Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB 2011
#1
Genauso wie letztes Jahr hier wieder ein allgemeiner Thread, dessen Startpost ich bei Bedarf ergänzen werde.

Auf der LTB-Seite ist ja die allgemeine VÖ-Liste bekannt gegeben wurden. Bisher noch recht leer und unspektakulär, nur fällt auf, dass die Speziale zu einer regelmäßigen, 2-monatlich erscheinenden Serie werden.

Vorhin lief der Expertenchat mit dem Chefredakteur Peter Höpfner. Da wurden einige Details bekannte: Die Mausedition wird ein Einzelband mit über 300 Seiten, vielem geblockten und EV-Material rund um die Maus und wird soviel wie die EE kosten.

Außerdem wird die Collection nicht fortgesetzt. Dafür werden VIER neue Nebenreihen kommen. Eine davon wird wahrscheinlich mit den Ultraheroes sein, welche nach seiner Aussage nächstes Jahr erscheinen, jedoch nicht im regulären LTB.

Ich finde das gut, dass es so viele Reihen geben wird, denn ich bin über jedes italienische Material aus Entenhausen froh, dass ich bekommen kann! Außerdem muss man ja nur das kaufen, was einen am meisten interessiert. Ich hoffe aber, dass die Geschichtenauswahl weiterhin so gut bleibt und keine schwachen Bände dabei sind.
0 Orden
Zitieren
#2
Ich finde es übertrieben gleich vier neue Reihen zu bringen, denn langsam wirds zu viel. Ausser es verschwindet die eine oder andere Reihe, z.B. die neuen 100-Seiter. Die Ultraheroes hätte man mMn in der Collection bringen können.
Auf den Inhalt der Mausediton bin ich schon gespannt über 300 Seiten heisst viel länger als ein LTB kürzer als ein Spezial ich schätze mal es wird so im Umfang einer EE sein.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#3
Ja, wahrscheinlich.

Es wurden aber noch viele weitere Informationen preisgegeben, die ihr hier finden könnt:

http://www.lustiges-taschenbuch.de/commu...w]=session

Edit by CKOne: Link korrigiert...
[Bild: Dr8mAVE.png]
0 Orden
Zitieren
#4
Als Pet gefragt wurde, ob's noch mehr Collection-Bände gäbe:
"es sieht im augenblick leider nicht danach aus. uns fehlt´s am material.."
Ich schmeiss dir reihenweise Material nach! (Dazu ein lautes "Wah!" in bester Don-Rosa-Dagobert-Manier). *ächz* Greenie
Naja, meinetwegen können sie natürlich für jede Serie, die sie komplett in ein, zwei Bänden rausbringen wollen eine neue "Serie" bringen, die dann halt ähnlich wenige Bände wie die Collection hat. Freu mich auf jeden Fall auf Ultraheroes (<= da haben wir eine von vier neuen "Serien").
Interessant ist auch (hat das hier echt noch niemand erwähnt?), dass die nächste Doppel-Duck-Staffel in EINEM LTB abgedruckt wird. Macht auch Sinn, die Episoden haben alle weniger als 30 Seiten, zusammen so um die 100 Seiten, find ich gut. Gut Und anscheinend weiss pet schon was über die nachfolgenden Episoden, NACH Thailand und Venedig....Berlin, bin gespannt.
Sonst mal sehen, was sie für eine Sonderedition machen wollen und wie die weiteren zwei neuen "Serien" (neben Ultraheroes und Maus-Edition) aussehen sollen. Hoffentlich stellen die dafür auch mal was ein, Mini Pocket und Ostern z.B. Man kommt sich als treuer Leser schon manchmal verarscht vor, wenn fast nur für die Laufkundschaft und in keinerlei Kontinuität publiziert wird.
0 Orden
Zitieren
#5
(13.10.2010, 19:40)Sir Damian McDuck schrieb: Hoffentlich stellen die dafür auch mal was ein, Mini Pocket und Ostern z.B. Man kommt sich als treuer Leser schon manchmal verarscht vor, wenn fast nur für die Laufkundschaft und in keinerlei Kontinuität publiziert wird.

Da geb ich dir absolut Recht, momentan erscheinen einfach viel zu viele Nebenserien - wenn jetzt nochmal 4 neue kommen, müssten die echt mal was einstellen. Das nimmt sonst ja kein Ende mehr...

Ist bei mir aber mittlerweile schon so, dass ich weder LTB Spezial, noch Mini Pocket und seit einiger Zeit sogar schon die Enten-Editionen nicht mehr kaufe. Hab neben Disney eben auch noch andere Comic-Interessen und an Enten-Geschichten herrscht meiner Meinung nach fast schon ein Überangebot (vor allem von Nachdruck-Reihen). Grübel Das LTB Spezial ist fast eine LTB-Nachdruckreihe, Geschichten aus den 100-Seitern kommen da immer weniger, dafür werden die dann gleich ein drittes mal in Donald Duck & Co. abgedruckt (als ob zweimal ja nicht reichen würde...). Mini Pocket ist eh eine für mich ziemlich uninteressante Reihe - kaum EVs, viele mittelmäßige Geschichten und absolut überteuert, da hab ich bisher gerade mal 4 Bände. Donald Duck & Co. hab ich zum Antesten mal die ersten beiden gekauft und das dann auch gleich wieder sein gelassen. Ist mir zu teuer und bisher hatte ich einen Großteil der Geschichten auch schon (da achtet man ja scheinbar kein bisschen darauf, wie oft der Inhalt schon erschienen ist - bestes Beispiel: Die erste Geschichte in Ausgabe 5 wird hier zum vierten Mal abgedruckt Klatsch ). Auch die 4er Boxen werden immer überflüssiger und schlechter - die Box zum 40-jährigen Jubiläum des LTB und zum 80. von Micky (vor allem die! Micky ) waren noch super, aber die Donald-Box und jetzt die neuste (nach der "40 Jahre LTB"-Box ja wohl absolut überflüssig) kann man echt vergessen. Vermute sowieso, dass man da keine mehr bringt (oder ist in der 2011er Veröffentlichungsliste eine drin?), kann mir nämlich beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich die letzten beiden besonders verkauft haben bei dem teuren Preis und mittelmäßigen Inhalt... Augenrollen Den zweiten Osterband hab ich mir nur wegen des tollen Inhalts geholt (allerdings bis heute nicht gelesen Balken ), ansonsten lass ich die Oster- und Weihnachtsserie links liegen...

Aber umso mehr freue ich mich über die Maus-Edition (endlich! Gut ) und die Ultraheroes. Das ist mal was anderes! Jetzt müssten sie bloß noch Darkwing Duck bringen... Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#6
Ich habe halt das grosse Glück, dass ich, neben DDSH und LTB im Abo geschenkt, auch sämtliche Nebenreihen spendiert bekomme...Bei den Kioskausgaben ist das Geld für mich also nicht das Problem (bei der ECC schon eher, schweineteuer in der Schweiz, dazu relativ hohe Schlagzahl und ich hab ebenfalls noch anderes). Was mich ärgern kann sind dann zwei Dinge: 1. Ich komme mit dem Lesen evtl. nicht richtig nach, 2. bei so viel Veröffentlichungen gibt's auch immer ne ganze Menge nicht so lesenswerter Sachen, anstatt das man richtig interessante Storys bringt. Es ist u.a. auch eine Platzverschwendung.
0 Orden
Zitieren
#7
(13.10.2010, 19:40)Sir Damian McDuck schrieb: Interessant ist auch (hat das hier echt noch niemand erwähnt?), dass die nächste Doppel-Duck-Staffel in EINEM LTB abgedruckt wird. Macht auch Sinn, die Episoden haben alle weniger als 30 Seiten, zusammen so um die 100 Seiten, find ich gut. Gut Und anscheinend weiss pet schon was über die nachfolgenden Episoden, NACH Thailand und Venedig....Berlin, bin gespannt.
Sonst mal sehen, was sie für eine Sonderedition machen wollen und wie die weiteren zwei neuen "Serien" (neben Ultraheroes und Maus-Edition) aussehen sollen.

Ich hatte es bewusst nicht mit geschrieben, weil ich es eigentlich gar nicht glauben konnte. Aber nicht schlecht! Bloß irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, das mit Berlin vor ein paar Wochen schonmal gelesen zu haben. Verdammt, wo nur?
0 Orden
Zitieren
#8
Ich kann mich nur anschliessen. Mittlerweile herrscht ein solcher Überfluss an LTB-Nebenreihen, dass man sowohl mit dem Kaufen als auch dem Lesen kaum hinterherkommt. Ich selbst sammle nicht zuletzt des Geldes wegen seit einiger Zeit nur noch das eigentliche LTB sowie Weihnachten und die Collection. Von den Jubiläumseditionen habe ich mir immer nur jeweils den Band gekauft, der mich am meisten ansprach, und genau so werde ich es weiterhin handhaben, damit noch genügend Geld für 4-Reiher da ist.
Bei den neuen Nebenreihen, die sich jeweils nur einer bestimmten Serie widmen, sehe ich allerdings kein Problem - ist dann quasi wie eine LTB Collection mit anderem Namen. In meinen Augen zwar völlig unsinnig, für jede dieser Serien eine eigene Reihe zu starten, anstatt das ganze unter der Collection laufen zu lassen (deshalb verstehe ich auch Pets Aussage, für die Collection gäbe es kein Material, nicht), aber solange wir Ultraheroes und Konsorten bekommen, bin ich einverstanden.
Auf die Maus-Edition freue ich mich am meisten, wollen wir mal hoffen, dass das Experiment glückt und sich die Reihe trotz der vielen Duck-Produkte durchsetzen kann. Zumindest zeugt ja schon der Versuch an sich von guten Willen seitens der Reducktion - mich freut es jedenfalls sehr, dass man im Hause Ehapa auf die Fans hört und bereit ist, ein kleines Wagnis einzugehen.
Kluger, orientierter, männlicher, pausenlos engagierter und treffend als Ehrenmitglied nominierter Typ
0 Orden
Zitieren
#9
Neue pet-Fragerunde ist online, komplett hier nachzulesen - für die Faulen hier einmal die wichtigsten und interessantesten Fragen und Antworten. Zwinkern

Zur neuen Maus-Edition: (Micky)

Zitat:auch wenn es bislang nur ein "testobjekt" ist, hoffe ich schon, dass wir die reihe regelmäßig fortsetzen können. und micky in allen facetten bietet ja das ltb, daher sollten wir diese serie etwas monothematischer gestalten - wie halt auch die enten edition. zum auftakt: micky als detektiv[...]

[enthält]insgesamt neun geschichten, davon fünf deutsche erstveröffentlichungen, darunter:
- 36 seiten sarda/de vita
- 34 seiten casty/vian
- 35 seiten casty/de vita
- 35 seiten mastantuono

Die Highlights der ersten LTBs 2011:

Zitat:411: ein sehr winterliches buch, unter anderem mit:

- 37 seiten donald; transgaard/cavazzano
- 32 seiten micky; savini/dalla santa
- 30 seiten phantomias; bosco/cavazzano

412: ein sehr fieselschweifiges (Gut) buch, unter anderem mit:

- 12 seiten rahmengeschichte; erickson/andersen
- 35 seiten donald; shaws/andersen
- 38 seiten micky; casty/gervasio
- 30 seiten phantomias; bosco/freccero
- 28 seiten daisy; panaro/scarpa

413: ein sehr actionreiches buch, unter anderem mit:

- 100 seiten doppelduck; verschiedene Schockiert
- 30 seiten dagobert casty/ferraris
- 23 düsentrieb; macchetto/de lorenzi

Die Ultraheroes erscheinen 2011,
Zitat:und zwar völlig komplett, also mit 365 comic-seiten.

Andere Reihen, die 2011 erscheinen:

Zitat:spezial: u.a. asien, weltall, western, panzerknacker

enten edition: u.a. dagobert, primus & düsentrieb

boxen: die literatur-box steht nicht fix. es gibt noch zwei andere überlegungen: die geschichte der welt (goofys vorfahren) oder ltb-helden.
[...]

- neu ist die maus-edition
- neu ist das ltb premium mit den ultraheroes
- neu ist ein ltb sommer (passend zu ostern/weihnachten),
unter anderm mit kapiteln aus "storie della baia"
- neu ist das box-set mit verschiedenen ansätzen

derzeit plant die abo-abteilung kein weiteres ltb exklusiv, sorry.

0 Orden
Zitieren
#10
Sehr toll, dass es einen Primus-Band geben wird. Hätte ich gar nicht damit gerechnet. Die EVs für die Mausedition klingen prächtig. Casty als Autor ist perfekt, und die Zeichner sind meine großen Favoriten, auch wenn ich gar nicht wusste, dass Mastantuono Mäuse zeichnet. Aber wird schon gut werden.
Bei 412 im Namen des Fieselschweifs (Greenie) find ich gut, hatten wir lang nicht mehr. Zwar zweimal Andersen (*schock**kotz*), aber Gervasio und Freccero können da vielleicht wieder was rausholen.
411 mit tollen Weihnachtsgeschichten könnte was werden. 413 mit 100 Seiten DoppelDuck, wie genial. Sonst hab ich die Staffeln auch immer erst dann gelesen, wenn ich alle Teile hab. Daher sehr passend.
Im Sommer hat jeder viel Zeit, darum freu ich mich sehr auf das LTB Sommer. Den letzten Punkt da verstehe ich nicht. LTB Premium ist ganz okay, auch wenn ich nicht verstehe, warum man das nicht gleich Ultraheroes nennt. Na gut, ohne "LTB" im Namen kauf's keiner, auch wahr. Was ist aber bitte Box-Set?
0 Orden
Zitieren
#11
Die Erstveröffentlichungen in der Maus Edition sowie der Titel versprechen vieles. Man wird wohl kaum um einen Scarpa-Krimi herumkommen. Übrigens könnte das neue Duo Casty/Vian auch sehr gut werden.

LTB 411 mit zwei Mal Cavazzano, von dem eine Geschichte aus einem recht neuen TPL (2830, ungefähr) ist.

LTB 412 ist nicht minder gut, wie beim LTB 390 darf ich mich auf eine Rahmengeschichte freuen. Darüber hinaus wird Casty/Gervasio wohl das Highlight des LTBs.

LTB 413 ist für mich, als DoppelDuck-Fan, das beste unter den dreien. Eine gute Idee, die 4. Staffel in einem LTB zu veröffentlichen.

Das LTB Premium wird wohl in zwei Teile aufgeiteilt (bzw. So würde ich es machen). Wird auch sicher nicht schlecht. Man darf jedoch auf die Übersetzung gespannt sein, die, soeit von Daibenzieher wie bei der Collection übersetzt, richtig gut wird. LTB Sommer mit der storia della baia wird sicher auch gut, zumal ich die storie della baia sehr gut gefunden habe.
Bezüglich dem Box-Set kann ich Pikkolo nur zitieren.

Der Grundstein für ein gutes und erfolgreiches LTB-Jahr dürfte damit wohl gelegt sein.
0 Orden
Zitieren
#12
Wieso denn zwei Premiumbände? Rein theoretisch würde es in einen passen, wenn es wirklich um 360 Seiten werden. Das wäre dann der Umfang der Enten-/Maus-Edition. Wobei eine "Reihe" mit einem Band? Werden wohl eher 180 Seiten, Format wie Collection, aber genauso teuer.
0 Orden
Zitieren
#13
Bei den neuen Nebenreihen freue ich mich am meisten auf die Maus-Edition, sowie auf die Ultraheroes. Vor allem bei erstgenannter muss man sehen, was daraus gemacht wird, ich hoffe nicht, dass man eine vielversprechende Nebenreihe "vermurkst". Aber die Vorschau hört sich schonmal ganz gut an, mit Casty, de Vita und Vian.
LTB 413 hört sich natürlich spitze an, 100 Seiten DoppelDuck, die komplette nächste Staffel in EINEM LTB! Gut

LTB 411 gefällt mir vor allem wegen der zwei Cavazzano-Stories, LTB 412 muss man abwarten, kann gut, schlecht, aber auch mittelmäßig werden.

Nichts auf dieser Welt, das sich zu haben lohnt, fällt einem in den Schoß - aber man kann es erreichen (Bob Kelso)
0 Orden
Zitieren
#14
Der neue LTB-Videopodcast mit pet ist da.
Dort kann man u.a. die Cover der nächsten LTBs und Enten-Editionen sehen und weitere "Hintergrundinformationen" erlangen.

Hier geht's zum Videopodcast mit pet!




[Bild: Dr8mAVE.png]
0 Orden
Zitieren
#15
Hier ein paar Informationen aus dem Video-Podcast:

LTB 411: "EISKALT!"
LTB 412: "Ausgezeichnet!"
LTB Spezial 38: "Im land der roten Sonne"
LTB Enten-Edition 30: "Der Boss von Entenhausen"
LTB Maus Edition 1: "Der Meisterdetektiv"
LTB Premium 1: "Ultrahelden"
0 Orden
Zitieren
#16
Ich freue mich auf die neuen Bücher. Die meisten Cover sahen echt klasse aus, und vor allem auf die Mausedition freue ich mich richtig.

Geduld ist die Kunst nur langsam wütend zu werden
(Japanische Weisheit)
0 Orden
Zitieren
#17
Die Cover von den beiden neuen LTBs und dem LTB Enten Edition finde ich sehr gelungen. Aber eine Frage schwirrt in meinem Kopf doch herum, wird das LTB Premium nur für Abo besitzer sein oder ist das eine normale Kioskausgabe?
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#18
Ist eine Kioskausgabe, da werden die Ultraheroes abgedruckt. Zwinkern
Kluger, orientierter, männlicher, pausenlos engagierter und treffend als Ehrenmitglied nominierter Typ
0 Orden
Zitieren
#19
Danke, für die schnelle Antwort.

Ich freu mich schon auf diese Premiumausgabe des LTBs.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#20
Sehr cool. Sind alles Cover von Freccero. So liebe ich das LTB. Greenie
Maus-Edition und Ultraheroes sind sowieso gekauft.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Beste Ltbs Im jahr 2010 und freude auf 2011 Aron 2 3.121 20.12.2010, 22:04
Letzter Beitrag: CKOne
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen