Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TGDDSH 415 – Weihnachtliches …
#1
[Bild: ddsh-415.png]

Inhalt:

Donald Duck 
Der Weihnachtswohltäter

Onkel Dagobert
Zehnerjagd zwischen den Zeiten

Daniel Düsentrieb
Das Modellschiff

Donald Duck
Kampf der Feldherren Dt. EV

Donald Duck 
Flügellahm

Daniel Düsentrieb
Augur ahnt alles

Neue Entenhausener Geschichten, Folge 16: Es weihnachtet sehr …

Donald Duck
Ein Meisterwerk in Gips

Tick, Trick und Track
Im Wald ohne Wiederkehr Dt. EV

Dagobert Duck
Irrfahrt zu Nebelinsel Dt. EV (Strobl  Fröhlich )
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
1 Orden
Zitieren
#2
Das klingt vielversprechend. Ich freue mich, heute abend oder morgen in den Briefkasten zu schauen. Fröhlich
„Erzittre, Diebesgesindel! Phantomias naht mit Brausen!“
(Sehr überlegener langjähriger Zeremonienmeister, Kenner und Organisator von Premieren und Feiern)
0 Orden
Zitieren
#3
Weihnachtsgeschichten von Vicar sind ein muss, gut das wieder eine dabei ist  Frech am meisten freue ich mich aber auf den langen Strobl. Könnte ein schönes Heft zum Jahresende sein.
0 Orden
Zitieren
#4
(30.11.2021, 13:32)Mattes schrieb: Das klingt vielversprechend. Ich freue mich, heute abend oder morgen in den Briefkasten zu schauen. Fröhlich

Freu Dich nicht zu früh. Durch die Entenhausen-Stars Figur, die beigepackt wurde, wird es schwer werden, das Heft ohne Knicke zu bekommen. Meine Ausgabe hat es arg in Mitleidenschaft gezogen. Die liegt jetzt unter tonnenschweren Büchern, um wenigstens ein wenig geglättet zu werden.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#5
Tolle Mischung!  Gut
0 Orden
Zitieren
#6
Das Heft ist wirklich ein schöner Jahresabschluss Gut Ich denke bei der Künstlerauswahl ist für jeden etwas dabei. Mir haben am besten Branca und die Weihnachtsgeschichte von Vicar gefallen.
2 Orden
Zitieren
#7
(12.12.2021, 19:25)Rid schrieb: Das Heft ist wirklich ein schöner Jahresabschluss Gut Ich denke bei der Künstlerauswahl ist für jeden etwas dabei. Mir haben am besten Branca und die Weihnachtsgeschichte von Vicar gefallen.

Find auch dass es sehr gut aussieht.Mehr kann ich aber noch nicht sagen da ich es noch nicht gelesen habe.
Sparen ist mein höchstes Gebot.
Dagobert Duck!


Gerne meine beiden YT Kanäle Abonnieren:
Hier mein Hauptkanal:
https://www.youtube.com/channel/UCJF69OT...6ts_sy0r4g
Hier mein 3. Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCm0eoPl...tZellFsXGg
Der 2. Kanal ist bei 100 Abos bekannt also.......FLEIßIG ABONNIEREN.

0 Orden
Zitieren
#8
Eine Geschichte fehlt mir noch (Irrfahrt zur Nebelinsel). Aber insgesamt ein gutes Heft. Und in der Tick, Trick & Track Geschichte mit Madam Mim sind Tick, Trick & Track im ersten Panel falsch gezeichnet. Die Kappen sind da rot, rot und blau. Greenie
„Erzittre, Diebesgesindel! Phantomias naht mit Brausen!“
(Sehr überlegener langjähriger Zeremonienmeister, Kenner und Organisator von Premieren und Feiern)
0 Orden
Zitieren
#9
Du meinst falsch koloriert, nicht falsch gezeichnet...
0 Orden
Zitieren
#10
(12.12.2021, 19:25)Rid schrieb: Das Heft ist wirklich ein schöner Jahresabschluss Gut Ich denke bei der Künstlerauswahl ist für jeden etwas dabei. Mir haben am besten Branca und die Weihnachtsgeschichte von Vicar gefallen.

Hab mir die dicke Ausgabe gestern noch schnell besorgt und finde das Heft auch sehr gelungen - endlich mal wieder eine schöne Weihnachtsausgabe. Highlight für mich war neben der Vicar-Geschichte aber natürlich die „Zehnerjagd zwischen den Zeiten“, die ich lange nicht mehr gelesen habe. Don Rosas Geschichten über Dagoberts Vergangenheit bleiben einfach mit das beste, was es an Disney-Comics gibt.
3 Orden
Zitieren
#11
Einen schönen Christtag an euch alle - Nehme dazu passend den heutigen Tag um meine Rezension zur Weihnachtsausgabe zu schreiben. Heft 415 mit 116 Seiten zum Preis von 5,- €. Gott sei Dank hat das DTGDDSH keine Preiserhöhung 2022.

"Der Weihnachtswohltäter" - Der Nachdruck von dem Jahr 1976 ist auch nach 45 Jahren nicht gealtert. Die 9 Seiten sind so schnell und laden richtig gut in das Heft ein, wo die Neffen von Dagobert sich auf dem Weg machen und Tannen für bedürftige Familien holen. Noch heute sehr aktuell.
"Zehnerjagd zwischen den Zeiten" - Ein Don Rosa vom Feinsten. Gundel reißt in die Zeit zurück um den kleinen Dagobert den Zehner abzuluchsen und da gibt es Dagobert Vater und seine Schwestern noch dazu. Obwohl keine Weihnachtsgeschichte ist sie ideal für den Winter mit den 15 Seiten.
"Das Modellschiff" - Daniel und Dieter Düsentrieb bauen ein Schiff in 3 Seiten und haben damit so ihre Probleme. Pfiffige Story.
"Kampf der Feldherren" - Der Bürgermeister muss einen historischen Umzug machen und überlässt dies den Entenhausener und Donald schlägt den Feldherrn Cäsar vor, und Gustav kommt ihm in die Quere in 10 Seiten.
"Flügellahm" - Donald will mit einem Fahrrad großes schaffen auf 4 Seiten, und das geht ordentlich schief.
"Augur ahnt alles" - Eine Erfindung von Düsentrieb triebt die Leute zur Weißglut auf 6 Seiten, und liefert gute Comickost.
Entenhausener Geschichten - Folge 16 Es Weihnachtet - eine sehr schöne Chronik zu Nachlesen, diesmal rund um Weihnachten in Entenhausen.
"Ein Meisterwerk in Gips" - Daisy verewigt Donald in Gipsform und der macht es kaputt. Mit der Hilfe von Zorngiebel will Donald alles in Ordnung bringen, doch noch mehr Gipswerke von Donald bringen Daisy zur Weißglut in 10 Seiten. Eine klassische Duck Zorngiebel Story mit neuem Touch.
"Im Wald ohne Wiederkehr" - Tick, Trick & Track wollen den nächsten Orden als Pfadfinder und müssen deswegen den Wald ohne Wiederkehr durchqueren und treffen dabei auf Madam Mim in 17 Seiten. Wer da am Ende gewinnt, kann man sich denken und es wird sehr unterhaltsam.
"Irrfahrt zur Nebelinsel" - Zu guter Letzt gibt es mit 28 Seiten einen Klassiker aus dem Jahre 1985. Die Ducks wollen die mysteriöse Nebelinsel finden und die Panzerknacker sind ihnen auf den Fersen. Doch am Ende werden beide gejagt und können mit knapper Not noch entkommen.
Somit kann ich sagen dass Ausgabe 415 das Jahr 2021 wirklich sehr gut abschließt. Die Neuveröffentlichungen und Nachdrucke sind wirklich in einer Guten Balance und ich habe mich sehr beim Lesen darüber gefreut.
3 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen