Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TGDDSH 422 – Eintauchen …
#1
[Bild: https://www.egmont-shop.de/globalassets/...sh-422.png]

Inhalt:

Donald Duck
Auf Beerenjagd Dt. EV

Striezel
Ausflug in die Sonne

Oma Duck
Der Hahn ist Krank Dt. EV

Donald Duck
Die großen Ferien

Onkel Dagobert
Die Sicherheitstür Dt. EV

Neue Entenhausener Geschichten, Folge 23: Wissenswertes über das Nachbarrecht

Donald Duck
Der Denkzwang Dt. EV

Dagobert Duck
Ihr Leben, Ihre Milliarden Dt. EV

Donald Duck
Endlich Ruhe Dt. EV

Donald Duck
Der Poolspezialist Dt. EV

Dagobert Duck
Die Stadt unter der Wüste Dt. EV
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#2
Rota, Bradbury, Heymans… sieht nicht schlecht aus! Gut
0 Orden
Zitieren
#3
Die hohe Zahl an Geschichten lässt auf die Kürze derselben schließen. Das TGDDSH wird mehr und mehr zur Mogelpackung, denn "toll" sind die Geschichten schon lange nicht mehr. Eher flach und gewöhnlich. Warum es wohl keine Leserbriefe mehr gibt? Ein Schelm, wer böses dabei denkt.
0 Orden
Zitieren
#4
Habe es jetzt und werde es heute lesen.
0 Orden
Zitieren
#5
Das könnte ein gutes Heft werden. Die Seitenanzahl an EVs ist höher als die an Nachdrucken; schön. Ebenfalls ganz gut ist die Geschichtenauswahl. Verhagen gab es länger nicht mehr. Insofern freu ich mich, zu lesen.
 
Mit meiner Rezension wird es noch etwas dauern, da ich im allumwobenen Urlaub bin. Was nicht heißt, dass niemand anders auch mal zuerst randarf. Zwinkern
R.E.Z.E.N.S.E.N.T.
(Richtig eifriger Zeichnungen entdeckender Nachbesserer und sehr explizit nachschauender Taschenbuchfan)
0 Orden
Zitieren
#6
Das neue DDSH ist… nicht enttäuschend, aber auch nicht großartig. Es geht sehr gut los, die erste Hälfte mit Rota und Bradbury ist sehr stark. Besonders die Rota-Geschichte mit Zorngiebel und die Striezel-Geschichte gefallen mir recht gut. Aber die Entenhausener Geschichten sind staubtrocken und die folgenden Geschichten nicht viel besser, auch Heymans weiß nicht zu überzeugen. Das DDSH muss sich wieder trauen, lange Geschichten abzudrucken…
0 Orden
Zitieren
#7
Diese Ausgabe haute mich nicht so vom Hocker, wie schon die letzten davor schon nicht. Ich glaube das DDSH wird für mich langsam kein „must read“ mehr. Irgendwie vermisse ich die richtig alten Storys, davon gab es auch schon mal mehr.
••• N.Duck ••• Comickind der 90er • Entenhausen-Comics • Figuren • Merch - Sammlerin
0 Orden
Zitieren
#8
Hier nun auch mit zwei ganzen Wochen Verspätung meine Rezension: DDSH 422: Rezension – Duckipedia. Entschuldigung, dass es so lange gedauert hat, ich habe mich aber wie immer versucht, zu beeilen. Vielleicht kriege ich Weihnachten mal das Abo, dann sollte ich es sogar noch vor dem Erscheinungstermin schaffen.
 
So toll auch die Geschichten waren - diesmal haben eigentlich alle mehr oder weniger überzeugt, es gab sogar Highlights - desto langweiliger waren die NEGs. Wäre ich der Verlag und Nützel würde nochmal so eine Arbeit abliefern, würde ich die Stelle mit jemand anderem besetzten. "Staubtrocken" ist leider ein perfekter Begriff für die 23. Folge. Zynik
 
Insgesamt hätte dieses DDSH eins der besten 2022 werden können, aber wegen der NEGs könnte es vielleicht noch mal spannend werden...
R.E.Z.E.N.S.E.N.T.
(Richtig eifriger Zeichnungen entdeckender Nachbesserer und sehr explizit nachschauender Taschenbuchfan)
0 Orden
Zitieren
#9
(19.07.2022, 13:31)Glückstaler schrieb:
Hier nun auch mit zwei ganzen Wochen Verspätung meine Rezension: DDSH 422: Rezension – Duckipedia. Entschuldigung, dass es so lange gedauert hat, ich habe mich aber wie immer versucht, zu beeilen. Vielleicht kriege ich Weihnachten mal das Abo, dann sollte ich es sogar noch vor dem Erscheinungstermin schaffen.
 
So toll auch die Geschichten waren - diesmal haben eigentlich alle mehr oder weniger überzeugt, es gab sogar Highlights - desto langweiliger waren die NEGs. Wäre ich der Verlag und Nützel würde nochmal so eine Arbeit abliefern, würde ich die Stelle mit jemand anderem besetzten. "Staubtrocken" ist leider ein perfekter Begriff für die 23. Folge. Zynik
 
Insgesamt hätte dieses DDSH eins der besten 2022 werden können, aber wegen der NEGs könnte es vielleicht noch mal spannend werden...

Die „NEG‘s“ überblättere ich meist grundsätzlich. Finde diese selten spannend und würde sie auch gar nicht brauchen.  Grübel
••• N.Duck ••• Comickind der 90er • Entenhausen-Comics • Figuren • Merch - Sammlerin
0 Orden
Zitieren
#10
(21.07.2022, 10:19)N.Duck schrieb: [...] Die „NEG‘s“ überblättere ich meist grundsätzlich. Finde diese selten spannend und würde sie auch gar nicht brauchen. Grübel

Ich finde auch, man könnte den Platz besser nutzen, vielleicht sowas wie LTB Abo+: Irgendwelche neuen Geschichten vorstellen, Infos zur Produktion geben, was demnächst geplant ist, ... Natürlich auch nicht immer, aber nach etlichen Folgen über Entenhausen gehen einem einfach die Ideen aus. Selbst Beilagen wie Poster (lose beiliegend, klar, sonst macht man sich ja das Heft kaputt beim Aufmachen der Klammern) würde ich sehr begrüßen. Das gab's ja schon mal am Ende der 100er-Phase mit Don Rosa und Carl Barks.
 
Generell wäre neuer Wind mal ganz gut...
R.E.Z.E.N.S.E.N.T.
(Richtig eifriger Zeichnungen entdeckender Nachbesserer und sehr explizit nachschauender Taschenbuchfan)
0 Orden
Zitieren
#11
Hier ist nun meine Rezension zu Die tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheft 422 - Juli 2022.

"Auf Beerenjagd" - Donald Duck und Zacharias Zorngiebel als Eisverkäufer auf der Suche nach der besten Sorte. Herrliche klassische Nachbarstory die abwechslungsreich ist auf den 10 Seiten.
"Ausflug in die Sonne" - Striezel Streunecke bietet den Neffen Duck ein unglaubliches Stranderlebnis in 6 Seiten, was mir gefallen hat.
"Der Hahn ist krank" - Der kranke Hahn auf Oma Ducks Bauernhof auf 3 Seiten ist zwar vorhersehbar, aber es weckt in mir Nostalgie wenn ich Bauernhof Geschichten lese.
"Die großen Ferien" - Dieser Comic von den Neffen und ihrem Geschäftssinn mit Dagobert und Donald auf 7 Seiten hat mich gar nicht abgeholt.
Die Eine Seite mit Düsentriebs Tresor war zum Schmunzeln.
Neuen Entenhausener GESCHICHTEN waren langweilig und ich wünsche mir das Leserforum zurück.
"Der Denkzwang" - Die Düsentrieb Erfindung mit den Gedanken hineinpflanzen war mir zu chaotisch in den 10 Seiten.
"Ihr Leben, Ihre Milliarden" - Die Verfilmung von Macs und Ducks Vermögen in 4 Seiten hat mir solide gefallen.
"Endlich Ruhe" - Diese Story hat mich richtig gut abgeholt und mir gefallen.
"Der Poolspezialist" - Einer von Donalds 1001 Jobs wieder in 1 Seite - nicht besonders.
"Die Stadt unter der Wüste" - Zum Schluss gibt es einen Abenteuercomic mit den Ducks in der Wüste, garniert mit Gundel Gaukeley und dem Jagd nach dem Glückszehner. Eine klassische Story mit 14 Seiten die man gerne noch mal liest.

Somit lässt sich zum Schluss sagen, ein starker Einstieg, ein schwacher Mittelteil und ein gutes Ende - das ist die Juli Ausgabe 2022.
0 Orden
Zitieren
#12
(21.07.2022, 12:25)Glückstaler schrieb:
(21.07.2022, 10:19)N.Duck schrieb: [...] Die „NEG‘s“ überblättere ich meist grundsätzlich. Finde diese selten spannend und würde sie auch gar nicht brauchen. Grübel

Ich finde auch, man könnte den Platz besser nutzen, vielleicht sowas wie LTB Abo+: Irgendwelche neuen Geschichten vorstellen, Infos zur Produktion geben, was demnächst geplant ist, ... Natürlich auch nicht immer, aber nach etlichen Folgen über Entenhausen gehen einem einfach die Ideen aus. Selbst Beilagen wie Poster (lose beiliegend, klar, sonst macht man sich ja das Heft kaputt beim Aufmachen der Klammern) würde ich sehr begrüßen. Das gab's ja schon mal am Ende der 100er-Phase mit Don Rosa und Carl Barks.
 
Generell wäre neuer Wind mal ganz gut...

Da hast du vollkommen recht. Aber auch nochmal Poster reinzupacken oder vielleicht Sammelpostkarten, vielleicht als Zeichnerserie wären mir persönlich ganz recht. Greenie
••• N.Duck ••• Comickind der 90er • Entenhausen-Comics • Figuren • Merch - Sammlerin
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen