Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 4.1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer wird Duckionär?
8000 T-Frage

Welcher Mensch begleitet Winnie Puuh auf seinen Abenteuern?
a) John Williams
b) Christopher Robin
c) Kevin Meyer
d) Lucas Parker
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


Zitieren
Hey, seine Fragen sind viel leichter als meine! Wütend
"Die Gedanken, welche schlaflos vor Glück machen, die dich treiben, daß du tagelang vor dem Wind läufst wie ein Boot, müssen immer etwas falsch sein."
(Robert Musil)
Zitieren
Da nehme ich den Telefonjoker und rufe @313er an.
Zitieren
@Primus Also ich finde die Fragen alle ziemlich simpel :-p
@313er bittschööön
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


Zitieren
@Topolino: Als ob du das nicht weißt?!
Zitieren
Na, hoffentlich ist es für 313er ebenso selbstverständlich wie für uns, dass man das weiß.
"Die Gedanken, welche schlaflos vor Glück machen, die dich treiben, daß du tagelang vor dem Wind läufst wie ein Boot, müssen immer etwas falsch sein."
(Robert Musil)
Zitieren
Winnie Puuh hab ich immer gerne geschaut. Demnächst soll sogar ein Film über den Entstehungshintergrund erscheinen. Titel: "Goodbye Christopher Robin"
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

Zitieren
Dann vertraue ich 313er und nehme B.
Zitieren
Korrekt.

ööhm Risiko oder steht hier jemand auf die folgende Sicherungsstufe?

16.000 Taler-Frage
In welchem Film hatten Ahörnchen und Behörnchen ihren ersten Auftritt?
a) "Plane Crazy" (1928)
b) "Private Pluto" (1943)
c) "Chips Ahoy" (1956)
d) Pilotfolge zu "Chip und Chap - Ritter des Rechts" (1989)
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


Zitieren
(15.08.2017, 19:14)Topolino schrieb: Risiko, bitte.

Und den 50:50-Joker, bitte.
Zitieren
B und D bleiben stehen
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


Zitieren
(16.08.2017, 13:52)Luk schrieb: Ahhh, es gibt nichts schlimmeres als Leute, die „die Micky Maus“ sagen Tod

Stimmt, vor Namen setzt man keine Artikel. Verrückt

(16.08.2017, 13:53)Primus schrieb: Gibt es wohl: Leute, die "die Mickymaus" Übel schreiben.

Dass Micky Maus zusammen geschrieben wird, ist eigentlich gar nicht so schlimm, wenn man nicht die Person persönlich meint, ich schrieb mal in einer Deutschschulaufgabe "Micky Mäuse", was meine Lehrerin zu "Mickymäuse" machte.
Zitieren
Dann nehme ich B.
Zitieren
@Topolino Jo.

32.000 T-Frage
Wer spricht "Ichabod" im 'Meisterwerk' "Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte"?
a) Walt Disney
b) Bing Crosby
c) Dick van Dyke
d) Judy Garland
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


Zitieren
Uff...
Ich nehme den Publikumskjoker.
Zitieren
Und jetzt müßte mir nur noch jemand erklären, ob es überhaupt möglich ist, in ner "normalen Antwort" ne Umfrage zu erstellen Erstaunt
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


Zitieren
(20.08.2017, 12:22)Dago schrieb: Und jetzt müßte mir nur noch jemand erklären, ob es überhaupt möglich ist, in ner "normalen Antwort" ne Umfrage zu erstellen Erstaunt
Sehr gerne: Nein, ist es nicht Seufz
Zitieren
Ups... ich habe ganz vergessen, dass der Startbeitrag von @Kid stammt. Da müssen wir wohl auf die Unterstützung der Admins hoffen.
"Die Gedanken, welche schlaflos vor Glück machen, die dich treiben, daß du tagelang vor dem Wind läufst wie ein Boot, müssen immer etwas falsch sein."
(Robert Musil)
Zitieren
...oder wir machen's einfach nach der alten Regel.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen