Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 4.25 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Virtuelle ECC-Bände
#21
Hier ist ein Buch über Micky Maus von mir. Zwinkern

Zitat:MICKYS WELT

Titel: Micks Welt
Titelbild

Inhaltverzeichnis

Vorwort über Micky Maus von Finn *******


Kommentar zu Floyd Gottfredson

Micky Maus im Tal des Todes
Kommentar zu „Micky Maus im Tal des Todes

Micky Maus bei der Fremdenlegion
Kommentar zu „Micky Maus bei der Fremdenlegion“


Kommentar zu Carl Barks

Rätsel um einen roten Hut
Kommentar zu „ Rätsel um einen roten Hut“

Kommentar zu Paul Murry

Schatten über Zirkus Zacharias
Kommentar zu „Schatten über Zirkus Zacharias“

Kommentar zu Ulrich Schröder

Micky Monstermaus
Kommentar zu „Micky Monstermaus“


Kommentar zu Romano Scarpa

Das größte Geschenk
Kommentar zu „Das größte Geschenk“

Schwer erziehbar
Kommentar zu „Schwer erziehbar“


Kommentar zu Cesar Ferioli

Mickys Fotoalbun
Kommentar zu „Mickys Fotoalbum“

In den Fängen des Feindes
Kommentar zu „In den Fängen des Feindes“


Kommentar zu Joaquin Sanechez

Die SNOBs
Kommentar zu „Die SNOBs“

Der falsche Dorfpolizist
Kommentar zu „Der falsche Dorfpolizist“


Quellennachweis



Das hier würde im Klappentext stehen:

Jedes Kind kennt Micky Maus. Doch wer steckt hinter den fantastischen Geschichten? Hier werden die beliebtesten und besten Zeichner, die zwischen 1930 und heute zeichneten, vorgestellt. Alles schön aufgemacht und mit Kommentaren zu jeder Geschichte versehen.

„Aber die Welt besteht aus Menschen, die nicht besonders viel Wert darauf legen, die Sichtweise anderer Menschen zu verstehen.“
– Nazhat Shameem Khan
0 Orden
Zitieren
#22
Der Band hat sicher seinen Reiz, aber mit dem Ziegelsteinband wurde ein ziemlich ähnliches Konzept bereits überzeugend umgesetzt.
Zudem hat Jaoquin da nichts zu suchen, er gehört was zeichnerische Qualität, vor allem aber auch künstlerischen Einfluss und Beliebtheit angeht, nicht in eine Reihe mit Scarpa oder Gottfredson. Ihm fehlt es in vielen Belangen an Eigenständigkeit, außerdem durfte er kaum gute Scripts umsetzen.
Wenn man sich nur das Schaffen zur Maus ansieht gehört auch Barks da nicht hin, in einen Band der sich primär auf nicht dreireihige Comics bezieht kann man das Rätsel um den roten Hut als nettes Kuriosum sicher abdrucken. Dann würde ich aber noch den einen oder anderen Zeichner/Autor zusätzlich aufnehmen.

Welches Format hat der Band?


Nebel schelmenzünftich. 1 erster DianenSchlag; (LerchenPrikkel). Gestier von JungStieren. Und Dizzyköp gstes schüttelt den Morgen aus. / (Aber Sie, noch vomvor—4benomm’m,shudderDemitden(echtn!)Bakk’n)
0 Orden
Zitieren
#23
Der Band sieht ansprechend aus, aber ich hätte Kritikpunkte: Die Scarpa-Vierreiher sind toll, aber warum werden seine Dreireiher komplett ignoriert? Und ein ECC-Band mit einem Vorwort von einem Zwölfjährigen?
Meine Ernennung zum E.I.G.E.N.L.O.B.

"Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist." (Arthur Schopenhauer)
0 Orden
Zitieren
#24
Ja, ich hätte auch lieber Pezzin/De Vita anstatt Joaquín und kein Vorwort von dir, da du den Kaschperl magst. Frech
Casty wäre auch nicht schlecht und Faraci hat auch sehr gute Maus-Comics geschrieben, wie "Im Strudel der Zeit", Cavazzano wäre auch passend.
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#25
(24.05.2016, 09:35)Floyd Moneysac schrieb: Micky Maus im Tal des Todes
Kommentar zu „Micky Maus im Tal des Todes
Sieht sehr schön aus. Gut

Floyd Moneysac schrieb:Rätsel um einen roten Hut
Kommentar zu „ Rätsel um einen roten Hut“
Barks mag der Vater der Ducks sein? Aber von Micky?

Floyd Moneysac schrieb:Die SNOBs
Kommentar zu „Die SNOBs“

Der falsche Dorfpolizist
Kommentar zu „Der falsche Dorfpolizist“

Musste Joaquin wirklich sein? Rodriguez hätte es doch auch getan.
0 Orden
Zitieren
#26
Die großen Disney-Künstler, Band 3: Tito Faraci

Erstveröffentlichungen grün, Geschichten fett, Nachdrucke rot, nicht existierende Artikel schwarz

Cover von Mastantuono
Vorwort von Wolfgang J. Fuchs (1 S.)
Biographie von Tito Faraci (2 S.)
Artikel über Tito Faraci (2 S.)
Faraci und PKNA (2 S.)
Interview (3 S.)
Cover zu "Die letzte Schlacht"
Artikel über "Die letzte Schlacht" (4 S.)
Die letzte Schlacht (Brereton) 62 S.
Making of "Die letzte Schlacht" (6 S.)
Cover zu "Die Legende von Neunzehnhundert"
Artikel über "Die Legende von Neunzehnhundert" (6 S.)
Die Legende von Neunzehnhundert (Cavazzano, Zemolin) 44 S.
Cover zu "Jungle Town"
Artikel zu "Jungle Town" (5 S.)
Jungle Town (Cavazzano) 62 S.
Making of "Jungle Town" (6 S.)
Cover zu "Im Strudel der Zeit"
Kommentar zu "Im Strudel der Zeit" (1 S.)
Artikel über "Im Strudel der Zeit" (3 S.) von Mastantuono
Im Strudel der Zeit (mit Artibani / Mastantuono) 50 S.
Text zu "Steamboat Willie" und "Im Strudel der Zeit" (3 S.)
Artikel zu "Das Bild der Zwietracht" (1 S.)
Das Bild der Zwietracht (Deiana) 30 S.
Cover zu "Auf der Flucht"
Artikel zu "Auf der Flucht" (2 S.)
Auf der Flucht (Gervasio) 34 S.
Cover zu "Auf Rasiermessers Schneide"
Kommentar zu "Auf Rasiermessers Schneide"
Auf Rasiermessers Schneide (Cavazzano) 25 S.
Arikel über "Auf Rasiermessers Schneide" und Inspektor Issel (2 S.)
Cover zu "Der Schatten des Drachen"
Artikel über "Der Schatten des Drachen" (2 S.)
Der Schatten des Drachen (Mottura) 58 S.
Cover zu "Inspektor Issel in: zwei Polizisten auf der Flucht"
Artikel zu "Inspektor Issel in: zwei Polizisten auf der Flucht (2 S.)
Inspektor Issel in: zwei Polizisten auf der Flucht (Cavazzano) 40 S.
Cover zu "Ihr letzter Fall" von Jippes
Artikel zu "Ihr letzter Fall" (1 S.)
Zusätzlicher Artikel zu "Ihr letzter Fall" (1 S.)
Ihr letzter Fall (Cavazzano) 36 S.
Cover zu "Mickerix"
Artikel zu "Mickerix" (6 S.)
Mickerix (Ziche) 44 S.
Cover zu "Der Spezialagent" von Ziche
Kommentar zu "Der Spezialagent" (1 S.)
Artikel über "Der Spezialagent" (2 S.)
Der Spezialagent (Celoni) 32 S.
Cover zu "Die letzten Tage des Jahres"
Artikel über "Die letzten Tage des Jahres" (1 S.)
Die letzten Tage des Jahres (Cavazzano) 40 S.
Cover zu "Auf der falschen Seite"
Kommentar zu "Auf der falschen Seite" (1 S.)
Artikel über "Auf der falschen Seite" (2 S.)
Auf der falschen Seite (Mottura) 42 S.
Backcover von Cavazzano

Der Band ist (wegen "Die letzte Schlacht" und "Jungle Town") erst ab zwölf Jahren freigegeben. Frech (Siehe Thema "Jungle Town", das ich bald erstellen werde.)

Zwei sichere Käufer hat der Band ja schon einmal (Primus und ich). Wer würde ihn noch kaufen?
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#27
Ein wirklich toller Band, definitiv auf dem Niveau des Casty- und des Ziche-Bandes. Da verzeihe ich dir sogar, dass du meine Reihe ohne mein Einverständnis fortführst und erteile dir hiermit nachträglich die ErlaubnisGreenie.
Meine Ernennung zum E.I.G.E.N.L.O.B.

"Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist." (Arthur Schopenhauer)
0 Orden
Zitieren
#28
Danke! Zwinkern
Oh! Klatsch Ich vergaß, dass du die Lizenzrechte hast. Klagst du mich jetzt an? Greenie
Die Geschichte "Das Bild der Zwietracht" wollte ich übrigens gar nicht auswählen, musste es aber zwangsläufig tun, da sie die einzige Duck-Geschichte ist.
Darf ich auch weiterhin Bände erstellen?
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#29
Hiermit führe ich nun eine neue Reihe ein, die Jahrzehnten-Reihe "Die besten Geschichten der..."
Hier nun "Die besten Geschichten der 30er":

[Bild: us_wdc_021_00_001.jpg&normalsize=1]
Cover von Carl Buettner
Quelle: https://coa.inducks.org/story.php?c=W+WDC++21-00

Das Geheimnis des Mars (Frederico Pedrocchi, Created 1937) 18 S.
Die Zeitungsredakteure (Frederico Pedrocchi, Created 1938) 30 S.
Donald & Daisy (?/William A. Ward, Created 1937) 15 S.
Donald und Micky auf großer Reise (?/Vlastimir Belkić, Created 1936) 25 S.
Schneewittchen und der Magier (Frederico Pedrocchi/Nino Pagot, Created 1939) 33 S.

Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#30
Topolinos Band sieht ganz gut aus, ich würde ihn aber nicht kaufen, da mir zu viele italienische Geschichten veröffentlicht wurden. Diese allerdings sehen nicht sehr schlecht, und auch etwas brutal aus. Ein Beispiel dafür ist diese Geschichte. Ich kenne sie. Also ich würd das Buch nur im Hugendubel durchlesen aber nicht kaufen.
"Die besten Geschichten der 30er" hätte ich mir ebenfalls nicht gekauft. Aus den 30ern mag ich nur MM-Storys.


(24.05.2016, 13:22)Primus schrieb: Der Band sieht ansprechend aus, aber ich hätte Kritikpunkte: Die Scarpa-Vierreiher sind toll, aber warum werden seine Dreireiher komplett ignoriert? Und ein ECC-Band mit einem Vorwort von einem Zwölfjährigen?

Ich habe versucht nur Egmont-Geschichten zu zeigen. Deshalb auch keine Casty und Faraci Geschichten.
Und da ich die Geschichten für den Band ausgesucht habe, dachte ich, dass ich vielleicht auch das Vorwort schreiben könnte. Es gibt ja bestimmt genug Lektoren bei Egmont, die die Rächdschraipfela rausbügeln könen.
@Topo: "Im Strudel der Zeit" ist mMn eine nicht so gute Geschichte, weil Karlo dort als ein furchtbar netter Kerl dargestellt wird.

„Aber die Welt besteht aus Menschen, die nicht besonders viel Wert darauf legen, die Sichtweise anderer Menschen zu verstehen.“
– Nazhat Shameem Khan
0 Orden
Zitieren
#31
Du mit deinem Italien-Hass! In "Mickys Welt" dürfen doch auch Italiener nicht fehlen!
Und ob du in deinem Alter schon genug Erfahrung hast, um ein Vorwort schreiben... ich würde mich nicht daran wagen.
Was hast du gegen "brutale" Geschichten? Und was ist ein "Hugendubel"?

@ DD34: Solche Bände halte ich für keine gute Idee, da man bei solch einer geringen Seitenzahl nur wenige sehr gute Geschichten auswählen kann - es gibt eben einfach zu viele...
Ich würde dann eher Bände zu bestimmten Jahren machen (oder zwei oder drei), und wenigstens noch ein paar Seiten Text dazu abdrucken.

"Im Strudel der Zeit" ist eine der besten Maus-Geschichten überhaupt, ich finde es sogar sehr gut, dass Micky und Karlo einmal zusammenarbeiten. Sonst wäre es doch langweilig , oder? Zwinkern Du hast wohl immer etwas zu meckern... Die Geschichte ist nahezu perfekt gezeichnet, ist unglaublich stimmig und verbreitet den "Die-guten-alten-Zeiten"-Charme. Außerdem tritt Micky in kurzer Hose auf, das kann dir doch nur recht sein, oder? Dank 'Jungle Town' schätze ich Faraci nun mehr als vorher, er kann sich mit Casty messen, gerade "Im Strudel der Zeit" oder "Die Legende von Neunzehnhundert", ups, jetzt schweife ich wieder vom Thema ab.

Die großen Disney-Künstler, Band 4: Romano Scarpa

Diesmal sind Erstveröffentlichungen in der normalen Link-Farbe und Nachdrucke blau.

Cover von Romano Scarpa
Vorwort von Wolfgang J. Fuchs (1 S.)
Interview mit Romano Scarpa (8 S.)
Interview mit Romano Scarpa (5 S.)
Scarpa bei Disney Italia (16 S.)
Scarpa, der internationale Autor (5 S.)
Biographie von Romano Scarpa (43 S.)
Entwürfe von Romano Scarpa (13 S.)
Cover zu "Micky und der 'Magnum 777'"
Artikel über "Micky und der 'Magnum 777'" (1 S.)
Artikel über "Micky und der 'Magnum 777'" (2 S.)
Micky und der "Magnum 777" (60 S.)
Cover zu "Die Rückkehr von Dolly Duck"
Artikel über "Die Rückkehr von Dolly Duck" (1 S.)
Artikel über "Die Rückkehr von Dolly Duck" (2 S.)
Kommentar zu "Die Rückkehr von Dolly Duck" (1 S.)
Die Rückkehr von Dolly Duck (40 S.)
Cover zu "Der rätselhafte Severin"
Artikel über "Der rätselhafte Severin (1 S.)
Artikel über "Der rätselhafte Severin (1 S.)
Artikel über "Der rätselhafte Severin (1 S.)
Artikel über "Der rätselhafte Severin (5 S.)
Artikel über "Der rätselhafte Severin (1 S.)
Artikel über "Der rätselhafte Severin (3 S.)
Artikel über "Der rätselhafte Severin (5 S.)
Der rätselhafte Severin (53 S.)
Cover zu "Die Knöpfe des Kaisers"
Artikel über "Die Knöpfe des Kaisers" (1 S.)
Die Knöpfe des Kaisers (35 S.)
Cover zu "Onkel Dagoberts Wunderpalmen"
Artikel über "Onkel Dagoberts Wunderpalmen" (1 S.)
Artikel über "Onkel Dagoberts Wunderpalmen (3 S.)
Onkel Dagoberts Wunderpalmen (35 S.)
Cover zu "Das Rätsel um Brigaboom"
Artikel über "Das Rätsel um Brigaboom" (1 S.)
Artikel über "Das Rätsel um Brigaboom" (1 S.)
Artikel über "Das Rätsel um Brigaboom" (1 S.)
Artikel über "Das Rätsel um Brigaboom" (3 S.)
Das Rätsel um Brigaboom (134 S.)
Cover zu "Das gestohlene Karussell"
Artikel über "Das gestohlene Karussell" (1 S.)
Das gestohlene Karussell (32 S.)
Cover zu "Micky als Wespe" (1/2 S.)
Cover zu "Micky als Wespe" (1/2 S.)
Artikel über "Micky als Wespe" (1 S.)
Artikel über "Micky als Wespe" (1 S.)
Micky als Wespe (107 S.)
Cover zu "Der venezianische Schatz"
Artikel über Karneval in Venedig (1 S.)
Artikel über in Venedig handelnde Disney-Comics (7 S.)
Artikel über "Der venezianische Schatz" (1 S.)
Der venezianische Schatz (43 S.)
Cover zu "Das mysteriöse Taschentuch"
Artikel über "Das mysteriöse Taschentuch" (4 S.)
Das mysteriöse Taschentuch (121 S.)
Cover zu "Wie Maxi zu Micky kam..."
Artikel über "Wie Maxi zu Micky kam..." (1 S.)
Artikel über "Wie Maxi zu Micky kam..." (1 S.)
Artikel über "Wie Maxi zu Micky kam..." (1 S.)
Artikel über Maxi Smart (2 S.)
Wie Maxi zu Micky kam... (33 S.)
Cover zu "Ninotchka"
Artikel über "Minotchka" (1 S.)
Artikel über "Minotchka" (1 S.)
Artikel über "Minotchka" (1 S.)
Artikel über "Minotchka" (1 S.)
Artikel über "Minotchka" (1 S.)
Artikel über Königin Zenobia (2 S.)
Artikel über "Minotchka" (3/2 S.)
Artikel über den Film "Minotchka" (1/2 S.)
Minotchka (108 S.)
Alternatives Ende zu "Minotchka" (1 S.)
Backcover von Romano Scarpa

Müssten über 800 Seiten sein, der Preis wäre entsprechend um die 50€. Dafür sind eben auch fast nur Erstveröffentlichungen enthalten, die sich bestimmt lohnen!
Kein Gewähr für die korrekte Übersetzung der Geschichten.

Wer (außer ich) würde den Band kaufen? Zwinkern
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#32
Verdammt! Scarpa wollte ich als Nächstes machen! Aber ich würde deinen Band natürlich kaufen und ich freue mich, dass ich dir Faraci näherbringen konnteZwinkern
Meine Ernennung zum E.I.G.E.N.L.O.B.

"Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist." (Arthur Schopenhauer)
0 Orden
Zitieren
#33
Du kannst doch auch einen Band zu Scarpa erstellen!
Aber es gibt noch so viele andere... wie wäre es mit Scala oder Mastantuono? Oder Martina Greenie?
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#34
Der sieht echt Klasse aus! Aber du kannst doch einen zweiten Scarpa Band machen!
Meine Ansichten sind zu kompliziert, als dass sie in eine Signatur passen.
0 Orden
Zitieren
#35
Ach ja: Diese Geschichte fehlt mir in deinem Band.
Meine Ernennung zum E.I.G.E.N.L.O.B.

"Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist." (Arthur Schopenhauer)
0 Orden
Zitieren
#36
Die habe ich auch ausgewählt. Genannt wurde sie von mir ganz einfach "Micky als Wespe", auch wenn sich das beknackt anhört.
Habe nur vergessen, die Geschichte fett zu markieren.
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#37
Zitat:Du mit deinem Italien-Hass! In "Mickys Welt" dürfen doch auch Italiener nicht fehlen!

Scrapa kommt ja vor.

Zitat:Und ob du in deinem Alter schon genug Erfahrung hast, um ein Vorwort schreiben... ich würde mich nicht daran wagen.

Mit 45 Jahren soll Finn Wehrner, mein Nachbar, zu jung sein? Frech

Zitat:Was hast du gegen "brutale" Geschichten? Und was ist ein "Hugendubel"?

Das mit dem "brutal war als Kompliment gemeint. Ich mag die lieber als die langweiligen, harmlosen. Hugendubel ist ein Laden für hauptsächlich Bücher, es gibt aber dort auch Comics / DVDs

„Aber die Welt besteht aus Menschen, die nicht besonders viel Wert darauf legen, die Sichtweise anderer Menschen zu verstehen.“
– Nazhat Shameem Khan
0 Orden
Zitieren
#38
Also im Strudel der Zeit wird Karlo wohl differenziert wie kaum je zuvor dargestellt. Wenn du nur sein fruchtbar nettes Gesicht gesehen hast ist dir definitiv etwas entgangen...Greenie


Nebel schelmenzünftich. 1 erster DianenSchlag; (LerchenPrikkel). Gestier von JungStieren. Und Dizzyköp gstes schüttelt den Morgen aus. / (Aber Sie, noch vomvor—4benomm’m,shudderDemitden(echtn!)Bakk’n)
0 Orden
Zitieren
#39
Hier nun ein Einzelband (gehört nicht zu einer Reihe) mit dem Titel "Romano Scarpa - Die ganze Geschichte". Er enthält ausschließlich Geschichten von Scarpa, die in Deutschland bisher nur in gekürzter Form erschienen. In diesem Band werden sie selbstverständlich ungekürzt veröffentlicht.

Insgesamt haben alle Artikel (mit dem Vorwort) und Geschichten 353 Seiten.
Meine Ernennung zum E.I.G.E.N.L.O.B.

"Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist." (Arthur Schopenhauer)
0 Orden
Zitieren
#40
Zwinkern 
Best of 'Topolino' 2015

Hier habe ich die Geschichten aus den Topolino-Ausgaben des Jahres 2015 ausgewählt (3084-3135), die am besten und längsten aussahen. (Ob es wirklich die besten sind, lässt sich nicht sagen.)

Cover
Vorwort (1 S.)
Artikel über das "Topolino" (2 S.)
Verrückte Fakten um das "Topolino" (1 S.)
Inhalts-/Quellenverzeichnis (2 S.)
Erklärung der Serien "DoppelDuck", "Victorian Ladies", "ODs Millionen", "Pippo Reporter" und "Fantomius" (je 1 S.)
VICTORIAN LADIES: Das Erlebniszentrum (Venerus / Vian, 40 S.)
Cover + Prolog + Das gefrorene Königreich (Casty, 104 S.) + Artikel + weiterer Artikel
Cover + Das geschah alles gestern (Casty, 72 S.)
Cover + ONKEL DAGOBERTS MILLIONEN - Seine vierzehnte Million (Vitaliano / Freccero, 35 S.)
Cover + Enten zur Rettung (Bosco / Ziche, 100 S.) + Artikel
Cover + AGENT DOPPELDUCK: Verspielt (Stabile / Urbano, 24 S.)
REPORTER GOOFY - Der Leuchtturm am Bergsee (Radice / Turconi, 33 S.)
REPORTER GOOFY - Sommer im Stadtpark (Radice / Turconi, 30 S.)
Cover + REPORTER GOOFY - Die rustikalen Reiter (Radice / Turconi, 42 S.)
Cover + On the road (Vitaliano / Mottura, 65 S.) + Artikel + + Interview
Cover + DIE LEGENDE DES ERSTEN PHANTOMIAS: Hinter der Maske (Gervasio, 24 S.) + Artikel
DIE LEGENDE DES ERSTEN PHANTOMIAS: Die Ringe des Caglio (Gervasio, 24 S.)
Cover + Die Schatzinsel (Radice / Turconi, 93 S.) + Artikel
Dylan Mick (u. a. Faraci / Mottura, 32 S.) + Artikel

ca. 644 Seiten
Hardcover
Format: 3-reihig, leicht vergrößert
Enthält nur deutsche Erstveröffentlichungen!
Preis: 44,95€ (D) / 45,00€ (A) / 64,90 SFr (CH)

@ Primus: Würde ich mir wohl nicht kaufen. Da ich alle Geschichten schon habe und die zusätzlichen Panels und Artikel nicht brauche, würde sich das für den bestimmt ziemlich hohen Preis nicht lohnen.
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Das virtuelle Micky-Maus-Magazin Donald Duck34 103 24.729 12.11.2017, 17:47
Letzter Beitrag: MaxReichle 2004
  [Projekt] Das virtuelle TGDDSH Silly 139 55.534 12.11.2017, 17:14
Letzter Beitrag: MaxReichle 2004
  Eigene Virtuelle Reihen Floyd Moneysac 80 18.822 04.05.2017, 15:51
Letzter Beitrag: Floyd Moneysac
  Das virtuelle DDSH-Spezial Donald Duck34 25 8.020 12.02.2017, 20:31
Letzter Beitrag: Topolino
  [Projekt] Virtuelle Stadt Micky261 4 1.885 22.12.2011, 23:58
Letzter Beitrag: Micky261
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen