Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LTB] LTB 522 - Sommerferien auf dem Mond
#1
Inhalt des am 16.07.2019 erscheinden LTB´s :
Sommerferien auf dem Mond
(Snejbjerg, Ferraris, 34 Seiten)
D 2018-110
https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-522_005.jpg

Mysterien des Mondes - Teil 1 Eine unerwartete Reise
(Casty, 38 Seiten)
I TL 3321
https://novolarti.wordpress.com/2018...seconda-parte/
https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-522_039.jpg

DoppelDuck - Schmerzhafte Erinnerungen
(Panini, Pastrovicchio, 6 Seiten)
https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3168-5
https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-522_077.jpg

Wettrennen im Weltall
(Salvagnini, Gatto, 38 Seiten)
https://inducks.org/story.php?c=I+TL+2361-5
https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-522_083.jpg

Eine wahre Tragödie
(Bosco, Pochet, 10 Seiten)
https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3052-3
https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-522_121.jpg

Mysterien des Mondes - Teil 2 Die rätselhafte Burg
(Casty, 29 Seiten)
I TL 3322-1
https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-522_131.jpg

Das Unglückshuhn
(Bosco, Barbaro, 31 Seiten)
https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3261-2
https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-522_160.jpg

Amor hats nicht leicht
(Fontana, Piras, 8 Seiten)
https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3196-5
https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-522_190.jpg

Die Aliens sind los!
(Russo, Faccini, 21 Seiten)
https://inducks.org/story.php?c=I+TL+2202-1
https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-522_198.jpg

Rebellion der Roboter
(Jensen, Ferraris)
D 2017-149
https://www.lustiges-taschenbuch.de/...TB-522_219.jpg

https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...tb-522.jpg

Quelle : https://www.comicforum.de/showthread.php...-16-07-19)

Engel Gut
0 Orden
Zitieren
#2
Habe mich mal wieder zum Kauf des LTBs durchringen können. Das ist ja diesmal fast vollständig dem Thema "Mond" gewidmet und bezieht diesen sogar in das obligatorische Sommer-Cover mit ein, das wiederum sogar zu Titelgeschichte passt. Grund des Kaufs war natürlich die zur Thematik passende Casty-Geschichte - und die hat mich mal wieder bestens unterhalten. Dieser Küstler ist wirklich ein großartiger Geschichtenerzähler - kreative Einfälle, Spannungsaufbau, Zeichnungen, Gags - hier stimmt mal wieder alles. Und auch wenn ich den Rest der Ausgabe ebenfalls nicht schlecht fand, so sticht Casty qualitativ mal wieder stark aus der Masse hervor. Man kann nicht oft genug sagen, welch eine Bereicherung er für die Micky-Comics darstellt.
1 Orden
Zitieren
#3
Ich habe auch vornehmlich wegen der neuen Casty Geschichte zugeschlagen. Schön das eine so lange Maus Geschichte wieder in der Hauptreihe abgedruckt wurde. Ich fand die Geschichte gut aber würde sie nicht zu seinen besten Werken zählen. Ich glaub mit ein paar Seiten mehr wäre die Geschichte noch besser geworden.

Der Rest des Bandes war auch okay. Allerdings keine Geschichten die länger in Erinnerung bleiben werden.
1 Orden
Zitieren
#4
Meiner Meinung nach das beste LTB seit Band 517.
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
0 Orden
Zitieren
#5
Ich fand es ziemlich durchschnittlich, auch der Casty hat mich nicht sonderlich vom Hocker gehauen.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#6
Hier nun die Rezension von Ent... nee, ausnahmsweise mal wieder eine von mir:

https://www.fieselschweif.de/publikationen/ltb-522/1/

(Qualität der Bilder leider nicht so prickelnd)

Stelle mich auf erboste Kommentare ein, dass ich die Casty-Geschichte nicht auf 1 gesetzt habe.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

4 Orden
Zitieren
#7
Habe mal wieder vergessen, meine hier zu verlinken!

https://www.comicschau.de/plus/ltb-522
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
1 Orden
Zitieren
#8
Zwei schöne Rezensionen Fröhlich
Erbost bin ich wegen der Platzierungen der Geschichten nicht, nachvollziehen kann ich die Einordnung der Micky-Geschichte unterhalb der Gatto-Story dann aber doch nicht. Vielleicht sind die Erwartungen bei Casty-Geschichten inzwischen einfach etwas zu hoch und können dann nicht von jeder Geschichte erfüllt werden. Sicherlich muss man auch nicht jeden veröffentlichten Casty gleich in den Himmel loben, "Mysterien des Mondes" spielt für mich aber schon in einer völlig anderen Liga als die restlichen Geschichten des Bandes und wird mir wohl als einzige Story dieses LTBs länger im Gedächtnis bleiben.
1 Orden
Zitieren
#9
(03.08.2019, 13:57)FAB schrieb: Sicherlich muss man auch nicht jeden veröffentlichten Casty gleich in den Himmel loben, "Mysterien des Mondes" spielt für mich aber schon in einer völlig anderen Liga als die restlichen Geschichten des Bandes und wird mir wohl als einzige Story dieses LTBs länger im Gedächtnis bleiben.

Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können. Wobei ich jetzt tatsächlich diese Alien-Geschichte mit Dussel die schlechteste in dem Band fand. Da sieht man mal wieder, wie stark Humor Geschmackssache sein kann.
0 Orden
Zitieren
#10
Ich sehe das ähnlich wie FAB. Schlecht sind die von 313er auf Platz 1 und 2 gesetzten Geschichten nicht, aber sie haben halt nicht den Anspruch an sich selbst. Gerade der Faccini hat ja ein sehr enttäuschendes Ende, und den Gatto fand ich zwar ungewohnt komplex, aber eben auch nicht zu 100% durchdacht.
Wissenschaftliche Experimente, doch was nützen die der Ente?
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen