Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Nebenreihen lohnen sich wirklich?
#21
Danke für deine Anmerkungen. Fröhlich

Hier meine Anmerkungen zu deinen Anmerkungen:

1. Wurde nach etwas Überlegung aufgenommen, da der fertige Text erscheinen soll, bevor die Bände überhaupt draußen sind. Da ist gewissermaßen noch eine Lücke unter dem Gliederungspunkt. Diesbezüglich muss ich noch etwas recherchieren.

2. Richtig, wir haben auch darüber beraten. Da ich aber der Auffassung bin, dass die Übersicht gerade für Laien sein soll und die Mammut Comics fast in jedem Kiosk ausliegen, möchte ich sie gerne dabei haben. Für mich gehören sie genau so zu den LTB Nebenreihen wie die LTB Briefmarkenedition - ich weiß, krasser Vergleich.  Greenie  Das Kürzel "LTB" stört mich da weniger...


3. Die "Disney's beste Comics" haben von mir auch kein "LTB" verpasst bekommen?

4. Hat CKone doch schon angemerkt. Wurde korrigiert und aufgenommen.

5. Auch richtig. Habe ich aber trotzdem aufgenommen. Die Nachdruck-Reihen haben in der aktuelleren Fassung auch einen eigenen Unterpunkt bekommen - dort sind übrigens auch die Mammuts und die DBCs zu finden, genau so wie die Enthologien ab Band 14 und die LTB Hardcover Editionen.

6. Die LTB Spezial-Edition ist die offizielle Bezeichnung der (drei) personalisierten LTBs.

7. a) Die Briefmarkenedition wurde in der aktuellen Version aufgenommen - obwohl ursprünglich schon vermerkt, ist die irgendwo hinten runter gerutscht... ^^
b) Hm, damit kann ich gerade nix anfangen. Redest du hier von den LTB UNI & CO?
c) Das "Lustige TaschenBUCH" als Beigabe für die LTB-Tasche wurde ebenfalls bereits aufgenommen, der Hinweis kam freundlicherweise von 313er.

8. Das LTB XX steht auch in meiner Sammlung und wurde bei den zusätzlichen LTB-Produkten bereits aufgenommen.


9. Das "Lustige Taschenspiel" ist tatsächlich noch nicht in meiner Liste enthalten, weil es mE keinen Comicanteil enthält und wirklich nur Kokolores ist. Hat außerdem keinen Inducks-Eintrag und ist auch sonst nirgends weiter erfasst.


Wenn du die momEntane Gliederung sehen möchtest, schreib mir einfach eine PN und ich sende dir sie zu. Zwinkern Sie wurde komplett überarbeitet und folgt nicht mehr der Sortierung nach "laufend", sondern nach "Bezügen" (z.B. figurenbezogene Reihen, jubiläumsbezogene Reihen usw.)
»Manners. Maketh. Man.«
1 Orden
Zitieren
#22
Anmerkungen zu den Anmerkungen zu den Anmerkungen:

2. Es ist trotzdem keine Nebenreihe. Und der Titel lautet trotzdem "Mammut Comics". Die "Reihe" hat nirgnedwo das Wort "Lustiges Taschenbuch" im Titel.

3. Nein, aber dies ist ebensowenig eine Nebenreihe wie die Mammut Comics und hat ebensowenig das Wort "Lustiges Taschenbuch" im Titel.

5. Es gab etlich Nachdrucke diverser LTBs, von denen du keine Ahnung hast. Die Bände der "normalen" Reihe wurden etliche Male nachgedruckt. Sobald du Nachdrucke mit aufnimmst, kann deine Liste niemals vollständig sein. Also weglassen. Zudem gab es gerade kürzlich von den LTB-Collection-Bänden Nachdrucke, und auch die Weihnachts-Bände Nr.n. 1 bis 4 gab es schon mal als Nachdrucke in HC in einem Schuber und im Überformat.

Bei den Mammut Comics wurde übrigens überhaupt nichts nachgedruckt. Da wurden nur alte Bücher zusammengeklebt und in einen neuen Umschlag gepresst. Somit sind die Mammut Comics also nicht nur keine LTB-Nebenreihe, sondern auch keine Nachdruckreihe.

7. b) Nein, ich meine nicht das LTB UNI und auch nicht das LTB NEU, sondern dieses hier:

[Bild: Mini-LTB-Lustiges-Taschenbuch-Phantomias-2017-NEU.jpg]

9. Wenn Comic-Anteil eine Bedingung wäre, hätten die LTB-Notizbücher ebensowenig in der Liste verloren.
Maja Müller formerly known as Indiana Goof
0 Orden
Zitieren
#23
Anmerkungen zu den Anmerkungen zu den Anmerkungen zu den Anmerkungen:

2. Auch wenn es keine offizielle Nebenreihe ist, könnten uninformierte Verbraucher leicht auf den Gedanken kommen, dass es sich bei den "Mammut Comics" um eine eigene Reihe handelt. Allein wegen der Optik. Der Text, den ich zu diesem Format aufgenommen habe (s.o. genau su diesem Grund) soll genau über die Punkte aufklären, die du angesprochen hast (eigentlich keine "Nachdruckreihe" i.e.S.) und die selbstredend absolut korrekt sind. Diese Informationen werden auch benannt. Vielleicht habe ich mich im letzten Beitrag nicht verständlich genug ausgedrückt, jedenfalls taucht die Bezeichnung "LTB" nicht in dem spezifischen Gliederungspunkt auf - ich habe sie auf dein berechtigtes Anraten hin entfernt Zwinkern 

3. Das sehe ich persönlich anders. Die "Walt Disney's Beste Comics" sind für mich (und die anderne Testleser hier) die erste Nebenreihe des LTBs, die historisch erschienen ist. Das LTB taucht immer im Untertitel auf: "...aus Lustige Taschenbücher". Damit ist für mich felsenfest, dass es isch um eine eigene Nebendrucke ausschließlich aus Nachdrucken besteht. Das war nunmal das Konzept der Reihe. Deswegen werden sie in die Übersicht aufgenommen, obwohl sie heute freilich nicht mehr erscheinen. Apropos: Weißt du, in welcher Regelmäßigkeit die Mammuts rauskommen? Gibt's da überhaupt eine Regelmäßigkeit? Erstaunt

5.a) Das ist echt frech. Es geht um NEBENreihen, nicht um Nachdrucke der Hauptreihen. Natürlich weiß ich, dass die normalen LTBs zig mal und von Beginn an nachgedruckt worden und werden. Die Übersicht ist aber nicht dafür da, diese Nachdrucke zu katalogieren. Der Fokus liegt ausschließlich auf Nebenreihen und Nebenprodukten zum LTB. Sie enthält keine Angaben zu den Nachdrucken der Hauptreihe. Darüber könnte man später noch einen eigenen Text schreiben, joa.

5.b) Exakt - und diese Hardcover-LTBs sind auch in der Übersicht längst enthalten. Nämlich wie die Mammuts und die WDbCaLTB Greenie  (siehe vorherigen Beitrag, Pkt. 5). Hättest du die neue Gliederung bei mir via PN angefordert, wüsstest du darüber auch bescheid. Zwinkern

7.b) Hm, okay, danke für die Info. Hab ich sogar mal gesehen, ist das nicht relativ neu? Als Prämie? Gibt es dazu wissenswerte Infos? Fröhlich
EDIT: Gefunden!

9. Touché!  Greenie   Greenie   Greenie Man muss den Comicanteil eben noch selbst ergänzen, das ist doch ein zu vernachlässigendes Detail! Frech 
Btw habe ich gestern auch einen Halbsatz über die "LTB Picknickdecke" und die "LTB Strandtücher" verloren Balken
»Manners. Maketh. Man.«
1 Orden
Zitieren
#24
Es Lohnen sich : LTB Maus - Edtion 1-6, 7, 9
LTB 467, 500,503
LTB Enten Edtion 24,59 (313)
LTB Spezial 71,77-80
LTB Premium 15 (Horror mit Micky X) und LTB Premium 17 (Darkenblot)
LTB Halloween 2

Engel Gut
0 Orden
Zitieren
#25
Meine Güte, das ist ja eine ziemliche Erbsenzählerei. Ich äußere mich auch mal kurz zu ein paar Punkten.
Die Mammut Comics sind vll keine offizielle Nebenreihe, aber wie Enti richtig angemerkt hat, eben eine Reihe, die neben den ganzen anderen LTB-Reihen immer am Kiosk zu finden ist. Und da die Texte hier einen Überblick über diese ganzen Produkte geben sollen, finde ich es auch nur richtig, dass diese Reihe dabei ist. "Disneys beste Comics" gehört für mich auch zu den Nebenreihen, ob im Titel nun direkt der LTB-Schriftzug auftaucht, ist in meinen Augen nicht relevant. Die Nostalgie-Edition-Bände sind ja wiederum keine klassischen Nachdrucke, sondern besondere Bände mir einer besonderen Gestaltung und einem neuen Titel, warum also nicht mit in die Gliederung aufnehmen? Es ist bestimmt nicht leicht, diesen unglaublichen Haufen an Reihen, Sonderbänden und Spezialprodukten zu kategorisieren, ist doch schön wenn das ganze dann möglichst vollständig ist und man nicht einfach irgendwas rauslässt, nur weil es streng-genau-penibel genommen ja doch irgendwie keine richtige Nebenreihe ist Zwinkern
2 Orden
Zitieren
#26
Anmerkungen zu den Anmerkungen zu den Anmerkungen zu den Anmerkungen zu den Anmerkungen:

3. Disneys beste Comics enthielt Nachdrucke aus dem LTB. Dies macht es nicht zu einer Nebenreihe. Mit der gleichen Begründung müsste ja dann das LTB Enten-Edition eine Nebenreihe von "Donald Duck" sein. Und die Entenhausen Edition wäre eine Nebenreihe der Barks Library. Und das Donald Duck Sonderheft wäre eine Nebenreihe der "Micky Maus". Ziemlich absurd.

Disneys Beste Comics ist in der Tat eine eigene Reihe, sogar eine Nachdruckreihe, aber keine Nebenreihe.
Es gab übrigens auch noch drei Spezial-Bände:

[Bild: s-l500.jpg]

Mammut Comics hingegen ist nicht mal eine Nachdruckreihe. Meines Wissens erscheint die Reihe unregelmäßig.

5. Nein, das ist nicht frech. Nicht mal Ehapa weiß vermutlich, wann welches Buch der Hauptreihe nachgedruckt worden ist. Ich selber auch nicht. Es ging ja darum, dass die Nostalgie-Edition Nachdrucke der Hauptreihe und somit keine eigene Reihe sind. Da man ohnehin nicht alle Nachdrucke auflisten kann, ist die Nostalgie-Edition auch nicht nötig.




(11.08.2018, 11:58)FAB schrieb: Die Nostalgie-Edition-Bände sind ja wiederum keine klassischen Nachdrucke, sondern besondere Bände mir einer besonderen Gestaltung und einem neuen Titel, warum also nicht mit in die Gliederung aufnehmen?

Was du beschreibst ist dieser Nachdruck hier:

[Bild: ltb_ausgabe_jubi_1_l.png]

Das ist aber nicht die Nostalgie-Edition. Spielt für meine Argumentation zwar keine Rolle, da es ebenfalls ein weiterer x-beliebiger Nachdruck ist, aber die Nostalgie-Edition waren Nachdrucke ohne neue Titel und ohne irgendwelche Besonderheiten. 1:1-Nachdrucke der ursprünglichen Bände. Das hier ist die Nostalgie-Edition:

[Bild: ltb_001.jpg]
Maja Müller formerly known as Indiana Goof
0 Orden
Zitieren
#27
Da es die Nostalgie-Edition meines Wissens nach nur als Box mit allen zehn Bänden gibt, die unter einem Namen erscheint, der eine eigene Nebenreihe suggeriert und ich den Original-Nachdruck der ersten zehn Bände schon als eine Besonderheit erachte, kann das meiner Ansicht nach trotzdem gerne mit in Entis Text (und wenn es dabei auch nur dem Zweck dient, mir, der als Fan schon durcheinander kommt, einen möglichst vollständigen Überblick zu verschaffen). Und um jene Übersicht möglichst komplett zu gestalten, können da meiner Ansicht nach weiterhin auch gerne das Mammut Comic, LTB Mega Magnum und Disneys beste Comics mit rein. Letztere sehe ich mit dem Zusatztitel "aus Lustige Taschenbücher" genau wie Enti auch eindeutig als LTB-Nebenreihe an. Und ob die anderen Bände jetzt Nebenreihen, Nachdruckreihen oder was auch immer sind, ist mir herzlich egal. Sollen trotzdem gerne ihre eigenen Texte haben.
2 Orden
Zitieren
#28
Ich gehe jetzt nicht weiter im Detail darauf ein. Was ich offengestanden "absurd" finde, ist deine Argumentation, Maja Müller.

Dennoch habe ich jetzt eine, wie ich denke, für alle vertretbare Lösung gefunden, in dem die Mammuts etc. unter einem Gliederungspunkt "Remittenden-Sammelbände" innerhalb des Punktes "Nachdruckreihen" gepackt habe - mit dem Verweis, dass es sich nicht um eine klassische Nebenreihe handelt.
Die "Walt Disney's beste Comics aus Lustige Taschenbücher - Spezial" sind dort ebenfalls schon lange verwurstet.

Die Nostalgie-Edition bleibt definitiv drin, genau wie die angesprochene "Retro-Edition". Die bleiben aber zusammen in einem Gliederungspunkt, da sie sinnverwandt sind.

EDIT: FAB bringt es wie oft mal wieder auf den Punkt. Gut
»Manners. Maketh. Man.«
1 Orden
Zitieren
#29
Ich glaube, Entis Variante ist , so wie er sich das jetzt ausgedacht hat, ziemlich gut (schließlich habe ich ja danach gefragt, um das nicht zu vergessen). Trotzdem hat Maja Müller nicht ganz Unrecht, Freunde.
0 Orden
Zitieren
#30
Ein komplexes und vielschichtiges Thema, zu dem ich viel schreiben könnte und wahrscheinlich auch werde. Momentan sammle ich tatsächlich fast alle Nebenreihen, sehe aber wie @FAB die Reihen mit Nachdrucken recht kritisch. Beim Premium bin ich wie @Primus der Meinung, dass die Frequenz jetzt endlich da ist, wo sie eigentlich schon länger hätte sein sollen.

Zum Ultimate will ich aber eines sagen: Da gibt es schon empfehlenswerte Bände, weil eben viele Phantomias-Geschichten nicht im LTB, sondern in Hundertseitern o.ä. erschienen sind.


Zur Gliederung: Galaxy ist doch gewissermaßen die Fortsetzung von Fantasy und History - sechs Bände in einem Jahr, dann fertig.

LTB Collection ist nicht abgeschlossen, es ist gerade in Italien ein neuer Teil erschienen.

Hab' das Ganze mal so überarbeitet, wie es in meinen Augen mehr Sinn macht:

Inhaltsverzeichnis
1. Vorwort

2. Laufende Reihen
2.1 Die wichtigsten der laufenden Nebenreihen
2.1.1 LTB Spezial (6 Bände pro Jahr)
2.1.2 LTB Enten-Edition (4 Bände pro Jahr)
2.1.3 LTB Maus-Edition (1 Band pro Jahr)
2.1.4 LTB Premium (4 Bände pro Jahr)
2.1.5 LTB Ultimate Phantomias (6 Bände pro Jahr)

2.2 LTB Sonderbände (einmal pro Jahr)
2.2.1 LTB Ostern
2.2.2 LTB Royal
2.2.3 LTB Sommer
2.2.4 LTB Halloween
2.2.5 LTB Advent
2.2.6 LTB Weihnachten

2.3 Weitere laufende Nebenreihen (teils unregelmäßig)
2.3.1 LTB Extra (zu Fußball-Großereignissen)
2.3.2 LTB präsentiert / LTB DuckTales (ein Doppelpack pro Jahr)
2.3.3 LTB Mundart
2.3.4 LTB Exklusiv
2.3.5 LTB Collection

3. (Vermutlich) abgeschlossene Reihen
3.1 Jahres-Reihen (jeweils 6 Bände in einem Jahr)
3.1.1 LTB Fantasy (2013)
3.1.2 LTB History (2014)
3.1.3 LTB Galaxy (2018)
3.1.4 LTB Crime (2019)
3.2 Andere offenbar abgeschlossene Reihen
3.2.1 LTB Mini Pocket (10)
3.2.2 LTB English Edition (10)
3.2.3 LTB Geschenk (3)
3.2.4 LTB Sommerspiele (3)
3.2.5 LTB Nostalgie-Edition (10)
3.2.6 LTB Malbuch (1)

3.3 (Jährliche) Sondereditionen (vier Bände einzeln oder im Schuber)
3.3.1 2007: LTB Jubiläumsedition – 40 Jahre LTB
3.3.2 2008: 80 Jahre Micky Maus
3.3.3 2009: Aus dem Leben eines Superstars (90 Jahre Donald Duck)
3.3.4 2010: 400 Bände LTB
3.3.5 2011: 60 Jahre Panzerknacker
3.3.6 2012: Aus dem Leben eines Milliardärs (65 Jahre Dagobert Duck)
3.3.7 2013: LTB Geburtstagsedition
3.3.8 2014: 80 Jahre Donald Duck
3.3.9 2015: Entenstarke Frauen
3.3.10 2016: Entenhausens Unterwelt
3.3.11 2017: LTB Fan-Edition (50 Jahre LTB / 500 LTBs; fünf Bände)
3.3.12 2018: 90 Jahre Micky Maus

4. Sonstige LTB-Produkte
4.1 LTB Collector‘s Edition
4.2 LTB Notizbuch
4.3 LTB Postkartenbuch
4.4 Lustiges Taschenbuch - Eine Retrospektive
4.5 LTB UNI/LTB FIT/LTB BUTLERS/LTB NEU
4.6 LTB REWE Sammel-Edition
4.7 LTB ABO+
4.8 LTB Spezial-Edition

5. „Recycling-Produkte“ & Co.
5.1 Donald Duck & Co.
5.2 Jumbo-Comics
5.3 Mammut-Comics
5.4 Mega Magnum

6. Nachwort


-------------------------------
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
0 Orden
Zitieren
#31
Das LTB Mundart erscheint allle 2 Jahre .

Engel Gut
0 Orden
Zitieren
#32
(22.08.2018, 13:16)Spectaculus schrieb: Zum Ultimate will ich aber eines sagen: Da gibt es schon empfehlenswerte Bände, weil eben viele Phantomias-Geschichten nicht im LTB, sondern in Hundertseitern o.ä. erschienen sind.

Hm, das hatte ich bisher gar nicht richtig auf dem Schirm. Danke für die Info!  Fröhlich

(22.08.2018, 13:16)Spectaculus schrieb: Zur Gliederung: Galaxy ist doch gewissermaßen die Fortsetzung von Fantasy und History - sechs Bände in einem Jahr, dann fertig.

Richtig, das sehen denke ich auch alle so. ^^

(22.08.2018, 13:16)Spectaculus schrieb: LTB Collection ist nicht abgeschlossen, es ist gerade in Italien ein neuer Teil erschienen.
Ach, verflixt!  Zwinkern  
Wird überarbeitet, keine Sorge.


@Max: Gibt es über den Turnus denn schon eine offizielle Info? Ich meine, nur weil letztes Jahr kein LTB Mundart erschien, heißt das ja nicht, dass es von nun an immer nur zweijährlich erscheint, oder? Jährlich macht - vermute ich - erst einmal mehr Sinn.
Wenn ich andererseits mal so ehrlich sein darf: Mir scheint, die LTB-Redaktion hat das LTB Mundart im vergangenen Jahr einfach komplett verpennt.

Spoiler:
Genau wie die LTB Postkartenedition 2017!!!  Verrückt
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren
#33
Hätte es die Redaktion verpennt hätte pet es in der Fragenrunde erwähnt. Nein es gibt keine offizelle Info zum Mundart . Aber das kann man sich denken.

Engel Gut
0 Orden
Zitieren
#34
(22.08.2018, 13:44)MaxReichle 2004 schrieb: Hätte es die Redaktion verpennt hätte pet es in der Fragenrunde erwähnt. Nein es gibt keine offizelle Info zum Mundart . Aber das kann man sich denken.
Nie im Leben, das hätte er niemals zugegeben. Frech 
Dann denke ich diesbezüglich anders. Augenrollen
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren
#35
Anmerkungen:

1. Die systematische Gliederung/Ordnung der LTB-Reihen hat etwas Wissenschaftliches an sich und sollte objektiv erfolgen. Das Wort "wichtig" ist eine subjektive Wertung und hat in einer solchen Systematik nichts verloren.

2. Präsentiert und DuckTales sind verschiedene Reihen und brauchen je einen eigenen Gliederungspunkt.

3. Die Nostalgie-Edition ist keine eigene Nebenreihe, nicht mal eine eigene Reihe. Es handelt sich um Nachdrucke der Hauptreihe. Die jetzige Einreihung ist also falsch. Wenn schon würde die Nostalgie-Edition von der Einreihung her zur Collectors-Edition gehören. Auch dies sind nur "Abwandlungen" (konkret: Cover-Varianten) der Hauptreihe.

4. Donald Duck & Co. hat aber so was von null und nichts mit LTB-Nebenreihen zu tun.

5. Das Lustige TASCHEN-Buch sowie der weiter oben erwähnte Phantomias-Miniband fehlen noch immer. Gleiches gilt für den Briefmarken-Band.

6. Im Oktober erscheint zusätzlich zu den 4 normalen Jubiläumsbänden im Schuber noch ein Einzelband:

[Bild: 51SlnoRyjwL._AC_US436_QL65_.jpg]

Allerdings weiß ich noch nicht, wo der korrekt einzuordnen ist.
Maja Müller formerly known as Indiana Goof
0 Orden
Zitieren
#36
Ich gebe hier jetzt mal meinen persönlichen Senf dazu ab. Ich nenne einfach mal die Reihen, die mir gefallen, nicht einzelne Bönde.

LTB Premium: Schon das erste Band hat mich total in seinen Bann gezogen, allein diesen habe ich bestimmt ein Dutzend mal gelesen, die Nachfolge Bände kommen in meinen Augen nicht an Teil 1 ran, sind allerdings auch sehr gelungen, das einzige was mir dort nicht gefallen hat waren die Darkwing Duck Geschichten.
LTB Collection: Finde ich sehr lohnenswert, da es eine der mittlerweile vielen Reihen ist, die nur Erstveröffentlichungen enthält.
LTB Mundart: Ich fand Band 1 auf Münchnerisch einfach super, für mich verständlich, weil ich aus Bayern komme, ich mag generell den geschriebenen Dialekt recht gerne, mal sehen wie es mit mit der Berliner Version gehen wird^^

Greets
Jonas
0 Orden
Zitieren
#37
(22.08.2018, 20:19)Maja Müller schrieb: Anmerkungen:

1. Die systematische Gliederung/Ordnung der LTB-Reihen hat etwas Wissenschaftliches an sich und sollte objektiv erfolgen. Das Wort "wichtig" ist eine subjektive Wertung und hat in einer solchen Systematik nichts verloren.

Anmerkung: Du spaltest Haare.

(22.08.2018, 20:19)Maja Müller schrieb: 2. Präsentiert und DuckTales sind verschiedene Reihen und brauchen je einen eigenen Gliederungspunkt.

Anmerkung: Du spaltest Haare. Beide Reihen sind in ihrer Wesensart stark verwandt - dass es wegen DuckTales dieses Jahr kein präsentiert gibt, spricht dafür, dass die DuckTales-Bände eigentlich zwei präsentiert-Bände darstellen, die nur aus Publicity-Gründen umbenannt wurden. Ich sehe keinen Grund, auf die beiden Reihen getrennt voneinander einzugehen.

(22.08.2018, 20:19)Maja Müller schrieb: 4. Donald Duck & Co. hat aber so was von null und nichts mit LTB-Nebenreihen zu tun.

Deswegen habe ich es ja auch unter ferner liefen eingeordnet. Tatsache ist: Es ist eine 3-reihige Taschenbuch-Reihe und enthält Nachdrucke, die ebenfalls in LTB-Nebenreihen verwendet werden - in zwei Bänden sogar LTB-Nachdrucke. Wenn man die LTB-Familie untersucht, sehe ich keinen Grund, nicht auch auf DD & Co. einzugehen. Es hat nämlich deutlich mehr mit dem LTB als mit MM-M oder ECC-VÖs zu tun, was ja prinzipiell die anderen beiden großen deutschen Disney-Produktfamilien sind.

(22.08.2018, 20:19)Maja Müller schrieb: 6. Im Oktober erscheint zusätzlich zu den 4 normalen Jubiläumsbänden im Schuber noch ein Einzelband:

[Bild: 51SlnoRyjwL._AC_US436_QL65_.jpg]

Allerdings weiß ich noch nicht, wo der korrekt einzuordnen ist.

Im Kalender wird der Band als "Micky Maus Jubiläumsband" bezeichnet, also als Sonderband der MM wie die beiden zu Mickys 70. und 75.. Das vorläufige Cover sieht aber eher nicht danach aus. Mal sehen.
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
0 Orden
Zitieren
#38
Ich hatte auch schon mal sone Liste gemacht... Sie ist halt ganz anders aufgebaut (Es geht ums erscheinen, die art wie es rauskommt.). Wer will kann mich anfragen, dann schicke ich die Liste. Darf ich die hier denn auch normal reinschicken? Die ist nämlich MEEGAAA-lang!
0 Orden
Zitieren
#39
Unser Admin @CKOne hatte die tolle Idee, eine Petition zu starten, damit jeden Tag ein neuer LTB-Sonderband herauskomt:
CKOne, am 30.10.2018 um 12:46 Uhr in der Shoutbox, schrieb:Wir sollten eine Petition "Jeden Tag ein LTB Sonderband" starten. Dann wird Ehapa schon noch einlenken. Greenie

Nun ja, das habe ich jetzt auch gemacht:
https://www.change.org/p/f-i-e-s-e-l-s-c...sonderband

Bitte unterschreibt tüchtig, teilt sie auf allen möglichen sozialen Netzwerken oder verlinkt sie in Disney-Foren und sorgt dafür, dass der Ehapa-Verlag viel öfter LTB-Sonderbände herausbringt.


0 Orden
Zitieren
#40
Hab schon unterschrieben :)
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LTB] Wie heißt das LTB und welche Nummer? IloveLTB 3 1.124 27.12.2016, 17:21
Letzter Beitrag: IloveLTB
  Zu viele Nebenreihen? 313er 30 9.111 22.12.2016, 15:53
Letzter Beitrag: Donald-Phantomias
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen