Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LTB] LTB 513 – 90 Jahre Micky
#1
Am 06.11.2018 erscheint LTB 513. Titel: 90 Jahre Micky.

Inhalt:
Geburtstagsparty mit Hindernissen
P. McGreal + C. McGreal/Fecchi, 30 S.
Code: D 2018-014
Link zur Titelseite

Was gestern geschah ...
Casty/Casty + Bonfatti, 71 S.
Link zur Titelseite

100% Dagobert: Wenn zwei sich streiten
Zemelo/De Lorenzi, 1 S.
Link zur Titelseite

Die schlechtere Hälfte
Zemelo/R. Castellani, 20 S.
Link zur Titelseite

Das Schachspiel des Lebens
Panini/Meloni, 30 S.
Link zur Titelseite

Die Lokomotive des Kaukasus
Sarda/Del Conte, 28 S.
Link zur Titelseite

Mausopolis
Artibani/Mottura, 70 S.
Link zur Titelseite

Interessante Fakten: Das erste LTB seit LTB 199 mit 50%+ Mausuniversum-Anteil. Das erste LTB seit LTB 215, in dem zwei Geschichten die 60-Seiten-Marke knacken. Das erste LTB seit LTB 211, in dem zwei Geschichten die 70-Seiten-Marke knacken. Das erste LTB seit LTB 212, in dem zwei Mausuniversum-Geschichten die 50-Seiten-Marke knacken. Das erste LTB seit LTB 189, in dem zwei Mausuniversum-Geschichten die 60-Seiten-Marke knacken. Das erste LTB seit LTB 151, in dem zwei Mausuniversum-Geschichten die 70-Seiten-Marke knacken.
7 Orden
Zitieren
#2
Danke für die interessanten Fakten. Das sind ja echt Ewigkeiten, die da vergangen sind.

Zum LTB selbst: Ich freue mich vor allem auf Mausopolis, die Titelseite sieht schon mal genial aus. Beim Rest mal schauen, was das wird. Ich denke auf jeden Fall wird es ein wegweisendes LTB werden. Entweder es verkauft sich gut (trotz oder wegen MM) oder es floppt grandios und das war es erst einmal mit mehr Maus-Anteil.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#3
Ich freue mich wirklich drauf. Sieht super aus Gut
0 Orden
Zitieren
#4
Interessanter Fakt: LTB 512 und 513 sind die ersten beiden aufeinanderfolgenden Ausgaben seit LTB 451 und 452, die ich mir zulegen werde.
"Schweigt, ihr unmündigen Knaben!"
2 Orden
Zitieren
#5
Hey! Den Thread wollte ich erstellen! Wütend Greenie Spaß beiseite: Das LTB sieht so genial aus. Ich würde so weit gehen und sagen, dass es das Beste seit mindestens 13 Jahren ist! Casty(!!!) und Mausopolis! Super!
Donald-Phantomias

Spoiler:
Casty!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


0 Orden
Zitieren
#6
Dieses LTB wird vermutlich das Beste in diesem Jahr! Ich freue mich schon drauf!
<Hier könnte Ihr Text stehen! Jetzt offiziell werben und ganz sicher Millionen verdienen mit Teletext!>
Zitat by Bastbra Duck
COMICSCHAU - Die Seite für Comic-Fans & Mehr
0 Orden
Zitieren
#7
Werde ich mir natürlich auch holen. Anscheinend das schönste Comicprodukt zu Mickys Geburtstag zusammen mit dem Micky Sonderheft .
0 Orden
Zitieren
#8
Das LTB sieht super aus. Vorallem Metopoils und das Geschah alles gestern sind richtig gut. Dann kommmen auch noch relativ gute Storys.

Engel Gut
0 Orden
Zitieren
#9
Auch ganz interessant: Bis auf den Einseiter ist keine einzige Kurzgeschichte >20 Seiten vertreten.
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
0 Orden
Zitieren
#10
Habe das LTB jetzt durch und muss sagen, es ist das Beste des Jahres 2018, ganz zweifellos. Keine einzige Enttäuschung oder Ausfall dabei. Und bei der Abo-Ausgabe lag auch eine Tüte Sticker bei. Zwinkern
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#11
Meine Top 3 der verstecktesten Metropolis-Anspielungen in "Mausopolis":

3. Der an Atlas erinnernde Apostel auf der Kathedrale trägt zuerst seine normale Erdkugel, später jedoch ein überdimensionales Zahnrad auf den Schultern.
2. Das Fahrzeug von Schwarzwang erinnert an den futristischen Tropfenwagen, den man aber in Metropolis niemals in Bewegung sieht.
1. Georgy, die Goofyfigur, heißt im Film 11811. Im Comic wurden die die Einsen verdoppelt, die Acht halbiert - und die Figur heißt nun "22422".

Zwinkern
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren
#12
Hier nun Entenfans Rezension:

https://www.fieselschweif.de/publikationen/ltb-513/

Für mich ebenfalls der beste Band des Jahres.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

1 Orden
Zitieren
#13
Wie immer eine tolle Rezension von Enti. Beim Meisten stimme ich mit ihm überein, allerdings würde ich Mausopolis auf Platz 1 setzen, weil die Geschichte einfach eine unheimlich dichte Atmosphäre vermittelt und zeichnerisch Top ist. Das "Schachspiel des Lebens" ist ebenfalls überraschend stark.

1. Mausopolis
2. Was gestern geschah
3. Das Schachspiel des Lebens
4. Die schlechtere Hälfte
5. Die Lokomotive des Kaukasus
6. Geburtstagsparty mit Hindernissen
7. 100 % Dagobert: Wenn Zwei sich streiten...
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
1 Orden
Zitieren
#14
https://www.comicschau.de/plus/ltb-513/

Entenfans Rezension muss ich noch lesen.
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
0 Orden
Zitieren
#15
Sehr gute Rezension zu einem sehr gutem LTB. Der Jubelband hat mich von vorne bis hinten perfekt unterhalten, da gibt es überhaupt nichts zu meckern, es handelt sich hier wahrscheinlich um den besten Jubiläumsband der LTB-Geschichte.
Die Comics würde ich in einer Rangliste genauso anordnen, wie Enti es gemacht hat. Ich habe den Film Metropolis nie gesehen, vll habe ich mich auch deshalb nicht so sehr an der Erzählgeschwindigkeit der Comicversion gestört. Aber die Schnelligkeit mit der solche Film- oder Literaturadaptionen erzählt werden ist in meinen Augen ein Element, das genauso auch in "Duckenstein", "Die Schatzinsel" und "Moby Duck" vorhanden ist. Da muss immer sehr viel Handlung auf kleinem Raum untergebracht werden, inklusive der Vorstellung vieler Charaktere und dem zugrunde liegenden Setting. Obwohl im Vergleich schon recht lang, könnten solche Storys also ruhig noch mehr Seiten vertragen. "Mausopolis" funktioniert aber auch so. Highlight des Bandes ist auch für mich "Was gestern geschah", aber letztlich ist das LTB durchgängig lesenswert. Schön also, dass es das aktuelle LTB zum Jubiläum (leider viel besser als das Micky Maus Sonderheft) schafft, zu zeigen wie viel Potenzial in der Comicfigur Micky Maus steckt und welch schöne Geschichten man mit dieser Maus so erzählen kann Zwinkern Ich hätte nichts dagegen einzuwenden, wenn es öfter mal Ausgaben mit so einem hohen Maus-Anteil gäbe.
0 Orden
Zitieren
#16
Vielen Dank für euer Lob. Freut mich wirklich sehr, dass ihr die Rezension auch recht gelungen findet. ^^
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren
#17
@FAB Mit 131 gibt es zumindest einen starken Gegenkandidaten :) Überhaupt, was den Maus-Anteil angeht, stimme ich dir vollumfänglich zu.

@Entenfan Bin mittlerweile auch zum Lesen deiner Rezension gekommen und du hast dir merklich Mühe gegeben, den Bemühungen der Reducktion eine entsprechend angemessene Würdigung zu verleihen ;)
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
2 Orden
Zitieren
#18
Mmh, was mir an Was gestern geschah nicht gefällt, ist, dass sich ausgerechnet der chaotische Goofy zu Beginn daran erinnert, Micky das Handy zu geben.
0 Orden
Zitieren
#19
Ach ich fand das eigentlich schon ziemlich witzig. Ich meine, wer sonst wäre denn dazu in der Lage, einfach so und ohne das Ganze weiter zu hinterfragen im Jahr 1928 ein Smartphone entgegenzunehmen und dieses dann jahrelang bei sich aufzubewahren, um sich dann nach 90 Jahren perfekt an die Anweisungen von früher zu halten, ohne zu verstehen, wofür das Ganze eigentlich gut sein soll. Diese sympatische Naivität macht Goofy ja gerade aus Fröhlich
2 Orden
Zitieren
#20
Micky 
(30.11.2018, 23:12)FAB schrieb: Ach ich fand das eigentlich schon ziemlich witzig. Ich meine, wer sonst wäre denn dazu in der Lage, einfach so und ohne das Ganze weiter zu hinterfragen im Jahr 1928 ein Smartphone entgegenzunehmen und dieses dann jahrelang bei sich aufzubewahren, um sich dann nach 90 Jahren perfekt an die Anweisungen von früher zu halten, ohne zu verstehen, wofür das Ganze eigentlich gut sein soll. Diese sympatische Naivität macht Goofy ja gerade aus Fröhlich

Okay, so kann man es auch sehen. Ja, dann macht es schon etwas mehr Sinn.  Fröhlich
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LTB Jubiläumsband - 90 Jahre Micky MaxReichle 2004 8 703 03.12.2018, 22:10
Letzter Beitrag: Mile
  LTB Sonderedition - 90 Jahre Micky MaxReichle 2004 24 2.471 07.10.2018, 10:46
Letzter Beitrag: FAB
Micky Buchrückenmotiv 2008 ,,80 Jahre Micky Maus'' Lavaking 28 7.994 24.12.2011, 22:01
Letzter Beitrag: Micky261
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen