Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 4.4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erika-Fuchs-Haus
#1
Die DONALD plant ja schon länger ein Museum. Nun steht fest, dass in Schwarzbach bei der Saale ein sogenanntes Erika Fuchs Haus entstehen soll. (Nagut auch das ist schon etwas länger bekannt). Aber ich erzähle trozdem etwas darüber. Das Museum wird ziemlich groß, es besteht aus verschiedenen Austellungsräumen einer Gaffeteria und solchen Nichtigkeiten wie die Eingangshalle. Interessant könnte der Souveniershop werden. Gewiss gibt es da einige Comics und Comicfiguren zu kaufen, die es sonst nirgens gibt... Fröhlich.
So soll das Haus von außen aussehen
[Bild: bxhm-1j.png]
Die Ausstellungsräume im Inneren werden langgezogen sein. Hier sieht man die Räume von Innen.
[Bild: bxhm-1k.png]
Austellungsraum 2 hat das Thema "Dem Ingenör ist nichts zu schwör", dort werden dann Erfindungen nachgebaut und ausgestellt.
[Bild: bxhm-1l.png]
Raum 4 zeigt, wie das Schaffen von Erika Fuchs in das alltägliche Leben einfluss genommen hat.
[Bild: bxhm-1m.png]
Insgesamt werden verschiedene Exponate ausgestellt. Natürlich Fuchs' Leben wird näher "beleuchtet".
Auch Dann Jippes wird wohl Originale im Museum ausstellen.

Also viel Spass beim diskutieren. Zwinkern
__________________
(Bildquellen: ZACK)
0 Orden
Zitieren
#2
Wirklich? Ist ja toll. Jetzt müsste man nur noch wissen, wo Saale ist... tja, macht nichts, kann ich ja googlen Zwinkern. Nein, im Ernst, das ist toll! Sicher viele Möglichkeiten, etwas über das Leben und Schaffen von Erika Fuchs zu erfahren. Außerdem, Originale von Daan Jippes... das wäre schon was besonderes. Allerdings ist es wahrscheinlich eh hunderte Kilometer von meinem Wohnort entfernt. Eine Frage hätte ich aber noch: Geht es dort dann wirklich hauptsächlich um Erika Fuchs, oder ist sie nur die Namensgeberin für ein allgemeines Museum?
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
0 Orden
Zitieren
#3
Ähm Saale ist ein Fluss, ich habe mich verschrieben, Das Nest "Schwarzbach" liegt an der Saale Zwinkern
Ansonsten geht es da Haupsächlich um Erika Fuchs und ihr schaffen und damit auch Barks...(und das MMM)
0 Orden
Zitieren
#4
Na, dann vielen Dank! Jetzt weiß ich allerdings immer noch nicht, wo Schwarzbach ist... Zwinkern Um dich noch mal an meine Frage zu erinnern: Ist Erika Fuchs nur die Namensgeberin, oder geht es in dem Museum wirklich hauptsächlich um sie?
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
0 Orden
Zitieren
#5
Hier liegt Schwarzbach, das andere habe ich im oberen Thread editiert Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#6
Hab ich auch grad gegoogelt. Greenie Womit du aber immer noch nicht meine obenstehende frage beantwortest... Zwinkern Nein, egal, wie die Antwort lautet, das Haus ist sicher ganz interessant. Allerdings glaube ich nicht, dass es für viele von uns erreichbar sein wird, denn außer Dresden, Cottbus (beide 50 Kilometer) und Berlin (etwa 150 Kilometer) sind keine größeren Städte in Reichweite. Keine Ahnung, warum die das da und nicht im Ruhrgebiet bzw. in Süddeutschland gebaut haben, aber man muss schon wirklich Glück haben, um da in der Nähe zu wohnen.
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
0 Orden
Zitieren
#7
Es geht Hauptsächlich um Erika Fuchs und ihr schaffen und damit auch Barks...(und das MMM)
0 Orden
Zitieren
#8
Und worin wird das dann insgesamt bestehen? Sind das dann Ausstellungsgegenstände, oder eher Texte und Vorlesungen?
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
0 Orden
Zitieren
#9
Alles mögliche, Bilder, Modelle, Filme, und Kopfhörer (also Hörspiele) ... Natürlich auch Schriftliches Zwinkern
0 Orden
Zitieren
#10
Ist schon näheres über das Eröffnungsdatum bekannt?
Im hiesigen Kurier stand ein kurzer Artikel darüber.
Sobald das Museum eröffnet ist, werde ich dem mal einen Besuch abstattenFröhlich
0 Orden
Zitieren
#11
@julius: Was stand denn im Kurier darüber?
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#12
Im wesentlichen das was Diethelm bereits gesagt hat, es wurde nur noch über Fuchs' Werk berichtet und die Arbeit mit den Barksgeschichten. Etwas über die Donaldisten und ein paar Zitate. Mehr leider nicht. (Trotzdem wurde der Artikel ausgeschnitten Balken)
Deshalb würde auch ich gerne mehr erfahren.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Carl Barks vs. Erika Fuchs Dümpelfried 28 1.511 25.12.2019, 22:28
Letzter Beitrag: Dümpelfried
  Wolfgang J. Fuchs hanze 20 11.106 21.06.2009, 20:59
Letzter Beitrag: Aku Ankka
  Erika Fuchs Duckling 16 7.616 14.10.2008, 19:42
Letzter Beitrag: Potti
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen