Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 4.13 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Partnerseite] Bertel-Express
Für alle, die nicht regelmäßig auf der BE-Webseite vorbeischauen: hier könnt ihr schon das Cover von BE 32 sehen: https://bertelexpress.blogspot.com/p/vorschau.html
Bertel-Express-Redaktionsforum

Liste aller Zeichner von ...
Egmont
Sanoma
1 Orden
Zitieren
Liebe Bertel-Express-Leser,

die 32. Ausgabe unseres Magazins ist Freddy Milton gewidmet, der einen 31-seitigen inoffiziellen Comic mit dazugehörigem Vorwort und Interview beigesteuert hat.
Außerdem dürft ihr euch wieder auf Interviews mit Kari Korhonen und dem redfreudigen Rob Klein, auf spannende Rezensionen (zum Beispiel der Scarpa-Geschichte „Und dann kam Dolly“) und auf weitere interessante Fancomics freuen.
Klicke hier, um diese Ausgabe online zu betrachten (issuu).
Klicke hier, um dir diese Ausgabe als PDF-Dokument herunterzuladen (Fielhorst).

Viel Spaß beim Schmökern!
Eure Bertel-Express-Redaktion (i. V. Topolino)
INDUCKS
»Die meisten Menschen sind wie ein fallendes Blatt, das weht und dreht sich durch die Luft, und schwankt, und taumelt zu Boden. Andre aber, wenige, sind wie Sterne, die gehen eine feste Bahn, kein Wind erreicht sie, in sich selber haben sie ihr Gesetz und ihre Bahn.« — H. H.
1 Orden
Zitieren
Mir hat gut gefallen, dass ihr zu Dollys erstem Auftritt mehrere Texte und damit auch verschiedene Meinungen zusammengestellt habt. Sehr erfrischend! Gut
0 Orden
Zitieren
https://www.surveymonkey.de/r/77MPG88

Es wäre sehr nett, wenn ihr hier noch abstimmen würdet. Bisher haben nur zwei Personen an der Umfrage teilgenommen.
Bertel-Express-Redaktionsforum

Liste aller Zeichner von ...
Egmont
Sanoma
0 Orden
Zitieren
Hab dann Mal abgestimmt Zwinkern schön das ihr immer viele Interviews führt. Interessant das Korhonen zu einem klassischeren Zeichenstil zurückkehren will, da bin ich Mal gespannt.
0 Orden
Zitieren
Liebe Bertel-Express-Leser,

nachdem wir vor anderthalb Jahren die Hauptreihe wieder ins Leben gerufen haben, präsentieren wir nun auch wieder eine neue Ausgabe der Nebenreihe Bertel-Express Spezial.
Diese Ausgabe ist ganz der Fanzeichnerin Sarah Jolley gewidmet, deren Comics wir auch schon einige Male veröffentlicht haben. Ebenfalls ist ein Interview mit ihr enthalten sowie ein Artikel über die Easter-Eggs und Anspielungen, die sie in ihren Geschichten versteckt hat.

Klicke hier, um die Leseprobe online zu betrachten (issuu, 16 Seiten).
Klicke hier, um dir die komplette Ausgabe als PDF-Dokument herunterzuladen (Filehorst).

Viel Spaß beim Schmökern von Bertel-Express Spezial 4!
Eure Bertel-Express-Redaktion (i. V. Donald Duck34)
Bertel-Express-Redaktionsforum

Liste aller Zeichner von ...
Egmont
Sanoma
4 Orden
Zitieren
Wir führen momentan Interviews mit Bas Heymans, Daan Jippes und Tony Cronstam. Wenn euch Fragen einfallen, wäre es nett, wenn ihr mir welche schicken würdet. Zwinkern
Bertel-Express-Redaktionsforum

Liste aller Zeichner von ...
Egmont
Sanoma
1 Orden
Zitieren
Liebe Bertel-Express-Leser,

ganz frisch ist das neue Jahr, in das wir mit einer neuen Bertel-Express-Ausgabe inklusive neuem Logo starten.
Neben einem Nachruf auf die Zeichnerlegende Giulio Chierchini und einem Rückblick auf 2019 enthält Bertel-Express 33 insgesamt 15 Seiten Comics.
Für ein Interview konnten wir die Disney-Zeichner Paco Rodriguez und Silvio Camboni sowie den Autor Francesco Artibani gewinnen, die uns einen Blick hinter die Kulissen geben.

Klicke hier, um die Ausgabe online durchzublättern (Yumpu).
Klicke hier, um dir die komplette Ausgabe als PDF-Dokument herunterzuladen (Filehorst).

Viel Spaß beim Schmökern!
Eure Bertel-Express-Redaktion (i. V. Donald Duck34)
Bertel-Express-Redaktionsforum

Liste aller Zeichner von ...
Egmont
Sanoma
2 Orden
Zitieren
Hat mir sehr gut gefallen. Tolle Interviews und vor allem der Nachruf war sehr ausführlich und gelungen Fröhlich
1 Orden
Zitieren
Aber der Übersetzer von "Haarschnitt mit Pfiff" war doch auch super   Seufz Grübel
"Sir Roast McDuck! Died from overeating after robbing the kings pantry!"
0 Orden
Zitieren
Der Nachruf und das ausführliche Interview mit Francesco Artibani haben mir sehr gut gefallen. Den "Ein Comic - Viele Meinungen"-Teil fand ich auch interessant, vor allem der recht ausgedehnte Part von Ideeus war sehr interessant.
"bitte, wer macht eine party dienstag nacht"
Zwischen den Panels
instagram
Letterboxd
0 Orden
Zitieren
Da ich ja bereits die große Ehre hatte, die Ausgabe Korrektur zu lesen und auch ein paar persönliche Anmerkungen zu machen, gibt es für mich eigentlich nicht mehr viel zu sagen. =) Die Ausgabe hat wieder sehr viel Spaß gemacht, war abwechslungsreich und vielseitig.

Der Nachruf war sehr gelungen und die Gustav-Geschichte am Ende ziemlich verrückt, aber im positiven Sinne! ^^ Am interessantesten fand ich das Interview mit Artibani (ihr solltet vielleicht künftig etwas mehr Feingefühl beim Formulieren der Fragen beweisen...) und der Abriss über die Disney-Filme 2019.

Gut
1 Orden
Zitieren
(10.02.2020, 17:08)Entenfan schrieb: Da ich ja bereits die große Ehre hatte, die Ausgabe Korrektur zu lesen und auch ein paar persönliche Anmerkungen zu machen, gibt es für mich eigentlich nicht mehr viel zu sagen. =) Die Ausgabe hat wieder sehr viel Spaß gemacht, war abwechslungsreich und vielseitig.

Der Nachruf war sehr gelungen und die Gustav-Geschichte am Ende ziemlich verrückt, aber im positiven Sinne! ^^ Am interessantesten fand ich das Interview mit Artibani (ihr solltet vielleicht künftig etwas mehr Feingefühl beim Formulieren der Fragen beweisen...) und der Abriss über die Disney-Filme 2019.

Gut
Sorry, war mein erstes großes Interview, und mit der Diplomatie tu ich mich manchmal echt schwer (siehe auch das von Bastbra vorbildlich entschärfte Andric-Interview auf der Comicschau). Habe aber mittlerweile ein recht gutes Verhältnis zum "Artibanus Maximus"  Gut und ich glaube nicht, dass er es mir übel genommen hat...

Abgesehen davon sind die Fragen rückübersetzt, klingen also auf Deutsch auch nicht immer so, wie ich sie (auf Englisch!) ursprünglich formuliert habe.
"Der Akt der Hilfe von Kraftausdrücken, um andere Fluch zu verfolgenden Straftaten in Deutschland, die in steilen Geldbußen führen können. Nur Spiegeln einer Person während der Fahrt kann zu einer Geldstrafe zwischen 600 € und 4.000 € führen."
0 Orden
Zitieren
Umfrage BE 33
Umfrage Bertel-Express-Webseite

Es gibt mal wieder zwei neue Leserumfragen. Ich würde mich freuen, wenn ihr euch die paar Minuten zeitnehmt.
Bertel-Express-Redaktionsforum

Liste aller Zeichner von ...
Egmont
Sanoma
0 Orden
Zitieren
Falls jemand sich wundert: Mein Einseiter sah mal besser aus...

Hier der Link zur Originalversion, die so auch im BE hätte sein sollen:

https://i.postimg.cc/fwc6Yhm0/Krapfenkrampf.jpg
"Der Akt der Hilfe von Kraftausdrücken, um andere Fluch zu verfolgenden Straftaten in Deutschland, die in steilen Geldbußen führen können. Nur Spiegeln einer Person während der Fahrt kann zu einer Geldstrafe zwischen 600 € und 4.000 € führen."
0 Orden
Zitieren
Das Artibani-Interview hab ich jetzt auch gelesen. Cool, dass ihr tatsächlich an so wichtige Künstler rankommt! Ich bin schon gespannt auf den zweiten Teil.
Die Fragen finde ich allerdings auch leicht undiplomatisch. Dass Artibani keinen Lieblingszeicher nennen konnte, weil er damit alle anderen beleidigt hätte, war abzusehen. Ich hätte hier vielleicht eher nach den Unterschieden in der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Zeichnern gefragt. Ob ein Konkurrenzkampf mit Casty besteht, hätte man auch nicht unbedingt fragen müssen. Davon abgesehen sind die Fragen allerdings sehr interessant gestellt, und Artibani "revanchiert" sich mit einer ziemlich blöden Antwort zum Thema Logiklöcher (bei aller Liebe, "Carpe Diem" ist nun einmal haarsträubend unlogisch, da gibt's nichts zu relativieren. Eine ausgezeichnete Geschichte ist es trotzdem).
0 Orden
Zitieren
(25.03.2020, 14:01)Primus schrieb: Das Artibani-Interview hab ich jetzt auch gelesen. Cool, dass ihr tatsächlich an so wichtige Künstler rankommt! Ich bin schon gespannt auf den zweiten Teil.
Die Fragen finde ich allerdings auch leicht undiplomatisch. Dass Artibani keinen Lieblingszeicher nennen konnte, weil er damit alle anderen beleidigt hätte, war abzusehen. Ich hätte hier vielleicht eher nach den Unterschieden in der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Zeichnern gefragt. Ob ein Konkurrenzkampf mit Casty besteht, hätte man auch nicht unbedingt fragen müssen. Davon abgesehen sind die Fragen allerdings sehr interessant gestellt, und Artibani "revanchiert" sich mit einer ziemlich blöden Antwort zum Thema Logiklöcher (bei aller Liebe, "Carpe Diem" ist nun einmal haarsträubend unlogisch, da gibt's nichts zu relativieren. Eine ausgezeichnete Geschichte ist es trotzdem).
Die Fragen wären sicher besser geworden, wenn ich mich vorher genauer in die Papersera-Diskussionen vertieft hätte.  Dann hätte ich nämlich gewusst, dass auch in Italien die Zeichner meistens von der Redaktion zugeteilt werden (z.B. der häufige Perina, worüber Artibani aber sehr froh war)... aber nicht immer (siehe z.B. Pastrovicchio und Mottura), und zumindest in der Hinsicht war die Frage doch nicht ganz falsch.

Casty fand ich deswegen spannend, weil er bei uns ja sozusagen der Shooting-Star ist, während andere (nicht nur Artibani) schon viel länger tätig sind, ohne annähernd denselben Status erreicht zu haben - erst in jüngerer Zeit hat man ihn, glaube ich, auch bei uns angefangen ernstzunehmen (Stichwort "Alle gegen einen"). Davon abgesehen ist es mir halt aufgefallen, dass es da nie eine Zusammenarbeit gab - und mir ist erst vor Kurzem wieder eingefallen, woher die Frage eigentlich kam: "Das große Geheimnis von Micky Maus" hat ja eine Menge unterschiedlicher Zeichner. Und ich hatte eigentlich durchaus damit gerechnet, dass auch Casty für einen Abschnitt verantwortlich wäre. Irgendwie ist daraus diese Frage geworden.  Hä?

Mittlerweile bin ich, glaube ich, etwas besser im Stellen von Fragen - es war halt das erste Interview, für das ich fast ausschließlich alleine verantwortlich war - weil niemand anderes etwas beitragen wollte  Klatsch .

Und wie oben angedeutet, habe ich dadurch einen recht guten Draht zu ihm bekommen, aber Twitter ist generell sehr praktisch - man glaubt gar nicht, wer da alles zu finden ist.
"Der Akt der Hilfe von Kraftausdrücken, um andere Fluch zu verfolgenden Straftaten in Deutschland, die in steilen Geldbußen führen können. Nur Spiegeln einer Person während der Fahrt kann zu einer Geldstrafe zwischen 600 € und 4.000 € führen."
0 Orden
Zitieren
Liebe Bertel-Express-Leser,

zwei Monate sind rum und Bertel-Express 34 erscheint, unter anderem mit einem Phantomias-Comic.
Neben dem zweiten Teil unseres Francesco-Artibani-Interviews, durften wir den Disney-Zeichnern Carlos Mota und Diego Bernardo ebenfalls unsere Fragen stellen. Des Weiteren sind natürlich wie immer interessante Artikel und Rezensionen enthalten.

Klicke hier, um die Ausgabe online durchzublättern (Yumpu).
Klicke hier, um dir die komplette Ausgabe als PDF-Dokument herunterzuladen (Filehorst).

Viel Spaß beim Schmökern - auch gut, um sich von der momentan eher schwierigen Zeit abzulenken!
Eure Bertel-Express-Redaktion (i. V. Donald Duck34)
Bertel-Express-Redaktionsforum

Liste aller Zeichner von ...
Egmont
Sanoma
0 Orden
Zitieren
Das Bild auf der Rückseite ist ja mal hammer! Und auf der letzten Seite auch! Mota fand ich interessant und die Auflistung der Disney+-Programme praktisch und wohl viel Arbeit. Sonst nicht viel gelesen, sieht aber super aus!
"Ich glaube übrigens, dass das gesamte Universum mitsamt allen unseren Erinnerungen, Theorien und Religionen vor 20 Minuten vom Gott Quitzlipochtli erschaffen wurde. Wer kann mir das Gegenteil beweisen?"

- Bertrand Russell (1872-1970)

Inducks: Mindstorms2
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen