Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
70 Jahre Micky Maus
#41
Der Jubiläumsband war auch hier nicht auffindbar.  Balken
0 Orden
Zitieren
#42
Meiner lag heute im Briefkasten. Fröhlich

Erster kurzer Eindruck: Positiv überrascht, dass die redaktionellen Beiträge von Boemund v. Hunoltstein sind und er bei der Comicauswahl beteiligt war. (u.a. Bradbury, Murry & Strobl Fröhlich ) Auch Pet hatte seine Finger als freier Mitarbeiter im Spiel.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
1 Orden
Zitieren
#43
(28.08.2021, 15:00)Mile schrieb: Meiner lag heute im Briefkasten. Fröhlich

Erster kurzer Eindruck: Positiv überrascht, dass die redaktionellen Beiträge von Boemund v. Hunoltstein sind und er bei der Comicauswahl beteiligt war. (u.a. Bradbury, Murry & Strobl Fröhlich ) Auch Pet hatte seine Finger als freier Mitarbeiter im Spiel.

Nicht zu vergessen Vicar!
Kein Barks, kein Rosa, kein Branca, Van Horn.... aber einfach mal etwas anderes und eine durchaus interessante Auswahl. Das hätte viel langweiliger und profaner werden können.

Das Drumherum hat auch weitestgehend gepasst, nur die Glückwünsche von irgendwelchen Promis hätte man sich sparen können.

Ich hab den Band zufällig gestern im Rewe gesehen (die Schlange war so unvorstellbar lang, dass sie bis an den Zeitschriftenbereich heranragte) und hab dann das knitterfreiste Exemplar mit in den Wagen gelegt. Preislich an der oberen Grenze.
*Exorbitanter Poster entenstarker Rezensionen und toller Einschätzungen (© by McDuck)
0 Orden
Zitieren
#44
70 Jahre Micky Maus Magazin (1951-2021). Die Micky Maus Magazin Nr. 18/2021 - das Micky Maus Taschenbuch Exklusiv & Das Beste von 1951 - 2021 wurden von Egmont herausgegeben. Nun erstmals mein gesamtes Review zu allen 33 Geschichten auf den rund 300 Seiten gut.

Micky Maus Magazin Nr. 18/2021

Das Jubiläumscomic "Die Nummer Eins" mit 10 Seiten widmet sich ganz dem Jubiläum mit Donald und den Neffen sowie einer Version des Egmont Verlags.
Rätselcomics "Drei Verdächtige" & "Karlos Alibi" sind mit 2 Seiten die kürzesten Geschichten und Donald sowie Micky sind hier im Einsatz.
"Die App zum Erfolg" - 6 Seiten - Dagobert will unbedingt noch Einnahmen und schafft mit Düsentrieb eine App die aber gehörig nach hinten losgeht.
"Hund gegen Katze" - 4 Seiten - Gustav gegen Donald oder auch Hund gegen Katze. Das Ende ist vorhersehbar.
"Topfit" - 1 Seite - Eine wirklich lustige Geschichte mit Bolivar.
"Futter für Feinschmecker" - 3 Seiten - Goofy und Micky unter Wasser im Einsatz und es ist sehr gelungen.
"Fallensteller" - 3 Seiten - Düsentrieb macht für Dagobert eine Alarmanlage die aber nach hinten losgeht. Eine Story die schön gezeichnet ist und mir gut gefällt.
"Die Spiele des Baron" - 9 Seiten - Leider eine Kopierte Geschichte mit Micky Maus. Ist sehr gelungen doch kein wirkliches Highlight.
Am Ende bleibt ein Heft dass nicht mehr Seiten hat, und auch sonst nicht wirklich hervorsticht außer der Jubiläumsgeschichte am Anfang und erstaunlicherweise 13 Seiten Micky / Goofy.

Micky Maus Taschenbuch Exklusiv - hier gibt es mal einen großen Abzug weil keine einzige Geschichte aus dem Maus Universum vorhanden ist.
"Jugendsünde" - 10 Seiten. Dagobert zahlt viel Geld für Filmrollen und der Grund ist ein sehr schöner mit Donald und den Neffen ist er unterwegs.
"Schwert der Rache" - 6 Seiten - die Neffen wollen die freie Zeit in der Schule nutzen und fallen über ihren eigenen Erfolg.
"Glaub an Dich!" - 7 Seiten - Donald mal wieder auf der Suche nach Erfolg.
"Wenn Flöhe husten" - Daisy Duck als Tierärztin auf 5 Seiten und mehr muss man dazu nicht sagen.
"Tanz auf vier Hufen" - 5 Seiten wo man Franz Gans als Pferdeflüsterer erleben kann.
"Modisch zum Erfolg" - 6 Seiten - Dagobert Duck als Trendsetter in der Mode? Hier kann man es erleben wie er das mit seinem Geschäftssinn verbindet.
"Die Schallmauer" - 6 Seiten - Donald Duck und Zacharias Zorngiebel mal wieder im Dauerstreit und Düsentrieb sowie die Neffen und Nachbarn werden hinein gezogen.
"Heimweh" - auf 10 Seiten helfen die Neffen einem Mädchen wieder nach Hause zu finden.
"Die lila gepunktete Riesentageseule" - auf 10 Seiten sieht man wie Donalds übler Scherz nach hinten losgeht und die Neffen müssen sich um was anderes kümmern.
"Das verschollene Stockwerk" - auf 8 Seiten sieht man wie Dagobert Duck Kosten eintreibt von Schnorrern mit gewohntem Ausgang.
"Keine Enttäuschung" - in 13 Seiten sehen wir wie Donald um Daisy kämpft und am Ende ganz schön aus der Wäsche guckt.
"Rollentausch" - in 8 Seiten kann man sehen wie Donald und Dagobert agieren in den anderen Rollen.
"Wie ein Gaucho" - in 10 Seiten können wir Donald und die Neffen in Argentinien erleben und es ist herrlich schön.
"Wie ein Kopfgeldjäger" - wirklich abstrus wird es als Dagobert Duck sich in 12 Seiten als Kopfgeldjäger versucht.
"Mit Müll keine Abfuhr" - in 10 Seiten kann man Gustav gegen Donald erleben wie sie sich gegenseitig fertig machen. Amüsant das muss ich zugeben.
"Schall und Rauch" - mit 15 Seiten beendet Phantomias in einem zwei Teiler diesen Band. Die Zeichnung sind sehr schön und der Schallwerfer macht optisch eine gute Figur.

"Das Beste von 1951 - 2021" - Hier muss ich wirklich ein großes Plus geben für die Beschreibung der Jahrzehnte. Das ist wirklich sehr schön und informativ.
"Der Leuchtturmwärter" - Donald Duck, die Neffen mit Kater Karlo und dem Käptn auf 12 Seiten mit einem Seehund. Das hat Seltenheitscharakter. Die Geschichte ist wirklich sehr schön und pure Nostalgie.
"Die Luftschlange" - Ein Klassiker mit Micky, Goofy, Kater Karlo und Schnauz auf 12 Seiten der mir großartig gefallen hat.
"Mitbürger des Jahres" - Dussel und Donald richten eine Statue die Dagobert als Ebenbild trägt und auf 10 Seiten sieht man das Ganze Chaos.
"Die Reise nach Puda" - auf 12 Seiten sieht man hier eine klassische Ducks Abenteuer Story mit den Panzerknackern dabei die aber ordentlich zu kämpfen haben.
"Auf der Flucht" - auf 12 Seiten gibt es eine klassische 90er Jahre Geschichte wo Donald Duck mal wieder untertauchen muss.
"Gefangen im Computer - in 10 Seiten kriegt es Micky Maus mit einem gerissenen Hacker zu tun und dabei geht es ab in den Computer.
"Der Schatz von Vega" - auf 12 Seiten erleben Donald und die Neffen ein fantastisches Abenteuer in Norwegen.
"Die Drohne" - obwohl die Geschichte nur eine Seite hat ist sie die schlechteste und der Tiefpunkt.

Zusammenfassend zum 70 Jahr Jubiläum möchte ich sagen, dass es eher eine Enttäuschung war gerade im Vergleich zu 60 Jahr oder auch 50 Jahre. Das Magazin scheint sich mit dem abgefunden zu haben, was es noch trauriger macht.
1 Orden
Zitieren
#45
Möglicherweise hat das schon der eine oder die andere gesehen, aber ich lasse mir nicht nehmen, hier Werbung für einen sehr schönen Einblick in den 70-Jahre-Sonderband zu machen.

3 Orden
Zitieren
#46
Hat Enti etwa die Ärzte gedisst? Und Rea Garvey und Samu Haber kennt er auch nicht.  Frech Ansonsten ein nettes Video.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#47
Ja, also wirklich! Pfui Enti, was soll das? Schäm dich!  Frech
1 Orden
Zitieren
#48
Zur Info: Das mit den Promis, die zum Jubiläum gratulieren, gab es schon Anno 1970 in diesem Heft:
https://inducks.org/issue.php?c=de%2FMVJJ+1#d

Und statt Bradbury war laut Plattnase übrigens vorher ein Comic von Phil de Lara (Gustav als Straßenkehrer) vorgesehen. Scheiterte an den Druckvorlagen.
1 Orden
Zitieren
#49
(06.09.2021, 18:34)Mile schrieb: Hat Enti etwa die Ärzte gedisst? Und Rea Garvey und Samu Haber kennt er auch nicht.  Frech Ansonsten ein nettes Video.

Herrje, das war ein Spaß und mein typischer böser Humor! Frech  Solltest du doch wissen...
Ich wusste von beiden, dass es Musikfritzen sind. Das reicht mir. Greenie 

@Brisi: Ah, okay, danke für die Info!
*Exorbitanter Poster entenstarker Rezensionen und toller Einschätzungen (© by McDuck)
1 Orden
Zitieren
#50
Schönes Video Enti zeigt halt nochmal wie wenig Egmont getan hat bei diesem Jubiläum.
0 Orden
Zitieren
#51
Was war das vorhin beim KanzlerkandidatInnen-Triell mit dem alten MM-Heft? Hab's leider nicht gesehen, aber es wurde wohl als Beleg dafür gezeigt, dass der Klimawandel schon vor 30 Jahren selbst Kindern bekannt war?
0 Orden
Zitieren
#52
Ja genau. Ein MM-Heft von Anfang der 90er mit einen Beitrag zur Abholzung des Regenwaldes wurde von der Moderatorin als Beispiel genannt, dass man sich schon seit damals mit dem Klimawandel befasst und nicht viel passiert ist.

Ganz lustig war der Einwand der Moderatorin, dass wohl niemand in der CDU Micky Maus liest   Frech
2 Orden
Zitieren
#53
Das war die Ausgabe 33 von 1993 (mit Extraheft Regenwald). Sie hätte aber auch Ausgaben aus den Jahren 90, 91, 92 etc. pp. mitbringen können. Umweltthemen und Naturschutz gab es damals zuhauf.

In der Ausgabe gibt es übrigens einen tollen Comic von Miquel Pujol, ganz in der Tradition der "Schatzkiste"-Abenteuer. (Die Spur führt nach Lissabon)
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#54
Tja, das Wörtchen "Micky Maus" umweht leider häufig ein negativ anmutender Kontext....
"I haven't got time for this Mickey Mouse bull-shit" 
Leon - der Profi (1994)
https://youtu.be/uQPXrLWm7fE
„Erzittre, Diebesgesindel! Phantomias naht mit Brausen!“
(Sehr überlegener langjähriger Zeremonienmeister, Kenner und Organisator von Premieren und Feiern)
0 Orden
Zitieren
#55
Tja, da hätte sich das Triell-Gucken dann wohl doch gelohnt :c
0 Orden
Zitieren
#56
In "Die lila gepunktete Riesentageseule" hat sich Harry Nützel an Loriot ("KRAWEHL KRAWEHL") und Mike Krüger ("Der Nippel durch die Lasche") bedient. War schön zu lesen in der Beilage des MM-M 18/2021, im Micky Maus Taschenbuch. Greenie
„Erzittre, Diebesgesindel! Phantomias naht mit Brausen!“
(Sehr überlegener langjähriger Zeremonienmeister, Kenner und Organisator von Premieren und Feiern)
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Video] Micky Maus Museum - Geschichte einer Ikone Entenfan 5 143 26.11.2021, 19:58
Letzter Beitrag: Entenfan
  Micky Maus COMICS barksfan97 259 164.728 14.11.2021, 19:20
Letzter Beitrag: Andreas Schauer
  [MM-M] Verkaufszahlen Micky Maus Magazin Mile 180 110.533 23.01.2021, 14:27
Letzter Beitrag: McDuck
  Micky Maus Taschenbuch G.R.I.F.F.E.L. C. 31 20.455 08.10.2020, 21:51
Letzter Beitrag: Spectaculus
  90 Jahre Micky Maus Sammelkollektion (Panini) Mile 41 15.475 31.03.2019, 18:04
Letzter Beitrag: Spectaculus
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen