Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TGDDSH 271
#1
Ich hab es zwar noch nicht, aber in einem anderen Forum wurde der Inhalt schon gepostet - etwas abgewandelt gibt es den nun auch hier zu sehen (Danke an Coolwater fürs Onlinestellen!):

Donald Duck: Viel zu nett (D 98104: Naughty or Nice), 10 S.
Story: Stefan Petrurcha, Zeichnungen: Vicar, Übersetzung: Peter Daibenzeiher

Donald Duck: Rasen auf drei Rädern (H 92167: [Donald Duck] als wielrenner), 5 S.
S: Frank Jonker, Z: Freddy Milton, Ü: Stefan Zeidenitz

Donald Duck: Der oberüble Onkel (D 94206: Say Uncle!), 11 S.
S + Z: William Van Horn, Ü: Peter Daibenzeiher

Donald Duck: Anfahrtshilfe (W/WDC 268-01), 1 S.
Z: Jack Bradbury, Ü: Joachim Stahl
deutsche Erstveröffentlichung

Entenhausener Geschichte(n), Folge 165: Verzwickte Verwandtschaftsverhältnisse, 2 S.
Von Wolfgang J. Fuchs

Donald Duck: Die Weihnachts-Überflieger (D 96220: Flight to Hawaii), 6 S.
S: Gorm Transgaard, Z: Colomer, Ü: Michael Bregel
dt. EV

Donald Duck: Störfälle (S 63029: The Mystery of the Bulb Snatchers), 7 S.
Z: Kay Wright, Ü: Harry Nützel
dt. EV

Donald Duck: Am Ende des Regenbogens (W/DD 105 A: The Great Rainbow Race), 14 S.
Bleistiftzeichnungen: Tony Strobl; Tuschereinzeichnungen: Mike Royer, Ü: Michael Bregel
dt. EV


Sobald ich das Heft selbst habe, werde ich noch ergänzen, welche Geschichten deutsche Erstveröffentlichungen sind und welche Nachdrucke sind.


TGDDSH 272 erscheint am 05.01.10 mit Comics von u.a. Rota, Vicar und Rodriquez!
0 Orden
Zitieren
#2
Die letzten 3 sind Deutsche EV.
Wer good smeert de good föhrt.
0 Orden
Zitieren
#3
Das Heft klingt nicht schlecht, aber bis auf den guten van Horn, sind nur mittelklasse Zeichner
dabei.
Nun gut, ich habe das (beste) Comicheft (aller Zeiten) im Abonnement und freue mich auf jedes
Heft, auch auf dieses.
Und vielleicht, nur vielleicht kenne ich den van Horn noch nicht und das wäre einfach wundertoll.
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
0 Orden
Zitieren
#4
... und "Anfahrthilfe". Zwinkern

Tja, sieht jetzt für mich nicht so interessant aus. Natürlich ist es wieder vorhersehbar, dass ich kritisieren werde, dass wieder 22 Seiten für die Amerikaner benutzt wird. Finde ich einfach wieder wenig ausgewogen. Naja, hoffentlich ist der Strobl diesmal gut ausgewählt...
so interessant aus. Schade, dass man wieder nur einen 5-Seiter von den Holländern abdruckt, immerhin gibt's aber einen Vicar. Mal schauen wie der ist. "Der oberüble Onkel" hab ich schon.

Was mir an der Ausgabe aber mal wieder mehr als TGDD-würdig erscheint, ist die Übersetzer-Auswahl. Zweimal Daibi, zweimal Bregel und einmal Nützel. Mhhh
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#5
(03.12.2009, 20:07)Duckmän schrieb: Das Heft klingt nicht schlecht, aber bis auf den guten van Horn, sind nur mittelklasse Zeichner
dabei.
Nun gut, ich habe das (beste) Comicheft (aller Zeiten) im Abonnement und freue mich auf jedes
Heft, auch auf dieses.
Und vielleicht, nur vielleicht kenne ich den van Horn noch nicht und das wäre einfach wundertoll.
Vicar geht bei dir als Mittelklasse durchSchockiertHä?
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#6
Naja, ein guter Zeichner ist er für mich nicht.
Es gibt mMn so viele bessere Zeichner, dass er leider nur noch zur Mittelklasse gehört.
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
0 Orden
Zitieren
#7
Außer dem Van Horn und den Entenhausener Geschichten erspähte ich für mich nichts interessantes.
Bin gespannt, wie Fuchs das mit den Verwandtschaftsverhältnissen gelöst hat, da die ja wirklich verzwickt sind.

Naja, kann's ja vielleicht im Buchladen überfliegen.
Dieser Beitrag ist nur entstanden, um meine Beitragsanzahl zu erhöhen.
0 Orden
Zitieren
#8
Nein, ich habe nachgeschaut, die Geschichte ist bereits in meinem Besitz.
Von daher ist das TGDDSH für mich diesesmal sehr uninterressant.
Leider.
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
0 Orden
Zitieren
#9
Der Titel der William-Van-Horn-Geschichte ist ein wenig verwirrend, da schon in TGDD Spezial Nr. 5 eine andere Story von Bill unter dem selben Namen veröffentlicht wurde.

Van Horns erster Comic mit Onkel Dietram (D 91377 - It´s All Relative - 10 Seiten) wurde bislang viermal in deutscher Sprache veröffentlicht:

1.) MM 29/95 - Der furchtbare Vetter
2.) NAD 2 - Der oberüble Onkel
3.) TGDD Spezial 5 - Der oberüble Onkel
4.) HOF 8 - Der oberüble Onkel

Bills zweiter Dietram-Comic (D 94206 - Say Uncle! - 11 Seiten) ist nun schon dreimal auf Deutsch herausgekommen:

1.) MM 39/95 - Der oberüble Onkel
2.) NAD 2 - Dagoberts furchtbarer Vetter
3.) TGDD 271 - Der oberüble Onkel

@Duckmän: Vielleicht fehlt dir die Geschichte in TGDD 271.
0 Orden
Zitieren
#10
Moment, das würde ja bedeuten das ich den Comic dochh noch nicht kenne.
Vielen Dank, Milano.
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
0 Orden
Zitieren
#11
Im Comicforum geht man davon aus, dass der Rota in der nächsten Ausgabe diese anscheinend schon fast legendäre Geschichte ist. Wäre wirklich hammermässig. Gut
0 Orden
Zitieren
#12
Hoffentlich ließ man einen einfühlsamen Übersetzer ran.
0 Orden
Zitieren
#13
(05.12.2009, 14:27)Sir Damian McDuck schrieb: Im Comicforum geht man davon aus, dass der Rota in der nächsten Ausgabe diese anscheinend schon fast legendäre Geschichte ist. Wäre wirklich hammermässig. Gut

WOW, das wäre toll. Nur leider kenne ich diese Geschichte (natürlich) schon , weil ich sie im Englischen gelesen habe. Das ist einer meiner Lieblingsgeschichten. Da hat sich Rota sowohl zeichnerisch, als auch ähm "geschichtlich" selbst übertroffen Greenie
Ich werde es dann vergleichen und natürlich eine Rezi schreiben Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#14
Ich hab das TGDD 270 leider noch nicht, mich würde aber mal interessieren, ob die Vicar-Geschichte etwa diese hier ist. Dann wären immerhin 2 der 3 Geschichten abgedruckt, die ich Joachim Stahl mal im Comicforum vorgeschlagen hatte. Aber die Rota-Geschichte wurde ja sowieso schon öfters konkret gefordert. Schön, dass sie nun erscheint, auch wenn ich sie mir ebenfalls schon auf Englisch gekauft hab. Sie ist absolut TGDD-würdig.
Und es ist wohl nicht unwahrscheinlich, dass man die Geschichte einem meiner persönlichen fantastischen Vier zum Übersetzen gegeben hat (Daibi, Bregel, Nützel und Mr. Kapuste). Gut
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#15
(05.12.2009, 20:00)Brisanzbremse schrieb: Hoffentlich ließ man einen einfühlsamen Übersetzer ran.

Keine Sorge, mich hat man nicht gefragt. Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#16
Du mit deinen Hoppla-jetzt-komm-ich-mit-dem-Holzhammer-Übersetzungen kriegst ja stattdessen auch die Van Hörner. Und da passt das ja. Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#17
Im Blog von BootsmannBottervogel findet sich bereits eine Rezension zum TGDD 271: http://bootsmannbottervogel.myblog.de/bo...-Rezension
<a href="http://www.wieistmeineip.de/cometo/?de"><img src="http://www.wieistmeineip.de/ip-adresse/?size=468x60" border="0" width="468" height="60" alt="IP" /></a>
0 Orden
Zitieren
#18
Aus Bootsmanns Blog: "Leider ist nicht nur der Onkel übel, sondern gleich die ganze Geschichte." GreenieGreenieGreenie Geniales Wortspiel! Bin absolut Deiner Meinung!
0 Orden
Zitieren
#19
Zitat:Weihnachten ist nicht mehr fern. Was schenkt man also bestenfalls dem Comics-Leser? Eine Möglichkeit, die sich nun seit dem 8. dieses Monats (also seit Dienstag) zeigt, ist das neue TGDDSH 271, welches seit eben diesem Datum erhältlich im Zeitschriftenladen um die Ecke ist.
Hierin enthalten sind sieben Geschichten, von denen vier in den deutschsprachigen Ländern zuvor noch nie aufgetaucht waren, der Rest wurde aus Micky Maus-Magazinen aus den 90er Jahren nachgedruckt.

Hier geht's zum kompletten Blog-Eintrag!
0 Orden
Zitieren
#20
Habs gestern an einem schönen Nachmittag gelesen. Gut

Die Topstory ist, kaum zu glauben, der Vicar-Opener. Nicht das Storys von Vicar schlecht wären, aber die meisten sind einfach solide bis gut. Diese ist dafür ein echter Kracher! Einfach genial, der ganze Aufbau. Aus einer leicht varierten Grundidee wird das Maximum rausgeholt; das erinnert beinahe an Barks. Und der Monolog Donald's auf den Seiten 12 und 13 ist direkt shakespearesk. Sicher eine der besten Geschichten in diesem Jahr. GutGut

Niveaumässig gleich dahinter kommt der van Horn. Die Story selbst ist zwar nicht so aussergewöhnlich, aber Dietram (ich liebe diesen Charakter) holt viel raus, genauso wie die grossartigen Zeichnungen mit einigen schönen Panelaufteilungen.

Dann kommt wohl Colomer. Ein solider Lückenfüller, aber die Zeichnungen passen richtig gut. Dürfte öfters im DDSH auftauchen. Das selbe gilt wohl für Jonker/Milton.

Im schwachen Bereich des Heftes tummeln sich die ungeliebten alten Amis. Einseiter lahm, Störfälle selber einer, Strobl am Schluss ganz nett, auch wegen der Länge, aber insgesamt zu viele Unglaubwürdigkeiten und sterile Krizeleien.

Fazit: wären die Amis nicht, wärs ein überdurchschnittliches Heft. Aber auch so lesenswert. Gut
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen