Hallo, Gast!
Registrieren


Umfrage: Wie findet ihr das Buch
Diese Umfrage ist geschlossen.
Spitze
100.00%
1 100.00%
Gut
0%
0 0%
Normal
0%
0 0%
schlecht
0%
0 0%
Grottig
0%
0 0%
Gesamt 1 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Spezial] LTB Spezial 29 - Rund um die Welt
#1
Am Do, den 9.Oktober 2008 erscheint schon wieder das nächste ''Lustiges Taschenbuch Spezial''. Thema dieses mal sind die Reisen rund um den Globus. Erstaunlich gut macht sich dieses mal der Inhalt: Es sind gleich 2 Scapra-Geschichten enthalten. Außerdem noch was von spitzenkünstlern wie Cavazzano, De Vita, Carpi, Andersen (55 Seiten) etc. Den Inhalt könnt ihr wieder auf unserem wohlbekannten Fieselblog ansehen.

Die meisten Eröffnungsseiten kann man sich schon über Inducks ansehen. Das Backcover wurde wiedereinmal von LTB 47 übernommenZwinkern
Zitieren
#2
So, ich wunder mich jetzt mal ganz stark, das zu diesem Buch noch nichts gesagt wurde!

Ich finde den Band genial. Beim oberligatorischem Durchblättern habe ich nur perfekte Zeichungen gesehen. Meistens von de Vita und Gut ScarpaGut. Auch der Cavazzano sah sehr gut kollerirt aus.
Und was mich noch mehr freut, ist, das es ganze 5! Gut MausGut Geschichten gibt. Sehr interessant sieht auch "Auf der falschen Seite" aus, freu mich schon drauf.

Und ich weiß, es gibt keine Erstveröffentlichung. Aber gibt es hier wirklich jemanden, der alle diese Geschichten schon besitzt?
Augenrollen----Augenrollen
Zitieren
#3
Ich hab den Band auch noch nicht gelesen, bin aber genau so optimistisch wie hahai! Greenie Die Zeichnungen sehen wirklich überall toll aus und die vielen Mausstorys - super!
Zitieren
#4
Und ich habe ihn gerade fertiggelesen. Es waren wieder eine Menge guter Geschichten dabei gewesen. Ganz besonders gefallen haben mir natürlich die zwei Scarpas. Der gestohlende Dom von Cavazzano war auch spitzenklasse. Dann gab es noch ein paar nette OD und DD Geschichten wie die Eröffnungsstorie, die mit den u-Booten, die mit dem Restaurant in den Bergen etc, etc. Nicht so gut fand' ich ''Fernweh mit Folgen'' - war irgendwie nicht so mein Geschmack. DIe Maus-Geschichten waren allesamt sehr gut - wie gesagt: Der Scarpa, dieses humorvoll erzählte ''Auf der falschen Seite, den Indy, die Fantasy-Storie mit De Vita Zeichnungen und auch die Egmont-Storie mit dem ganzen Maus-Clan (Micky, Goofy, Klarabella, Minni, Rudi) hat mir gefallen. Am Ende des Bandes findet sich noch ein ganz besonderers Highlight - Flemming Andersens: ''Heisse tage in Südafrika''. DIe Geschichte war wirklich klasse: Super erzählt, super gezeichnet, super humorvoll und das Ende war wirklich nicht zu erahnen.

Also wirklich ein gutes LTB. Zwinkern
Zitieren
#5
Ist Aug um Auge, Kern um Kern eigentlich auch noch iirgendwo anders Abgedruckt als im LTB 22 und Spezial 29? Die Story kommt mir so bekannt vor als hätte ich sie schon mal gelesen aber weiss nicht mehr wo.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
Zitieren
#6
Der gute alte Inducks... Zwinkern
Zitieren
#7
Jetzt hat man ihn auch endlich durch, ich sortiere die fünfzehn Geschichten mal von mittelmäßig bis top:

Platz 15: Tohuwabohu auf Tarzania: 3 (0)
Celonis Zeichnungen sind zwar interessant und werten die Geschichte auf, insgesamt fand ich sie aber eher mittelmäßig.

Platz 14: Auf der Suche nach dem großen Trobos: 3 (0)
Auch hier sind die Zeichnungen De Vitas natürlich sehr gut, die Story jedoch finde ich langweilig. Wenig Überraschendes.

Platz 13: Fernweh mit Folgen: 2-3 (+)
Da sind wir schon im guten Bereich. Ordentliche Geschichte, finde es immer mal wieder eine nette Abwechslung, auch mal nur die Panzerknacker zu sehen.

Platz 12: Heiße Tage in Afrika: 2-3 (+)
Andersens Zeichnungen finde ich noch ein bisschen besser als später dann, sind mir teilweise aber auch zu konfus. Gleiches gilt eigentlich auch für die Story, da es aber einige gute Gags gab, ist ein gut schon noch drin.

Platz 11: Das Tal der verschwundenen Echos: 2- (+)
Wird von vielen als top eingestuft... ich finde die Erzählweise mit dem Flashback auch ziemlich gut, aber der Wettkampf an sich ist mMn nichts besonderes... die Zeichnungen von Held sind auch recht ordentlich, mit anderen Zeichnungen im Band können sie aber nicht mithalten.

Platz 10: Auge um Auge, Kern um Kern: 2- (+)
Hab LTB 22 schon Anfang des Jahres gelesen und der Story dort eine 3+ gegeben... denke, dass es eine solide und vor allem gut gezeichnete Geschichte ist, deren Ende aber ziemlich vorhersehbar ist.

Platz 9: Aus dem Leim gegangen: 2 (+)
Das Ende hat mir eigentlich ziemlich gefallen, auch die Zeichnungen werten das ganze klar auf. War mir aber eine zu normale Storyline, um sie besser zu bewerten.

Platz 8: Auf des Berges höchsten Pisten: 2+ (+)
Auf jeden Fall ein gutes Gut, zeichnerisch ist Miguel klar besser als heutzutage und auch die Story würde mich als ziemlich gut bezeichnen.

Platz 7: Der gestohlene Dom: 2+ (+)
Knapp am top vorbei ist diese Geschichte. Kreativ und schön gezeichnet, wie man es von Pezzin und Cavazzano gewöhnt ist.

Platz 6: Wirdrigkeiten unter Wasser: 2+ (+)
Das gilt auch bei dieser Geschichte, auch wenn man da Cavazzano mit De Vita ersetzen muss. Auch nur knapp keine Top-Bewertung.

Platz 5: Das Geheimnis der Karaffe: 1-2 (++)
da vergebe ich knappes Top. Schöne Zeichnungen, schöne Detektiv-Geschichte!

Platz 4: Der große Knall: 1-2 (++)
Auch hier ein knappes Top, schöne Geschichte mit Indy und Micky, Zeichnerisch sehr schön.

Platz 3: Im Reich der Gnomen: 1-2 (++)
Und auch diese Fantasy-Geschichte finde ich auf jeden Fall lesenswert. Von De Vita gut illustriert, in den späteren werden seine Zeichnungen jedoch noch besser.

Platz 2: Die Eisplantagen: 1- (++)
Beste Duck-Geschichte. Diese Geschichte ist typisch Pezzin (neue, geldeinbringende Technik, die etwas mit der Umwelt zu tun hat, siehe auch "Widrigkeiten unter Wasser") und ebenso gut von Scarpa umgesetzt. Da passt alles.

Platz 1: Auf der falschen Seite: 1 (++)
Getoppt wird sie aber von dieser Geschichte. Faraci zeigt mit dieser ungewöhnlichen, spannenden aber sehr, sehr lustigen und noch nie dagewesen Story sein Talent. Man kann sich zwar bessere Zeichnungen als die von Mottura vorstellen, passen aber sehr gut zur Geschichte. Bestnote!

Insgesamt: Ein tolles LTB Spezial! Nur zwei Geschichten, mit denen ich eher weniger anfangen konnte und mit etlichen überdurchschnittlichen guten bzw. sogar tollen Geschichten. Mit De Vita, Scarpa, Cavazzano, Pezzin und Faraci eine wirklich sensationell gute Künstlerauswahl! Gut
Den Schnitt habe ich noch nicht genau ausgerechnet, da es aber keine allzu großen Differenzen in der Seitenzahl gab, dürfte der ungefähr bei 1,9 liegen.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

Zitieren
#8
LTB Spezial - Rund um die Welt
Reisen bildet! Natürlich in erster Linie ganz klassisch, wenn man sich wie Dagobert Duck nach Venedig aufmacht, um dort der verschollenen Basilika nachzuspüren.

Oder wenn man wie Micky Maus in Irland handfest sehr realen Mythen begegnet und nach dem Crashkurs Troll frisch fortgebildet das Fazit „Gnomen est omen“ ziehen kann. Reisen bildet aber auch den Charakter, das darf Donald nachhaltig erfahren, als er mit einer „Dame“ im Urwald festsitzt, mit der wahrlich nicht gut Dschungelfrüchte essen ist. Apropos Dschungel: Weder dort noch beim Thema Reisen allgemein darf natürlich Indiana Goof fehlen – Mister Abenteuer schlechthin und in Sachen archäologische Entdeckungen umfassend gebildet. Während Indiana Schlingpflanzen zwecks Sichtbarmachen spektakulärer Funde eher zur Seite räumt, wirken für andere Lianen muskelbildend. Tarzan, dem Onkel Dagobert auf einer Insel begegnet, schwingt sich daran zum Beispiel mit Vorliebe von Baum zu Baum. Reisen bildet an heißen Tagen in Afrika Schweißperlen auf Donalds erhitzter Stirn. Und Reisen bildet zwangsweise sogar Bildungsunwillige wie die Panzerknacker. Und für euch, liebe Leser, bilden unsere Reiseabenteuer hoffentlich den Ausgangspunkt für spannende Lesestunden als Reisebegleiter.

Einmal um die ganze LTB-Welt in 15 reiselustigen Episoden!

Ich habe es heute in einem Laden gesehen und wollte euch fragen wie ihr es findet , den ich stehe kurz for einem Kauf.Sind auch 1-2 ältere Geschichten drin.Also eure Meinung will ich hören.
Infos: http://www.lustiges-taschenbuch.de/lusti...nr/29.html

Edit by CKOne: Themen zusammengefügt, weil doppelt. In Zukunft bitte die Suche benutzen... Zwinkern
Wer den Kreuzer nicht ehrt, ist des Talers nicht wert. (Dagobert Duck)
Zitieren
#9
Herrje, was verspricht man sich eigentlich vom Kopieren des Klappentextes....

Entscheidung ist ganz einfach: Kaufen! Genügend fundierte Meinungen kann man weiter oben nachlesen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Spezial] LTB Spezial 65 - Am anderen Ende der Welt Huwey 7 2.479 23.07.2015, 19:42
Letzter Beitrag: Miss Nelly Gilt
  [Spezial] LTB Spezial 49 - Die Welt der Spione G.R.I.F.F.E.L. C. 11 3.313 11.08.2013, 19:48
Letzter Beitrag: Entenhausen-Fan
  [Spezial] LTB Spezial 53 - Bis ans Ende der Welt FAB 0 981 24.07.2013, 10:59
Letzter Beitrag: FAB
  LTB 382 - Welt ohne Farbe Lavaking 24 9.032 26.10.2008, 13:09
Letzter Beitrag: uncle scrooge
  Fragen rund um das Lustige Taschenbuch yayoshy 16 4.296 12.10.2008, 18:46
Letzter Beitrag: Potti
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen