Hallo, Gast!
Registrieren


Umfrage: Wie findet ihr es, dass der "Tatort" ins LTB kommt?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
gut
47.06%
8 47.06%
super
5.88%
1 5.88%
mittel
23.53%
4 23.53%
schlecht
23.53%
4 23.53%
Gesamt 17 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB 506 - Tatort Entenhausen
#61
(13.05.2018, 19:17)Topolino schrieb: Eines noch: Hat jemand die Schauspielerparodien auf Seite 47 erkannt? Der unten rechts soll wohl Leonardo DiCaprio darstellen, aber die anderen?
Sylvio Silvestri: Silvester Stallone (evtl auch Alan Silvestri, aber der ist ja Komponist)
Gerhard Deperdu (Perdu heißt übroigens verloren auf deutsch): Gérard Depardieu
Al Piccolo: Al Paccino
Angelina Scholli: Angelina Jolie
Wer von euch kann schon behaupten, dass er weiß, woher Huweys Avatar kommt?
0 Orden
Zitieren
#62
(02.05.2018, 21:37)Mile schrieb: Ja. Kann mich an keine Geschichte erinnern, in der mir Daisy so unsympathisch war.

Hä? Hast du die ganzen Shaw-Geschichten vergessen?

Gut fand ich die Geschichte aber auch nicht, was aber nicht nur an Daisy lag.
Ein feuriger LTB-Drache mit 11 Story-Köpfen  Frech
0 Orden
Zitieren
#63
(16.05.2018, 13:27)Spectaculus schrieb:
(02.05.2018, 21:37)Mile schrieb: Ja. Kann mich an keine Geschichte erinnern, in der mir Daisy so unsympathisch war.

Hä? Hast du die ganzen Shaw-Geschichten vergessen?

Gut fand ich die Geschichte aber auch nicht, was aber nicht nur an Daisy lag.

Mir fällt jetzt keine Geschichte von den Shaws ein, aber ich kenne auch zu wenig.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
1 Orden
Zitieren
#64
Sei froh :)
Ein feuriger LTB-Drache mit 11 Story-Köpfen  Frech
0 Orden
Zitieren
#65
Es gibt unzählige Shaws-Storys bei denen es um Donald und Daisy geht, bzw. Daisy die herrschsüchtige Oberzicke ist, während Donald unter ihrer Tyrannei leidet. Am Ende versöhnen sie sich beide wieder. Nichtsdestotrotz fällt auf, dass Daisy in meisten Geschichten einfach nur unsympathisch und/oder auf ihren eigenen Vorteil bedacht ist.

Ich habe ja immer noch die Vermutung, dass die Shaws damit ihr eigenes Eheleben konterkarieren wollen, bzw. das Schreiben der zahlreichen Streit- und Prügelszenen zwischen Donald und Daisy als eine Art ''Paartherapie'' betreiben. Balken  Hoffen tu ich es für die beiden nicht, aber es fällt schon auf. Zumal es ja noch ein weiteres Autoren-Ehepaar (McGreals) gibt, bei denen sich Donald und Daisy eigentlich weitgehend gut vertragen.
Was machst Du eigentlich mit Deinen Hall of Fames, wenn Du die LTBs, TGDDSHs und Entenhausen-Editionen für die nächste Don Rosa Gesamtausgabe verkaufst...Grübel


3 Orden
Zitieren
#66
Ich glaube, du bist da auf dem richtigen Dampfer... gerade bei "Tanz mit dem Adler" war diese "Beziehungen sind ein Martyrium"-Message ja überdeutlich. Und der Unterschied zwischen den McGreals und Shaws ist bei den beiden Gulliver-Geschichten stark zum Vorschein gekommen.

Am Ende von "Morganas Wiederkehr" versöhnt sich übrigens niemand.

Aber das führt alles zu weit vom Thema weg, sorry! (Wobei... falls ein weiterer Tatort eine Beziehungstat zum Thema haben sollte, könnte man ja die Shaws reaktivieren. :P)
Ein feuriger LTB-Drache mit 11 Story-Köpfen  Frech
0 Orden
Zitieren
#67
(16.05.2018, 20:45)Lavaking schrieb: Ich habe ja immer noch die Vermutung, dass die Shaws damit ihr eigenes Eheleben konterkarieren wollen, bzw. das Schreiben der zahlreichen Streit- und Prügelszenen zwischen Donald und Daisy als eine Art ''Paartherapie'' betreiben. Balken  Hoffen tu ich es für die beiden nicht, aber es fällt schon auf.
Ja, das habe ich mir auch schon oft gedacht.

@Mile: Wenn du eine Inducks-Comicsammlung erstellt hast (und dort eingeloggt bist), kannst du hier alle Shaw-Geschichten mit Donald und Daisy sehen, die du besitzt. Andernfalls gibt es hier alle in Deutschland erschienenen Donald-Daisy-Geschichten von ihnen.
"Bla Bla Bla. Blah blablabla bla Bla, bla Bla." (Alex Lifeson)
1 Orden
Zitieren
#68
Danke Primus. Natürlich habe ich einen INDUCKS-Account. Tatsächlich besitze ich ganze 13 Geschichten der Shaws. Rein vom Titel hat keine bei mir Erinnerungen geweckt, da werde ich demnächst mal ein paar Stories erneut lesen. Aber vorher muss ich die Ausgaben erstmal finden, die meisten Comics schlummern in Comicboxen vor sich hin und meine Sortierung ist etwas … mangelhaft. Zwinkern
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#69
So, die Umfrage zum Band ist beendet. Im Namen des Fähnleins ergeht folgendes Urteil:

1. Im Landknasthof: 8,9 (Gut)
2. Die Traumfabrik: 8,5 (Gut)
3. Tatort Entenhausen: 8,3 (Ordentlich)
4. Auf Bares folgt Rares: 8,1 (Ordentlich)
5. Die Eine-Million-Taler-Münze & Gustav Gans' Grandhotel: 7,6 (Ordentlich)
7. Mathematik macht müde: 5,9 (Eher mäßig)
8. Normal sein kann jeder: Blitzeblank: 3,7 (Schwach)
9. Das Erwachen der Vergangenheit: 3,6 (Schwach)
10. König des Chaos: Spieglein, Spieglein...: 2,3 (Miserabel!)

Gesamt: 7,4 (Joa...)

Wie die Wertung zustandegekommen ist: Insgesamt haben nur zehn Leute abgestimmt, aber auch nicht für jede enthaltene Geschichte. Ich habe mich entschieden, immer die jeweils höchste und niedrigste vergebene Punktzahl zu streichen und aus den verbliebenen den Durchschnitt zu bilden und auf eine Nachkommastelle zu runden.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#70
Etwas schlwchter, als ich selbst abgestimmt und erwarter habe, doch wieso hast du jeweils dke beste und schlechteste Bewertubg gestrichen? Gleichheit der Stimmen ust einervder demokratischen Wahlgrundsätze, du monarchischer Oberforumsdiktator! Greenie
Wird es für Band 507 eigenzluch auch eine aumfrage geben?
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>Verwerflich, verwerflich, verwerflich.>>
(Wer von euch kann schon behaupten, dass er weiß, woher das Zitat stammt?)
1 Orden
Zitieren
#71
Da dürfte die Denke (nein, ich verwende dieses schauderhafte Wort nicht, und wenn sich noch so schöne Alliterationen ergeben) Absicht dahinterstehen, Ergebnisse zu verhindern, die durch extreme Wertungen zustandekämen - wie man aus dem Unterricht weiß, verzerren Ausreißer das arithmetische Mittel. Allerdings finde ich es ebenfalls etwas fragwürdig, Randwertungen überhaupt nicht zählen zu lassen. Wie man ebenfalls aus dem Unterricht weiß, gibt es für solche Fälle zum Beispiel den Median.
"Bla Bla Bla. Blah blablabla bla Bla, bla Bla." (Alex Lifeson)
0 Orden
Zitieren
#72
In der Tat ein interessanter Ausgang, mit dem ich so nicht gerechnet hätte. Waren eigentlich nur angemeldete Foren-Nutzer zur Umfrage zugelassen oder jeder Besucher der Seite?
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

0 Orden
Zitieren
#73
Genau, es ging mir darum, dass Extremwertungen nicht mehr ganz so stark ins Gewicht fallen. Die Ergebnisse wären zwar nicht fundamental anders gewesen, wenn ich einfach nur den Durchschnitt genommen hätte, so erschien es mir aber am aussagekräftigsten. Der Median hingegen wäre bei dieser relativ kleinen Menge an Stimmen nicht so aussagekräftig gewesen bzw. hätte es häufig Gleichplatzierte gegeben. Beispielsweise wären mit dem Median "Im Landknasthof" und "Auf Bares folgt Rares" mit 9 Punkten auf Platz 1 gewesen. "Tatort Entenhausen" wäre übrigens hinter die Million-Taler-Münze und das Grandhotel zurückgefallen. Deshalb habe ich mich für diese Zwischenlösung entschieden. Aber um transparent zu sein, stelle ich euch gerne die Daten zur Verfügung und ihr könnt euch selbst den Durchschnitt ausrechnen bzw. das eurer Meinung nach fairste/aussagekräftigste Verfahren anwenden.

Titel: Stimmenanzahl / Punktzahl gesamt / Einzelwertungen

Tatort Entenhausen: 10 / 83 / 13, 11, 11, 8, 8, 7, 7, 7, 7, 4
Die Traumfabrik: 10 / 82 / 13, 11, 11, 10, 9, 8, 7, 7, 5, 1
Blitzeblank: 9 / 34 / 7, 6, 5, 5, 3, 3, 2, 2, 1
Das Erwachen der Vergangenheit: 9 / 33 / 7, 7, 5, 4, 3, 3, 2, 1, 1
Die Eine-Million-Taler-Münze: 9 / 65 / 10, 10, 9, 9, 8, 7, 6, 4, 2
Mathematik macht müde: 9 / 54 / 10, 8, 7, 7, 6, 5, 4, 4, 3
Auf Bares folgt Rares: 9 / 71 / 11, 11, 10, 10, 9, 7, 7, 3, 3
Gustav Gans' Grandhotel: 9 / 67 / 9, 9, 8, 8, 8, 8, 6, 6, 5
Spieglein, Spieglein...: 8 / 21 / 6, 4, 3, 2, 2, 2, 1, 1
Im Landknasthof: 9 / 78 / 10, 10, 10, 9, 9, 9, 8, 7, 6
Gesamt: 9 / 68 / 10, 9, 9, 8, 7, 7, 6, 6, 6

Wie gesagt: Wenn nur acht bis zehn Leute teilnehmen, hat das Ergebnis sowieso begrenzte Aussagekraft, egal welche Wertungsmethode man anwendet. Für LTB 507 werde ich auf jeden Fall trotzdem noch eine Umfrage erstellen.

@Griffel: Theoetisch hätten Gäste teilnehmen können, es haben aber nur Forumsuser mitgemacht.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

2 Orden
Zitieren
#74
Ich bin ja sowieso kein Zahlenmensch, aber bei einem so geringen Stichprobenumfang lohnt doch die Mühe nicht so recht. Finde ich und lobe im gleichen Atemzug 313ers Zahlenspielereien. ^^
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen