Hallo, Gast!
Registrieren


Umfrage: Wie findest du die virtuellen MM-Magazine?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Sensationell! Das beste aller virtuellen Magazine von Donald Duck34, Topolino...
18.18%
2 18.18%
Gut. Aber das beste aller virtuellen Magazine wird es nicht.
45.45%
5 45.45%
Ganz okay... Greenie
36.36%
4 36.36%
Schlecht
0%
0 0%
Sehr schlecht. Ich finde dieses ganze virtuelle Zeug sowieso blöd.
0%
0 0%
Gesamt 11 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das virtuelle Micky-Maus-Magazin
#21
So, ich habe nun doch noch entschlossen, die virtuellen MM-M, DDSHs und DDSH Spezial-Ausgaben wieder unregelmäßig erscheinen zulassen.
Jedoch halte ich mich daran, die Magazine ein wenig seltener zu machen und bessere Comics "abzudrucken".

Hier habe ich nun für euch das 6. virtuelle Micky Maus-Magazin 'erstellt'. Fröhlich

Coole Comics...
...von Heymans, Joaquin, Pérez und Nawa

[Bild: us_wic_006a_001.jpg&normalsize=1]
Cover von Don Rosa

Der große Malgouvert (François Corteggiani/Rachid Nawa, Created 2000) 16 S.
Fauler Tag (Terry LaBan/Bas Heymans, Created 2009) 5 S.
Der Geist des Raubritters (Frank Jonker & Paul Hoogma/Carmen Pérez, Created 2006) 6 S.
Die Sprünge der Delphine (Pat & Carol McGreal/Joaquin, Created 2003) 30 S.


Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#22
(09.05.2016, 13:49)Donald Duck34 schrieb: Die Sprünge der Delphine (Pat & Carol McGreal/Joaquin, Created 2003) 30 S.

Den Kaschperl hätte es wieder nicht gebraucht... würde mir das Heft deshalb leider nicht kaufen. Ich wünsche mir Gottfredson.
Und die Geschichte ist auch nicht 30 Seiten lang, sondern weniger.
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#23
Geil! Schon wieder dieser Kaschperl! GutGreenieFrech Aber auch schon wieder 3 X MM. Der kommt eigentlich nur ein X pro Heft vor. (Und dann nochmal in dem Rätselcomic.)
0 Orden
Zitieren
#24
So, dieser Thread ist von den ganzen 'virtuellen Threads' der lebendigste.
Darum bedankt sich die ReDUCKtion bei allen treuen Lesern. Zwinkern

Gruselige Comics...
...von Gottfredson, Taliaferro, Maximino und González

[Bild: nl_mm1980_04a_001.jpg&normalsize=1]
Cover von Ed van Schuijlenburg

Im Bann der Höllenstrahlen (Webb Smith/Floyd Gottfredson, Created 1932) 26 S.
Der Spionjäger (Chase Craig/Al Taliaferro, Created 1947) 10 S.
Micky geht campen (Bas Schuddeboom/José Antonio Gonzáles, Created 2008) 3 S.
Angeborener Held (Evert Geradts/Maximino) 17 S.



Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#25
Gut! GutVor allem die Gottfredson Geschichte! Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#26
Hier mal wieder ein V-MM-M:

Von oben nach unten...
...mit Gottfredson, Maximino, Joaquin und Santanach

[Bild: nl_dd2015_08a_001.jpg&normalsize=1]
Cover von Ulrich Schröder & Daan Jippes


Urlaub auf Schloss Wahnsinn (Andreas Phil/Joaquin, Creatrd 2003) 25 S.
Am Ball (Dave Rawson & Pat McGreal/Tino Santanach, Created 1993) 16 S.
Besuch vom Pluto (Ruud Straatman/Maximino, Created 2005) 2 S.
Micky gegen Kipp (Floyd Gottfredson/Floyd Gottfredson & Earl Davall, Created 1931) 10 S.

Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#27
Micky gegen Kipp habe ich letztens noch mal in der Floyd Gotfredson Library gelesen, der ist echt super!
"Das einzige, was ein guter Philosoph braucht, ist die Fähigkeit sich zu wundern." (Jostein Gaarder)
0 Orden
Zitieren
#28
@DD34: Echt cool, dass du Geschichten von Floyd Gotfredson aus den 30ern zeigst! Fröhlich Gut
0 Orden
Zitieren
#29
Hier nun V-MM-M Nr. 9:

Geisterjagd...
...mit Gottfredson, Ferioli, Xavi, Euclides und Podavin

[Bild: us_mm_0221a_001.jpg&normalsize=1]
Cover von Daan Jippes
Quelle: https://coa.inducks.org/story.php?c=ARC+MM++221


Das Haus der sieben Gespenster (Floyd Gottfredson & Ted Osborbe/Floyd Gottfredson, Created 1936) 24 S.
Die Lichter der Stadt (Maya Åstrup/Xavi, Created 2008) 10 S.
Endlich Ruhe! (Michael Bregel/Luiz Podavin, Created 2005) 4 S.
Laute Musik (Ruud Straatman/Euclides K. Miyaura, Created 2006) 3 S.
Der Mann aus dem Nichts (Russel Lewis & Tom Anderson/Cèsar Ferioli Palaez, Created 1990) 15 S.

Zwinkern

Edit: Wer sich über die blau gekennzeichneten Storys wundert
Das soll dafür da sein, dass man die Deutschen Erstveröffentlichungen besser erkennen kann. Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#30
Wie kommst du denn beim Gottfredson auf 24 Seiten?
Sonst sehr schön, wie ähnlich sich die 3. und die 4. Story sind kann ich nicht einschätzen...
"Ich glaube übrigens, dass das gesamte Universum mitsamt allen unseren Erinnerungen, Theorien und Religionen vor 20 Minuten vom Gott Quitzlipochtli erschaffen wurde. Wer kann mir das Gegenteil beweisen?"

- Bertrand Russell (1872-1970)

Inducks: Mindstorms2
0 Orden
Zitieren
#31
1. Ich habe gerechnet:
96:4=24

Erklärung: Der Comic enthält 96 Strips/Reihen und es ist ein Strip/Reihe pro Seite und ich will das als 4-Reiher "umwandeln", dann rechne ich das und raus kommt genau 24 Seiten Zwinkern


2. Was meinst du damit?
0 Orden
Zitieren
#32
Mit dem blau gefärbten find ich das besser, hätte gar nicht gedacht dass dass in Überlagerung mit der Linkstandardfarbe funktioniert.

Naja, "Endlich Ruhe" und "Laute Musik" klingt nach einem tendenziell ähnlichen Plot.
"Ich glaube übrigens, dass das gesamte Universum mitsamt allen unseren Erinnerungen, Theorien und Religionen vor 20 Minuten vom Gott Quitzlipochtli erschaffen wurde. Wer kann mir das Gegenteil beweisen?"

- Bertrand Russell (1872-1970)

Inducks: Mindstorms2
0 Orden
Zitieren
#33
Zum ersten Mal ist Donald ohne Micky auf dem Cover zu sehen:

Schlafwandeln...
...mit Gottfredson, Cavazzano und Milton

[Bild: fi_aax2015_14a.jpg&normalsize=1]
Cover von Daan Jippes
Quelle: https://coa.inducks.org/story.php?c=D%2FSAN+2015-006

Goofy, alias Professor X (Bill Walsh/Floyd Gottfredson, Created 1955) 30 S.
Das Hotelzimmer gegen Schlaflosigkeit (Gorm Transgaard/Freddy Milton, Created 2013) 10 S.
Die Lieder der Zukunft (Tito Faraci/Giorgio Cavazzano, Created 2013) 16 S.

Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#34
(21.05.2016, 09:34)Donald Duck34 schrieb: Die Lieder der Zukunft (Toto Faraci/Giorgio Cavazzano, Created 2013) 16 S.
dreireihig und Tito Faraci!
"Das einzige, was ein guter Philosoph braucht, ist die Fähigkeit sich zu wundern." (Jostein Gaarder)
0 Orden
Zitieren
#35
Hier nun V-MM-M Nr. 11:

Hoch hinaus...
...mit Gottfredson, Cavazzano und Jippes

[Bild: br_de2_0183a_001.jpg&normalsize=1]
Cover von Napoleao Figueiredo
Quelle: https://coa.inducks.org/story.php?c=BC+DE2++183

Micky gegen Ratzo
Mr. Slicker and the Egg Robbers (1930)
Autor & Zeichner: Floyd Gottfredson
YM 003 - aus: Mickys Klassiker 2
22 Seiten

Rabenliebe
Kraaienliefde (1970)
Autor & Zeichner: Daan Jippes
H 70mm01 - aus: Micky Maus Jubiläumsband 2
5 Seiten

Der zerstörerische Besuch
Paperino e la visita distruttiva (1974)
Autor: Giorgio Pezzin
Zeichner: Giorgio Cavazzano
I TL 947-A - Deutsche Erstveröffentlichung
31 Seiten
0 Orden
Zitieren
#36
Oh ja, Micky gegen Ratzo habe ich letztens noch inEnglisch gelesen, da ist der Name auch nicht so bescheuert, "Micky gegen Ratzo", wer kommt auf sowas?
"Das einzige, was ein guter Philosoph braucht, ist die Fähigkeit sich zu wundern." (Jostein Gaarder)
0 Orden
Zitieren
#37
Topolino hat ja schon geschrieben, das V-MM-M 11 hat das Potenzial für das beste V-MM-M bisher!
Ich hoffe die Nummer 12 gefällt euch ebenfalls! Zwinkern

Nach Amsterdam...
...mit Ferioli, Mota und Maximino

[Bild: nl_eds2007_01a_001.jpg&normalsize=1]
Cover von Daan Jippes
Quelle: https://coa.inducks.org/story.php?c=HC+EDS2007-01

Die Ducks in Amsterdam
In Amsterdam (2005)
Autor: Jan Kruse
Zeichner: Carlos Mota
H 25329 - Deutsche Erstveröffentlichung
42 Seiten

Die Vergangenheit
The Past-Imperfect (1998)
Autor: David Gerstein
Zeichner: Cèsar Ferioli Palaez
D 98048 - aus: Micky Maus Geburtstags-Ausgabe 1
14 Seiten

Dinkie, die Katze
Dinkie (2008)
Autor: Bas Schuddeboom
Zeichner: Maximino Tortajada Aguilar
H 28195 - Deutsche Erstveröffentlichung
2 Seiten
0 Orden
Zitieren
#38
Naja... der Maus-Anteil hält sich diesmal ziemlich in Grenzen und dann auch noch eine kurzbehoste von Ferioli - wenigstens bezieht sich die Geschichte auf "Die Kralle der Kali" (Scarpa), könnte also doch etwas werden. Der Titel müsste allerdings eher "Plusquamperfekt" lauten, da die Vergangenheit der Vergangenheit eben im Plusquamperfekt steht.
Die erste Duck-Story sieht wegen ihrer Länge und Thematik sehr gut aus, daher würde ich das Heft kaufen.
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#39
Das Heft ist echt gut! Gut

Cover: Jippes ist nicht der beste Zeichner der Welt, aber gefällt mir trotzdem 7/10 Punkten
Die Ducks in Amsterdam: Cool, eine lange Geschichte! (ebenfalls Gut) 8 P.
Die Vergangenheit: Eine der besten Geschichten ever! mit fielen alten Figuren von Gottfredson! Gut ! Gut! 10 P.!
Dicky: Maxi ist der Zeichner, aber nur 2 Seiten… 4 P.
0 Orden
Zitieren
#40
Wie kannst du den Geschichten Punkte vergeben, wenn es Erstveröffentlichungen sind???
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Projekt] Das virtuelle TGDDSH Silly 139 45.540 12.11.2017, 17:14
Letzter Beitrag: MaxReichle 2004
  Eigene Virtuelle Reihen Floyd Moneysac 80 11.739 04.05.2017, 15:51
Letzter Beitrag: Floyd Moneysac
  Virtuelle ECC-Bände Primus 114 16.656 08.04.2017, 09:31
Letzter Beitrag: Topolino
  Das virtuelle DDSH-Spezial Donald Duck34 25 6.260 12.02.2017, 20:31
Letzter Beitrag: Topolino
  [Projekt] Virtuelle Stadt Micky261 4 1.605 22.12.2011, 23:58
Letzter Beitrag: Micky261
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen