Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 3.29 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Harry Potter
#21
David schrieb:Am schlimmsten finde ich, dass Fred gestorben ist. Die Weasly-Zwillinge waren immer selbstverständlich, man dachte gar nicht daran, dass sie sterben könnten.

Ja, das stimmt mMn teilweise.
Ich fand es in etwa gleich schlimm, das auch Lupin tot ist...
Sind Katholiken, die auf eine Demo gehen Protestanten? Erstaunt

Spenden Bitte Fröhlich

0 Orden
Zitieren
#22
Ja, Lupin, Tonks, Fred, Hedwig, und wie sie alle heißen, sogar SnapeGrübelGrübelGrübelGrübelGrübel
0 Orden
Zitieren
#23
Und Dobby! Der 7. Band ist eine einzige Trauergeschichte. Was mich auch sehr geschockt hat, war der Tod von Colin Creevy. Das war echt schlimm.
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
0 Orden
Zitieren
#24
Naja, Creevy fand ich jetzt nicht so schlimm...
Weiß übrigens einer, wer das Mädchen war, um das sich Ginny gekümmert hat, als Harry auf dem Weg in den Wela war um sich "ermorden" zu lassen???
Sind Katholiken, die auf eine Demo gehen Protestanten? Erstaunt

Spenden Bitte Fröhlich

0 Orden
Zitieren
#25
Äh, keine Ahnung, wird wohl irgendein Nebencharaktär gewesen sein.Fröhlich Ich hab da mal ne Frage: Hat Harry seinen Kindern nie erzählt wer er ist, was er alles geleistet hat??? Ich meine, am bahnhof, da haben ein paar geschaut, und einer seiner Kinder hat dann gefragt was schauen die so komisch? Und ron hat halt dann den Spaß drauß gemacht, zu sagen das er so berühmt wäre. Hat Harry seinen Kindern das nicht erzählt???Schockiert
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#26
Heute kommt die Kammer des Schreckens im Fernsehen (ZDF, 20:15).
Werde ich natürlich gucken, obwohl ich den Film schonmal gesehen habe.
Was haltet ihr eig. generell von den Filmen???
Ich finde sie ganz gut, die Handlung ist aber speziell im 4. sehr verkürzt und auch abgeändert.
Wie sie im 4. das mit der Quidditch-WM dargestellt haben, das fand ich echt schlimm.
Ein Beispiel: Harry und Co. sind in den Walt geflüchtet und dort wurden sie dann von den Ministeriumszauberern gefunden und nicht wie im Film, Harry wird ohnwächtig, während er im Trubel der Menge seinen Zauberstab sucht und sieht dann Barty Crouch Junior, Hermine und Ron finde ihn und die Ministeriumsleute kommen dann...
Sind Katholiken, die auf eine Demo gehen Protestanten? Erstaunt

Spenden Bitte Fröhlich

0 Orden
Zitieren
#27
Jupp.^^ Find ich auch, aber da kann man nun mal nix machen...1 Tag ist eben bloß 3 min im Film...^^

Du Goldjunge, danke, den guck ich auf alle Fälle an!!!^^
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#28
Kid schrieb:Du Goldjunge, danke, den guck ich auf alle Fälle an!!!^^

Gold??? Ich dachte, ich würde Platin erhalten GreenieGreenie
Ja, es kommt anscheinend jetzt jedes Jahr ein Potter im ZDF.
Freu mich schon auf den 6. im Kino und den 3. im Fernsehen nächstes Jahr!!!

EDIT: 25 Dezember, da kommt Teil 3 im ZDF, noch ein Grund mehr, sich auf Weinachten zu freuen...
Sind Katholiken, die auf eine Demo gehen Protestanten? Erstaunt

Spenden Bitte Fröhlich

0 Orden
Zitieren
#29
Ich hab da mal ne Frage: Hat Harry seinen Kindern nie erzählt wer er ist, was er alles geleistet hat??? Ich meine, am bahnhof, da haben ein paar geschaut, und einer seiner Kinder hat dann gefragt was schauen die so komisch? Und ron hat halt dann den Spaß drauß gemacht, zu sagen das er so berühmt wäre. Hat Harry seinen Kindern das nicht erzählt??? Schockiert

Diese Frage hab ich schon mal gestellt, doch irgendwie keine so richtige Antwort bekommen. Könntet ihr mir evtl. eure Vermutung schreiben?
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#30
Er hat doch eh immer alles unter Glück abgetan und ich denke, dass er das seinen Kindern nicht erzählt hat, weil die sonst bestimmt damit prahlen würden...
Kennen die Kinder eig. die Historie ihrer Namen???
Sind Katholiken, die auf eine Demo gehen Protestanten? Erstaunt

Spenden Bitte Fröhlich

0 Orden
Zitieren
#31
Albus Serverus glaub ich schon. Harry hat doch zu ihm gesagt: "Du bist nach zwei großen Schulleitern von Hogwarts benannt."
Lavaking schrieb:Ich dachte, die Dementoren hätten ganz Hogwarts bewacht und das musste doch eigentlich von denen Bewacht werden....Erklären Sie mir das bitte mal, Frau Rowling

Die Ländereien! Die Dementoren durften doch nicht ins Schloss (Dumbledore hat es nicht erlaubt). Und diese Dementoren sind auch nicht die Schnellsten. Sie mussten halt erst in Schloss geflattert kommen. Sirius saß ja erst seit ein paar min. drin. Außerdem sind Harry und Hermine von Außen (Fenster) gekommen und wer rechnet schon damit das sich zwei Schüler einen Hippogreif (!!!) schnappen und versuchen den vemeintlich bösen Sirius Black zu befreien!?

Lava schrieb:Außerdem wusste Dumbledor nach der Rettungsaktion nichts von Harry's Vorhaben, dennoch hatte Professor Lupus irgendwie davon Wind gekriegt....Wie????

Genau wie meine mum, die sagt auch immer Lupus, aber er heißt Lupin.Zwinkern

lol^^ Natürlich wusste Dumbledore davon, er hat ihnen ja gesagt was sie tun sollen!^^ Und er wird es dann wohl Prof. Lupin erzählt haben. Der wird sicher wissen wollen was in der Nacht von Sirius rückkehr so abgegangen ist. Er hat's hat nicht mit gekriegt...da er leider verhindert war.^^ Fröhlich
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#32
News von der BRAVO Webseite (ich schwöre, das ist das erste mal, das ich da war Greenie):

Es gibt offenbar Überlegungen, aus "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" nicht einen, sondern zwei Filme zu machen!

Das große Finale kommt immer näher: Am 20.11.2008 soll "Harry Potter und der Halbblutprinz" in den Kinos anlaufen - eigentlich der vorletzte Film der "Harry Potter"-Reihe.

Aber jetzt können sich die Fans vielleicht noch auf einen weiteren Film freuen, denn um der Romanvorlage von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" gerecht zu werden, scheint ein Film einfach nicht auszureichen.

"Es gibt so viel, was da reinpassen muss, so dass die Meinung vorherrscht, den letzten Film in zwei Hälften zu teilen", erklärt ein Insider laut "TeenHollywood". "Da gibt es den großen Kampf, in dem es Harry mit Voldemort aufnimmt, das muss wirklich gut gemacht werden."

Und auch Autorin Joanne K. Rowling (42) scheint das ganz ähnlich zu sehen, wie sie auf ihrer Webseite mitteilt: "Es ist einfach unmöglich, jeden Handlungsstrang in einen Film miteinzubeziehen, der unter vier Stunden lang ist."
Sind Katholiken, die auf eine Demo gehen Protestanten? Erstaunt

Spenden Bitte Fröhlich

0 Orden
Zitieren
#33
Das is ja ne Freundennachricht!!!! Suuuupie! Aber ich hab mich schon immer gewundert wie die das beim letzten Teil schaffen wollen...
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung."


0 Orden
Zitieren
#34
Das wird dann doppelt teuer (im Kino)... Greenie
Sind Katholiken, die auf eine Demo gehen Protestanten? Erstaunt

Spenden Bitte Fröhlich

0 Orden
Zitieren
#35
Kid schrieb:Das is ja ne Freundennachricht!!!! Suuuupie! Aber ich hab mich schon immer gewundert wie die das beim letzten Teil schaffen wollen...

Naja, eigentlich müsste es ja kein Problem sein, den letzten Band in einen Film zu packen, das hat ja schlieslich sogar beim 5. Band geklappt und der hatte über 1000 Seiten!
Und toll fände ich es überhauptnicht, wenn das 2 Filme wären. Das wäre ja nur Geldmacherei und außerdem ist das ende des 1. Teils dann ja total unbefriedigend.
Oliver Kahn - Ein Titan geht, eine Legende bleibt!
<center>[Bild: ajv6-6.gif][Bild: ajv6-8.png]</center>
0 Orden
Zitieren
#36
Harry potter ist eines meiner Lieblinsbücher.
Das beste:
1:Extrem fesselder anfang mit Zauberschule
2:2.Schuljahr, neue Geheimnisse werden gelüftet
3:Harrys Zauberphate fliet von Askaban
4:Das Triemagische Turnier, spannende Duelle
5:Der Phönix Orden bringt Licht in Dunkle und (meine Lieblings Stelle) die DA!!!!
6:Harry geht mit Albus auf Hornkrucks jagt
7:Das Happy End
Kurz:1-7, alle Bände SSSSSSSSSSSSSSUUUUUUUUUUUUUUUUPPPPPPPPPEEEEEEEEERRRRRRRRR!!!!
Mfg
Clup

Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten!Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#37
Kannst du das auch begründen? Schön, dass du diese Bände toll findest, aber einen Grund oder irgendeine Zusatzinformation wäre schon schön. Das ist hier ja kein Chatroom, oder so was. Das ist ein Forum, wo man Sachen begründet, oder disskutiert.
Freaks gibt es immer. Indem Fall bin ich das hier^^
0 Orden
Zitieren
#38
Ich habe vor eins, zwei Tagen wieder mein, im Herbst/November letzten Jahres, Harry Potter 4 rausgeholt. Ich habe da, weitergelesen wo ich augehört habe, nämlich Seite 500. Jetzt bin ich schon auf Seite 735....und vielleicht werde ich heute schon fertig. War bis jetzt auf jeden Fall ein sehr gutes Buch. Bis zur Auflösung lagen nämlich viele Rätsel in der Luft. Gut
Zitieren
#39
Mein Lieblingsband war Nummer 3. Das beste von allen! Spannend, witzig ... Und so weiter ebenGut
Den siebten Teil fand ich auch irgendwie doof - zwar spannend aber danach kann man nicht einschlafenGreenie In unserer Zeitung hatten die einen HP-Freak befragt: Er hatte nachgezählt: 62 Tote insgesamt.
Ich zähls nicht nachBalkenGreenie
Bei mir ist es auch schon ne Weile her, dass ich die Bände gelesen habe. Fast drei MonazeSchockiertGreenie
<a href="http://www.entenfan.de"><img border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us" src="http://img352.imageshack.us/img352/7717/banner2ut5.jpg" /></a>

Besuch Charly, den Hund!
0 Orden
Zitieren
#40
Ich habe am gleichen Tag meines Postes noch den Band fertig gelesen. gleich 267 seiten in ein paar tagen - nicht schlechtGreenie

jetzt brauch ich aber band 5...den hab ich nämlich gar nicht. ich glaub aber, dass ich ihn mir nicht gleich jetzt kaufe, sondern dass das warten kannZwinkern
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen