Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 4.25 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tick, Trick und Track
#61
Hallo!
In den meisten Comics spielt ja der Unterschied zwischen Tick, Trick und Track keine Rolle; die drei agieren so, als ob sie nur eine Person wären. 
Jetzt seid ihr gefragt: 
Kennt ihr Comics, in denen einer der Brüder individuell heraussticht? 

Ich kann mich zum Beispiel an Comic erinnern (von Kari Korhonen glaube ich) , in der Track nachgesagt wird, dass er der schlauste der drei wäre, weil er immer die Sätze beendet die die anderen anfangen. 

Wie sieht's bei euch aus?
Zitieren
#62
LTB „Nur wer die Sehnsucht kennt“ (LTB 134, TTT-Ziegelsteinband) verliebt sich einer der drei und vernachlässigt in Folge seine Brüder, woraufhin diese versuchen, ihm seine Beziehung kaputtzumachen. Es gibt auch noch viele andere, aber der ist mir jetzt spontan eingefallen.
Zitieren
#63
(19.05.2017, 17:30)KC. schrieb: Hallo!
In den meisten Comics spielt ja der Unterschied zwischen Tick, Trick und Track keine Rolle; die drei agieren so, als ob sie nur eine Person wären. 
Jetzt seid ihr gefragt: 
Kennt ihr Comics, in denen einer der Brüder individuell heraussticht? 

Ich kann mich zum Beispiel an Comic erinnern (von Kari Korhonen glaube ich) , in der Track nachgesagt wird, dass er der schlauste der drei wäre, weil er immer die Sätze beendet die die anderen anfangen. 

Wie sieht's bei euch aus?

Esteinmal: Hallo!

Zu der Frage: Ja!
Als ich früher noch öfter Micky Maus gelesen habe, ist mir aufgefallen, dass einer der drei Kinder einem geistig etwas weiter als die anderen erscheint. Er hat meistens die guten Ideen, weiß öfter, wie die drei jemanden am besten helfen könnten, etc.; ich denke aber, dass das nicht wirklich beansichtigt ist.
Was mir noch dazu einfällt: Der Neffe, der Track genannt wird, hat meistens eine rote Mütze, Trick eine grüne (in älteren Comics eine gelbe) und Tick eine blaue. Doch eigentlich hat Disney jedem Drilling eine bestimmte Mütze "zugeteilt": Tick: rote Mütze; Trick: blaue Mütze; Track grüne: Mütze. Daran hält sich aber wohl niemand.

Ach ja: In Don Rosas Comic "Scharfblick schützt vor Schaden nicht" wird bewiesen, dass jeder Neffe individuell ist:
Tick: hat einen kleinen Fleck im Auge; zusätzliche Wimper
Trick: hat eine zusätzliche Falte am Daumen; hat eine Feder weniger am Bürzel; Mückenstich hinterm Ohr
Track: hat eine schiefe Sommersproße; individuellen Weißton
Etc.

Irgendwie schon ulkig!
Zitieren
#64
(20.05.2017, 12:20)Floyd Moneysac schrieb: Tick: hat einen kleinen Fleck im Auge; zusätzliche Wimper.
Trick: hat eine zusätzliche Falte am Daumen; hat eine Feder weniger am Bürzel; Mückenstich hinterm Ohr
Track: hat eine schiefe Sommersproße; individuellen Weißton
Etc.
Also von einem schiefen Sommersproßen, bei Track, habe ich noch nie gehört. Auch in den Comics steht es nirgends. 
Ein Mückenstich bleibt nicht ewig! Daher ist das kein richtiges Erkennungsmerkmal! Genauso ist es bei der Feder am Bürzel: Sie könnte abfallen. 
Insgesamt sehe ich diese Geschichte, als Gagstory. Also, als "nicht Wahr"!
Zwillinge haben immer kleine Unterschiede, im Aussehen, verhalten oder beim denken. Bei Drillingen ist es auch so.
Mit freundlichen Grüßen,
Bertelhausener Zwinkern

Donald: »Was starrst du mich an, o Ungeheuer? Zuckt schon der Mörderdolch in deiner Hand?«
(aus »Theaterfimmel«)
Zitieren
#65
(20.05.2017, 15:03)Bertelhausener schrieb:
(20.05.2017, 12:20)Floyd Moneysac schrieb: Tick: hat einen kleinen Fleck im Auge; zusätzliche Wimper.
Trick: hat eine zusätzliche Falte am Daumen; hat eine Feder weniger am Bürzel; Mückenstich hinterm Ohr
Track: hat eine schiefe Sommersproße; individuellen Weißton
Etc.
Also von einem schiefen Sommersproßen, bei Track, habe ich noch nie gehört. Auch in den Comics steht es nirgends. 
Ein Mückenstich bleibt nicht ewig! Daher ist das kein richtiges Erkennungsmerkmal! Genauso ist es bei der Feder am Bürzel: Sie könnte abfallen. 
Insgesamt sehe ich diese Geschichte, als Gagstory. Also, als "nicht Wahr"!
Zwillinge haben immer kleine Unterschiede, im Aussehen, verhalten oder beim denken. Bei Drillingen ist es auch so.

Das ist natürlich alles nur ein Witz. Dass du von den Sachen noch nie gehört hast, ist möglich, sie kommen - wie bereits gesagt - nur in der Geschichte vor. In anderen Geschichten kannst du natürlich nichts von der Sommersproße, etc. sehen, denn mit normalen Augen sieht man so etwas nicht. Und dass eine Feder aufällt ist sehr unwahrscheinlich. Einzig und allein hast du beim Mükenstich recht. Und weswegen soll eine Gagstory weniger wahr als eine Abenteuergeschichte sein? Außerdem sind eigentlich alle Geschichten fiktiv.
Zitieren
#66
Zum Thema "Mückenstich": Da in den Entenhausen-Comics sowieso niemand altert, sollten Mückenstiche eigentlich nie mehr verschwinden. Cool Insofern ist das ein Erkennungsmerkmal.

Zum Thema "Gagstorys sind weniger wert als andere Geschichten": Darüber solltet ihr lieber hier diskutieren.
[Bild: ALwe53]
Auf INDUCKS
Zitieren
#67
Interessanter Punkt, der da angesprochen wird. Eigentlich schade, dass drei so prägende Hauptcharakter wie Tick, Trick und Track so schablonenhaft und austauschbar sind. Es gibt ja wirklich keinen Unterschied in den Charaktezügen - ähnlich auch wie bei Mack und Muck bzw. Dicky, Dacky und Ducky. Würde es einen 4.Neffen oder nur 2 geben, es würde keinen Unterschied für die Geschichte machen.

Würde euch sowas gefallen, wenn die Autoren versuchen würden, ein bisschen zwischen den dreien zu differenzieren. Also bspw. einen Neffen abenteuerlustiger, den anderen vernunftorientierter zu machen oder so was in der Art? Wär vielleicht mal ganz interessant
Was machst Du eigentlich mit Deinen Hall of Fames, wenn Du die LTBs, TGDDSHs und Entenhausen-Editionen für die nächste Don Rosa Gesamtausgabe verkaufst...Grübel


Zitieren
#68
Es wäre doch interessant, wenn Tick, Trick und Track mal erwachsen werden würden. Dann hätten sie andere Dinge die sie beschäftigen würden.
Mit freundlichen Grüßen,
Bertelhausener Zwinkern

Donald: »Was starrst du mich an, o Ungeheuer? Zuckt schon der Mörderdolch in deiner Hand?«
(aus »Theaterfimmel«)
Zitieren
#69
(21.05.2017, 14:29)Bertelhausener schrieb: Es wäre doch interessant, wenn Tick, Trick und Track mal erwachsen werden würden. Dann hätten sie andere Dinge die sie beschäftigen würden.

Darüber gibt es eine sehr, sehr, SEHR schlechte DuckTales-Folge... Augenrollen
Der Cowboy aus dem Wilden Osten
Zitieren
#70
(21.05.2017, 13:57)Lavaking schrieb: Würde euch sowas gefallen, wenn die Autoren versuchen würden, ein bisschen zwischen den dreien zu differenzieren. Also bspw. einen Neffen abenteuerlustiger, den anderen vernunftorientierter zu machen oder so was in der Art? Wär vielleicht mal ganz interessant

Das ist ja etwas, was wohl im neuen DuckTales versucht wird. Ich halte das (bei einer neuen Serie) für richtig! Im Allgemeinen, sprich bei den regulären Comics wird man aber wohl jetzt nach Jahrzehnten keine einheitlich geltenden unterschiedlichen Charakterzüge einführen können.
Zitieren
#71
(19.05.2017, 17:30)KC. schrieb: Hallo!
In den meisten Comics spielt ja der Unterschied zwischen Tick, Trick und Track keine Rolle; die drei agieren so, als ob sie nur eine Person wären. 
Jetzt seid ihr gefragt: 
Kennt ihr Comics, in denen einer der Brüder individuell heraussticht? 

Ich kann mich zum Beispiel an Comic erinnern (von Kari Korhonen glaube ich) , in der Track nachgesagt wird, dass er der schlauste der drei wäre, weil er immer die Sätze beendet die die anderen anfangen. 

Wie sieht's bei euch aus?

Mir fällt da nur spotan diese eine Geschichte ein, wo einer der 3 zu einem Herrscher wird und dann die anderen Ducks arrogant behandelt. NIcht gerade viele Details, sorry. Außerdem ist es eher Zufall, einer wurde halt auserwählt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Micky Tick, Trick und Tracks Streich FranzGans2911 10 5.266 Gestern, 16:20
Letzter Beitrag: Donald-Phantomias
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen