Hallo, Gast!
Registrieren


Umfrage: Wie fandest du LTB 530?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Super
20.00%
1 20.00%
Gut
20.00%
1 20.00%
Durchschnitt
20.00%
1 20.00%
Ausreichend
40.00%
2 40.00%
Schlecht
0%
0 0%
Gesamt 5 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB 530 - Das Geheimnis meines Erfolgs
#1
[Bild: LTB-530.jpg]

Das Geheimnis meines Erfolgs
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_005.jpg

Donald Quest 3.1
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_035.jpg

Donald Quest 3.2
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_047.jpg

Blumen und Brillanten
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_059.jpg

Astronomie im Alltag
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_083.jpg

Donald Quest 3.3
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_084.jpg

Donald Quest 3.4
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_096.jpg

Emil Erpels Erbe
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_108.jpg

Entensee
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_134.jpg

Donald Quest 3.5
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_166.jpg

Donald Quest 3.6
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_178.jpg

Klondike Teil 1
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_190.jpg

Aus dem Leben einer Hexe
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_222.jpg

Klondike Teil 2
https://www.lustiges-taschenbuch.de/site...30_223.jpg
0 Orden
Zitieren
#2
Inhaltsverzeichnis

Das Geheimnis meines Erfolgs
Story: Andreas Pihl , Zeichnungen: Massimo Fecchi
Genre: Abenteuer
Charaktere: Dagobert Duck und Tick, Trick und Track
Code: D 2019-014
Originaltitel: Laying down the Law on Lonely Island
Ursprung: Dänemark
Erstveröffentlichung: 03.03.2020
Seitenanzahl: 30

Das Lied der Sirene - Prolog 1 – Chronik eines Helden: Das Geheimnis des Drachenmondes
Story: Chantal Pericoli , Zeichnungen: Riccardo Pesce
Genre: Abenteuer
Charaktere: Das Schwarze PhantomDonald DuckKommissar HunterMack und Muck MausMicky MausDagobert DuckPrimus von Quack und Tick, Trick und Track
Code: XPW DQ 3-5
Originaltitel: The Secret of the Moon of the Dragon Part One
Ursprung: Disney Publishing Worldwide
Erstveröffentlichung: 01.02.2019
Seitenanzahl: 12

Das Lied der Sirene - Prolog 2 – Chronik eines Helden: Die Wurzel des Bösen
Genre: Abenteuer
Charaktere: Daniel DüsentriebDas Schwarze PhantomDonald DuckMicky MausPrimus von Quack und Tick, Trick und Track
Code: XPW DQ 3-6
Originaltitel: The Secret of the Moon of the Dragon Part Two
Ursprung: Disney Publishing Worldwide
Erstveröffentlichung: 01.02.2019
Seitenanzahl: 12

Blumen und Brillanten
Story: Pietro Zemelo , Zeichnungen: Lucio Leoni
Genre: Abenteuer
Charaktere: GoofyInspektor IsselKater KarloKommissar HunterMicky Maus und Schnauz
Code: I TL 3157-3
Originaltitel: Pippo, Manetta e l’indagine giusta sulla pista sbagliata
Ursprung: Italien
Erstveröffentlichung: 31.05.2016
Seitenanzahl: 24

Astronomie im Alltag: Monster aus dem All
Story: Riccardo Secchi , Zeichnungen: Alessandro Gottardo
Genre: Einseiter
Charaktere: Donald Duck
Code: I TL 3190-02
Originaltitel: Dallo spazio profondo
Ursprung: Italien
Erstveröffentlichung: 11.01.2017
Seitenanzahl: 1

Das Lied der Sirene - Episode 1: Die Rückkehr des Phantoms
Genre: Abenteuer
Charaktere: Das Schwarze PhantomDie PanzerknackerDonald DuckGundel GaukeleyHugo HabichtKater KarloKommissar Hunter und Tick, Trick und Track
Code: XPW DQ 3-1
Originaltitel: Return of the Phantom
Ursprung: Disney Publishing Worldwide
Erstveröffentlichung: 01.02.2019
Seitenanzahl: 12

Das Lied der Sirene - Episode 2: Auf der Insel der Ninjas
Genre: Abenteuer
Charaktere: Das Schwarze PhantomDonald DuckFranz GansKater KarloKlaas Klever und Tick, Trick und Track
Code: XPW DQ 3-2
Originaltitel: The Island of the Ninjas
Ursprung: Disney Publishing Worldwide
Erstveröffentlichung: 01.02.2019
Seitenanzahl: 12

Emil Erpels Erbe
Story: Carlo Panaro , Zeichnungen: Giampaolo Soldati
Genre: Abenteuer
Charaktere: Baptist Bernhard BrinksdinkDaniel DüsentriebDonald DuckEmil ErpelHelferleinOma Dorette DuckDagobert Duck und Phantomias
Code: I TL 3306-6
Originaltitel: Paperinik e il cimelio del fondatore
Ursprung: Italien
Erstveröffentlichung: 03.04.2019
Seitenanzahl: 26

Entensee
Story: Fabio Michelini , Zeichnungen: Luciano Gatto
Genre: Abenteuer
Charaktere: Donald DuckDagobert Duck und Tick, Trick und Track
Code: I TL 3096-5
Originaltitel: Il lago dei paperi
Ursprung: Italien
Erstveröffentlichung: 31.03.2015
Seitenanzahl: 32

Das Lied der Sirene - Episode 3: Im Sumpf der Molche
Genre: Abenteuer
Charaktere: Daisy DuckDas Schwarze PhantomDonald DuckHugo HabichtKater KarloKommissar Hunter und Tick, Trick und Track
Code: XPW DQ 3-3
Originaltitel: The Swamp of Newts
Ursprung: Disney Publishing Worldwide
Erstveröffentlichung: 01.02.2019
Seitenanzahl: 12

Das Lied der Sirene - Episode 4: Die Galaxie der Verbannten Klondike
Genre: Abenteuer
Charaktere: Daisy DuckDas Schwarze PhantomDie PanzerknackerDonald DuckGundel GaukeleyHugo HabichtKater KarloKommissar HunterKralleTick, Trick und Track und Trudi
Code: XPW DQ 3-4
Originaltitel: Colliding Worlds
Ursprung: Disney Publishing Worldwide
Erstveröffentlichung: 01.02.2019
Seitenanzahl: 12

Klondike Teil 1: Wettkampf der Goldschürfer
Story: Giulio D'Antona , Zeichnungen: Lorenzo Pastrovicchio
Genre: Abenteuer
Charaktere: Baptist Bernhard BrinksdinkDonald DuckDussel DuckKlaas Klever und Dagobert Duck
Code: I TL 3306-1P
Originaltitel: Klondike
Ursprung: Italien
Erstveröffentlichung: 03.04.2019
Seitenanzahl: 32

Aus dem Leben einer Hexe: Im Streik
Story: Pietro Zemelo , Zeichnungen: Roberta Migheli
Genre: Einseiter
Charaktere: Gundel Gaukeley und Nimmermehr
Code: I TL 3243-05
Originaltitel: Vita da strega - La scopa
Ursprung: Italien
Erstveröffentlichung: 17.01.2018
Seitenanzahl: 1

Klondike Teil 2: Kodex der Goldgräber
Story: Giulio D'Antona , Zeichnungen: Lorenzo Pastrovicchio
Genre: Abenteuer
Charaktere: Baptist Bernhard BrinksdinkDonald DuckDussel DuckKlaas Klever und Dagobert Duck
Code: I TL 3306-1P
Originaltitel: Klondike
Ursprung: Italien
Erstveröffentlichung: 03.04.2019
Seitenanzahl: 32
0 Orden
Zitieren
#3
Sehr wenig Micky mal wieder...
"Der Akt der Hilfe von Kraftausdrücken, um andere Fluch zu verfolgenden Straftaten in Deutschland, die in steilen Geldbußen führen können. Nur Spiegeln einer Person während der Fahrt kann zu einer Geldstrafe zwischen 600 € und 4.000 € führen."
0 Orden
Zitieren
#4
Das Lied der Sirene ist Donald Quest?

Edit: Ja, es ist Donald Quest Greenie
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

0 Orden
Zitieren
#5
(26.02.2020, 18:13)Spectaculus schrieb: Sehr wenig Micky mal wieder...

Dafür zu viel Donald Quest …  Zynik Wie kann man mit so viel zur Verfügung stehenden Seiten nur so wenig Geschichte transportieren? Bisher die schlechteste LTB-Serie des Jahrzehnts, vielleicht sogar des Jahrhunderts.  Frech
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#6
Zumindest fand ich Donald Quest diesmal etwas besser als die ersten beiden Male.
"Der Akt der Hilfe von Kraftausdrücken, um andere Fluch zu verfolgenden Straftaten in Deutschland, die in steilen Geldbußen führen können. Nur Spiegeln einer Person während der Fahrt kann zu einer Geldstrafe zwischen 600 € und 4.000 € führen."
0 Orden
Zitieren
#7
Entenfans Rezension:

https://www.fieselschweif.de/publikationen/ltb-530/


"Donald Quest" habe ich noch nicht ganz durch, das Beste hebe ich mir halt immer für den Schluss auf. Balken  "Entensee" hab ich auch überhaupt nicht verstanden, wirklich grauenhaft. In der Klondike-Geschichte ging es mir leider auch ähnlich wie Entenfan. Die Titel-Geschichte war Standard, hatte aber immerhin keine Konstruktionsfehler... Wahrscheinlich würde ich die Maus-Geschichten nach oben stellen. Die ist zwar auch nicht prickelnd, bemüht sich aber immerhin, unterhaltsam zu sein, auch wenn sie es nur ansatzweise ist.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

3 Orden
Zitieren
#8
Wie immer danke für's Hochladen und Nach-Recherchieren.

Was ich bezüglich "Donald Quest" vergessen habe zu erwähnen: Die Serie ist unheimlich anstrengend im Lesefluss. Und das in vielerlei Hinsicht. Von der Aufteilung der Panels her geht es kreuz und quer, man weiß manchmal gar nicht, wo man als nächstes hinschauen soll und wo die richtige Sprechblase sich befindet. Dazu gibt es so gut wie keine Ruhepausen zur Entspannung, alles ist sehr kompakt und wirkt beinahe gedrängt. Es ist einfach schwierig, sich zu konzentrieren; dadurch laufen die Geschichten auch im Kopf nicht "rund" wie ein Film ab. Wenn es doch einmal "fließt", dann gibt es nach ein paar Seiten einen Kampf gegen ein Meteoerbiest und man wird mit diesen lächerlichen "Spielkarten" mit Stärken, Schwächen und Angriffspunkten völlig aus dem Konzept gebracht.

Meine Theorie lautet insgeheim: "Donald Quest" ist nichts anderes als ein Brettspiel mit Welten, Figuren, Kampfkarten usw., das die Entenhausener (angeheitert von einigen Flaschen Blubberlutsch) spielen. Greenie

Übrigens habe ich mich auch einmal bei jüngeren LTB-Lesern erkundigt, wie DQ dort so ankommt. Man denkt ja, unsereins ist zu alt für den Kram. Aber nein, auch bei den U16-Jährigen herrscht gähnende Langeweile.
0 Orden
Zitieren
#9
Die Rezi lese ich erst, wenn ich meine eigene fertig habe... komme einfach nicht dazu!
"Der Akt der Hilfe von Kraftausdrücken, um andere Fluch zu verfolgenden Straftaten in Deutschland, die in steilen Geldbußen führen können. Nur Spiegeln einer Person während der Fahrt kann zu einer Geldstrafe zwischen 600 € und 4.000 € führen."
0 Orden
Zitieren
#10
https://www.comicschau.de/plus/ltb-530/

Und noch ein paar allgemeine Gedanken zum State of the LTB:

https://www.comicschau.de/comics/die-plo...se-134545/
"Der Akt der Hilfe von Kraftausdrücken, um andere Fluch zu verfolgenden Straftaten in Deutschland, die in steilen Geldbußen führen können. Nur Spiegeln einer Person während der Fahrt kann zu einer Geldstrafe zwischen 600 € und 4.000 € führen."
1 Orden
Zitieren
#11
(21.03.2020, 11:55)Spectaculus schrieb: Auch will mir die Übersetzung nicht gefallen – was übrigens das erste Mal seit sehr, sehr langer Zeit ist. Zu geschwollen drücken sich die Figuren aus. Es stört den Lesefluss doch ziemlich. Gleiches gilt für das furchtbar bemühte „Jo, Bro, isso“ auf S. 14. Bah.
Sehr guter Punkt, ganz deiner Meinung.

(21.03.2020, 11:55)Spectaculus schrieb: Dafür passen Lucio Leonis Zeichnungen sehr gut zum Plot; ich sehe ihn zwar lieber bei den Ducks, aber er hat fraglos auch ein Talent für Mickys Welt.
Ebenfalls ganz deiner Meinung.

(21.03.2020, 11:55)Spectaculus schrieb: Und Karlos Komplize Ede erinnert visuell doch erstaunlich an Schnauz.
Stimmt, ich hatte das sogar für ein Missgeschick des Übersetzers gehalten...

(21.03.2020, 11:55)Spectaculus schrieb: Die alte Bottaro-Figur Zantaf hat hier mal wieder einen Auftritt, der letzte dürfte die (übrigens sehr gute) O.M.A.-Folge „Monster in Shooty Town“ in LTB 460 gewesen sein. Damals hieß er Professor Piepenbrinck – hier heißt er Graf Zahltag. Beide Namen sind schon des Öfteren zum Einsatz gekommen, aber eine Festlegung wäre hier wie so oft wünschenswert.
Ja, das ist wirklich doof. "Graf Zahltag" hört sich so sehr nach Sesamstraße an, findet ihr nicht auch? Als Professor macht die Figur inhaltlich auch mehr her.


(21.03.2020, 11:55)Spectaculus schrieb: Ulkig: Aus dem Autorennamen Giulio D’Antona wurde durch einen Vertipper plötzlich der weibliche Name Giulia D’Antona…. und natürlich, wie es sich für einen richtigen Ehapa-Fehler gehört, gleich doppelt

Greenie  Frech   Gut

(21.03.2020, 11:55)Spectaculus schrieb: Alleine der recht gefährlich wirkende Goliat Goldsieb, der rein äußerlich deutlich an Shandy Schofel erinnert, ist ein guter Gegenspieler.
Ob hier sogar eine Art Verwandtschaftsverhältnis angedacht war oder angedeutet werden soll? - Hmm....


(21.03.2020, 11:55)Spectaculus schrieb: Ein LTB namens „Wettkampf der Goldschlürfer“ wäre auch witzig, aber ich schweife ab…
Egal, was es war, aber setz es wieder ab  Frech
 

(21.03.2020, 11:55)Spectaculus schrieb: Ich tue mich gerade ziemlich schwer mit den LTB-Rezensionen… mir fällt einfach wenig ein, was ich darüber schreiben sollte.
Da bin ich Leidensgenosse. Ob wir eine Selbsthilfegruppe aufmachen sollten?  Frech  Nur wird das mit dem Sitzkreis zu zweit etwas dürftig.


Mir hat der Text gut gefallen, denn er bringt das Wesentliche auf den Punkt. Überrascht hat mich nur dein Eindruck, dass "Entensee" in der zweiten Hälfte besser wird. Ich hatte da nix gemerkt.
0 Orden
Zitieren
#12
(21.03.2020, 12:43)Entenfan schrieb:
(21.03.2020, 11:55)Spectaculus schrieb: Und Karlos Komplize Ede erinnert visuell doch erstaunlich an Schnauz.
Stimmt, ich hatte das sogar für ein Missgeschick des Übersetzers gehalten...
Laut Inducks handelt es sich wohl tatsächlich um Schnauz...


Zitat:
(21.03.2020, 11:55)Spectaculus schrieb: Alleine der recht gefährlich wirkende Goliat Goldsieb, der rein äußerlich deutlich an Shandy Schofel erinnert, ist ein guter Gegenspieler.
Ob hier sogar eine Art Verwandtschaftsverhältnis angedacht war oder angedeutet werden soll? - Hmm....

Laut NRW-Radler im Topolino-Thread gibt es dafür aber auch im italienischen Original keine Andeutung, obwohl der Gedanke ja naheliegt.

Zitat:
(21.03.2020, 11:55)Spectaculus schrieb: Ein LTB namens „Wettkampf der Goldschlürfer“ wäre auch witzig, aber ich schweife ab…
Egal, was es war, aber setz es wieder ab  Frech
 
Engel Greenie

Zitat:Mir hat der Text gut gefallen, denn er bringt das Wesentliche auf den Punkt. Überrascht hat mich nur dein Eindruck, dass "Entensee" in der zweiten Hälfte besser wird. Ich hatte da nix gemerkt.
Danke! Na ja, die Szenen mit Dagobert, der Gundel mehr oder weniger ausgeliefert ist, fand ich schon recht stark inszeniert. Durch den Anfang musste ich mich ziemlich durchquälen, für mein Gefühl ist zumindest der Mittelteil besser geraten...
"Der Akt der Hilfe von Kraftausdrücken, um andere Fluch zu verfolgenden Straftaten in Deutschland, die in steilen Geldbußen führen können. Nur Spiegeln einer Person während der Fahrt kann zu einer Geldstrafe zwischen 600 € und 4.000 € führen."
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen