Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB Spezial 31 - Alarm im All
#1
Ja, seit heute ist es draußen: Das 31. LTB Spezial und bereits 2. (von vier) für diesen Jahrgang.
Thema ist dieses Mal, wie auch schon bspw. in LTB Spezial 8 Weltraum und Co. - also, wie einmal nichts wirklich besonderes.
Enthalten sind auch keine Neuerscheinungen, aber immerhin etwas Postives für die Cavazzano-Fans: 4 von 15 Geschichten sind von ihm.
Auch Maus-Fans können sich über 5 Nachdrucke aus dem Mausoversum freuen...

Weitere Informationen inkl. dem genauen Inhalt gibt es wie immer in unserem Newsblog. Der Eintrag dazu ist hier zu finden: http://news.fieselschweif.de/2009/04/09/ltb-spezial-31 Fröhlich

Ansonsten bleibt mir nun nur noch viel Spaß bei Lesen und Diskutieren des Buches zu wünschen... Zwinkern

(Edit by 313er nach fehlerhaftem Link Frech)

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
Zitieren
#2
Schaut zumindest für mich nicht allzu schlecht aus - zwar keine EVs, trotzdem kenn ich höchstens zwei von den Geschichten schon, was vorallem an den vielen Nachdrucken aus den 100-Seitern kommt - auch Zeichner und Länge schauen ganz gut aus, so schlecht kanns nicht sein. Fröhlich
Zitieren
#3
Der Band verwundert mich echt. Da gurk ich am 9. und am 11.4 alle Läden ab, und keiner hat den Band. Erst gestern am 14. hatte ihn jemand. Wirklich komisch.

Ich habe den Band zwar noch lange nicht durch, aber es sieht posetiv aus. Das schlechteste ist sicher mit Abstand der Kasperle und die beiden UFF-Geschichten. Sonst ist die Zeichnerauswahl aber bestens gelungen: 4x Cavazzano, 2x Andersen, 1x Dalla Santa u.s.w.
Auch die Autoren können sich sehen lassen, ich sehe sehr gerne den Namen Concina unter einer Geschichte.

Besonders aber freue ich mich auf "Weltraumabenteuer mit Wunschschluss". Das ist mal etwas ganz anders, richtig erfrischend. Und das mit der genialität von Concina und den schönen alten Zeichnungen von Cavazzano. Oh Herz, oh Schmerz, oh Leber, was willst du mehr?Zwinkern
Augenrollen----Augenrollen
Zitieren
#4
Der Band ist nicht schlecht, auch wenn ich eher etwas anderes erwartete hatte... nicht dass er deswegen schlecht wäre, aber es kommen (für Weltraumgeschichten) doch relativ wenige Ausserirdische vor. Außerdem werden die meisten Rollen von den traditonellen Figuren besetzt, also die, die im Entenhausen der Gegenwart leben und es nur durch irgendwelche Zufälle ins All verschlagen hat. Natürlich gibt es einige Stories, die das Gegenteil beweisen, doch ich hätte mir ihren Anteil am Buch höher vorgestellt. Ausserdem: Keine Stories mit "Allmeister Goofy", und das wäre für diesen Band eigentlich Pflicht gewesen.
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
Zitieren
#5
Naja, die Galaxien-Saga gab's ja schon im Spezial 8 komplett - LTB-Nachdrucke finde ich eigentlich schon ein bisschen nervig, aber wenn man dann noch aus älteren Nebenreihen nochmal nachdruckt, finde ich das noch unnötiger.
Allgemein mMn schade, dass es ganze 5 LTB-Nachdrucke gibt. Mit den zwei UFF-Geschichte besitze ich dann 257 Seiten des Bandes schon - werd ihn mir aber dennoch früher oder später holen, die vier Cavazzano- sowie der Scarpa-Nachdruck hören sich ja nicht schlecht an... trotzdem schade, dass es keine EV gibt, hatte auf "Paperi Galattici" gehofft...
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LTB 372 - ALARM! DuckDec 28 9.226 01.02.2008, 14:04
Letzter Beitrag: Kid
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen