Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB Spezial 30 - Duck Ent Amun
#1
Bereits gestern ist es erschienen - höchste Zeit für einen Thread. Zwinkern


Der Inhalt



Alles in allem eigentlich schon eine gute Auswahl, was ich allerdings schade finde, ist die große Anzahl an LTB-Nachdrucken. Ingesamt sind es diesmal nämlich fünf - und alle hab ich schon.

Was ich toll finde, ist, dass es sieben Maus-Geschichten (nicht sechs, Herr Köcher! Frech) gibt d.h. Duck- und Maus wird immer im Wechsel abgedruckt. Das zeigt mal wieder, das die Maus im Spezial viel eher toleriert wird. Ich vermute mal, dass sich die meisten Leute eben das Spezial wegen des Themas kaufen, sodass es relativ egal ist, wie viel Maus dabei ist...

Von der Besetzung sieht's recht gut aus. Hatte schon im Voraus gehofft, dass "Der Koloss von Abu Simbel" abgedruckt wird... und siehe da, er ist tatsächlich drin! Auf De Vita, Pezzin und Cavazzano freu ich mich natürlich wie immer auch!

Bei der EV hoffe ich mal, dass man da was Brauchbares rausgesucht hat...
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

Zitieren
#2
Kann mir jemand sagen, was die "Duckenchamun" Bände sind?
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
Zitieren
#3
Auto schrieb:Was ich toll finde, ist, dass es sieben Maus-Geschichten (nicht sechs, Herr Köcher! Frech)
Von jemandem, der je sechs Stunden Mathe und Physik pro Woche hat, kann man ja auch nicht verlangen, dass er normal bis 10 zählen kann. Augenrollen (Greenie)

Zitat:d.h. Duck- und Maus wird immer im Wechsel abgedruckt.
Mag zwar im Rahmen des LTBs etwas besonderes sein, doch in dessen Spezial wird diese Reglung ja auch fast immer so gehandhabt... Zwinkern

DD schrieb:Kann mir jemand sagen, was die "Duckenchamun" Bände sind?
Es handelt sich hier um diese Ausgabe, welche im Rahmen der "Disneys Paperback"-Reihe in der ECC erschienen ist (Band 4 der Reihe ist dann Duckanchamun II). Zwinkern

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
Zitieren
#4
Ja, gabs bei mir gestern schon in Kaufland massenweise, habs mir aber nicht geholt. Da wollte ich doch lieber die LTB-Sammlung weiter vervollständigen. Aber zum Geburtstag oder früher isses auf jeden Fall im Regal!
Zitieren
#5
Ein recht anständiger Band, auch wenn wirklich sehr viele LTB-Nachdrucke enthalten sind.
Was ich aber reichlich albern finde ist, daß z.B. "Der Schatz des Pharaos" teilweise neu übersetzt wurde, um den Alkohol, der getrunken wird, in Blubberlutsch zu ändern. Das nervt mich bei LTB-Nachdrucken ohnehin, wenn die Panzerknacker angeblich Blubberlutsch aus Korbflaschen trinken, und Keulen plump aus Onkel Dagoberts Händen retuschiert werden.

WiDDY.
<Yoko_N0S> du kannst programmieren aber deine waschmaschine nicht auf 400 touren einstellen??
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen