissey)
0 Orden
Zitieren
#37
Donald Trump: "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen!"
Achtung! Ironie! Folgendes ist nicht ernst gemeint!Und vorallem, stellt euch jetzt mal vor, in Deutschland käme so ein Typ, der sagen würde alle Asiaten seien Schlitzaugen und Enwanderer die man nicht mehr abschieben könne seien die schlimmsten! Oder schwarze wären gute Fußballspieler, aber keine guten Nachbarn, das ginge ja gar nicht!
"Das einzige, was ein guter Philosoph braucht, ist die Fähigkeit sich zu wundern." (Jostein Gaarder)
0 Orden
Zitieren
#38
Trump hat die Wahl gewonnen...
0 Orden
Zitieren
#39
Schade. Vorher war ich mir sicher, Hillary würde ihn übertrumpen, äh... übertrumpfen. Balken
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#40
[Bild: donald-trump.jpg]

F***!!! Als heute morgen die sonne bei uns, im Osten aufging, ging die Welt im Westen unter!!! Ich denkte mal, am 3. Weltkrieg wird nicht Deutschland schuld sein. Traurig (Okay, ein bisschen übertrieben.)
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen