Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Micky Maus COMICS
(07.03.2019, 11:52)Brisanzbremse schrieb: Den Gundel-Zweiseiter habe ich nicht verstanden. Ist da irgendwo ein Gag enthalten, den ich übersehen habe?

Das ging mir auch so. Die Pointe ist wohl bei derÜbersetzung verlorengegangen, wenn es denn eine gab.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
Dafür sind es die besten Zeichnungen, die ich von Miguel je gesehen habe, ist das überhaupt von ihm?

Und die (inhaltliche) Qualität der beiden Midthuns könnte nicht weiter auseinander sein. Von Top bis Flop. Und der Flop landet mit grauenerregendem Bild auf dem Cover als Topgeschichte!

Aber ansonsten ein schönes Heft. Fecchi zeichnet Micky <3
0 Orden
Zitieren
Finde die letzte Midthun Geschichte eigentlich ganz ok. Aber die erste war echt super. Erstmal waren die Zeichnungen noch besser als von Midthun gewohnt und die Geschichte war mal eine nette Abwechslung zum sonstigen Donald/Daisy Streit. Daisy kam mir sehr sympathisch vor, was sonst eher seltener der Fall ist. Und auch die Gangster hatten ein tolles Design. Bei Midthun hab ich aber öfters das Gefühl, dass die Geschichten ruhig ein paar Seiten mehr haben könnten.
2 Orden
Zitieren
Ich bin ehrlich gesagt erst seit ein, zwei Jahren Fan von Midthun. Er hat ein neues Level erreicht. Seine älteren Zeichnungen finde ich ok, aber nicht wirklich Hammer. Und mit dem ihm gewidmeten Spezial konnte ich gar nichts anfangen. Da hat mir echt keine einzige Geschichte gefallen. MIttlerweile bekommt er wohl deutlich bessere Plots.
1 Orden
Zitieren
Ich denk auch das sich seine Zeichnungen verbessert haben. Nur schade das Egmont nicht mehr an längeren Geschichten interessiert ist und wir froh sein können wenn Geschichten nicht schon weniger als Zehn Seiten haben. Da bleibt eine Menge Potential liegen.
0 Orden
Zitieren
Das 49er in DE gekauft (sonst wird man ja nie ein Dagobert), 14 Geschichten waren's dieses Mal, 14 "starke" aber sicher nicht. Inzwischen gibt's auch im MMC sehr actionlastige Geschichten, ich dachte, das wäre nur ein MM-M-Phänomen. Kein Malheur, aber begeistert bin ich von dieser Reihe leider schon länger nicht mehr.
0 Orden
Zitieren
Da stimme ich zu, kaufe mir die MMC momentan auch nur noch sporadisch. Ohne längere Maus Geschichte fehlt schon was. Meistens gibt es aber immerhin noch Comics von Midthun und Korhonen als kleine Highlights.
0 Orden
Zitieren
(07.03.2019, 11:52)Brisanzbremse schrieb: Den Gundel-Zweiseiter habe ich nicht verstanden. Ist da irgendwo ein Gag enthalten, den ich übersehen habe?

gut, dass ich das vorher hier gelesen habe, sonst hätt ich etwas blöd geschaut und länger überlegt.

das gebrauchte 47er schlägt das neue 49er klar, das ist bereits jetzt ersichtlich.
0 Orden
Zitieren
Kann es sein, dass das Heft eingestellt wurde? Hätte doch heute kommen müssen, im Webshop ist aber nichts zu finden und in den Läden liegt noch die alte Ausgabe.
0 Orden
Zitieren
Die Erscheinungsweise ist zweimonatlich, das letzte Heft erst einen Monat alt. Da hatte wohl bei der Ankündigung der Druckfehlerteufel zugeschlagen und aus dem Juli einen Juni gemacht.
0 Orden
Zitieren
Ach so, danke. Ich dachte, das wäre schon zwei Monate her. Hab mich dann heute im Laden doch für die neue EE entschieden, obwohl ich "Familie Duck auf Ferienfahrt" und die zweite Geschichte schon vor kurzem aus der Stadtbücherei gelesen hatte. Aber diese Klassiker aus Barks' Hochphase kann man ja sowieso immer wieder lesen. Da hat man auf jeden Fall mehr Lesespaß als mit dem TGDD, das beim Durchblättern mal wieder weitgehend uninteressant aussah.
0 Orden
Zitieren
Habe das aktuelle Micky Maus Comics Nr. 61 - Die Irrfahrt des Donysseus" fertig gelesen und ich war mit den 12 Geschichten nicht schlecht bedient. Habe ja die gesamte Micky Maus Comics seit Nr. 1 in meiner Sammlung und spiele ja damit bald aufzuhören, aber dazu ein andere mal. Nun zu meinem Review von Nr. 61.

Fluch aus dem Buch: 10 Seiten lang - Dagobert und Donald mit Robin Hood gegen Prinz John und Daisy Duck gegen Gundel Gaukeley. Wirklich eine sehr aufregende Geschichte die mich gut unterhalten hat. Von den Charakteren hat mir Daisy am meisten imponiert.
Alles nur Schein: 7 Seiten lang - Dagobert muss im Wettkampf mit einem Geschäftspartner immer mehr Geld ausgeben und kommt dabei einem Geheimnis auf die Spur. Eine schnelle Story die den Spürsinn von Dagobert fordert.
Der Rettungsschwimmer: 7 Seiten lang - Micky Maus als Rettungsschwimmer und das gepaart mit Minni Maus die eifersüchtig wird. Mehr muss man dazu nicht sagen.
Schlechter Rat ist Teuer: 10 Seiten lang - Donald Duck will mal wieder sein Pech loswerden mit der Hilfe eines Prof. Jakob Adluck und einem Buch. Es kann nur schiefgehen und wieder ist Daisy Duck rettend zur Seite.
Parallel getoastet: 4 Seiten lang - die wohl verrückteste Geschichte der gesamten Ausgabe mit Daniel Düsentrieb und seinem Frühstück.
Der Poet weiss, wie´s geht: 7 Seiten lang - Rudi Ross als Poet. Für Klarabella Kuh einfach nicht vorstellbar aber es endet wie es enden muss und das ziemlich unschön.
Wunderroboter: 6 Seiten lang - Tick, Trick und Track bauen mit Dieter Düsentrieb einen Roboter und Donald kriegt ihn in die Hände.
Schön Scharf: 9 Seiten lang - Daniel Düsentrieb hat für Dagobert spezielle Chillischoten entwickelt, die nun aber abhanden gekommen sind. Die Ducks sind dem Dieb auf der Spur und erfahren dabei sehr viel mehr. Schön geschrieben und schnelle Erzählung.
Der beste Zeltplatz: 2 Seiten lang - Einfach mal wieder typisch Goofy.
Monstersuche: 10 Seiten lang - Donald Duck braucht Geld und wird wieder zum Monsterjäger und das aber schön geschrieben und umgesetzt mit einem vergnüglichen Ende.
Ein Draufgänger hat Angst: 7 Seiten lang - Micky Maus und Angst. In dieser Geschichte allerdings und es wird waghalsig mit Goofy und einem Hund der Hilfe braucht.
Die Irrfahrt des Donysseus: 14 Seiten lang - Donald Duck als Donysseus, Tick, Trick und Track als seine Mannschaft auf hoher See, ein Zyklop, Daisy Duck als Daisylope, Gustav Gans als Gustavos, die Erfindung der Pommes Frites, Gundel Gaukeley als Kirke und schon hat man alles beisamen für eine Story die sehr abwegig ist. Die längste Story ist eine wahrliche Irrfahrt.
1 Orden
Zitieren
Fand es v.a. beeindruckend, wie viele Odyssee-Parodien man in so kurzer Zeit veröffentlichen kann. Eine dänische (MM-M), eine italienische (LTB) und eine niederländische (MMC).
0 Orden
Zitieren
Hat mich auch sehr überrascht Spectacaulus. Wobei ich die im Micky Maus Magazin von den Zeichnungen her am besten gefallen hat. Von der Story her die im LTB.
0 Orden
Zitieren
Habe jetzt die Ausgabe 62 gelesen. Alle Geschichten waren durchaus unterhaltsam, große Comic-Kunst kann man in dem Zeft allerdings nicht erwarten. Meine persönliche Top-Story war ,,Bester Bächer“ mit Donald Duck, ein Ausreißer nach unter war m.M.n. ,,Sag’s mit Blumen“ mit Kaschperlmicky.
0 Orden
Zitieren
Ja, das war wohl eine der schwächsten Ausgaben bisher. Nichts dabei was lange in Erinnerung bleiben würde.
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren
Schockiert 
(08.09.2021, 15:51)Entnet-Entdecker schrieb: Habe jetzt die Ausgabe 62 gelesen. Alle Geschichten waren durchaus unterhaltsam, große Comic-Kunst kann man in dem Zeft allerdings nicht erwarten. Meine persönliche Top-Story war  ,,Bester Bächer“ mit Donald Duck, ein Ausreißer nach unter war m.M.n. ,,Sag’s mit Blumen“ mit Kaschperlmicky.

Wie schnell liest du denn bitte dass Band ist doch erst
herausgekommen? Klatsch Klatsch Klatsch
Sparen ist mein höchstes Gebot.
Dagobert Duck!
0 Orden
Zitieren
(08.09.2021, 20:07)Der Reiche Dagobert schrieb:
(08.09.2021, 15:51)Entnet-Entdecker schrieb: Habe jetzt die Ausgabe 62 gelesen. Alle Geschichten waren durchaus unterhaltsam, große Comic-Kunst kann man in dem Zeft allerdings nicht erwarten. Meine persönliche Top-Story war  ,,Bester Bächer“ mit Donald Duck, ein Ausreißer nach unter war m.M.n. ,,Sag’s mit Blumen“ mit Kaschperlmicky.

Wie schnell liest du denn bitte dass Band ist doch erst
herausgekommen? Klatsch Klatsch Klatsch

So ein Heft schaffe ich schon in 2 Stunden, hängt natürlich von der Qualität der Zeichnungen ab.
0 Orden
Zitieren
Habe mir die aktuelle Ausgabe von Micky Maus COMICS Nr. 62 durchgelesen und schreibe kurz mein Review.

"Angriff auf hoher See" - Die Top Titel Story mit 10 Seiten ist schnell kurz und knackig mit den Ducks und Panzerknackern mit einem süßen lieben Ende.
"Der Flupphelm" - Dieser Helm kann das Aussehen verändern, erfunden von Düsentrieb auf 7 Seiten wie Donald damit in Schwierigkeiten gerät.
"Leben auf einem Keks" - Rudi Ross stößt auf eine bahnbrechende Erfindung in 6 Seiten und Doktor Zweistein muss ihn aufhalten.
"Duell der Golfklubs" - Donald gegen Gustav Gans auf 10 Seiten wo es um zwei konkurrierende Golfklubs geht und jede Menge Geld. Eine Story mit sehr gutem Ausgang.
"Einer ist genug" - Düsentrieb doppelt und dreifach auf vier Seiten, das kann nur schiefgehen.
"Die Zahl des Tages" - Die merkwürdigste Story auf 10 Seiten.
"Singender Saubermann" - Gundel will wieder einen neuen Weg finden und benutzt dabei Donald in 6 Seiten.
"Profis im Park" - Ein herrlicher Goofy Comic mit 10 Seiten und jede Menge Spaß.
"Bester Bäcker" - Eine kurze Story mit 5 Seiten wo Donald für Daisy viel in Kauf nimmt.
Sag´s mit Blumen" - Minni kriegt eine Blumenallergie auf 7 Seiten und Micky will Wiedergutmachung leisten.
"Die Glaskugel" - Gundel Gaukeley will Helferlein auf 8 Seiten nutzen um den Zehner zu kriegen.
"Wasserscheu" - Zum Schluss noch ein 10-Seiter wo Donald seine Angst überwindet um seine Neffen zu retten.

Am Ende wieder mal viel zu viel Donald Duck und die Abwechslung war nicht gut. Doch die Storys waren stark deswegen gibt es 7 von 10 für dieses Heft.
1 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  70 Jahre Micky Maus Mile 55 2.425 22.09.2021, 08:16
Letzter Beitrag: Mattes
  [MM-M] Verkaufszahlen Micky Maus Magazin Mile 180 109.706 23.01.2021, 14:27
Letzter Beitrag: McDuck
  Micky Maus Taschenbuch G.R.I.F.F.E.L. C. 31 20.228 08.10.2020, 21:51
Letzter Beitrag: Spectaculus
  90 Jahre Micky Maus Sammelkollektion (Panini) Mile 41 15.237 31.03.2019, 18:04
Letzter Beitrag: Spectaculus
  Micky Maus - Das Lifestyle Magazin Rid 9 4.906 10.11.2018, 22:23
Letzter Beitrag: Entenfan
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen