Hallo, Gast!
Registrieren


Umfrage: Wie findet ihr Teresa Radice und Stefano Turconi?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Sehr gut! Sie gehören zu meinen Lieblingskünstlern!
100.00%
1 100.00%
Gut
0%
0 0%
Weniger gut
0%
0 0%
Schlecht
0%
0 0%
Gesamt 1 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Autor+Zeichner] Teresa Radice und Stefano Turconi
#1
Was? Kein Thread zu diesen Genies des italienischen Disney-Comic? Schändlich! 

Ich zitiere Duckipedia:

Zitat:Teresa Radice (* 19. Juli 1975 in Mailand) ist eine italienische Disney-Comic-Autorin. Bekannt wurde sie unter anderem durch die Serie Reporter Goofy, die sie zusammen mit ihrem Ehemann Stefano Turconi schuf.
https://www.duckipedia.de/Teresa_Radice

Zitat:Stefano Turconi (* 19. April 1974 in Castellanza) ist ein italienischer Comic-Zeichner, der unter anderem Disney-Comics zeichnet. Bekannt wurde er unter anderem durch die Comicserie Reporter Goofy, die er zusammen mit seiner Ehefrau Teresa Radice schuf.
https://www.duckipedia.de/Stefano_Turconi
Nun ja. Dieses Ehepaar schuf einige der großartigsten Disney-Comics italienischer Produktion, von denen viele auch zu meinen Lieblingscomics überhaupt gehören, zum Beispiel: 
Das große Meer aus Sand
Die Schatzinsel
Stolz und Vorurteil
Die Rose aus Rajastahn - Ein Musical aus Bollywood als Comic
Und natürlich die geniale ,,Reporter Goofy“-Serie, von der ich leider nur wenige Episoden mein Eigen nenne.
Leider wurden sieben der insgesamt 39 Geschichten, welche von den beiden als Duo produziert wurden, in Deutschland nicht veröffentlicht und leider gibt es seit 2018 keine neuen Disney-Comics mehr von ihnen. Drei dieser Geschichten sind weder mit den Mäusen noch mit den Ducks, gut, die brauche ich auch nicht unbedingt ( Frech ), einer (Ducks on the road - Verso ovest) hat 159 Seiten (!), einer 42 Seiten und die beiden anderen etwa 30. Ducks on the road ist übrigens von 2017, es hätte schon sehr gut auf Deutsch kommen können. Vielleicht in einem LTB Spezial?
So, jetzt die Fragen an euch und der Grund für diesen Thread:
1: Wie findet ihr die beiden?
2: Was ist eure Lieblingsgeschichte der beiden?
1 Orden
Zitieren
#2
Bis jetzt hat mir alles, was ich von diesem Duo gelesen habe, sehr gefallen; leider sind sie im Disney-Bereich nicht die Allerproduktivsten. Mein Favorit ist „Das große Meer aus Sand“. Diese Originalität könnten Disney-Comics öfter gebrauchen. Besonders die Zeichnungen von Turconi bräuchte es im Zeitalter der Freccerianisierung mehr denn je.
2 Orden
Zitieren
#3
Ich bin da ganz bei euch. Reporter Goofy fand ich toll, Das Meer aus Sand natürlich auch.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#4
Also mich hat vor allen Dingen "Stolz und Vorurteil" sehr gut unterhalten, ich mag Turconis Gespür für die feinen Linien.
*Exorbitanter Poster entenstarker Rezensionen und toller Einschätzungen (© by McDuck)
1 Orden
Zitieren
#5
Ich kenne glaub ich bisher nur "die Schatzinsel" und "Reporter Goofy" aber das sind tolle Comics und gehören für mich zu den Highlights der aktuellen italienischen Produktion.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen