Hallo, Gast!
Registrieren


Umfrage: Wie findet ihr die Serie on Marco Gervasio?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Super!
35.29%
6 35.29%
Gut
29.41%
5 29.41%
Mittel
23.53%
4 23.53%
Schlecht
11.76%
2 11.76%
Ganz schlecht
0%
0 0%
Gesamt 17 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Legende des ersten Phantomias
#21
Ich meinte, dass, unabhängig von Don Rosa, Dagobert nicht in den 20ern Geschäftsmann hätte sein können, da wir mittlerweile im 21. Jahrhundert sind, er könnte höchstens dort geboren sein, auch wenn ich ihn nicht für einen 90jährigen halte.
Mit dieser Geschichte widerspricht Gervasio seinen übrigen Geschichten
Zitieren
#22
Vielleicht ist dieser Dagobert eben auch ein Vorfahre von ihm, wie Lord Quackett anscheinend auch ein Vorfahre von Donald ist. Und es gibt viele Geschichten, in denen das nicht so ganz passt. Zum Beispiel kann in den 30er Jahren kein junger Donald gelebt haben Frech. Tja, so ist das eben mit Rad der Zeit, das unaufhaltbar voranschreitet...
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
Zitieren
#23
Naja, vielleicht spielen die Disney-Comics ja in einem Paralleluniversum, in dem die Zeit nicht kontinuitär verläuft Frech
Vom Alter her kann man da keine Logik schaffen. Ich gehe mal davon aus, dass es auch in 30 Jahren noch Disney-Comics geben wird. Spätestens dann ist Dagoberts Vergangenheit am Klondike in Frage zu stellen. Man könnte sich darauf einigen, dass es aus für den menschlichen Geist unerklärlichen Gründen in Entenhausen keine Alterung bzw. eine unregelmäßige Alterung gibt.
Zitieren
#24
Greenie Greenie Greenie Yuhhuuu! NRW-Radler hat es im comicforum angekündigt:

Zitat:die Legende des ersten Phantomias geht weiter
! Greenie Greenie Greenie
Donald-Phantomias
Zitieren
#25
Und heute war es nun so weit, der neue Teil der Serie ist in Italien erschienen!

Hier das Cover:

http://www.topolino.it/assets/COVER/3194cover.jpg
Und hier die beiden Titelseiten:

https://coa.inducks.org/hr.php?image=htt...rmalsize=1 &

https://coa.inducks.org/hr.php?image=htt...rmalsize=1
Donald-Phantomias
Zitieren
#26
Das Cover ist aber arg plump und einfallslos. Da hat ja der Tatort mehr Action...

Dennoch, ich freue mich, dass die Serie fortgesetzt wird. Hoffen wir, dass die neuen Folgen eine stabile Qualität aufweisen.
»Manners. Maketh. Man.«
Zitieren
#27
Ich kenne die Serie nicht, trotzdem kommt mir der erste Phantomias mit der blauen Gesichtsmaske merkwürdig bekannt vor. Tritt der vielleicht schon in einem der ganz alten Phantomias-Comics auf? Hä?

Ich kenne allerdings eine andere, etwas ältere Serie mit dem ersten Phantomias (ohne blaue Maske), die jedoch in jeder Hinsicht gnadenlos schlecht ist:
https://coa.inducks.org/story.php?c=D%2FD+2003-017
https://coa.inducks.org/story.php?c=D+2003-291
https://coa.inducks.org/story.php?c=D+2004-303
https://coa.inducks.org/story.php?c=D+2005-062
Wer von euch kann schon behaupten, dass sein Benutzername zu der Kreation eines eigenen Benutzertitels geführt hat? Verrückt
Zitieren
#28
(29.03.2017, 17:18)Derschwaflkop schrieb: Ich kenne die Serie nicht, trotzdem kommt mir der erste Phantomias mit der blauen Gesichtsmaske merkwürdig bekannt vor. Tritt der vielleicht schon in einem der ganz alten Phantomias-Comics auf? Hä?
Ja! Als ich mir einmal ein LTB Ultimate angeschaut habe, sah ich dort auch Phantomias in seiner - das ganze Gesicht bedekende - Maske. Ich habe gerade im I.N.D.U.C.K.S. geguckt, dort habe ich dieses Bild vom Zeichner Romano Scarpa gefunden:

[Bild: fi_aatt_31p011_047_pk.jpg]

Wie es aussieht, hat sich Marco Gervasio davon inspirieren lassen.
Zitieren
#29
Das war aus den offiziellen Comics von Guido Martina, de Erfinder von Phantomias, wahrscheinlich hat Gervasio deshalb nichts neues erfunden.
Die Geschichten, die DSK verlinkt hat kenne ich auch, da ging es dann noch um irgendso einen komischen Sidekick und Reisen in die Vergangenheit. Die Zeichnungen gefallen zwar, die Story ist aber für Egmont in den 0er-Jahren normal.
"Das einzige, was ein guter Philosoph braucht, ist die Fähigkeit sich zu wundern." (Jostein Gaarder)
Zitieren
#30
Ich habe mir vorhin nach langer Zeit mal wieder das LTB 41 durchgelesen, das ich zu den besten LTBs überhaupt zählen würde. In der Geschichte "Phantomias in Aktion" von Martina, Scarpa und Cavazzano, verkleiden sich Gustav und später auch Donald als Ur-Phantomias - mit blauer Gesichtsmaske - und Daisy als dessen Freundin, Detta von Duz, die Fuchsohren hat. Daran hatte mich also das Vorschaubild zu Gervasios Serie erinnert.

[Bild: it_tl_0743b_001_dollypaprika.jpg]

Aus dieser Geschichte stammt auch das von Floyd Moneysac gepostete Bild.

In den von mir oben verlinkten Geschichten von Andreas Pihl heißt Ur-Phantomias' Freundin übrigens Ireyon (Huwey meinte vermutlich sie mit "Sidekick") und sieht deutlich mehr wie ein Fuchs aus.

[Bild: se_kap_330n_028_ireyon.jpg]
Wer von euch kann schon behaupten, dass sein Benutzername zu der Kreation eines eigenen Benutzertitels geführt hat? Verrückt
Zitieren
#31
don rosa hat sich nicht als gott bezeichnet und vorgegeben, dass alles in den 50ern spielt. das kommt daher weil barks in den 50igern die comics gezeichnet hat und rosa einfach darauf aufgebaut hat, um den Lebenslauf zu entwickeln. ehapa hat ihn damit beauftragt das zu machen.

in comics weichen die sogar sehr oft ab, sonst gäbe es keine handys, computer ...

lord quackett ist aber kein vorfahre von donald?! die gervasio geschichten sind ok aber jetzt so außergewöhnlich, dafür sind sie auch zu kurz.

die genaue geschichte von phantomias kann man übrigens im ltb ultimate 1-3 nachlesen, wie er zur maske kam usw. und da die geschichten in den 60igern entstanden sind, sehe ich deshalb auch 30 jahre differenz zwischen gervasio und martinas stories.
Zitieren
#32
(02.04.2017, 17:01)Doofy Duck schrieb: don rosa hat sich nicht als gott bezeichnet und vorgegeben, dass alles in den 50ern spielt. das kommt daher weil barks in den 50igern die comics gezeichnet hat und rosa einfach darauf aufgebaut hat, um den Lebenslauf zu entwickeln. ehapa hat ihn damit beauftragt das zu machen.

in comics weichen die sogar sehr oft ab, sonst gäbe es keine handys, computer ...

Falscher Thread? Oder hat (mal wieder) jemand einen geschriebenen Beitrag nachträglich gelöscht? Zynik
(Edit von 313er: Nein, es bezieht sich auf frühere Beiträge hier im Thema, die schon im Januar geschrieben wurde (u.a. #21). Bitte am besten die Zitat-Funktion benutzen, wenn man auf länger zurückliegende Beiträge Bezug nimmt. Zwinkern )

Kleiner Hinweis, bitte achte doch auf Groß- und Kleinschreibung hier im Forum. Danke! Zwinkern
Zitieren
#33
NRW-Radler im CF schrieb:Nächste Woche gibt es was Neues vom ersten Phantomias
Party Endlich ein neuer Teil. Wird es wohl schnell in eine Nebenreihe vom LTB D-P schaffen!
Donald-Phantomias
Zitieren
#34
Ich habe noch keinen Teil davon gelesen, aber die Idee finde ich schon mal interessant. Vor allem da man sich an das Design aus LTB 41 hält. Hier warte ich aber doch lieber auf einen Sammelband anstatt mir einzelne LTBs dafür zu holen.
Zitieren
#35
Gibt es in Italien mehr als 16 Teile ? Werden neue Teile geschrieben ?
ZwinkernViel Glück
Zitieren
#36
1) Es gibt aktuell 18 Teile in Italien.
2) Marco Gervasio schreibt weiter...
Donald-Phantomias
Zitieren
#37
Danke wann wird es wieder im Ltb kommen ?
ZwinkernViel Glück
Zitieren
#38
Das weiß ich leider nicht, aber falls irgendwann eine neue Nachricht kommt melde ich mich wieder.
Donald-Phantomias
Zitieren
#39
In Topolino 3225 erschien Mittlerweile der 19.Teil der Serie die Legende des ersten Phantomias,.
ZwinkernViel Glück
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LTB] LTB 471 - Die Rückkehr des ersten Phantomias Huwey 4 3.530 12.09.2015, 15:33
Letzter Beitrag: 313er
  LTB 453 - Die Legende des Ersten Phantomias ich 7 3.745 30.04.2014, 18:39
Letzter Beitrag: Entenhausen-Fan
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen