Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 9 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Autor+Zeichner] William Van Horn
#81
Die neue Ausgabe von Walt Disney’s Comics Nr. 697 enthält nichts von Bill, dafür aber Noel Van Horns Micky-Story „Tradition“ (D2006-182, 10 Seiten). Auf Deutsch ist diese Geschichte bereits in MM 51/07 unter dem Titel „Weihnachtsbräuche“ erschienen.

http://www.wvh.barksbase.de/de/topics/nvh.htm
0 Orden
Zitieren
#82
MM 48/08 enthält wieder einen Micky-Maus-Comic von Noel Van Horn: „Der Brief aus Kokonia“ (D2002-069 – Addressee Unknown – 10 Seiten – Script: Don Markstein). Übersetzung von Susanne
Walter.

http://www.wvh.barksbase.de/de/topics/nvh.htm
0 Orden
Zitieren
#83
Donald Duck Sonderheft 259 enthält den Nachdruck von „Blinde Wut tut selten gut“ (D96010 – The Catch Of The Day – 10 Seiten).

Diese Geschichte erschien bereits in MM 22/1997.

http://www.wvh.barksbase.de/de/stories/d96010.htm

Die sechste Originalseite des Comics hängt bei mir daheim an einem Ehrenplatz. Bill hatte sie mir letztes Jahr geschenkt.
(Kasimir Kapuste ist der stolze Besitzer der vierten Seite).
0 Orden
Zitieren
#84
So eine Originalseite hätte ich auch ganz gerne, ist ja auch bald Weihnachten.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#85
Band 30 der Carl Barks Collection bringt einen Nachdruck des von Bill gezeichneten Dagobert-Comics „Geschichte und Geschichten“ (D94003 – Horsing Around With History – 24 Seiten – Script: Carl Barks).

http://www.wvh.barksbase.de/de/stories/d94003.htm

Außerdem enthält der Band einen zweiseitigen Artikel von Geoffrey Blum über Aufbau und Entstehung der Geschichte
0 Orden
Zitieren
#86
Donald Duck Sonderheft 260 enthält den Nachdruck der Van Horn-Story „Der Kuller aus der Unterwelt“ (D98062 – Creature Comforts – 11 Seiten).

Diese Geschichte erschien bereits in MM 6/1999.

http://www.wvh.barksbase.de/de/stories/d98062.htm

Welche Comics von Bill in den nächsten Ausgaben von TGDD erscheinen, ist mir noch nicht bekannt. Ich wünsche mir für dieses Jahr "Run-Down Runner" (KD 2190).

Lassen wir uns einfach überraschen.
Bill hat gerade eine neue, 8-seitige Geschichte mit Onkel Dietram fertiggestellt und wird sie in den nächsten Tagen an Egmont schicken.

Vorausgesetzt natürlich, das Wetter spielt mit – North Vancouver erlebt zurzeit den schneereichsten Winter seit 28 Jahren!
0 Orden
Zitieren
#87
Hab gerade auf der Seite mal ein bisschen gestöbert... eigentlich wird van Horn im TGDD ja relativ systematisch abgedruckt, von daher Versuch ich mal zu tippen, welche fünf Geschichten noch kommen werden, wenn man an dem etwa zwei-monatigen Erscheinen von van Horn-Comics im TGDD festhält (was ich doch schwer hoffen will).

- TGDD 262: Nette Nachbarn (D 96123)
- TGDD 264: Das Ungeheuer vom Berge Brurr (AR 142)
- TGDD 266: Eiskalt gelinkt (KD 2190)
- TGDD 268: Ungesehn ist schnell geschehen (D 97154)
- TGDD 270: Der Müll des Monats (D 98325)
Was bekomm ich, wenn alles genau richtig ist? Greenie

Schön aber vor allem, dass ich dann mit den TGDDs in den nächsten zwei Jahren nahezu alle Egmont-Geschichten von van Horn besitze (von den ganz neuen abgesehen). Gut
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#88
@313er:
Du hast eine richtig gute Auswahl getroffen. Bevor ich auf die einzelnen Storys eingehe, möchte ich zunächst ein paar Fakten erwähnen.

1.) Von William Van Horn existieren genau 72 Comics, welche mindestens 8 Seiten haben und noch nicht im TGDD abgedruckt wurden!!
2.) Wenn pro Jahr sechs dieser Geschichten dort erscheinen, reicht der Vorrat genau für 12 Jahre!!
3.) Nachgedruckt werden im TGDD nur Storys, die in den letzten sieben Jahren keine Veröffentlichung hatten. Somit bleiben von den 72 Comics aber immerhin 34 übrig!!
4.) Geschichten, welche schon in der „Hall of Fame“ oder in der Reihe „Neue Abenteuer der Ducks“ und anderen Alben erschienen sind, kommen auch ins Sonderheft.
5.) Von den 72 Comics ist „The Birthday Boy“ in deutscher Sprache noch unveröffentlicht. Diese Geschichte kann natürlich auch irgendwann abgedruckt werden.
6.) Nur eine Story von Van Horn ist mit 26 Seiten etwas länger (Der schreckliche Perfekto). Da im TGDD etwa drei bis vier längere Comics pro Jahr erscheinen, könnte auch diese irgendwann abgedruckt werden.
7.) Joachim Stahl stellt die Inhalte der Sonderhefte zusammen. Er ist als Redakteur für die ungeraden Hefte verantwortlich (die geraden Nummern betreut seine Kollegin Elvira Brändle). Da die Comics von WVH etwas schwer zu übersetzen sind (Wortwitz / Anspielungen) kommen viele der Geschichten in ungeraden Heften raus, da Joachim gerne einige Texte redigiert.

Bislang hat Joachim noch keine Geschichten von Bill für die nächsten Hefte angekündigt.

„Nette Nachbarn“ erschien nur in MM 13/97. Die Wahrscheinlichkeit eines Nachdrucks in diesem Jahr schätze ich auf 90% ein.

„Das Ungeheuer vom Berge Brurr“ ist eine Ducktales-Story aus „Limit“ 9/94. Wahrscheinlichkeit 30%.

„Eiskalt gelinkt“ kam 1996 in „Micky Maus Super-Sommer-Spaß“ heraus und ist einer der lustigsten Donald-Comics. Wahrscheinlichkeit 40%.

„Ungesehen ist schnell geschehen“ (MM 28/98) kommt vielleicht schon dieses Jahr. Wahrscheinlichkeit 50%.

Auch „Der Müll des Monats“ ist schon fast zehn Jahre alt (MM 28/99). Die Wahrscheinlichkeit für einen Nachdruck berechne ich ebenfalls mit 50%.

Von deiner Comicauswahl könnten etwa drei der fünf Geschichten in diesem Jahr erscheinen. Wenn tatsächlich drei erscheinen, gebe ich dir gerne eine schöne Kopie eines WVH-Aquarells im Format von ca. 40x30.

http://wvh.barksbase.de/de/art/art137.htm
0 Orden
Zitieren
#89
Na, das ist mal ein Angebot! (auch wenn es eher spaßeshalber gemeint war Greenie)
Sieht auch wirklich sehr schön aus, das Aquarell!

(16.01.2009, 07:02)Milano schrieb: 7.) Joachim Stahl stellt die Inhalte der Sonderhefte zusammen. Er ist als Redakteur für die ungeraden Hefte verantwortlich (die geraden Nummern betreut seine Kollegin Elvira Brändle). Da die Comics von WVH etwas schwer zu übersetzen sind (Wortwitz / Anspielungen) kommen viele der Geschichten in ungeraden Heften raus, da Joachim gerne einige Texte redigiert.
Interessant, das wusste ich gar nicht...

Zitat:„Das Ungeheuer vom Berge Brurr“ ist eine Ducktales-Story aus „Limit“ 9/94. Wahrscheinlichkeit 30%.
Ja, da könnte es fast genauso gut sein, dass "Zauber um den Zehner" erscheint.

Zitat:Auch „Der Müll des Monats“ ist schon fast zehn Jahre alt (MM 28/99). Die Wahrscheinlichkeit für einen Nachdruck berechne ich ebenfalls mit 50%.
Ja, da könnte dann auch stattdessen "Wettangeln am Wimmelsee" oder "Die Schallschlacht" erscheinen - gut möglich wäre auch "Dagoberts furchtbarer Vetter". Naja, dann hoff ich mal, dass man sich genau die drei Geschichten für 2010 aufspart...
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#90
(16.01.2009, 16:24)313er schrieb: Na, das ist mal ein Angebot! (auch wenn es eher spaßeshalber gemeint war Greenie)
Sieht auch wirklich sehr schön aus, das Aquarell!

Mein Angebot steht!
Spätestens im Dezember werden wir sehen, ob mindestens drei der von dir genannten Comics tatsächlich im TGDD erschienen sind.
Wenn ja, werde ich dir den schönen Farbdruck, der wie ein Original-Aquarell aussieht, zuschicken.
0 Orden
Zitieren
#91
Egmont bereitet jetzt die Veröffentlichung von Bills Story „Nothing Like It“ (D2008-123, 8 Seiten) vor. Als Dagobert eines schönen Morgens erwacht, hat er ein recht traumatisches Erlebnis …

Die Übersetzung ins Deutsche wird wieder Gerd Syllwasschy vornehmen.
Der Comic wird voraussichtlich im Juni im MM-Magazin erscheinen.
0 Orden
Zitieren
#92
Ganz Kanada ist winterlich kalt … Ganz Kanada? Nein! In einem Haus von North Vancouver wird es heiß hergehen, denn William Van Horn feiert heute seinen 70. Geburtstag!

Für dieses runde Jubiläum wünschen wir dir alles Gute, eine schöne Party und viel Glück für die nächsten Jahre, Bill.
0 Orden
Zitieren
#93
Im DD-Sonderheft 263 wird wieder eine Geschichte von Bill nachgedruckt (D93489 – The Woes Garden – 10 Seiten).
Dieser Comic wurde schon in MM 34/95 und in HOF 8 unter dem Titel „Zuviel Zivilisation“ veröffentlicht.
0 Orden
Zitieren
#94
Auch mit 70 Jahren ist Bill weiterhin aktiv. Hier ist ein Überblick seiner jüngsten Storys:

D 2008-123 - Nothing Like It - Onkel Dagobert - 8 Seiten.
Gerd Syllwasschy hat diese Geschichte bereits übersetzt. Die deutsche Veröffentlichung kommt ungefähr im Juni heraus.

D 2008-122 - The Heat Of The Moment - Donald Duck - 9 Seiten.
Dieser Comic ist fertig gezeichnet.

D 2008-308 - The Stick-Up - Onkel Dietram - 8 Seiten.
Dies ist die erste Geschichte, in der Onkel Dietram die Titelfigur ist. Der Comic ist ebenfalls fertig gezeichnet.

D 2008-307 - Nose Job - Donald Duck - 9 Seiten.
Die Zeichnungen sind noch nicht fertig.

D2008-349 - Coff It Up - Donald Duck - 10 Seiten.
Auch hier fehlt noch die Zeichenarbeit.
0 Orden
Zitieren
#95
(09.03.2009, 07:17)Milano schrieb: D 2008-308 - The Stick-Up - Onkel Dietram - 8 Seiten.
Dies ist die erste Geschichte, in der Onkel Dietram die Titelfigur ist. Der Comic ist ebenfalls fertig gezeichnet.
Auf die Geschichte bin ich ja mal gespannt. Meiner Meinung nach ist Dietram Duck eine sehr interessante Figur von Bill.
0 Orden
Zitieren
#96
Die Veröffentlichungsplanung für das Donald Duck Sonderheft bis Oktober 2009 ist nun bekannt:

TGDD 263: „The Woes Garden“ (D93489, 10 Seiten)

TGDD 265: „The Birthday Boy“ (AR202, 10 Seiten)

TGDD 267: „The Sod Couple“ (D96123, 10 Seiten)

TGDD 269: „No Room For Human Error“ (KU3090, 26 Seiten)

Außerdem wird voraussichtlich in Micky Maus 21/09 der Dagobert-Achtseiter „Nothing Like It“ (D2008-123) auf Deutsch erstveröffentlicht.
0 Orden
Zitieren
#97
Interessant, auch wenn nur eine der Geschichten bei meinen Tipps dabei war...

Vor allem der Abdruck von AR 202 finde ich erstaunlich... die Rahmengeschichte funktioniert auch ohne die entsprechenden vier Comics, oder? Zumindest wird man wohl kaum wieder den Manteldieb abdrucken... dass nun "Kein Tag wie jeder andere" ins selbe Heft kommt, könnte ich mir aber sehr gut vorstellen...

"Der schreckliche Perfekto" hab ich zwar schon, freue ich mich hier aber, dass man erneut eine längere Geschichte abdruckt.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#98
(10.03.2009, 22:23)313er schrieb: Vor allem der Abdruck von AR 202 finde ich erstaunlich... die Rahmengeschichte funktioniert auch ohne die entsprechenden vier Comics, oder? Zumindest wird man wohl kaum wieder den Manteldieb abdrucken... dass nun "Kein Tag wie jeder andere" ins selbe Heft kommt, könnte ich mir aber sehr gut vorstellen...

Kaimir Kapuste und ich hatten uns vor einiger Zeit Gedanken gemacht, wie man am besten "The Birthday Boy" präsentieren könnte.
Deswegen hatte ich vier passende Comics von anderen Zeichnern ausgewählt, die gut zu Bills Rahmenhandlung passen würden.
Joachim hat alle Geschichten akzeptiert und Kasimir mit der Übersetzung der Erstveröffentlichungen und der Textbearbeitung der beiden Nachdrucke beauftragt.
Das Ergebnis ist sensationell geworden. Es scheint fast, als hätte Bill seine Rahmenhandlung genau für diese vier anderen Comics geschrieben.
Das ganze Heft hat nun 52 Comicseiten und liest sich wie aus einem Guss. Bills Überleitungen passen exakt zu den anderen Geschichten.
Bei meiner Comicauswahl hatte ich Platz für zwei weitere Einseiter frei gehalten. Joachim findet jedoch, dass man besser darauf verzichtet, weil die gesamte Geschichte so noch besser wirkt.
Statt dessen wird nun das Leserforum um zwei Seiten erweitert.
0 Orden
Zitieren
#99
Wahnsinn! Das klingt ja super!!! Schockiert Gut Gut
0 Orden
Zitieren
Eine Rahmenhandlung im TGDD mit exakt passender Rahmenstory von Van Horn? Und im selben Heft 4 Seiten Leserforum? Ich bin wirklich posetiv überrascht darüber, das es auch im TGDD richtige Ausnahme - Hefte gibt. Und dann gleich ein so gutes!
Milano, welche 4 Comics kommen noch in das Heft? Wie habt ihr so ausgesucht, und wann? Und hat Joachim das wirklich so ohne änderung auch angenommen? Ich wäre wenn ja, nochmals überrascht!

Auch über den 23 - Seiter in ferner Zukunft bin ich sehr erfreud! Wenn das alles keine guten Neuigkeiten mehr sind, weiß ich auch nicht. Auf TGDD 265 freu ich mich auf jeden Fall jetzt schon!Gut
Augenrollen----Augenrollen
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Zeichner] Noel Van Horn Milano 22 17.051 12.05.2016, 07:08
Letzter Beitrag: Donald Duck34
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen