Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 3.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tim und Struppi
#61
Was das heißen soll?
Da kauft man sich seit über 5 Jahren regelmäßig Comics, gibt sein letztes Geld dafür aus und dann soll man kein Comicleser sein?
Traurig
0 Orden
Zitieren
#62
(16.10.2012, 16:03)FAB schrieb: Da kauft man sich seit über 5 Jahren regelmäßig Comics, gibt sein letztes Geld dafür aus und dann soll man kein Comicleser sein?
Comicleser schon, nur eben kein richtiger. Frech
[Bild: Dr8mAVE.png]
0 Orden
Zitieren
#63
(16.10.2012, 15:56)Sir Donnerbold Duck schrieb:
(15.10.2012, 20:18)Milou schrieb: Und ich muss Sir Donnerbold wohl oder übel rechtgeben; Tim und Struppi muss man gelesen haben. Greenie

Was soll denn bitte "wohl oder übel" heißen?! Greenie

Ich habe mit dem "wohl oder übel" versucht auszudrücken, dass ich nicht gerne FAB korrigiere. Das bezieht nicht darauf, dass ich dir ungern recht gebe.
Keine Angst, ich hege keinerlei Antipathie dir gegenüber. Greenie


Nebel schelmenzünftich. 1 erster DianenSchlag; (LerchenPrikkel). Gestier von JungStieren. Und Dizzyköp gstes schüttelt den Morgen aus. / (Aber Sie, noch vomvor—4benomm’m,shudderDemitden(echtn!)Bakk’n)
0 Orden
Zitieren
#64
(16.10.2012, 16:16)Sir Donnerbold Duck schrieb:
(16.10.2012, 16:03)FAB schrieb: Da kauft man sich seit über 5 Jahren regelmäßig Comics, gibt sein letztes Geld dafür aus und dann soll man kein Comicleser sein?
Comicleser schon, nur eben kein richtiger. Frech
Na, dann bin ich ja quasi gezwungen...
0 Orden
Zitieren
#65
(16.10.2012, 16:16)Sir Donnerbold Duck schrieb:
(16.10.2012, 16:03)FAB schrieb: Da kauft man sich seit über 5 Jahren regelmäßig Comics, gibt sein letztes Geld dafür aus und dann soll man kein Comicleser sein?
Comicleser schon, nur eben kein richtiger. Frech

Da möchte ich dann noch einen draufsetzen Frech :

Man sollte schon mindestens 2 Drittel der Top 100 Comics gelesen haben, bevor man "richtiger" Comicleser ist. Zwinkern #Ironicmode

Die Liste des leider nicht mehr existierenden Speed-Verlags, gibt es hier einzusehen.

Zweifel an dieser Liste sind nicht (oder nur sehr kleine) angebracht, wenn man sieht, welcher Comic & Zeichner auf Platz 1 dieser Liste steht! Gut
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#66
Ich zweifle die Liste nicht an, aber wer hier (ja, das ist eine ernst gemeinte Frage) kennt bezw. liest schon 2 Drittel der da genannten Comics???
Ich selbst lese ja "nur" Donald Duck, Asterix, Luky Luke, Nick Knatterton und Tim und Struppi.
Was letzteres angeht, ich habe mir den Bild- Comic Band 8 mit Tim und Struppi bestellt. Der ist ganz preiswert.
0 Orden
Zitieren
#67
Gute Wahl!
Comics sind wie alles Andere auch natürlich Geschmackssache. Fröhlich
[Bild: Dr8mAVE.png]
0 Orden
Zitieren
#68
(23.10.2012, 16:37)FAB schrieb: Ich zweifle die Liste nicht an, aber wer hier (ja, das ist eine ernst gemeinte Frage) kennt bezw. liest schon 2 Drittel der da genannten Comics???

Naja, Ich z.B. Zwinkern Es gibt einfach soooo viele gute Comics. Auch abseits von Disney. Und es ist wirklich für jeden
Geschmack etwas dabei (Wenn auch nicht für jedes Alter geeignete Comics). Die Liste ist ja nun auch schon ein paar Jahre alt, heutzutage wären sicherlich u.a. noch "Walking Dead", "Mouse Guard", "Die Schiffbrüchigen von Ythaq" & "Siegfried" darauf zu finden.

Und mit Sicherheit gehört "Bone" noch ein paar Plätze weiter nach oben! Zwinkern Die Serie war damals, zum Zeitpunkt der Listenerstellung, ja noch nicht abgeschlossen. (Platz 71, also bitte ...)

Aber sicherlich wird man als Comicfan mit zunehmenden Alter unweigerlich mit einigen dieser Comics in Berührung kommen. Moebius' Werke sollte man gelesen haben. Ob sie einem auch gefallen ist eine andere Frage, aber allein die Auseinandersetzung damit eröffnet eine ganz andere Sicht auf das Medium "Comic". Gut
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#69
Habe nun einige Tim und Struppi- Hefte gelesen (Kristallkugeln, Sonnentempel, Fall Bienlein, Kohle an Bord) und muss sagen, dass die Comics wirklich genial sind. Die Geschichten sind wunderbar spannend und intelliegent aufgebaut und bieten besonders dank des Käptens immer wieder Lacher.
Ich wurde ja von manchen hier im Forum darauf gebracht, also danke! Gut
0 Orden
Zitieren
#70
Meine Lieblingsbände:
1. Reiseziel Mond u. Schritte auf dem Mond (ich sage nur Hampelmann)
2. Der Fall Bienlein (erster Auftritt von Fridolin Kiesewetter, einfach genial)
3. Das Geheimnis der „Einhorn“ u. Der Schatz Rackhams des Roten (Schöne Schatzsuche)
0 Orden
Zitieren
#71
Zum Geburtstag habe ich noch eine nette DVD- Box Geschenkt bekommen.
Kennst jemand die Doku- Reihe "Auf den Spuren von Tim und Struppi"?
Diese hier: http://www.amazon.de/Auf-Spuren-Struppi-...141&sr=1-1

Die ist wirklich klasse. Auf 5 DVDs werden die Geschichten fünf Alben von Tim und Struppi ("Die Zigarren des Pharao", "Der blaue Lotos", "Die Krabbe mit den goldenen Scheren", "Der Sonnentempel" und "Tim in Tibet") nacherzählt und Bilder der Comics mit den realen Schauplätzen verglichen. Dazu gibt es viele Informationen rund um die Entstehung der Alben, Herge und den in den Büchern auftretenden Figuren. Ich habe schon drei der DVDs, die jeweils um die fünfzig Minuten gehen, gesehen und kann sie allen, die sie noch nicht besitzen sollten und Fans der Reihe sind, nur wärmstens empfehlen.
0 Orden
Zitieren
#72
Habe ich damals auf ARTE gesehen. Fand ich ganz nett gemacht, aber jetzt nicht so herausragend, als das ich mir die DVDs kaufen müsste.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
#73
(11.03.2013, 16:49)Mile schrieb: Habe ich damals auf ARTE gesehen. Fand ich ganz nett gemacht, aber jetzt nicht so herausragend, als das ich mir die DVDs kaufen müsste.

Geht mir ähnlich, allerdings schaute ich auch nur 2 Folgen, die anderen versäumte ich leider. Die Idee und auch die Umsetzung die realen Orte mit den Zeichnungen zu vergleichen ist keinesfalls schlecht, aber als überragend habe ich es auch nicht mehr in Erinnerung. Mal schauen ob ich mir die Box gönne, wenn ich etwas Geld übrig habe.


Nebel schelmenzünftich. 1 erster DianenSchlag; (LerchenPrikkel). Gestier von JungStieren. Und Dizzyköp gstes schüttelt den Morgen aus. / (Aber Sie, noch vomvor—4benomm’m,shudderDemitden(echtn!)Bakk’n)
0 Orden
Zitieren
#74
Ich hab nur so nen italienischen Sammelband mit Tintin in Amerika, die Zigarren des Pharaos (?) und der blaue Lotus. Haben mir gut gefallen, darum hab ich mir i der Bibliothek noch ein paar geholt.
0 Orden
Zitieren
#75
Zwinkern 
(16.12.2009, 21:18)Mile schrieb: Ich liebe Tim & Struppi einfach. Eine der Besten Comicserien die je geschaffen wurden.

Ich habe latürnich alle Bände dieser grandiosen Serie. Meine Lieblingsgeschichten sind:

Das Geheimnis der Einhorn/ Der Schatz Rackhams des Roten
Der Blaue Lotus
Tim in Tibet
Die Juwelen der Sängerin

Außerdem habe ich alle Hörspiele & Filme von T & S. Ich bin auch schon sehr gespannt auf den neuen Spielberg Film zu "Das Geheimnis der Einhorn/ Rackham" . auch wenn ich 3D-Filmen sehr skeptisch gegenüberstehe.

Hallo ! Ich bin ganz deiner Meinung, auch ich liebe die Frankobelgischen Comics eben wie Tim & Struppi , aber auch Asterix & Lucky Luke finde ich super.

Ich habe von Tim & Struppi ca. 10-12 Comics , auf DVD die Zeichentrickserie & die Kinofilme ( ebenfalls Trick ), ein Modell des Ford T mit Tim in Afrika & natürlich auch die neue George Lucas Verfilmung.

Also bin ich ein Fan aber kein Superfan welcher alles haben muss.
Borussia Dortmund Fan & Comicsammler Gut
0 Orden
Zitieren
#76
Ich mag Tim und Struppi auch sehr gerne. Ich sammle die Kompaktausgabe vom Carlsen Verlag, die ist recht gut gemacht, das kleinere Format stört mich nicht, lediglich die Cover hätten mit abgedruckt werden können . Meine Lieblingsbände sind:

Die Krabbe mit den goldenen Scheren
Das Geheimnis der Einhorn und Der Schatz Rackhams des Roten
0 Orden
Zitieren
#77
Ich mag Tim & Struppi auch, es ist halt teilweise ein bisschen vorurteilhaft, aber eigentlich geht es auch!
Meine Lieblingsbände:
Die Zigarren des Pharos
Der blaue Lotos
Ain't a thang but a chicken wang!
0 Orden
Zitieren
#78
Ja das liegt an der Zeit wo diese Bände entstanden sind. Sie sind halt ein Zeichen ihrer Zeit.
Borussia Dortmund Fan & Comicsammler Gut
0 Orden
Zitieren
#79
Vorurteile findet man eigentlich nur in Tim im Lande der Sowjets und Tim im Kongo. In diesen beiden Bänden scheint Tim nicht der Tim zu sein, der einem als Comicheld gefällt. Tim im Kongo finde ich noch viel schlimmer als den Sowjet Band, dieser Comic ist voller Rassismus und Tierquälereien. Wenn man die beiden Geschichten liest, fällt es einem schwer zu glauben dass sie vom selben Autor sind. Die folgenden Bände sind wirklich sehr genial, aber diese ersten beiden sind unrealistisch und dumm.
0 Orden
Zitieren
#80
Neben Disney ist Tintin mein Lieblingscomic, leider habe ich bisher nur die Bände 6-11 gelesen. Vor allem die Zeichnungen finde ich fantastisch. Weniger gut gefallen mir die oft stereotypen Handlungen (Tim wird mit Rätseln konfrontiert, gerät an Gauner, hat lange Zeit ebenso wie der Leser keine Ahnung, was los ist, und kommt schließlich einem Schmuggelring oder etwas in der Art auf die Spur) und der primitive Slapstick - über den ersten Sturz lacht man noch, der fünfhundertste ist nur noch nervig.
Meine Ernennung zum E.I.G.E.N.L.O.B.

"Da ergiebt sich, daß Moral-Predigen leicht, Moral-Begründen schwer ist." (Arthur Schopenhauer)
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen