Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Spezial] TGDDSH Spezial 22: Comics von Daniel Branca
#21
Es wird stattdessen im nächsten Jahr eine noch nicht genauer definierte Ersatzreihe geben.
0 Orden
Zitieren
#22
Na immerhin, da bin ich schon mal gespannt! Gut
0 Orden
Zitieren
#23
Bei HoF war sicherlich ein Grund, dass die Reihe dringend eine Modernisierung brauchte, mit diesem faden gelb-gold-glitzer Design auf dem Titel ging es wohl nicht weiter.
Und ausserdem war HoF wohl eher für die "älteren" Generationen der Zeichner bestimmt, das heißt natürlich ausgenommen von Barks, und jetzt will man mit "Den besten Geschichten von" auch jüngeren (und italienischen) Zeichnern ein Podium bieten.

Bei der noch nicht näher definierten Nebenreihe tippe ich auf Themen- oder Figuren-Bände, die kommen wohl einfach besser an, wie man an den Nebenreihen des LTB sieht. Aber vielleicht wird es auch ein Leckerbissen (Mjam).
0 Orden
Zitieren
#24
Ja, wirklich äußerst schade, die Reihe war wirklich gut - sowohl inhaltlich, als auch vom Format, Material, Design und Umfang her ein tolles Heft.
Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, wie schwer es die Reihe auf dem Zeitschriftenmarkt gehabt haben muss, immerhin war es an sich kein Produkt für reine Gelegenheitskäufer. Preis, Umfang und Covergestaltung waren für die Fans ausgelegt, das war irgendwie was besonderes, so etwas gab es ja vorher auf diesem Markt kaum (von Barks mal abgesehen). Da hat man es sich ab Band 15 mit gleich drei Italienern hintereinander sicherlich nicht einfach gemacht, auch die Geschichten von Rosa kennen viele zur Genüge. Und der Band über Tiere kam sowieso komisch daher, da es das Thema ja schon mal mit Barks- Geschichten gab und das gesamte Heft nur aus Zehnseitern (größtenteils von Vicar) bestand. Immerhin ist Band 22 ein würdiger Abschlussband, der mir wirklich sehr gut gefallen hat, auch wenn ich Lavaking zustimmen muss, eine längere Story hätte vielleicht ganz gut getan. Na ja, alles hat ein Ende, ich blicke mal gespannt auf das, was uns der Verlag nächstes Jahr bescheren wird. Ich tippe mal auf eine sehr ähnliche Reihe nur in grün, hoffe nicht, dass es eine themenbezogene Reihe wird.
0 Orden
Zitieren
#25
(19.10.2013, 08:39)FAB schrieb: nur in grün

ErstauntBalken
0 Orden
Zitieren
#26
Möchtest du mir etwas sagen? Nur zu...
0 Orden
Zitieren
#27
In meinem Beitrag war bereits alles ausgedrückt ... Warum sollte das Heft ausgerechnet grün sein? Balken Was'n das für 'ne tolle Prognose?
0 Orden
Zitieren
#28
Das war keine Prognose, sondern ein offenbar gescheiterter Versuch meinerseits eine Redewendung in den Satz einzubauen, die so viel besagen sollte, wie, dass sich das bald erscheinende Heft nicht all zu groß von der jetzt wohl eingestellten Reihe unterscheiden wird. Eben dasselbe nur in grün... Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#29
Ich weiß nicht ob ich unbedingt eine nachfolgereihe brauche? Das Spezial fand/finde ich eine ganz tolle Serie, die jetzt einen guten Abschluss gefunden hat.

Es gibt auch so mehr als genug schöne Disney Comics zu kaufen.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#30
Ich bin grad einigermaßen schocckiert!
Das TGDDSP wahr immer meine Lieblings-Publikation von Ehapa. Zwar nur 2mal im Jahr, aber das Warten hat sich jedesmal gelohnt!
Ich hoffe sehr, dass es nachwievor eine Autoren-/Zeichner-Ausgabe für den Kiosk gibt, denn wenn ich mich nur noch auf ECC velassen kann, wäre mein Geldbörse bald so leer, wie das Sparschwein von TTT nach einer neuerlichen "Geschäftsidee" von Onkel Donald! ;)
[Bild: freunde_vicar.jpg]
0 Orden
Zitieren
#31
Na dann mal sehen, wie diese noch nicht definierte Ersatzreihe aussehen wird. So schön und sinnvoll die Künstler-Spezials waren, gerade für weniger bekannte Zeichner, die keinen eigenen ECC-Band bekommen würden (auch wenn das jetzt gar nicht richtig ausgenutzt wurde, sind ja hauptsächlich die grossen Namen erschienen), zwingend nötig wäre so eine Reihe nicht. All die guten aktuellen und alten Geschichten haben im DDSH und in der MM eigentlich genug Platz, die einzige Lücke, die ich sehen würde, wären Nachdrucke von guten Mausgeschichten. Da hätte man theoretisch mit dem MMC eine gute Möglichkeit, auch wenn das wenig realistisch scheint.
0 Orden
Zitieren
#32
Ich bin nun zwar wirklich kein Fan von Herrn Fuchs, das er mich zitiert werte ich natürlich trotzdem als Kompliment....passiert nicht alle Tage. Fröhlich

Zu der Einstellung der Reihe wurde im Prinzip schon alles gesagt. Die Reihe hab ich wie fast alle immer sehr gern gelesen, sie bot Platz für Experimente, mal schauen was die Nachfolgereihe bringen wird.


Nebel schelmenzünftich. 1 erster DianenSchlag; (LerchenPrikkel). Gestier von JungStieren. Und Dizzyköp gstes schüttelt den Morgen aus. / (Aber Sie, noch vomvor—4benomm’m,shudderDemitden(echtn!)Bakk’n)
0 Orden
Zitieren
#33
4reiher fan hin oder her: es ist einfach unfassbar: da gibt es immer mehr unterdurchschnittliche nebenreihen zu einem eh schon unterdurchschnittlich guten ltb und nun das!
das tgddsh und seine spezial-nebenreihe sind auf konstant gutem niveau (natürlich auch mit schwächeren ausgaben) und die spezial-reihe wird eingestellt. gleichzeitig werden ltb nebenreihen ausgeschlachtet bis zum geht nicht mehr und jedes jahr kommt neuer unfug dazu, gipfelnd in der diesjährigen sonderedition. ich bin unglaublich sauer.
eine frage: war das tgddsh spezial zu gut, bei seinem preis im vergleich zu den anderen reihen, oder haben die menschen hierzulande tatächlich einen solchen comicgeschmack, dass sich diese reihe nicht mehr ausreichend verkauft hat, während die ganzen ltb-nebenreihen riesige nachfrage erfahren?

gibt es die idee einer neuen reihe im stile eines tgddsh spezial nachfolgers?

(20.10.2013, 17:49)Sir Damian McDuck schrieb: Na dann mal sehen, wie diese noch nicht definierte Ersatzreihe aussehen wird. So schön und sinnvoll die Künstler-Spezials waren, gerade für weniger bekannte Zeichner, die keinen eigenen ECC-Band bekommen würden (auch wenn das jetzt gar nicht richtig ausgenutzt wurde, sind ja hauptsächlich die grossen Namen erschienen), zwingend nötig wäre so eine Reihe nicht. All die guten aktuellen und alten Geschichten haben im DDSH und in der MM eigentlich genug Platz, die einzige Lücke, die ich sehen würde, wären Nachdrucke von guten Mausgeschichten. Da hätte man theoretisch mit dem MMC eine gute Möglichkeit, auch wenn das wenig realistisch scheint.

das mmm ist kindergarten und enthält dermaßen viele extras, werbeseiten und stumpfes gequatsche, dass es für mich keine alternative zum tgddsp darstellt. abgesehen davon ist der druck und das papier im vergleich zum tgddsp ein witz...

meine frage bzgl. einer nachfolgereihe ist bereits beantwortet worden. habe ich überlesen, weil ich meinen kommentar an das ende der 1.seite anschloss...
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Spezial] TGDDSH Spezial allgemein Mac Moneysac 34 18.675 23.05.2020, 16:33
Letzter Beitrag: A4-Leser
  TGDDSH Spezial 27 - Comics Made in Germany Donald Duck34 0 1.872 19.12.2017, 15:11
Letzter Beitrag: Donald Duck34
  TGDDSH Spezial 26 - Comics von Al Taliaferro MaxReichle 2004 21 10.359 10.09.2017, 13:19
Letzter Beitrag: Maja Müller
  [Spezial] TGDDSH Spezial 25 - Comics von Arild Midthun Donald Duck34 10 4.745 30.04.2017, 21:45
Letzter Beitrag: Bertelhausener
  [Spezial] TGDDSH Spezial 23 - Comics von Daan Jippes Huwey 32 20.944 24.04.2016, 11:18
Letzter Beitrag: Mindstorms
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen