Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB Enten-Edition 70 – Auf den Hund gekommen
#21
Wenn das Viech mal wieder im DDSH vorkommt, wird es sicher weiterhin Schnurri heißen Frech
0 Orden
Zitieren
#22
Alles andere wäre Selbstmord.
0 Orden
Zitieren
#23
Egmont kriegt bestimmt noch einen dritten Namen hin Frech
0 Orden
Zitieren
#24
(01.05.2021, 21:41)Rid schrieb: Egmont kriegt bestimmt noch einen dritten Namen hin Frech

Im Ernst? Schnurri hat auf Deutsch schon etliche weitere Namen wie Maunzi, die Dreiermarke ist schon überschritten und Amadeo ist nur ein weiterer in einer langen Liste – ob es das Ganze jetzt besser oder schlechter macht muss jeder für sich selbst entscheiden  Greenie
D.U.C.K. (Dedicated to Unca Carl and Keno)
0 Orden
Zitieren
#25
Maunzi? So hieß auch eine blaue (!) Katze, die ich mir als Kind mal ausgedacht habe.
0 Orden
Zitieren
#26
Mal abgesehen von den Namen, hat mir der Band außerordentlich gut gefallen. Die 25 Storys waren so schnell weg, wie selten zuvor. Obwohl natürlich fast nur Hund und Katz vorkommen, machte mir das nichts. Es war doch die Abwechslung sehr schön und dass man hier verschiedene Seiten ausgeleuchtet hat. Von weniger als 5 Seiten bis hin zu fast 40 Seiten war alles dabei. Gab schon weitaus schlechtere Bände, und dieser gefällt mir mehr als der Erste Enten Edition Band 2021. Muss also meine Kritik durchaus ein bisschen revidieren.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen