Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Design für das DDSH?
#1
Seit der letzten Jubiläumsausgabe kommt das Donald Duck Sonderheft mit einem neuen Umschlag sowie einem neuen Preis daher. Scheinbar soll das Coverdesign aber ab der 328. Ausgabe nochmal völlig abgeändert werden. So zumindest zeigt es die Vorschau auf das nächste Heft:
[Bild: kqa9-p-8e29.jpg]
Was haltet ihr von dem leicht veränderten Schriftzug und diesem mal sehr inhaltsbezogenen Cover?
0 Orden
Zitieren
#2
Also ich finde das neue Design sehr flott modern und eben zeitgemäß!

Zumal ich das Inhalt bezogene Cover als total richtig finde so sieht der Käufer gleich was wichtiges drin ist.

Sieht doch sehr schön aus und einem Kultheft wie dem DDSH nur angemessen.
Borussia Dortmund Fan & Comicsammler Gut
0 Orden
Zitieren
#3
So richtig beurteilen kann ich's immer erst, wenn ich's in Natura seh, aber auf den ersten Blick macht es einen guten Eindruck. Mit dem oberen weißen Bereich nähert man sich finde ich ein wenig dem TGDD Spezial an. Auch die Schriftart, mit der "Comic-Kracher" geschrieben ist, gefällt mir gut - sieht aber eher Western-typisch aus, vermutlich wird es also wechselnde Schriftarten geben.

Im Zuge der inzwischen sieben Jahre andauernden Privatfehde von CK und mir über die richtige Abkürzung (TGDD oder das andere) bin ich übrigens auch froh, dass die "Sonderheft"-Beschriftung auf die Seite rückt und somit weniger prominent vertreten ist. Teufel
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#4
Das Cover kommt mir bekannt vor. Ich hatte es bei diesem einen Künstler in der Wohnung in dieser arte-Doku gesehen und freue mich, dass es jetzt auch auf dem DDSH erscheinen wird.
Die Geschichte ist auch toll und hätte ruhig etwas früher kommen können, schließlich hätte es thematisch gut zur WM gepasst (Brasilien).
Vor allem ist es aber das zweite Don Rosa Cover auf dem DDSH und der Wunsch nach einem Bild von diesem Künstler auf der Titelseite bestand ja schon lange. Ich denke jedoch, dass es das einzige themenbasierte Cover bleiben wird, da man hier einfach nur Rosas Geschichte und dadurch das neue Design anpreisen möchte.
Dennoch gefällt mir die neue Ansicht und ich bin schon auf Veränderungen im Innenleben gespannt.
0 Orden
Zitieren
#5
Ich weiß nicht, ich find den weißen Streifen oben zwar recht angenehm, aber irgendwie gefällt mir die neue Schriftart von "Die tollsten Geschichten von" nicht - die sieht aus, als wenn man die erstbeste gewählt hat, die man in Word gefunden hat. Und irgendwie scheint mirr die Heftnummer auch recht deplatziert. Aber vielleicht ändert sich das alles ja noch bis nächsten Monat...

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
0 Orden
Zitieren
#6
Ich fand ja das Design der 70er und 80er Jahre unschlagbar. Zeitlos und angenehm unüberladen. Die neue Version spricht mich nicht an, die peinlich sterile Anordnung der "Textbausteine" und speziell der stocksteife Tollste-Geschichten-Schriftzug. Manchmal habe ich den Eindruck, dem verantwortlichen Ehapa-Grafiker geht es nur darum, die Titelbilder mit möglichst vielen nicht zueinander passenden Schrifttypen zuzukleistern (Noch ein Negativbeispiel gefällig?)

P.S.: So etwas ähnliches hatte ich auch im CF geschrieben, aber dann kam gleich danach Chringel mit seinem blöden Kurt-Strohmaier-Spruch und ich hab's wieder gelöscht. Balken

P.P.S.: Warum nicht den Tollste-Geschichten-Schriftzug gleich ganz abschaffen, wird doch eh nur noch aus markenhistorischen Gründen verwendet: Niemand kann heute noch nachvollziehen, warum das Heft so heißt. Hä?
0 Orden
Zitieren
#7
Bezüglich des Vorschau-Covers ist meine Meinung auch eher gespalten. Das Motiv von Don Rosa ist natürlich erst einmal große klasse, so gesehen das beste Cover seit langem. Aber der neue Schriftzug ist nicht ganz das Gelbe vom Ei. Der Sonderheft-Balken wirkt an der Seite irgendwie deplatziert, an dem neuen Schriftart für "Die tollsten Geschichten von" störe ich mich nicht, auch wenn die alte besser war.
Aber in der Umsetzung mit diesem Covermotiv ist es erst einmal etwas besonderes und sieht meiner Meinung nach sehr gut aus. Wie das dann mit den üblichen Gag-Covern weitergeht, ob der weiße Streifen oben vorhanden bleibt, ist eine andere Frage.
0 Orden
Zitieren
#8
Ich versuch die ganze Zeit, das Bild zu öffnen - es lädt zwar ewig, aber es kommt nichts... Grübel
0 Orden
Zitieren
#9
Das neue Cover ist in meinen Augen Ausdruck der Verschmelzung des Sonderheftes mit dem ehemaligen Sonderheft-Spezial. Das ist der Grund der Änderung...
0 Orden
Zitieren
#10
(10.08.2014, 02:24)Mowsen schrieb: Das neue Cover ist in meinen Augen Ausdruck der Verschmelzung des Sonderheftes mit dem ehemaligen Sonderheft-Spezial. Das ist der Grund der Änderung...

Das ist tatsächlich eine interessante Beobachtung...auf jeden Fall ist das Design dem Heft angemessen, das lässt es deutlich edler wirken, wie früher auch der weisse Rahmen das Spezial (oder dessen Vorbilder, die eingestellten Zio Paperone und KOMIX - wobei das gerade eben neugestartete KOMIX eine grandiose Variante dieses Musters hat, die allerdings auf italienischen Titelgeschichten, was noch besser aussieht!). Die Schriftzüge fügen sich trotz allem gut ein, nur das vertikale Mini-Logo macht noch immer keinen rechten Sinn.
Bleibt noch zu bemerken, dass das Motiv wohl nur deswegen Storybezug hat, weil es Rosa ist. Das dürfte sich gerne ändern bei einem Heft wie dem DDSH, genügend würdige Originalmotive von allerhand Künstlern gäbe es ganz sicher. Die Gagcover würden sich auf einem Wochenheft besser machen; wenn es so simpel gestaltet ist wie das früher der Fall war und heute in Holland und Finnland immer noch ist, überzeugt auch das. Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#11
(10.08.2014, 02:24)Mowsen schrieb: Das neue Cover ist in meinen Augen Ausdruck der Verschmelzung des Sonderheftes mit dem ehemaligen Sonderheft-Spezial. Das ist der Grund der Änderung...

Was genau soll da "verschmelzen"? Das Spezial war einfach ein ausgewalztes Heft zu bestimmtem Thema mit paar mehr Seiten redaktionellem Inhalt. Da existiert keinerlei "Verschmelzung"spotenzial, weil das eh inhaltlich immer schon dasselbe war. Balken

"Verschmelzung" wäre, wenn es z. B. ein Comicheft und ein Rätselheft gibt, dann das Rätselheft eingestellt wird, aber dafür paar Rätsel ins Comicheft übernommen werden.
0 Orden
Zitieren
#12
Ich hielt das jetzt mehr für eine poetisch formulierte Kritik an der Einstellung des Spezial; dafür wurden nun dessen Designmotive auf das reguläre Heft übertragen...
0 Orden
Zitieren
#13
(11.09.2014, 19:31)Sir Damian McDuck schrieb: Ich hielt das jetzt mehr für eine poetisch formulierte Kritik an der Einstellung des Spezial; dafür wurden nun dessen Designmotive auf das reguläre Heft übertragen...

Danke, genau so ist es gemeint, wenngleich ich kein Poet bin...
0 Orden
Zitieren
#14
Im Ehapa-Shop gibt's eine Monatsvorschau, in der man neben dem Premium Nr. 7, dem Weihnachts-TB und der nächstjährigen LTB-Sammelbox auch schon das Titelbild zu DDSH 330 sehen kann: http://www.ehapa-shop.de/neuerscheinungen-oktober-2014 Nimmt man sich von nun an ausschliesslich Cover grosser Künstler vor? Rosa, Branca, Rota - hoffentlich geht es so weiter! Auch der Schriftzug wird tatsächlich flexibler gestaltet, die Motive sind aber vermutlich weiterhin eher Gag-orientiert.
0 Orden
Zitieren
#15
Hab ich auch schon entdeckt, find ich klasse. Besser als zig mal irgendein Rodriguez-Cover zu sehen. Ich find die zwar nicht schlecht, aber für das DDSH kanns schon ein bisschen mehr sein. Und was gibt es das besseres, als wenn ein Cover von den verschiedenen Zeichnern des DDSH kommt, mit denen es auf der Titelseite wirbt.
Die kleine Flagge, auf der die Nummer des Heftchens steht, hat man jetzt auch fürs MMM kopiert ^^
Außerdem freut mich, nebenbei gesagt, am DDSH Novemberheft, dass nun auch wieder eine Geschichte von Scarpa dabei ist.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Italienische Geschichten im DDSH Donald Duck34 1 1.722 01.08.2016, 14:33
Letzter Beitrag: Silly
  DDSH Sonderbände zum Jubiläum 50 Jahre SH Onkel Dabobert 27 13.361 15.07.2015, 10:37
Letzter Beitrag: Mowsen
  DDSH Edition Ducky Tales 8 8.264 07.04.2015, 11:41
Letzter Beitrag: Miss Nelly Gilt
  DDSH 2014 - Ein Rückblick Ducky Tales 2 3.627 22.12.2014, 17:24
Letzter Beitrag: 313er
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen