Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 4.2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues aus der ECC
(16.04.2020, 15:01)Rid schrieb: Das neue Programm: https://www.egmont-comic-collection.de/p...-programm/

Die Gottfredson Library kommt Fröhlich
Wuuuuuut!  Fröhlich Fröhlich Fröhlich  Fröhlich Greenie  Greenie Greenie Greenie Greenie Greenie   Micky Micky Micky
0 Orden
Zitieren
Schade, diese Edition kommt Jahre zu spät... Die hätte man damals starten sollen, als die amerikanische kam, vielleicht mit einer Veröffentlichung jeweils ein Jahr später oder so, aber jetzt ist das leider auch für mich als großen Gottfredson-Fan völlig uninteressant, da die US-Ausgabe komplett im Regal steht. Schade, dass die ECC sich erst jetzt dazu durchringen kann. Mal sehen, ob sie die Edition überhaupt beenden oder wegen schlechter Verkaufszahlen schon vorher einstampfen - bei 3 Bänden pro Schuber würden es wohl 4 Boxen werden, wenn man die beiden Bände mit den Sonntagsseiten mal nicht mitrechnet, alles natürlich unter der Annahme, dass die deutschen Bücher den amerikanischen in Umfang und Aufteilung entsprechen.
0 Orden
Zitieren
Ich weiß nicht, ob es schon bekannt war, aber die Gottfredson Collection wurde wohl auf Dezember verschoben (Zumindest kann man den Schuber erst ab Dezember im Shop bestellen):

https://www.egmont-shop.de/floyd-gottfre...1936.html/
1 Orden
Zitieren
Wenn man jetzt vorbestellt, zahlt man erst bei VÖ, oder?
0 Orden
Zitieren
Die angekündigten 48-seitigen Doppelbände "Donald Duck in..." (Hardcover) sind erschienen und nun für jeweils 9,99 EUR erhältlich:

"Donald Duck in Berlin" mit der erst in LTB 526 erschienenen Geschichte "Jagd durch Berlin" sowie
"Donald Duck in München" mit der nochmals aus "Abenteuer aus Onkel Dagoberts Schatztruhe 1" und "LTB Mundart 1" abgedruckten Geschichte "Eiertanz im Alpenland".

Ob man damit den preußischen und den bajuwarischen Markt im Sturm erobern kann? Greenie
*Exorbitanter Poster entenstarker Rezensionen und toller Einschätzungen (© by McDuck)
0 Orden
Zitieren
Hm und jetzt wurde die Gottfredson Collection wohl auf Mitte Januar verschoben.
0 Orden
Zitieren
Ab dem 05.11 kann man den Barks-Luxusband zu "Weihnachten für Kummersdorf" kaufen (50€).

"Um den Kindern des Entenhausener Armenviertels ein schönes Weihnachtsfest bescheren zu können, legen sich Donald, Daisy und die Neffen mächtig ins Zeug und sammeln Geld. Davon hat Dagobert Duck bekanntlich mehr als genug - doch wird es gelingen, das Herz des alten Knausers zu erweichen? "Weihnachten für Kummersdorf" von 1951 gehört zu den größten Klassikern von Großmeister Carl Barks. In dieser Luxusausgabe kommt die Geschichte im Großformat zum Abdruck, sowohl in Farbe und der legendären Übersetzung von Dr. Erika Fuchs als auch in Schwarz-Weiß in der Originalfassung - ein ganz besonderes Geschenk für Comicfans."

Und wie ich gerade gesehen habe, kommt im Januar eine rote Neuauflage von Enthologien 2 "Duckanchamun" raus... Hä?
*Exorbitanter Poster entenstarker Rezensionen und toller Einschätzungen (© by McDuck)
0 Orden
Zitieren
Und? Holst Du Dir das Luxus-Kummersdorf? Wenn es 30€ gekostet hätte, würde ich es mir überlegen. Aber ich habe die Story schon mehrfach, auch im Original. Und so viel bringt mir das Großformat auch nicht. Aber falls es mir jemand von euch zu Weihnachten schenken möchte, nur zu. Zwinkern
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
Wenn der Erlös Kindern aus Armenvierteln zugute käme, würde ich's kaufen, aber Egmont schmeiße ich keine 50 Teuro in den Rachen.
3 Orden
Zitieren
Für den Preis würde ich eher die beiden Barks-Weihnachtsbände verschenken, da hat man glaube ich mehr von.
Auch wenn Kummersdorf eine meiner liebsten Geschichten ist, so eine Ausgabe brauche ich dann wohl doch nicht.
1 Orden
Zitieren
Wahrscheinlich werden trotzdem genug Sammler zugreifen. Naja die Geschichte werde ich aber trotzdem vor Weihnachten wieder einmal lesen Fröhlich
0 Orden
Zitieren
Wann kommt eigentlich das neue ECC-Programm raus? Hätte das nicht im Oktober erscheinen müssen? Weil das "aktuelle" Programm lief ja schon im September aus.
0 Orden
Zitieren
Das Herbstprogramm wird immer schon im Frühjahr vorgestellt:
https://www.egmont.de/wp-content/uploads..._H2020.pdf

Was im November bekannt gegeben wird, sind die Titel, die ab nächstem April erscheinen.
0 Orden
Zitieren
Das Herbstprogramm kenn ich. Das wird bei Egmont unter "kommendes Programm" geführt und fängt ja bei September an.
Auf das Frühlingsprogramm hab ich gewartet und dachte, es käme im Oktober raus. Aber da hatte ich mich geirrt, wie man sieht.

Danke für die Info :)
0 Orden
Zitieren
(24.10.2020, 13:29)Mile schrieb: Und? Holst Du Dir das Luxus-Kummersdorf? Wenn es 30€ gekostet hätte, würde ich es mir überlegen. Aber ich habe die Story schon mehrfach, auch im Original. Und so viel bringt mir das Großformat auch nicht. Aber falls es mir jemand von euch zu Weihnachten schenken möchte, nur zu. Zwinkern

Tja, ich weiß noch nicht. Der Preis ist wirklich der Hammer und der Mehrwert liegt im Auge des finanzpotenten Betrachters.
Ich warte erstmal ab, ob ich es irgendwo sehe und was der Weihnachtsmann dieses Jahr bringt.
*Exorbitanter Poster entenstarker Rezensionen und toller Einschätzungen (© by McDuck)
0 Orden
Zitieren
Meinen die das wirklich ernst? 50 EUR für 80 Seiten?
0 Orden
Zitieren
Ich bin zufällig auf zwei neue Produkte im Egmont-Shop gestoßen, die noch erscheinen werden:

70 Jahre Panzerknacker
erscheint am 03.11.2021 mit 176 Seiten Greenie zum Preis von 25,00 EUR

"Im November 1951 traten einige maskierte Hundenasen in Sträflingskleidung am Ende einer Onkel-Dagobert-Geschichte erstmals auf, um den durch eine Kanonenkugel beschädigten Geldspeicher zu plündern. Ein seltener Erfolg für die Panzerknacker, denn meist enden ihre ambitionierten Pläne mit dem Gang ins Kittchen. Doch kein Grund für die unermüdlichen Erzfeinde der reichsten Ente der Welt, den großen Coup nicht immer wieder anzustreben. Zum 70. Jubiläum ihrer Schöpfung durch den großen Carl Barks präsentiert dieser Band eine Auswahl der "besten" Taten von Entenhausens liebenswetertesten Möchtegern-Millionären."


Onkel Dagobert und der Geist der Weihnacht - Ein Bilderbuch
erscheint am 06.10.2021 mit 32 Seiten zum Preis von 14,00 EUR

"„Pah! Weihnachten! Wenn ich das schon höre! Nichts als grober Unfug!“, ruft Onkel Dagobert. Diese Worte könnten auch von seinem literarischen Vorbild Ebenezer Scrooge aus Charles Dickens' A Christmas Carol stammen. Im Jahre 1960 illustrierte Dagobert-Schöpfer Carl Barks in Anlehnung an Dickens eine Bilderbuchgeschichte, in der Festtagsmuffel Dagobert von drei Geistern in der Gestalt von Tick, Trick und Track besucht wird, die ihm doch noch den Geist der Weihnacht einhauchen. Ein (Vor-)Lesevergnügen für die ganze Familie, das garantiert festliche Stimmung aufkommen lässt. Carl Barks (1901-2000) gilt als der unbestrittene Großmeister der Disney-Comics. Der amerikanische Zeichner gründete Entenhausen, gab Donald eine Persönlichkeit und entwickelte zahlreiche illustre Figuren: Daniel Düsentrieb, Gundel Gaukeley, die Panzerknacker und als Krönung seiner Schöpfung Dagobert Duck, der 1947 in der Geschichte »Die Mutprobe« sein Debüt feierte. Er zeichnete etwa 500 Geschichten auf mehr als 6.300 Seiten und wurde schon zu Lebzeiten als »der gute Zeichner« verehrt."

Am gleichen Tag wird dann auch der diesjährige Weihnachtsband erscheinen (29,00 EUR).
*Exorbitanter Poster entenstarker Rezensionen und toller Einschätzungen (© by McDuck)
0 Orden
Zitieren
761 Seiten wären auch witzig gewesen :)
0 Orden
Zitieren
Bei ,,Onkel Dagobert und der Geist der Weihnacht“ greif ich vielleicht zu. Für Egmont Verhältnisse ist der Preis ja relativ human.
0 Orden
Zitieren
Weiß jemand, ob der Inhalt von Walt Disneys Besinnliches Weihnachtsfest schon bekannt ist ?
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen