Hallo, Gast!
Registrieren
  TGDDSH 251
Geschrieben von: CKOne - 27.03.2008, 18:23 - Forum: Die tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheft - Antworten (11)

So, bald beginnt der neue Monat, bald erscheint das neue DDSH und schon kann man sich nach dem Inhalt dieses Heftes informieren. Zum Beispiel hier.

Kingt doch eigentlich gar nicht mal so schlecht, oder? William Van Horn, Sander Gulien, Daan Jippes - drei gute Zeichner, welche sich um drei der vier längeren Geschichten im Heft gekümmert haben. was will man da noch mehr? Greenie
(Gut, Bas Heymans wär wohl noch besser gewesen. Greenie)

Zudem ist es doch interessant zu wissen, dass im darauffolgen DDSH mal wieder eine Geschichte von Marco Rota zu finden ist. Fröhlich


So, genug geredet. Nun seid ihr wieder an der Reihe. Zwinkern

Drucke diesen Beitrag

  LTB 375 - Patient Donald Duck
Geschrieben von: 313er - 21.03.2008, 13:58 - Forum: Lustiges Taschenbuch - Antworten (24)

Ich hab es zwar noch nicht, aber hier schon mal was zum LTB, welches am Dienstag erscheinen wird.
Hier wie immer nähere Infos.

Mein erster Eindruck ist durchaus gespalten. Zuerst natürlich dreimal Egmont = nicht gut. Immerhin aber einmal Cavazzano davon, mal schauen was bei dieser Koproduktion rauskommt. Zwinkern
Dass es einen Kaschperl-Micky gibt, finde ich dadurch gar nicht mehr so dramatisch, dass es noch eine weitere Maus-Geschichte - und dann auch noch von De Vita - gibt.
Ansonsten bleibt noch der übliche Kurzkram, die Autoren Gentina, Sisti (x2), Salati und Vitaliano hören sich aber nicht schlecht an.
Schade, dass es keinen Klassiker gibt, aber dafür gibt es ja ein LTB-Exklusiv mit einer Hammer-Zeichner-Auswahl (Wer bestellt es? Lohnt sich dafür ein Thread?).

Noch zum Cover: Ich kann's wirklich immer erst richtig beurteilen, wenn ich das Buch vor mir liegen habe, aber sieht eben so wie ein Durchschnitt-LTB-Cover aus. Immerhin ist Donald nicht grinsend drauf, wär' ja mal wieder typisch für Tello gewesen. Von daher gab's bestimmt schlechtere LTB-Cover, allerdings fand ich die letzten zwei schon ein gutes Stück besser.

Drucke diesen Beitrag

  TGDDSH 250
Geschrieben von: CKOne - 29.02.2008, 17:32 - Forum: Die tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheft - Antworten (11)

Und schon wieder gibt es einen Grund zum Jubeln - und das nicht nur, weil es so auf dem linken Streifen des Covers steht. Ich denke auch mal, dass eine Geschichte inkl. Texterproträt über die McGreals nicht allzu schlimm werden (zumindest Vicars Zeichnungen könnten eine vermasselte Story auch noch ein wenig heben). Greenie
Zudem 24 Seiten von Rosa und noch 5 weitere Storys im Jubiläumsheft...

So, dann noch der Werbeteil Greenie:
Hier gibts nämlich noch genaueres zum Heft zu lesen. Zwinkern

Edit: Ganz vergessen! Viel Spaß beim Diskutieren über das Heft. Fröhlich

Drucke diesen Beitrag

  LTB 374 - Donald blickt durch
Geschrieben von: CKOne - 22.02.2008, 18:32 - Forum: Lustiges Taschenbuch - Antworten (33)

So, es wird mal wieder Zeit den Thread zum aktuellen LTB zu eröffnen, welches am kommenden Dienstag erscheint.
Darin enthalten sind unter anderem die Titelgeschichte von Andersen (Lava wird sich freuen Greenie), eine Mausgeschichte von Giorgio Cavazzano, eine Uralt-Geschichte von Romano Scarpa und erstmals die versprochene zweite Mausgeschichte ohne Maus. Genaueres zur Ausgabe findet ihr latürnich wieder in meinem Blog. Fröhlich

Viel Spaß also beim Lesen des Blog-Eintrags, des LTBs (wenn ihr es erhaltet bzw. kauft) und latürnich auch viel Spaß beim Diskutieren. Zwinkern

Drucke diesen Beitrag

  TGDDSH Spezial Nr.1
Geschrieben von: David - 21.02.2008, 17:26 - Forum: Die tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheft - Antworten (6)

Vorab eine Anmerkung an die Moderatoren: Ich war mir nicht ganz sicher, ob man euch vor der Eröffnung eines Threads fragen muss. Wenn ja, Anmerkung drunter setzen, Thread löschen, dann hole ich mir die Genehmigung. Gut

Nun zum Thema: Zuerst hatte ich Zweifel, ob es nötig ist, für eine Ausgabe einen Thread zu eröffnen. Doch da ich sah, dass das öfter gemacht wird, eröffnete ich diesen Thread. Das TGDD Spezial 1 "Comics von Don Rosa" ist aber auch einfach zu gut. Jede einzelne Story darin gehört zu meinen Lieblingsgeschichten, und diese Ausgabe war auch das erste Disney Comic, das ich gekauft habe. Hier die Storys: "Alles schwer verquer", "Zurück ins Land der viereckigen Eier", "Selbst ist der Mann", "Eine schlüpfrige Angelegenheit" und "Scharfblick schützt vor Schaden nicht" (Anbei eine Frage: Könnte mir jemand die Handlung von "Im Land der viereckigen Eier" erklären?).
Alles schwer verquer war die erste Disney Geschichte, die ich gelesen habe, da sie an vorderster Stelle steht. Hierbei ein Kompliment an Don Rosa: Wie man auf solche genialen Ideen kommt, ist mir unerklärlich. Aber zurück zum Thema: In "Alles schwer verquer" erzählt Don Rosa, wie Gundel sich den Glückszehner schnappt, und Dagobert und Donald unschädlich macht, indem sie "ihren persönlichen Vertikalfaktor horizontal querpolt", wie Trick es fachlich formuliert. Das bedeutet im Grunde, dass für DD und Donald die Schwerkraft nicht mehr von unten nach oben sondern von links nach rechts wirkt. Damit beginnt für die beiden eine abenteuerliche Verfolgungsjagd...
In "Zurück ins Land der viereckigen Eier" bringt Dagobert die Kinder und Donald dazu, ihn nach Eckenhausen zu führen, wo es viereckige Eier gibt. Dort will er mit den Einwohnern Geschäfte machen. Ob ihm das gelingt, könnt ihr selbst nachlesen.
"Selbst ist der Mann" schildert, wie Donald sein Auto generalüberholt und Zorngiebel die Einzelteile "aus Versehen" verkauft. Ob es Donald gelingt, alle Teile wieder aufzutreiben?
Mit "Eine schlüpfrige Angelegenheit" hat Don Rosa ein Meisterwerk geschaffen. Die Panzerknacker greifen mit Strahlern den Geldspeicher an, die alles schlüpfrig machen. Es wird für Dagobert eine schwierige Angelegenheit, sein Geld zu verteidigen.
"Scharfblick schützt vor Schaden nicht" birgt für Donald etwas ganz gewöhnliches: Er muss für Dagobert arbeiten. Als dieser Bemerkt, dass Donald einen solch scharfen Blick hat wie kein Anderer, versucht er, das für seine Zwecke zu nutzen. Das kann für ihn allerdings übel ausgehen...
Das war jetzt eine Kurzbeschreibung aller Geschichten. Ich freue mich schon auf eure Antworten!Zwinkern

Drucke diesen Beitrag

Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen