Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Barks] Entenhausen-Edition
"Kleine" Notiz ist gut, das ist schon eine große Sache für mich. Da könnte ich also auf die neue Serie umstellen, bei Library-Heften, die vergriffen bzw. teuer sind.
Wobei das mit dem Umfang spannend ist, einerseits fällt wohl das ganze Beiwerk weg (was ich schade finde), aber die hatten ja eine ziemliche große Bandbreite an Gesamtseitenzahl.
0 Orden
Zitieren
Gibt es eigentlich irgendeinen Grund, warum das Zusatzmaterial (also vor allem die lesenswerten Artikel von Geoffrey Blum) ersatzlos gestrichen wurde?
Das ist nämlich einer der Hauptgründe, warum ich von der Serie die Finger lasse. Da hole ich mir dann lieber die kommentierte BL.
0 Orden
Zitieren
Wie schon erwähnt varriert ja die Seitenzahl der Barks Library (v.a. Dagobert) sehr. Werden die Hefte dennoch 1:1 jetzt in der Entenhausen Edition aufgelegt oder gibt's da einen neuen Schnitt?
0 Orden
Zitieren
Mir ist aufgefallen dass in der Entenhausen-Edition das Heft 14 der Barks Library Donald einfach übersprungen wurde. 
Nummer 65 der EE ist einfach Nr. 15 der BL, müsste aber 14 sein, und auch die weiteren Nummern der EE gehen einfach mit 16,17... Weiter.
Ich dachte ich hätte den Verlag darauf aufmerksam gemacht, hatte aber keine Antwort bekommen. Vielleicht schreibe ich noch mal.
Zum Überprüfen: BLDD https://inducks.org/publication.php?c=de...=img&num=1
EE im shop: https://www.egmont-shop.de/comics/disney...vEEALw_wcB
0 Orden
Zitieren
(20.05.2021, 09:13)Luckywitz schrieb: Mir ist aufgefallen dass in der Entenhausen-Edition das Heft 14 der Barks Library Donald einfach übersprungen wurde. 
Nummer 65 der EE ist einfach Nr. 15 der BL, müsste aber 14 sein, und auch die weiteren Nummern der EE gehen einfach mit 16,17... Weiter.
Ich dachte ich hätte den Verlag darauf aufmerksam gemacht, hatte aber keine Antwort bekommen. Vielleicht schreibe ich noch mal.
Zum Überprüfen: BLDD https://inducks.org/publication.php?c=de...=img&num=1
EE im shop: https://www.egmont-shop.de/comics/disney...vEEALw_wcB

Der Inhalt von BLD-Band 14 wurde nicht übersprungen, sondern auf die beiden EE-Alben davor und danach aufgeteilt (ich glaub, auf EE 63 und 65). Wobei das auch nicht ganz stimmt, denn anders als damals in der BLD 14 wurden diesmal nicht die von Jippes nachgezeichneten Geschichten abgedruckt, sondern Faksimiles der Original-Geschichten von Barks.
2 Orden
Zitieren
Ok danke, von ehapa seite wirds leider null Kommuniziert, im shop steht auch nichts zum Inhalt.
0 Orden
Zitieren
https://www.duckipedia.de/Entenhausen-Edition_65
https://www.duckipedia.de/Entenhausen-Edition_63
Die Inhalte der alten Barks Library und der EE decken sich nicht immer.
0 Orden
Zitieren
Auch gut, dass Duckipedia besser gepflegt wird als Inducks
1 Orden
Zitieren
Wird jetzt in der EE auch die Neusprech-Übersetzung benutzt wie im LTB Classic?
0 Orden
Zitieren
Zumindest nicht in den beiden oben erwähnten Bänden.
0 Orden
Zitieren
Laut Egmont Shop:
Zitat:Dieser Band der Entenhausen-Edition bietet den Lesern tolle Comics des Kultzeichners Carl Barks. Die lustigen Geschichten im edlen Alben-Format mit edlem Hochglanzcover sind ein Muss für jeden Sammler. Chronologisch geordnet, brillant koloriert - und in der klassischen Übersetzung von Dr. Erika Fuchs. 
https://www.egmont-shop.de/disney-entenh...ald-bd-65/
„Erzittre, Diebesgesindel! Phantomias naht mit Brausen!“
(Sehr überlegener langjähriger Zeremonienmeister, Kenner und Organisator von Premieren und Feiern)
0 Orden
Zitieren
In Zweifel würde ich lieber ein Blick ins Album werfen bevor ich so einer Werbebeschreibung von Egmont glaube  Greenie
0 Orden
Zitieren
(27.08.2021, 12:11)Rid schrieb: In Zweifel würde ich lieber ein Blick ins Album werfen bevor ich so einer Werbebeschreibung von Egmont glaube  Greenie

Hehe, ich hab Egmont auch schon angeschrieben wegen dieser dreisten Lüge und gleichzeitig das LTB Classic Abo gekündigt. Leider gab es nur eine Kündigungsbestätigung mit der üblichen Bitte, das Zeug doch trotzdem noch am Kiosk zu kaufen. Eine Antwort auf meine Kritik zur "politisch korrekten" Bearbeitung der Übersetzung gab es natürlich nicht. Bin total enttäuscht und glaube fast, dass ich gar nichts mehr aus dem Hause Egmont kaufen werde, schon aus Prinzip. Möchte eigentlich nicht miterleben, wenn die ersten Gendersternchen verwendet werden...
0 Orden
Zitieren
Soweit ich weiß, nehmen die bei der Entenhausen-Edition die von Erika Fuchs überarbeitete Fassung, also die zweite bzw. manchmal dritte. Den Afrikaner aus dieser einen Geschichte mit der dicken Lippe haben sie übrigens dringelassen.
0 Orden
Zitieren
Auf dem Cover der aktuellen Ausgabe ist übrigens keine Info zu einer bearbeiteten Übersetzung. Lässt man sie hier immer noch unangetastet?
0 Orden
Zitieren
Hast du im Egmont Shop oder im Supermarkt/auf einem echten Exemplar geguckt? Ich meine, mich erinnern zu können, das der Hinweis auch auf der neuesten Entenhausen-Edition stand.
0 Orden
Zitieren
Ich habe eben am Bahnhof extra nachgesehen. Ich meine, es war die aktuelle Nummer. Micky11 hatte im Schreikasten irgendwas angedeutet.
0 Orden
Zitieren
Die Aktuelle Ausgabe ist die Nummer 70.  Bei meinem Exemplar steht unter dem Logo (relativ klein): "Mit überarbeiteter Version der Originalübersetzung von Dr. Erika Fuchs."  Ich bezweifle aber das großartig Änderungen vorgenommen wurden. Denn ich habe  " Jagd nach der roten Magenta" bereits im LTB Classic 8 gelesen.  Beim ersten, groben Vergleich ist mir kein Unterschied, abgesehen von einer blasseren Kolorierung, aufgefallen.  Das bedeutet entweder dass schon das Ltb Classic 8 Zensiert wurde, oder dass "Der goldene Helm" (Die EE 70 enthält "Jagd nach der roten Magenta" und "Der goldene Helm") Zensiert wurde.  Letzteres bezweifle ich da im Goldenen Helm ja eigentlich nichts "schlimmes" gesagt wird. Die Vorschau zeigt uns dass der Schriftzug jetzt wahrscheinlich dauerhaft erhalten bleibt.
"Um Gottes Willen, warum bin ich verurteilt diese Art von Literatur zu lesen..." (Marcel Reich-Ranicki)
1 Orden
Zitieren
Ich muss mich für die Verwirrung entschuldigen; Micky hatte natürlich recht. Meine Augen werden immer schlechter, und außerdem hatte ich letztes Mal an der falschen Stelle gesucht. Da war kein kleiner schwarzer Schriftzug unter dem Reihenlogo, sondern es steht in Weiß unter "von Carl Barks".  Balken
0 Orden
Zitieren
Gerade im lokalen Edeka wollte ich auch nachschauen, allerdings gabs dort nur die Nummer 65 Balken Aber wurde ja jetzt schon geklärt.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [MM-M] Micky Maus Edition Nr. 6 - Fabelhaftes Entenhausen Bastbra Duck 9 6.370 13.03.2018, 19:45
Letzter Beitrag: Spectaculus
Zwinkern [MM-M] Die Ducks in Entenhausen Micky Maus Edition 3 Onkel Dabobert 2 5.251 09.07.2015, 14:23
Letzter Beitrag: Onkel Dabobert
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen