Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
75 Jahre Donald Duck
#1
Der Band ist zwar noch nicht draußen, dürfte aber wohl bald zu bestellen sein. Wär cool, wenn derjenige, der ihn als erstes hat, den Inhalt hier reinschreibt, dann können wir auch einen Blog-Eintrag dazu schreiben. Fröhlich

Fest steht bislang:
- Das Cover, das es ja hier schon zu bestaunen gibt. Ich find's schön.
- Preis: 16 €, 112 Seiten, also genau wie bei den Jubiläums-Bänden in den Vorjahren
- Laut der ECC-Website sind auf jeden Fall Comics von Barks, Rosa und Rota enthalten. Bei Rosa könnte ich wetten, dass es "Ein Tag wie jeder andere" ist, beim Rota könnte ich mir "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag" vorstellen. Mir - und wahrscheinlich vielen anderen auch - sind beide Comics schon bekannt, fänd ich also ein wenig schade, wenn's so kommen würde...
- Der redaktionelle Teil kommt von Andreas Knigge. Bin mal gespannt drauf, auch wenn ich solche Jubiläumstexte eigentlich nicht überaus interessant finde.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#2
Hmh, falls der Rota tatsächlich drinnen sein sollte, freue ich mich. Auf den Rota bin ich nämlich wirklich gespannt.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#3
Auch das Ding liegt im Buchladen. Hat den ehemaligen Platz der Micky-Maus-Jubiläumsbände eingenommen. Zwinkern
Kaufen werd ichs mir allerdings nicht...
Dieser Beitrag ist nur entstanden, um meine Beitragsanzahl zu erhöhen.
0 Orden
Zitieren
#4
Ja, hab mir den auch spendiert. Greenie

Kein Quellenverzeichnis hinten, deswegen herrscht bei einigen Storys Unklarheit betreffend EV oder nicht EV.

- Vorwort von Andreas C. Knigge (4 Seiten)

Die fabelhafte Hasenpfote - von Carl Barks, 10 Seiten
aus: DDSH 101, MM-M 34-2003, Barks Library 1 u.a.

Wer nicht wirbt, der stirbt - von Jack Bradbury, 10 Seiten
aus: MM-M 21-1957 u.a.

Eine Woche voller Gemüsetage - von Al Taliaferro, 3 Seiten
Teilweise Deutsche Erstveröffentlichung (da einzelne Strips)

Die Prüfung - von Don Rosa, 10 Seiten (Fehler im Inhaltsverzeichnis, dort stehen 11 Seiten)
aus: MM-M 29-1991, OD 7, HoF 1, DDSH 182

Das Überlebenstraining - von Freddy Milton und Daan Jippes, 10 Seiten
aus: DDSH 164 u.a.

Als Milliardär hat man´s schon schwer - von Jan Kruse und Mau Heymans, 10 Seiten
Deutsche Erstveröffentlichung

Gelassenheit um jeden Preis - von Per Wiking/Tom Anderson und Vicar, 9 Seiten
aus: MM-M 25-1983

Der Überflieger - von Philippe Le Bars/Dave Angus und Daniel Branca, 10 Seiten
aus: MM-M 10-1988

Die Schallschlacht - von William van Horn, 10 Seiten
aus: MM-M 39-1999

Gefahr für die Erde - von Paul Halas und Marco Rota, 10 Seiten
aus: MM-M 9-2002

Weltreisender Nr. 1 - von Kari Korhonen, 12 Seiten
Deutsche Erstveröffentlichung



Also 11 Storys, mindestens zwei EVs und die längste Geschichte hat gerade mal 12 Seiten.
0 Orden
Zitieren
#5
Danke für's Reinstellen!

Der Jippes ist diese Geschichte, heißt also keine EV. Hab die Geschichte auch schon zweimal, Rosa (zum Glück hat niemand mit mir gewettet Greenie) und Barks kenn ich auch schon. Den Rota besitze ich auch, hab ihn aber eben seit 7 Jahren nicht mehr gelesen...

Ansonsten freut mich, dass die Nachdrucke von Branca und Vicar aus älteren MM-Ms sind, die ich nicht hab, Bradbury und van Horn sind mir auch neu. Kruse/Heymans ist ein gutes Duo und auf Korhonen freu ich mich sowieso.

Ich hätte mir schon noch eine längere Geschichte gewünscht, allerdings sind das dennoch ziemlich gut aus! Gut
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#6
Ja, trotz eher kurzen Geschichten sieht es zeichnerisch sehr gut aus, storymässig erwart ich jetzt allgemein nicht so viel, wobei ich mich aber auf Rota, Korhonen und van Horn freu. Ausser dem Rosa kenn ich ja auch keine Story, immerhin.
0 Orden
Zitieren
#7
Ja, das sieht wirklich inhaltlich ganz in Ordnung aus! Mindestens die Hälfte davon kenne ich zwar schon, den Van Horn jedoch bisher nur auf Englisch, den Rota gar nicht und die Korhonen-EV natürlich auch nicht. Die Taliaferro-Story sieht mir doch sehr nach einer (erneuten) willkürlichen Zusammenstellung von Dailies aus...
Stehen denn da nicht die Codes im ersten Bild jeder Zeile, Damian?
0 Orden
Zitieren
#8
Eine Zusammenstellung von Dailies ist es wohl, allerdings nicht willkürlich. Im DDSH kam vor einer Weile eine ähnliche Story, sie ist so aufgebaut, dass jede zweite Zeile mit einem Kalenderblatt und einem der Wochentage darauf beginnt. Der Code der ganzen Geschichte ist H/DD/39/2006, einzelne Codes gibts nicht. Dazu hab ich im INDUCKS aber nix gefunden.
0 Orden
Zitieren
#9
Die fabelhafte Hasenpfote habe ich erst kürzlich im Band I der CBC gelesen. Ist die erste Donald Duck Geschichte die zu 100% Barks ist. Und erst der zweite 10 Seiter von ihm überhaupt. Damals war das Layout ja auch noch 3-reihig angelegt. Außerdem sind die Gorilla Zeichnungen echt spitze. Zwinkern was mir allerdings auffällt ist die Übersetzung der Geschichte. Ist eine andere Version als die in der CBC abgedruckte. Dort ist die Sprache etwas...naja, derber. (1. Seite, 4. Panel: Statt "O heilige Einfalt!" sagt Donald in der CBC "Ihr seid beknackt!")

Der Bradbury ist auch klasse, der wurde auch nur selten abgedruckt. Gefällt mir gut die Geschichte.

Den Rest les ich nachher mal in Ruhe durch.
Wer good smeert de good föhrt.
0 Orden
Zitieren
#10
Den Bradbury ("Wer keine weiche Birne hat, kauft harte Äpfel aus Halberstadt") hatte ich vor Unzeiten mal fürs TGDD vorgeschlagen. Klasse, dass er jetzt in einer Publikation zum Abdruck kommt, die ich mir garantiert nicht kaufen werde, da ich keine Verhältnismäßigkeit zwischen Preis und Leistung (Umfang, Story-Auswahl) entdecken kann. Augenrollen

@Mile: Das ist die Ur-Übersetzung, die auch in der BL verwendet wurde. Stammt aus dem Goofy-Magazin und ist nicht von Fuchs.
0 Orden
Zitieren
#11
(23.05.2009, 10:17)Sir Damian McDuck schrieb: Eine Zusammenstellung von Dailies ist es wohl, allerdings nicht willkürlich. Im DDSH kam vor einer Weile eine ähnliche Story, sie ist so aufgebaut, dass jede zweite Zeile mit einem Kalenderblatt und einem der Wochentage darauf beginnt. Der Code der ganzen Geschichte ist H/DD/39/2006, einzelne Codes gibts nicht. Dazu hab ich im INDUCKS aber nix gefunden.

Die Strips sind...
YD 43-06-21 / YD 43-06-12 / YD 44-05-25 / YD 43-07-16
YD 43-06-15 / YD 42-07-13 / YD 43-06-09
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


0 Orden
Zitieren
#12
Sind ja bis auf den "Mittwoch" deutsche Erstveröffentlichungen! Schockiert Gut
0 Orden
Zitieren
#13
Deswegen hat es auch gut ne halbe Stunde gedauert, bis ich die paar Bilder gefunden habe...
Ansonsten sind ja auch nur der Heymans und Korhonen Erstveröffentlichungen - naja, trotzdem ne recht gute Auswahl an Geschichten.
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


0 Orden
Zitieren
#14
So, seit wenigen Momenten gibt es nun noch 'nen Newsblog-Eintrag zum Buch. Zu finden ist dieser an dieser Stelle: http://news.fieselschweif.de/2009/05/23/...nald-duck/

Viel Spaß beim Lesen. Zwinkern

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren
#15
Netter kurzer Eintrag. Aber das Du noch nie was von Andreas C. Knigge gehört ist wundert mich schon. Ist in der Deutschen Comicszene weiß Gott kein Unbekannter. Stichwort: Comixene, Carlsen & natürlich seine Bücher "Alles über Comics", "Disney von innen" & "Das grosse Hal Foster Buch" um nur einige zu nennen. Sind sehr empfehelnswert.
Wer good smeert de good föhrt.
0 Orden
Zitieren
#16
Liegt wohl auch daran, dass ich mich für Comics außerhalb Entenhausens eigentlich nicht so stark interessiere (um nicht zu sagen, dass mich doch vieles nur peripher tangiert). Und an Sekundär-Literatur mangelt es in meinem Bücher-Regal auch noch. Und meines Wissens gab es von ihm (zumindest in letzter) keine Disney-Publikation, wo er sich daran beteilige.

Hab aber mittlerweile auch schon entdeckt, dass dem Herr sogar ein Wikipedia-Artikel gewidmet wurde: http://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_C._Knigge
Scheint also doch nur eine Wissenslücke meinerseits gewesen zu sein... Zwinkern

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren
#17
Der Band gefiel mir ziemlich gut. Das Vorwort war sehr interessant, da standen tatsächlich viele Sachen drin, die ich so noch nicht gewusst hatte.
Das Cover finde ich etwas überzogen (etwas dezenteres hätte mir besser gefallen), aber schlecht ist es nicht. Allerdings finde ich, dass die Unterschrift "Superstar" ziemlich sinnlos ist.

Naja, hier mal meine Bewertung der Geschichten:
Die fabelhafte Hasenpfote: 1
Wer nicht wirbt, der stirbt: 3
Eine Woche voller Gemüsetage: 2
Die Prüfung: 1-
Das Überlebenstraining: 2
Als Milliardär hat man's schon schwer: 2
Gelassenheit um jeden Preis: 2+
Der Überflieger: 2-
Die Schallschlacht: 1-
Erde in Gefahr: 1
Weltreisender Nr. 1: 2

Das macht einen Durchschnitt von 1,72 und damit die Note 2+ für die Geschichtenauswahl des Bandes. Damit kann man mMn durchaus zufrieden sein. Gut
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#18
Tatsächlich fand ich den Band auch besser, als erwartet. Fröhlich
Das Cover gefällt mir schon mal ziemlich gut, das Vorwort dagegen nicht. Ja, es mögen Dinge dabei gewesen sein, die ich nicht wusste, aber interessant war es trotzdem nicht.
Einzelbewertungen möcht ich nicht machen, am besten haben mir aber "Als Milliardär hat man´s schon schwer", "Weltreisender Nr. 1" und "Das Überlebenstraining" gefallen, bis auf Bradbury und Vicar waren auch die anderen gut, diese beiden sind aber auch ok. Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#19
Mir ist gerade etwas bezüglich dem Lettering bzw. der Übersetzung aufgefallen:
Auf Seite 17 des Bandes (also auf der letzten Seite der Barks'schen "Hasenpfote") steht senkrecht in dem Zwischen-Panel das Wort "Mattscheibe..."
Was soll das? Hä?
O.S.C.A.R. - 1.11.11
0 Orden
Zitieren
#20
Tja... ...das hätte ich mich ja auch schon fragen können... - kein Ahnung, ne Mattscheibe ist da doch nirgendwo... ...vielleicht, weil Donald nach der Kollision mit der Wanduhr eine hat Greenie
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Barks] Barks Donald Duck Fieselbot 81 23.653 27.01.2017, 17:40
Letzter Beitrag: uncle scrooge
  Donald Duck - Sein Leben, Seine Pleiten Dennis 2 1.133 09.06.2016, 17:59
Letzter Beitrag: barksfan97
Traurig 80 Jahre Donald Duck - Held in allen Lebenslagen seap12 7 4.217 11.05.2014, 14:44
Letzter Beitrag: uncle scrooge
  Donald Duck - Vom Ei Zum Erpel Mile 18 11.408 22.04.2013, 17:15
Letzter Beitrag: Kasimir Kapuste
  Barks - Donald Duck, Düsentrieb etc. Travelawyer 8 7.224 04.01.2011, 12:54
Letzter Beitrag: uncle scrooge
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen