Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aussprache und Betonung
#21
Ich denke, die Aussprache dak rührt daher, dass die erste Figur die diesen Namen trägt, also Donald, auch einen englischen Vornamen trägt, der zwar ohne weiteres deutsch aussprechbar ist, aber trotzdem noch einen engl. Charakter hat. Schließlich sagt man beim englischen Namen Daisy, auch Daisi und nicht Deisü wie man es laut deutsche Sprachregelung sprechen müsste.
Dagobert hingegen ist ein altdeutscher Name und wird deutsch ausgesprochen, das Dak kommt dann von der Gewohnheit bei Donald. Jedoch muss ich zugeben, dass ich wirklich "Dicky, Dacky und Ducky" sage, aber die Namen im allgemeinen für kreuzbelämmert halte.
[Bild: 8dcc-s.png]
"Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt" - Wilhelm Busch
0 Orden
Zitieren
#22
Ich sage Donald Dak und Dagobert Dak, also den Vornamen deutsch und den Nachnamen englisch. Zu Phantomias sage ich FantoMIas und Dicky, Dacky und Ducky spreche ich oft ausversehen Dicki, Dacki und Dacki. Ich werde mal versuchen mir das abzugewöhnen.
(07.03.2009, 20:33)Wolfgang Wasserhuhn schrieb: Jedoch muss ich zugeben, dass ich wirklich "Dicky, Dacky und Ducky" sage, aber die Namen im allgemeinen für kreuzbelämmert halte.
Da hast du Recht!
0 Orden
Zitieren
#23
Ich weiß garnicht, warum es da überhaupt verschiedene Möglichkeit gibt. Wahrscheinlich, weil beim Lesen kein Ton rauskommt und man sich was eigenes denkt.

Wenn ich irgendetwas denke oder lese, sag ich Duck. Wenn ich es aber sage, was sehr wenig vorkomt, sage ich Dack. Komisch, ist aber so.

PANtoMIAS sage ich, und das P betone ich noch besonders stark.

Ich sage genau wie Wolfgang wie man ließt Dicky, Dacky, Ducky. Ich glaube, das ich eigentlich auch egal, wie oft sagt man schon im Leben "Dicky, Dacky und Ducky"?
Augenrollen----Augenrollen
0 Orden
Zitieren
#24
Also, ich kann ja einige seltsame Aussprachevarianten nachvollziehen ... selbst das gräuliche "Duck". Aber wie man zu "Phantomias" "Pantomias" sagen kann, ist mir vollkommen schleierhaft. Schließlich kommt der Name von dem Wort "Phantom", das wohl niemand wirklich ernstlich "Pantom" aussprechen wird. Oder sagt jemand hier "Pantombild"?
0 Orden
Zitieren
#25
Da muss ich Jano zustimmen Greenie

Was mich noch interessieren würde, und glaub ich noch nicht angesprochen wurde, ist, wie ihr Goofy aussprecht. Sagt ihr Gufi oder Gofi? Ich glaube, ich sage so ne Mischung, die sich halb nach o und halb nach u anhört Greenie
Oliver Kahn - Ein Titan geht, eine Legende bleibt!
0 Orden
Zitieren
#26
Guuufi
Ik bün juun Gott. Ik heff jo ruthålt ut de Slaveree. Ik heff ålltied wat to seggen. Dat gifft nix, wat hölder is as ik.
Un wenn du dat nich glöven deihst, ward ik di up den Kösterkamp afmurksen. Denn ik bün dat Riek un de Knööv un de Herelkheid. Dorup en Klötenköm - Proost!   Mhhh


0 Orden
Zitieren
#27
Ich sag auch Guufi.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#28
Gu(-h)uuuuuuu-fi!

[attachment=459]
0 Orden
Zitieren
#29
Was habt ihr bloß alle mit Guufi? Das ist mMn immer noch Gofy, wie man´s schreibt.
Augenrollen----Augenrollen
0 Orden
Zitieren
#30
Ich sage eigentlich auch Guufy, weil im englischen spricht man ja oo auch u aus...
0 Orden
Zitieren
#31
Ja, immerhin ist (oder scheint es zumindest) ein komplett englischer Name zu sein, mit Doppel-O und Y als Endung.
0 Orden
Zitieren
#32
In den Filmen wird er auch Guufi ausgesprochen, so weit ich weiss.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#33
Außerdem ist Goofy ein englisches Adjektiv, dass auch "Guufi" gesprochen wird.

Ich sage immer Donald Dak, denn in "Die Kleine Kluge Henne", dem ersten Donald Duck-Cartoon, wird das ebenso gemacht.

Zu Dicky, Dacky und Ducky sag ich Dicky, Dacky und Ducky, auch wenn es sich blöd anhört.
Dazu eine Frage: Meines Wissens gibt es eine Folge von "Mickys Clubhaus", in dem die drei Mädels vorkommen. Hat jemand die Folge gesehn und kann mir sagen, wie sie dort ausgesprochen werden?

Phantomias spreche ich immer PhanTOmias aus.
0 Orden
Zitieren
#34
Schreibung:
Goofy
Donald Duck
Daisy Duck
Phantomias
Dicky
Dacky
Ducky

Aussprache:
Guufi
Donald Dack
PhanTOmias
Dicki
Däcki
Dacki
0 Orden
Zitieren
#35
Der Sprecher von den LTB-Werbespots sagt dauernd "Duk". Das klingt so furchtbar. Kotz
Diethelm ist ein liebenswürdiger Quatschkopf!

0 Orden
Zitieren
#36
Gundel Gaukeley spricht man doch wie das normale Wort Gaukelei aus oder? (das y am ende von Gaukeley irritiert mich nämlich)
0 Orden
Zitieren
#37
So sprech ich's auch aus.
Diethelm ist ein liebenswürdiger Quatschkopf!

0 Orden
Zitieren
#38
Ich auch.
(12.08.2009, 12:19)Donalmick schrieb: Der Sprecher von den LTB-Werbespots sagt dauernd "Duk". Das klingt so furchtbar. Kotz

Das klingt grausam...
0 Orden
Zitieren
#39
(12.08.2009, 12:19)Donalmick schrieb: Der Sprecher von den LTB-Werbespots sagt dauernd "Duk". Das klingt so furchtbar. Kotz

Furchtbar / grausam, weil er es richtig macht? Also wirklich!

Warum nur die Aussprache "Duk" Sinn ergibt, habe ich ja schon in Beitrag 16 dieses Themas ausgeführt. Zwinkern

Richard
0 Orden
Zitieren
#40
@mrd: hab ich gelesen.
Ich sag mal so: es gibt zweigeteilte Meinungen und jeder darf seine sagen findest du nicht auch?
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen