Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Barks] Entenhausen-Edition
#61
Jepp, das ist der Text im 75 Jahre Band. O heilige Einfalt! Zwinkern
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#62
danke für die antworten.

oh mann, obwohl ich seit kindheit ducks lese, hätte mir niemals träumen lassen, dass ich mir mal solche fragen zum text stelle. aber interesant!
0 Orden
Zitieren
#63
(02.05.2010, 15:08)ducklover schrieb: danke für die antworten.

oh mann, obwohl ich seit kindheit ducks lese, hätte mir niemals träumen lassen, dass ich mir mal solche fragen zum text stelle. aber interesant!

Du verstößt übrigens mit deinen gesamten Beiträgen gegen Punkt 1.1 (den Ersten Greenie) Punkt der Forumsregeln:
Zitat:Achtet in euren Beiträgen auf die Rechtschreibung. Ausschließlich klein zu schreiben ist dabei nicht gestattet.
Um so wenig Rechtschreibfehler und Tippfehler wie möglich zu machen, ist es zu empfehlen, sich den Beitrag vor dem Abschicken nochmals durchzulesen.

Ich wollte nur darauf hinweisen, mich persönlich stört es nicht.
<a href="http://www.wieistmeineip.de/cometo/?de"><img src="http://www.wieistmeineip.de/ip-adresse/?size=468x60" border="0" width="468" height="60" alt="IP" /></a>
0 Orden
Zitieren
#64
(02.05.2010, 15:08)ducklover schrieb: danke für die antworten.

oh mann, obwohl ich seit kindheit ducks lese, hätte mir niemals träumen lassen, dass ich mir mal solche fragen zum text stelle. aber interesant!

Ach, das kommt ganz automatisch, daß man sich auch über solche "nebensächlichkeiten" Gedanken macht. Zwinkern
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#65
Gehört der Thread nicht eher in den LTB-Bereich? KLICK
<a href="http://www.wieistmeineip.de/cometo/?de"><img src="http://www.wieistmeineip.de/ip-adresse/?size=468x60" border="0" width="468" height="60" alt="IP" /></a>
0 Orden
Zitieren
#66
Wahrscheinlich hat man's bei Ehapa mit der Enten-Edition verwechselt. War ja abzusehen... Greenie
0 Orden
Zitieren
#67
Heute erscheint übrigens schon der zweite Band der Reihe, wenn ich mich nicht irre.
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren
#68
Zitat:Lange sind wir euch dem Blog-Eintrag zur zweiten Entenhausen-Edition schuldig geblieben, welche bereits seit dem 18. Juni käuflich zu erwerben ist. Wie schon der erste Band ist das 56 Seiten umfassende Softcover-Album mit einem Preis von 5,95 € beziffert und bringt dem Leser fünf klassische Zehn-Seiter des großen Zeichners Carl Barks näher.
Den [...]

Hier geht's zum Eintrag im Blog!
0 Orden
Zitieren
#69
Ich überlege langsam, meine drei BCS zu verkaufen und dafür diese Reihe zu sammeln.
Aber das ist Blödsinn, richtig?
Dieser Beitrag ist nur entstanden, um meine Beitragsanzahl zu erhöhen.
0 Orden
Zitieren
#70
Ja ist es.
Die BCs ist hochwertiger, eleganter, und doch leicht zu bekommen und außerdem erschwinglich.
Dazu kommt ein extrem langes, informatives Vorwort.

Die Entenhausen-Edition ist im Regal alles andere als schön, meiness Wissens ist kein Vorwort enthalten (?) und ob sie überhaupt billiger ist weiß ich auch nicht.
Lass es bleiben, Faraci, ganz ehrlich.
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
0 Orden
Zitieren
#71
Vor allem, weil ja nicht sicher feststeht, ob die Entenhausen Edition bis zum Ende durchgezogen wird. Zwinkern Wenn die verfrüht eingestellt werden sollte, musst du dir den Rest doch anderweitig kaufen, und das sieht dann im Regal doch eher weniger schön aus.
0 Orden
Zitieren
#72
Ich hab mir auch den 2 Band gekauft. Die Geschichten sind einfach genial, und ich hatte sie noch nicht (zumindest in diesem Format nicht). Gelesen habe ich den Band allerdings in gut 20 Minuten. Also der Preis schmerzt schon ein wenig, aber alle 2 Monat ist ok. Und bei so schönen Zeichnungen sieht man auch mal öfters rein. (im Gegensatz zu einem LTB, das ich nur 1 mal lese). Mich nervt nur, dass trotz Sorgfalt, die erste Seite wieder aus dem Leim geht am oberen Ende, passiert bei mir ständig, obwohl ich beim Kauf auf gute Verklebung achte. EInmal habe ich schon ein DDSH Spezial umgetauscht deswegen, beim neuen wars wieder das gleiche... Naja...

Aber ich gehe auch davon aus, wie andere vor mir, dass die Reihe nicht bis zum Ende geführt wird, und alle Barks Geschichten daher veröffentlicht werden. Mir persönlich ist das egal, da ich mich nicht als Sammler, sondern als Leser sehe.
0 Orden
Zitieren
#73
Hallo,

auch mich hat diese neue Serie sehr neugierig gemacht aber ich finde es doch schade das nur die 10-Seiter abgedruckt werden sollen. Wenn ehapa das Duck-Universum chronologisch aufziehen will warum dann nicht von Anfang an mit der ersten größeren Geschichte "Donald Duck unter Piraten"?! Und auch "Der arme reiche Mann" wäre ein Comic, den ich gerne lesen würde.
Die Entenhausen-Edition scheint daher wohl doch nicht das richtige für mich zu sein. Oder existiert ergänzend auch eine chronologisch angelegte Reihe, die nur die langen Storys enthält?

Gruß
Sardello
0 Orden
Zitieren
#74
Herzlich Willkommen im Forum, sardello!
Zu Deiner Frage: Es gibt derzeit keine regelmäßig erscheinende Softcoveredition, die längere Barks-Geschichten enthält.
Allerdings kann man (etwa im Online-Shop der Ehapa Comic Collection) nach wie vor die noch lieferbaren Ausgaben der in den 1990er und frühen 2000er-Jahren veröffentlichten "Barks Library Special"-Edition (Barks Library Special Donald Duck, Barks Library Special Onkel Dagobert...) bestellen, in welcher lange Barks-Geschichten abgedruckt wurden. Die Ausgabe, welche die von Dir genannte Geschichte "Donald Duck unter den Piraten" (bzw. "Piratengold") enthält, ist allerdings zurzeit leider vergriffen.
Wenn Dich längere Geschichten mit Onkel Dagobert interessieren, sind sicherlich auch die Hardcoverbände aus der Reihe "Barks Onkel Dagobert" von Interesse. Diese enthalten in chronologischer Reihenfolge alle Barks-Geschichten, die in der Heftreihe "Uncle Scrooge" erschienen sind (zuweilen sind auch anderweitig veröffentlichte Stories enthalten). Im ersten BOD-Band findest Du zum Beispiel "Der arme reiche Mann".
Vielleicht können Dir unsere Barks-Kenner noch ergänzende Kaufhinweise geben. Es ist natürlich auch möglich, dass Du die von mir genannten Editionen ohnehin kennst und Deine Frage auf etwas anderes abzielte.
Ich wünsche Dir noch eine schöne Zeit im Forum!
0 Orden
Zitieren
#75
Hallo nochmal und danke für die Antwort. Die "Barks Library Special Donald Duck"-Reihe ist genau das was ich suche. Wäre schön wenn ehapa diese Serie auch neu auflegen würde, z.B. Entenhausen-Edition Special. Die Covers der Entenhausen-Editionen finde ich übrigens sehr ansprechend.
Gruß
Sardello
0 Orden
Zitieren
#76
Die Verantwortlichen haben bereits angedeutet, dass es im Bereich des Möglichen ist, dass BL Donald Duck nach der Veröffentlichung von Barks Onkel Dagobert ebenfalls als HC nachgedruckt wird, wenn BOD gut läuft. Zwinkern
Die Cover der Entenhausen-Edition sind (bisher) die selben, wie sie schon für die Barks Library Comics verwendet wurden. Die EE ist auch eigentlich nicht mehr als ein Nachdruck der letztgenannten Reihe.
BL Donald Duck komplett zu bekommen, ist momentan eine sehr sehr teure Angelegenheit. Ich selbst spekuliere ja auf einen HC-Nachdruck in ein paar Jährchen, wenn BOD abgeschlossen ist. Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#77
Hallo,

so, jetzt habe ich schon einen sehr guten Überblick über alle Publikationen und ich habe mich entschieden doch lieber die Barks Comics & Stories-Reihe zu kaufen. Diese wird anscheinend auch noch immer nachgedruckt, wobei der Preis anscheinend angepasst wird und nun 19,95 Euro beträgt. Bei 3 Bänden der Enten-Edition spart man also 2 Euro. Aber die 2 Euro gebe ich gerne für eine bessere Edition aus.
0 Orden
Zitieren
#78
Ich habe mir Band 1 und 2 schon geholt.Die Gschichten sind natürlich super!!!GutDer Preis,naja für Barks-Comics gebe ich das gern aus.Es ist auch schön,das die dort keine Werbung reingemacht haben!
[Bild: sig.png]

ACHTUNG:Ich bin leicht reizbar!Greenie
0 Orden
Zitieren
#79
Ich finde sie überhaupt nicht gut. Man findet sie besser erhalten, billiger und mit dickeren Seiten bei Ebay. Besser erhalten heißt, keine Abdrücke von der Produnktion oder vom Transport...
Hase
0 Orden
Zitieren
#80
Ich habe nun auch die Chance gehabt diese Alben mit den Barks Library zu vergleichen, und ich muss sagen: KEIN VERGLEICH. Da hat man einen fundierten Editorial und das Papier ist auch besser, dicker. kostet eben schon noch etwas mehr.

Die Geschichten der neuen Alben finde ich super, ich habe Band 1 und 2 geholt. In ZUkunft weiß ich nicht, ob es sich auszahlt, da ich die Geschichten immer nur 1 mal lese. Und dafür sind 6 euro doch etwas viel. Es ist auch sehr schnell gelesen. 20 minuten vielleicht. An einem Lucky Luke Album lese ich schon mal gut fast 1 stunde.


was meint Ihr?

lg
gerry
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [MM-M] Micky Maus Edition Nr. 6 - Fabelhaftes Entenhausen Bastbra Duck 9 922 13.03.2018, 19:45
Letzter Beitrag: Spectaculus
Zwinkern [MM-M] Die Ducks in Entenhausen Micky Maus Edition 3 Onkel Dabobert 2 3.474 09.07.2015, 14:23
Letzter Beitrag: Onkel Dabobert
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen