Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TGDDSH 365 - Erschreckendes...
#1
Hallo,
Am 4.Oktober erscheint das Halloween Spezial Des DDSH .

Hier das Cover: https://www.egmont-shop.de/donald-duck-s...r-365.html

Hier der Inhalt: 
Das Geheimnis des Bisonhorns - Deutsche Erstveröffentlichung
Hexengebräu
Entenhausener Geschichte(n), Folge 259
Leserforum
Gut gerutscht - Deutsche Erstveröffentlichung
Duell der Tycoons
Panzerknackers Stunde
ZwinkernViel Glück
Zitieren
#2
Entlich wieder Halloween-Storys! Haha!  Greenie Ich freue mich!
Zitieren
#3
Die nächste DDSH Ausgabe wird diese mit dem Wunschcover.
ZwinkernViel Glück
Zitieren
#4
Ich hab mal alles rezensiert im Index: Hier entlang bitte. Fröhlich
Zitieren
#5
Danke dafür
ZwinkernViel Glück
Zitieren
#6
(04.10.2017, 17:10)Bastbra Duck schrieb: Ich hab mal alles rezensiert im Index: Hier entlang bitte. Fröhlich

Schön, dass du dieses Mal auch eine kurze eigene Meinung geschrieben hast!
Donald-Phantomias
Zitieren
#7
(04.10.2017, 18:02)Donald-Phantomias schrieb:
(04.10.2017, 17:10)Bastbra Duck schrieb: Ich hab mal alles rezensiert im Index: Hier entlang bitte. Fröhlich

Schön, dass du dieses Mal auch eine kurze eigene Meinung geschrieben hast!

Ja, das war ja erwünscht... Fröhlich
Zitieren
#8
Donald, nicht Dinald. Und aus der geschätzten Wilma van den Bosch wurde William...

Bei der letzten Geschichte stimme ich dir zu, das Ende mag ich wirklich nicht.
Zitieren
#9
Nach vielen sehr guten Ausgaben finde ich das aktuelle Heft mal wieder etwas schwächer. Der lange Strobl weiß nicht so richtig zu gefallen, ebenso die sehr verrückte und ungewöhnliche Halloween-Geschichte von Ferioli, welche nicht so recht ins Sonderheft zu passen scheint. Etwas besser ist da "Gut gerutscht", die beste Geschichte ist eindeutig der Branca im Schluss, bei dem wir seit langem mal wieder Bolivar zu Gesicht bekommen.
Zitieren
#10
Ehrlich gesagt hat mir keine einzige Geschichte gefallen. Ja, die Branca-Geschichte ist noch die beste, wobei es mich schon stört, dass hier "Union" statt "Gewerkschaft" übersetzt wurde. Dafür waren dieses Mal die Entenhausener Geschichte(n) interessant. Exklusive der letzen beiden Seiten (die man ja als heftzugehörig betrachten kann) übrigens 5 Seiten Werbung.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen