Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 2.57 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LTB] Hitler in LTB 370
#61
(12.07.2018, 14:27)Entenfan schrieb:
(12.07.2018, 14:15)Floyd Moneysac schrieb: [...]und außerdem ist das auch nicht nur 70, sondern 2068 Jahre her.

Mit Verlaub, aber was zum Henker ist das denn bitte für ein Argument? Gewalt ist zu jeder Zeit als abscheulich abzulehnen. Nur weil sie etwas länger her ist, macht es sie weder ungeschehen noch harmloser.

Ich weiß, aber ich schätze mal, dass es viel unwahrscheinlicher ist, dass jemand, der eine nahestendenden Personen bei Gladiatorenkämpfen im alten Rom verlor, den Comic den "Asterix als Gladiator" gelesen hat - darauf wollte ich hinaus.

„Aber die Welt besteht aus Menschen, die nicht besonders viel Wert darauf legen, die Sichtweise anderer Menschen zu verstehen.“
– Nazhat Shameem Khan
0 Orden
Zitieren
#62
Schulze: Um nicht zu sagen, unmöglich.
Schultze: Ich würde sogar sagen, unmöglich.

Frech
»Manners. Maketh. Man.«
1 Orden
Zitieren
#63
Julius Cäsar war nach heutigen Maßstäben auch ein Kriegsverbrecher. Und kennt jemand den (meiner Meinung nach,rückblickend betrachtet, behinderten) Cartoon "Tex Avery Show"? Dort wird Dschingis Khan auf sehr alberne Art parodiert und er hatte etwa 20 Millionen Menschenleben auf dem Gewissen.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen