Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 9 Bewertung(en) - 4.22 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Asterix
#41
Wie lange geht das, und wieso steht das nicht in "Einkaufaktuell"?
0 Orden
Zitieren
#42
Ach, wieso kann das nicht im normalen ZDF kommen, ich kann ZDF Kultur leider nicht empfangen.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#43
Das wird es doch dann auch sicher in der ZDF Online-Mediathek geben Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#44
Asterix hab ich früher immer gerne geguckt. Den neusten Film fand ich dann allerdings sehr schwach.

Mal eine Frage zu den Comics, kommen eigentlich noch neue Geschichten raus? Wir haben im Wohnzimmerschrank sieben alte Leder Hardcover Bände. (Brauner Einband mit einem goldenen Asterix vorne drauf)

Finde diese Reihe allerdings nicht bei Amazon,wäre interessant zu wissen, ob wir damit die Serie komplett haben
"It is useless to resist!"
0 Orden
Zitieren
#45
Nein, eure Reihe ist nicht komplett. Von den Bänden sind insgesamt 9 Stück erschienen, aber auch wenn man die alle sein eigen nennt, ist die Sammlung nicht komplett, da die Reihe nicht fortgesetzt wurde. Beim Album "Obelix auf Kreuzfahrt" ist Schluss. (Band 30, fehlen noch 4)

Und ja, es werden auch in Zukunft noch neue Asterix Alben erscheinen. (Man munkelt von Anfang 2013 als Erscheinungstermin für Band 35 ... )
Wer good smeert de good föhrt.
0 Orden
Zitieren
#46
(14.03.2012, 18:08)Mile schrieb: Nein, eure Reihe ist nicht komplett. Von den Bänden sind insgesamt 9 Stück erschienen, aber auch wenn man die alle sein eigen nennt, ist die Sammlung nicht komplett, da die Reihe nicht fortgesetzt wurde. Beim Album "Obelix auf Kreuzfahrt" ist Schluss. (Band 30, fehlen noch 4)

Und ja, es werden auch in Zukunft noch neue Asterix Alben erscheinen. (Man munkelt von Anfang 2013 als Erscheinungstermin für Band 35 ... )
Ich habe bei Ebay-Kleinanzeigen mal einen zehnten Band für 100 EUR gesehen. Erstaunt
0 Orden
Zitieren
#47
Ja, das habe ich auch schon. Einige Fans haben sich diesen Band selber binden/produzieren lassen. Ist aber kein Original und von daher auch nicht zu berücksichtigen. Jeder kann schließlich seine Softcover Asterix Alben zum Buchbinder bringen und sich daraus einen Hardcoverband anfertigen lassen. Kostet nur eine Kleinigkeit.
Wer good smeert de good föhrt.
0 Orden
Zitieren
#48
Mal eine kleine Frage...
Wird es irgentwann noch mal einen neuen Asterix- Band geben?
Und wenn, von Uderzo oder einem Nachfolger?
0 Orden
Zitieren
#49
(20.09.2012, 12:22)FAB schrieb: Mal eine kleine Frage...
Wird es irgentwann noch mal einen neuen Asterix- Band geben?
Und wenn, von Uderzo oder einem Nachfolger?

http://asterix-archiv.de/news/uderzo_wir...ichnen.php
0 Orden
Zitieren
#50
Wow, das wusste ich ja alles noch gar nicht...
Danke, das hört sich ja gut an.
(Und nach "Gallien in Gefahr" sollten vielleicht wirklich andere weitermachen Fröhlich )
0 Orden
Zitieren
#51
Ich krame das Thema mal wieder heraus.
Welche Asterix- Hefte sind eure Favoriten?

Meine persönliche Rangliste (fiel mir aber nicht leicht):

1. Asterix als Legionär (Gags am laufenden Bande, mit ein paar Barks- Klassikern das beste Comic in meiner Sammlung überhaupt)
2. Asterix bei den Briten ("Könnte ich noch ein Tröpfchen Milch in mein heißes Wasser haben?")
3. Streit um Asterix (Zum totlachen, wie die sich alle anmachen, einfach genial)
4. Asterix und Kleopatra (muss man da noch viel zu sagen? Einfach top)
5. Asterix und der Arvernerschild (gut durchdachte Geschichte, witzig und orginell)
6. Die Odysee (der beste Band, den Uderzo alleine bewerkstelligte; kann mit Goscinnys Alben gut mithalten)
7. Das Geschenk Cäsars (wunderbar aufgebaute Geschichte und schön, wie die Politik mit Asterix auf die Schippe genommen wird)
8. Der Seher (Gags am laufenden Bande)
9. Die Trabantenstadt (wunderbare Wirtschaftsparodie)
10. Asterix als Gladiator
11. Asterix in Spanien
12. Asterix bei den Schweizern
0 Orden
Zitieren
#52
Nachdem vor längerer Zeit angekündigt wurde, dass Asterix von Frédéric Mébarki und Jean-Yves Ferri weitergeführt werden soll, hat sich dies jetzt doch noch einmal geändert.
Der Autor Jean-Yves Ferri bleibt, für den Zeichner Frédéric Mébarki war der Druck anscheinend zu groß (verständlich, wenn man unter Uderzo arbeiten muss Frech).

Der neue Zeichner heißt Didier Conrad und dürfte vielen durch "Helden ohne Skrupel", "Raj", die "Lucky Kid"-Alben und (aktuell) "Marsu Kids" bekannt sein.

Das nächste Album mit der Nummer 35 erscheint dieses Jahr somit logischerweise nicht mehr - das Erscheinungsdatum wurde auf den Herbst nächsten Jahres verschoben.
[Bild: Dr8mAVE.png]
0 Orden
Zitieren
#53
Ist ja nun schon eine Weile bekannt, aber der Vollständigkeit halber auch hier noch erwähnt:

Im März 2013 ist es soweit: Es gibt einen Asterix Relaunch – Band 01 bis 32 (33 & 34 sind ausgenommen, da schon "neu")

Das bedeutet: Neue Kolorierung und neues Lettering (wird aus der Ultimativen Edition übernommen); bei Einigen Bänden gibt es zudem neue, aufgefrischte Cover. Dies wird sowohl bei den SC als auch bei den HC Ausgaben vorgenommen.
Wer good smeert de good föhrt.
0 Orden
Zitieren
#54
Ah, danke für diese Informationen.
Habe schoneinmal in eine Ultimative Edition reingeschaut und die Kolorierung ist wirklich um Längen besser.
Das kann zwar einen gewissen Charme zerstören, aber ich habe ja schon fast alle Ausgaben Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#55
Ein Traum für alle Asterix Fans:

Das Dorf des Asterix

Leider sehr kostspielig, ich bin noch am zweifeln, ob ich noch eine weitere Sammelserie hier unterbringen kann, ohne das meine Freundin mir den Kopf abreißt ... Zwinkern
Wer good smeert de good föhrt.
0 Orden
Zitieren
#56
Was ist das denn genau?
Alben mit gesammelten Infos plus einen Teil des Modell-Dorfes?
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

0 Orden
Zitieren
#57
Wenn Du dem Link gefolgt bist und ein wenig gelesen hast, dann weißt Du, dass es sich hierbei um einen Modellbausatz des gallischen Dorfes handelt. Plus Nachschlagewerk/Magazin. Zwinkern

Gesamtkosten werden wohl bei ca. 670€ liegen, wenn man denn alles kauft ...
Wer good smeert de good föhrt.
0 Orden
Zitieren
#58
Hab gestern im Fernsehen den TV-Spot dazu gesehen wo das 1. Heft für 1.95 € angepriesen wurde. Aber wenn allein die Platte schon über 50 € ist, wird das ein sehr teurer Spass.
Für mich kommt das Dorf sowieso nicht nach Hause, bin nicht ein sooo grosser Asterix-Fan.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#59
Achtung! Ironie! Folgendes ist nicht ernst gemeint!Na, das ist ja ein echtes Schnäppchen! Das erste Heft kostet nur 1,99 €, das zweite nur noch 5,99 € und die restlichen 57 dann unschlagbar billige 10,99 €. Also, wer da nicht zuschlägt, ist ja wirklich selber Schuld.
Dieser Werbespot ist aber auch irgendwie...
"Meine sehr verehrten Damen und Herren, greifen Sie zu! Nur noch 10 Stück dieser unfassbaren Sammlung auf Lag..." Na gut, so schlimm dann doch wieder nicht. Cool

Für mich kommt das übrigens nicht infrage, da ich nun wirklich so gar kein Asterix-Fan bin...
0 Orden
Zitieren
#60
Hört sich schon alles sehr nett an - aber sooooo viel Geld hab ich dann auch wieder nicht.

Vielleicht ein paar Ausgaben, aber mehr auch nicht!
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der neue Asterix-Band 37 Donald-Phantomias 49 4.314 30.12.2017, 14:46
Letzter Beitrag: Derschwaflkop
Gut Asterix wird 50! Potti 18 6.384 18.11.2009, 15:09
Letzter Beitrag: Glasgow Kid
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen