Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB 2012
#21
Ich kenns nur als Käufer, wollte eigentlich schon lange mal als Verkäufer hin doch hab immer wieder die Anmeldung vergessen Klatsch
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#22
Ich denke mal nicht du wohnst in Wiesbaden, oder?
Schüön hier zu sein!
Besucht doch mal mein neustes Forum!
Warnung im Aufbau vorraussichtliche Eröffnung im April.

Buch-Forum.de
0 Orden
Zitieren
#23
Ne, ich wohn in der Schweiz.

Aber nun Back 2 Topic
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#24
2012 steht vor der Tür und zum Jahresabschluss ist der Herr Chefredakteur noch einmal auf die Fragen der Community eingegangen.

1. Frage: Ist eine EE mit Mac Moneysac möglich?

ANTWORT: als eigene hauptperson nicht zwingend, denke ich. da läge klever näher, oder? aber als rivalen dagoberts tauchen ja wirklich beide des öfteren auf.

2. Frage: Gibt es im nächsten Jahr wieder eine neue Nebenreihe?

ANTWORT: möglich. mal sehen... in jedem fall werden sommer, maus edition und premium fortgesetzt; das ist doch schon super! danke euch dafür.

3. Frage:
a) Wie sieht es mit MMM-Jahressammelbänden aus; so wie in Skandinavien (Ein Jahrgang zusammengefasst in zwei oder vier Büchern) und hier halt auch Nachdruck der alten Jahrgänge ab 1958 (bis 1957 gibt es ja schon den Nachdruck in Heft und Buch).

ANTWORT: derzeit nicht wirklich geplant, da es bei uns ja schon hefte (in kassetten) und buch gab. aber immer eine option.

b) Und wie sieht es aus mit Sammelkassetten für das MMM à la TGDD? Wenn man einen Jahrgang in zwei Kassetten unterbringen will, müssten diese natürlich ein bisschen größer ausfallen als die von TGDD. (Momentan bringe ich den aktuellen Jahrgang 2011 in drei von diesen Kassetten unter.)
Ich kenne das Argument, dass es für das MMM die Sammelmappen gibt, aber bei aller Liebe ... Diese Dinger sind zwecks Aufbewahrung gelinde gesagt bescheiden bzw. ungeeignet, die Kassetten sind viel besser geeignet. Wär mal nett, dazu was zu hören.

ANTWORT: die idee reiche ich gerne mal weiter; fürchte aber, dass die kassetten recht teuer werden würden; gerade wenn sie wertig gemacht sein sollen.

4. Frage: Es gibt aktuell zu der "60-Jahre-Panzerknacker-Edition" eine Dagobert-Figur zu erwerben. Warum aber sieht die so Dagobert-untypisch aus? Der Zwicker sitzt wie eine übergroße Brille direkt vor den Augen, der Backenbart ist viel zu groß ... Warum wird da nicht mehr Mühe reingesteckt?

ANTWORT: sorry, aber die frage geht so gar nicht in meinem bereich, da solche zugaben von anderne disney-partnern zugekauft werden. mühe macht man sich dabei schon; aber es ist letztlich natürlich auch ein kostenfrage. qualitativ ist die figur prima; nur der zwicker etwas zu groß.

5. Frage: Sind die neuen LTB-Luxus-Sammelboxen die Vorläufer für die LTB-Luxusausgaben?

ANTWORT: nicht wirklich; nein.

6. Frage: Wird das DONALD-Magazin fortgesetzt? Wie hat es sich verkauft?

ANTWORT: der verkauf war okay; aber nicht überragend. regelmäßig wird das magazin nicht erscheinen; eventuell anlass-bezogen.

7. Frage: Warum muss man überhaupt an einem Cover herumpfuschen? Der Zeichner wird sich ja wohl etwas dabei gedacht haben, als er keinen Schatten und vier verschiedene Asse gezeichnet hat. (Bezieht sich auf das Cover von LTB 422.)

ANTWORT: wer pfuscht denn an covern rum? wir nicht... und wenn wir etwas machen, übernehmen es merkwürdigerweise auch norwegen, dänemark, schweden, finnland, holland... so schlecht kann das dann nicht sein. der schatten wurde vergessen/übersehen (was aber dem cover nicht schadet) und der gag mit den assen nochmals überspitzt, damit auch wirklich jeder es versteht.

8. Frage: Wann kommt endlich mal wieder ein LTB mit einem Nebencharakter in der Hauptgeschichte (evtl. auch aufs Cover?) (wie 420)

ANTWORT: cover mit "nebencharakteren" verkaufen leider nicht so gut, daher bleibt das die ausnahme. obwohl, zählt daisy dazu? dann schon in ltb 424.

9. Frage: Wann werden mal wieder Poster ins DDSH beigelegt? Früher gab es mal welche, aber seit längerer Zeit nicht mehr.

ANTWORT: wir bevorzugen sticker als beilagen; poster sind derzeit nicht geplant; denn eine normale heftdoppelseite werdet ihr wohl kaum wollen, oder? und das ddsh richtet sich ja vor allem an ältere, die nun eher selten enten-poster in ihren zimmern aufhängen...

10. Frage: Weisst Du, welche [Kurzhosen-Maus-]Geschichten fertig sind? Hier die Liste:
D 2001-074 MM 25 S. Rampaging Robots (Rawson/Miguel)
D 2001-163 GO 35 S. Friends of distinction (Rawson/?)
D 2002-248 MM 32 S. Born to be king (Halas/Miguel)
D 2003-289 MM 30 S. Mickey and Howard (McGreals/Joaquin)
D 2004-093 MM 37 S. The Myth And The Mouse (McGreals/Joaquin)
D 2005-003 MM 36 S: Scare in the air (McGreals/Gonzales)
D 2005-064 MM 33 S. A bit of an animal (Halas/Gonzales)
D 2005-103 GO 27 S. Foolish Fame (Gilbert/Joaquin)
D 2005-292 MM 36 S. Always a bridegroom (McGreals/?)
D 2006-252 MM 33 S. Through a Mickey darkly (Petrucha/Joaquin)
D 2006-298 MM 36 S. The Mickey Mouse Club (McGreals/Joaquin)
D 2006-299 MM 34 S. Home at last (McGreals/?)
D 2006-386 MM 31 S. Til death do us part (Petrucha/?)

ANTWORT: ...ich lasse das mal recherchieren; aber meinetwegen müssen die nicht unbedingt gedruckt werden; also mache ich auch keinen "druck". aktuell eingeplant ist keine.

11. Frage: Wird die Donald-/Micky-Geschichte A Lotta Gaul (D 2007-150) im LTB veröffentlicht? Sie ist die vierte Episode einer Serie, wovon in den LTBs 363, 383 und 388 die ersten drei Episoden veröffentlicht wurden.

ANTWORT: lotta gaul... ist noch nicht eingeplant; kommt aber bestimmt irgendwann.

12. Frage: Wird die Gundel-Geschichte The Real Deal (D 2007-076) von Gilbert und Fecchi ins LTB 423 veröffentlicht? Gilberts frühere Gundel-Geschichte Hexenzauber (gezeichnet von Cavazzano) war eine gute Geschichte.

ANTWORT: in ltb 425.

13. Frage: Werden noch neue Geschichten mit Nelly geschrieben und evtl. mal veröffentlicht? Viele gibt es ja nicht gerade: coa.inducks.org/comp2.php?default_o=1&zde=on&xapp=Goldie.

ANTWORT: aktuell nicht wirklich geplant/bekannt.

Lob/Kritik: Ich wollte noch ein Lob aussprechen, was das Micky Maus COMICS angeht: Es ist wirklich klasse, wirklich sehr gut, was Preis/Leistung angeht, die Seiten sind schön dick, die Farben schön und die Qualität des Papiers ist sehr hoch. Wenn so das MMM aussehen würde, wärs wieder einen Kauf wert!

ANTWORT: danke, halte gerade band 4 in den händen. aber das mm kann so nicht aussehen... und soll es auch nicht!

---------------
Zur zweiten Frage: Hoffentlich fällt der Redaktion noch etwas ein. Sonst müssen wir uns am Schluss noch mit den wenigen Nebenreihen zufriedengeben, die es derzeit gibt. Balken Auf das 'LTB Resteverwurstung' warte ich übrigens nach wie vor...







0 Orden
Zitieren
#25
(23.12.2011, 11:21)Entenfan schrieb: Damit steigt der Preis für ein normales LTB von 4,99€ auf 5,50€. Auch das LTB SPEZIAL und die Enten-Edition steigen auf 8,50€ bzw. 6,50€.
Also das wird mitlerweile ja echt unverschämt!
Ich kaufe mir die LTB wegen ihres hohen Preises eh nur aus dem Flomarkt, da steht nämlich fast immer einer der sie NEU für 1-1,50 EUR verkauft.
0 Orden
Zitieren
#26
Mittlerweile kaufe ich auch keine LTBs mehr im Handel, denn der Preis ist wirklich übertrieben teuer geworden. Nächstes Jahr steigt der Preis wahrscheinlich ungefähr auf 6,00€. Bis Ende 2004 hat das LTB 3,95€ gekostet. Das wären dann nächstes Jahr 2€ mehr, die man für ein LTB bezahlt.

13 x 3,95 € = 51.35€
13 x 6,00€ = 78, 00€
____________________________
Man würde also nächstes Jahr über 25€ mehr im Jahr bezahlen als 2004. Dafür könnte man sich beispielsweise ein Hall of Fame Band kaufen. Leider sind wir aber als Leser machtlos und können nichts dagegen tun, außer es nicht zu kaufen.

Und beim Micky Maus Magazin ist die Preiserhöhung genauso schlimm. Wütend
0 Orden
Zitieren
#27
Das meine ich auch ! Eine Frechheit
0 Orden
Zitieren
#28
Im neuen LTB 425 werden nun erste Informationen zur zweiten Ausgabe des LTB Premiums und zur Enten-Edition 33 bekannt gegeben.

LTB PREMIUM 2 - Der neue Phantomias
Cover
Ab 1. März erhältlich

LTB ENTEN-EDITION 33 - Der einsame Held
Eine andere Version dieses Covers
14 Comics
Ab 17. Februar erhältlich
0 Orden
Zitieren
#29
Beide gekauft! Kaufe ja eigentlich quasi gar keine LTB Nebenreihen mehr, aber den "moderneren" Phantomais als PREMIUM-Band und eine neue Phantomias-Ausgabe der Enten-Edition lasse ich mir nicht entgehen! Gut
0 Orden
Zitieren
#30
Ich muss schon sagen... das LTB Premium sieht vielversprechend aus (sieht man vielleicht mal davon ab, dass sich der Band vom Cover her gesehen nur durch das Motiv von seinem Vorgänger unterscheiden lässt – und der Schriftzug darunter wirkt diesmal dank des längeren Titels noch ungewohnter als es bei Band 1 der Fall war)...

Andererseits hat der Titel mein Interesse geweckt. Der neue Phantomias...
Meine Frage: (Inwiefern) wird es dann etwas mit der italienischen Comic-Reihe "Paperinik New Adventures" zu tun haben? Und wenn ja – ist bereits bekannt, was genau an Material veröffentlicht wird?
0 Orden
Zitieren
#31
So viel ich weiß sollen vom "modernen" Phantomias chronologisch von Anfang an die Geschichten abgedruckt werden.
0 Orden
Zitieren
#32
(01.02.2012, 22:36)uncle scrooge schrieb: Beide gekauft! Kaufe ja eigentlich quasi gar keine LTB Nebenreihen mehr, aber den "moderneren" Phantomais als PREMIUM-Band und eine neue Phantomias-Ausgabe der Enten-Edition lasse ich mir nicht entgehen! Gut

Ja, das sind endlich mal wieder interessante Publikationen aus dem unüberschaubaren Nebenreihen-Sektor. Gerade die Enten-Edition ist vom Inhalt her überdurchschnittlich ansprechend. Zumal sie fast schon eine Art Community-Wunsch-Kompilation darstellt. Ich zitiere aus dem LTB 2011-Thread:
(05.09.2011, 16:56)Kopekobert Dukofjew schrieb: Wieder einmal ist Chefredakteur Peter Höpfner im DCFF auf die Fragen der Fangemeinde eingegangen:
[...]
4. Frage: Wären die Phantomias-Reihe Quando Paperinik mangia pesante von Tito Faraci und die unveröffentlichten Folgen von Macchettos Paperinik contro i superantieroi etwas fürs LTB? Wir kennen die unveröffentlichten Folgen nicht, aber normalerweise liefern die Autoren Gutes.

ANTWORT: wir schauen mal. faraci als lange startgeschichte... macchetto sehe ich eher in der enten edition... bin dran.

Ich hätte nicht gedacht, dass sie gleich beide Reihen abdrucken. Und auch ansonsten sieht der Inhalt vielversprechend aus. Einige Storys besitze ich zwar schon, jedoch fehlte mir bisher der "Maskierte Zylinder". Schön, dass ich diese Lücke jetzt werde füllen können!
0 Orden
Zitieren
#33
Das hört sich tatsächlich nicht schlecht an, auf unveröffentlichte Phantomiasgeschichten freu ich mich schon. Doch "Der Maskierte Zylinder" habe ich erst vor kurzem im LTB Spezial 3 gelesen. Da ich deine Vorfreude nicht trüben möchte, Kopekobert, halte ich mich mit meiner Meinung zurück.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#34
So, der Herr Chefredakteur hat sich mal wieder die Zeit genommen, auf die Fragen der Community zu antworten.

1. Frage: Gibt es schon Reaktionen zu unserer neuen Wunschliste vom Oktober? Falls ja, welche? Falls nein, wann ist damit zu rechnen?

ANTWORT: habe schon nachgefasst, bitte noch geduld.

2. Frage: Letztes Mal schriebst du, auf die Frage, ob es im TGDD wieder einmal Poster gibt:
Dazu gab es folgende, halb scherzhafte Reaktionen: „Diese Älteren, die nur selten Enten-Poster in ihren Zimmern aufhängen, wohin kleben die eigentlich ihre Halloween-Sticker?“
„Und daran anknüpfend, ein nettes Barks-Poster wie in früheren DDSHs dürfte gerade älteren Sammlern mehr Spass machen, als die oben erwähnten Halloweensticker oder?“

ANTWORT: gut gekontert; habe sehr gelacht! kann nur noch anfügen, dass sticker verkäuferisch mehr ziehen als poster...

3. Frage: Bleibt es dabei, dass Entenhafen-Geschichten ausschließlich auf den Sommer-Sonder-Band und Donni, grenzt man die gelegentlichen Auftritte im MM-M aus, auf den Weihnachtsband begrenzt bleiben, nachdem auch der gute Habakuk ein LTB-Comeback feierte?
Beziehungsweise wird man mit Donni auch einmal im Oster- und/oder Sommerband rechnen dürfen und mit Entenhafen auch mal im Winter oder zu Ostern?

ANTWORT: entenhafen bleibt im sommerband... und soll da im laufe der zeit komplett abgedruckt werden. bei donni überlege ich gerade, mal eine enten edition zu machne. was denkt ihr?

4. Frage: Wieso wird inzwischen groß damit geworben, daß man bis zu 80 € an Portokosten "spart" (beim LTB 18 €), wenn man sich ein Abo zuleg? Es ist ja schon schade, daß man als Dauerbezieher inzwischen wieder (seit Mitte der Neunziger zum ersten Male) bei/m LTB/MM den gleichen Preis wie im Laden bezahlt, oder soll das schon ein Vorbote sein, daß man im nächsten Jahre großzügigerweise 30 Cent Versandkostenpauschale pro Heft eingeräumt bekommt (wie früher die 30 Pfennig pro LTB)? Da wird man ja geradezu verleitet, seine Abos zu kündigen, zumal beispielsweise die Kalenderblätter sowie Geburtstagsgrüße bei der Micky Maus auch abgeschafft wurden.

ANTWORT: hier eine antwort aus dem vertrieb dazu:
I. Abopreise
Verlagsabos leider ohne Rabatt – mit folgenden Ausnahmen:
a) Probeabos
b) LTB und MM für einen begrenzten Zeitraum zum alten Preis
c) MM bietet als Promotion derzeit zwei Zugaben beim Abschluss eines Jahresabos an (indirekter Preisvorteil)
d) Die Abos werden generell portofrei geliefert. Dies wird auch als Vorteil in der Kommunikation ausgelobt.
II. Wer argumentiert damit, dass man einen EUROBETRAG von XXX an Porto spart ? Ehapa macht das unserer Meinung nach nicht.
vielen dank an die kollegen!

5. Frage: Womit werden sich die Entenhausener Geschichten für DDSH #300 befassen?
Bitte keine neue Aufzählung der Fakten, dass das erste DDSH den Hinweis "Sonderheft I/1965" trug, dass es sich (laut DDSH #137) bei den Geschichten "Das Gespenst von Duckenburgh" und "Der goldene Helm" um deutsche Erstveröffentlichungen handelte (in DDSH #250 allerdings wieder dementiert, hier wird "Der goldene Helm" als Nachdruck aus einem Micky Maus Sonderheft angegeben), dass es sich beim Cover fürDDSH #3 um eine Notlösung handelte, aus Mangel am amerikanischen Vorbild, dass seit DDSH # 105 die Entenhausener Geschichten eingeführt wurden, usw, usf, ect...
Da Herr Fuchs die immer wieder gleichen Fakten für etwaige Jubiläen zusammen trägt und nur minimal verändert, würde ich mir für die 300 etwas neues, besonderes wünschen, vielleicht einen Blick hinter die Kulissen der DDSH-Redaktion oder von mir aus auch 4 Seiten Leserbriefe zusätzlich, aber nicht die oben genannten Fakten erneut, die man schon in DDSH 137, 200, 216 & 250 lesen konnte.
Mir ist schon klar, dass zu jeder Jubelausgabe auch neue Fans dazu gekommen sind, die die älteren Ausgaben nicht besitzen, etwas abwechslung wäre trotzdem nett.

ANTWORT: es wird sich natürlich um das besondere jubiläum drehen, auch mit fakten und speziellem; wobei das eigentlich immer gut ankommt. gern könnt ihr aber themenvorschläge an leserforum@ehapa.de mailen; auch für ltb-sonderausgaben, wenn ihr mögt.

6. Frage: Mich würde interessieren, warum es nicht alle aktuellen Ehapa-Magazine/Comics im Ehapa-Shop gibt. Da wird ein Haufen Zeug verkauft, der nichts mit Ehapa zu tun hat, aber eben nicht die Hauptprodukte. Ich weiss, dass es nicht dein Bereich ist. Aber du müsstest Interesse daran haben, dass man deine Produkte erwerben kann. An zahlreiche, auch im Ehapa-Shop-Blog vorgestellten Hefte kommt man dort gar nicht...

ANTWORT: hier die antwort von den shop-experten:
Wir bieten nur sehr wenige Einzelhefte im EHAPA-Shop an, weil sich sowohl für uns (u.a. Lagerkosten, Produktaktualisierungen, Handling) als auch vor allem für den Kunden in der Relation sehr hohe Versandgebühren anfallen (im Zweifel zahlt der Kunde genauso viel für den Versand wie für das Heft), sodass das bei schwach nachgefragten Einzelheften für beide Seiten nicht wirklich sinnvoll ist.
Das wir dennoch bemüht sind, stark nachgefragte Einzelhefte im EHAPA-Shop anzubieten, sieht man z.B. am DDSH, Cars, Monster High oder Winnie Puuh Gute-Nacht-Geschichten - und den MM Comics, die in den kommenden Tagen dazukommen.
großer dank an die kollegen für offenheit und alle mühen!

7. Frage: Auf welche Geschichten dürfen wir uns in der neuen Maus Edition freuen?

ANTWORT: 12 stories aus italien, davon 9 erstveröffentlichungen; spitzenzeichner: scarpa mit 15 + 32 + 56 seiten, cavazzano mit 22 und nochmal 22 seiten, de vita mit 30 + 33 seiten sowie perina mit 34 + 24 + 1 seiten...

8. Frage: Was für Erwartungen hast du in den neuen LTB Premium Band (Phantomias). In diesem sind ja fast nur Nachdrucke und in dem nächsten werden ebenfalls fast nur Nachdrucke sein wenn man diese Serie fortsetzen will. Das wird sicher einige Leser abschrecken den Band zu kaufen. Ich selbst habe die Heftserie und wenn jetzt nur 1 oder 2 Bände herauskommen würde ich mir diese TBs nicht kaufen. Da wird es für mich erst mit dem 3 oder 4 Band interessant.

ANTWORT: ich hoffe auf einen ähnlich großen erfolg wie band 1. denn: noch nie lagen diese geschichten gesammelt vor... wobei sie in diesem format und der kompaktheit deutlich dazu gewinnnen; vom absolut außergewöhnlichen preis-leistungs-verhältnis kaum zu sprechen. außerdem haben wir alles gründlich überarbeitet und auch erstveröffentlichungen beigegeben... und die ersten versuche dieser serie waren ja nicht so erfolghreich bzw. sind lange her. und nicht zuletzt: wenn das gut läuft, gibt´s bald bände mit nur neuem material!

9. Frage: Wird es 2012 noch einen dritten Band des Premiums und/oder der Maus Edition geben?

ANTWORT: ja. ist geplant.

10. Frage: In Italien ist eine Geschichte erschienen zum Thema "Weltuntergang 2012". I TL 2927-1. Damit sie ihre volle Wirkung entfaltet, muss sie vor dem 21.12.2012 erscheinen. Habt ihr sie schon eingeplant?

ANTWORT: natürlich. vermutlich im ltb im september.

11. Frage: Wird es tatsächlich ein Spezial zum Thema Zorro geben? Besonders viele Zorro-Geschichten mit Enten und Mäusen gibt es ja nicht. Wird da der „echte“ Zorro auftreten? Oder handelt es sich doch mehr um einen Südamerika Band? Vielleicht mit den Mariachi-Geschichten (I TL 2365-6, I TL 2552-1, I TL 2826-5)?

ANTWORT: auch das ist richtig. danke für die tipps, kannten wir aber. es bleibt spannend!

12. Frage: Seit Spezial 39, also nun schon sechs Ausgaben in Folge, ist jedes Mal mindestens eine Erstveröffentlichung dabei. Ist dies nun Standard? Würde uns freuen.

ANTWORT: nein, leider kein standard - und jedes mal ein großer kampf mit den ländern in der ko-produktion.

---------------
Leider sind die Angaben zu den in der Maus-Edition enthaltenen Storys zu vage. Bei der langen Scarpa-Geschichte handelt es sich aller Voraussicht nach um einen Nachdruck. Unklar ist derweil, welche Geschichten von Cavazzano enthalten sein werden. Eine Suche im Inducks förderte vier Treffer zutage - Maus-Storys waren nicht darunter.
0 Orden
Zitieren
#35
(09.03.2012, 15:51)Kopekobert Dukofjew schrieb: Leider sind die Angaben zu den in der Maus-Edition enthaltenen Storys zu vage. Bei der langen Scarpa-Geschichte handelt es sich aller Voraussicht nach um einen Nachdruck. Unklar ist derweil, welche Geschichten von Cavazzano enthalten sein werden. Eine Suche im Inducks förderte vier Treffer zutage - Maus-Storys waren nicht darunter.
Als ich es gelesen hab, hatte ich zuerst die Hoffnung gehabt, die lange Scarpa-Geschichte könnte vielleicht eine EV aus seinem Frühwerk sein - aber "Wahn oder Wirklichkeit?" ist finde ich ein tolles Spätwerk und definitiv eines Nachdrucks würdig.

Bei Cavazzano hab ich auch nichts gefunden, aber irgendwie hab ich die Vermutung, dass "Novecento" abgedruckt wird: http://coa.inducks.org/story.php?c=I+TL+2737-1P Erschien nämlich in Italien in zwei Teilen mit 22 Seiten. Mal schauen, gekauft ist die Maus-Edition sowieso. Aber wurde eigentlich schon gesagt, welches Thema der Band haben wird? Hab ich da was verpasst? Einfach wieder "normale" Detektiv-Geschichten?

"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#36
(09.03.2012, 17:06)313er schrieb: Aber wurde eigentlich schon gesagt, welches Thema der Band haben wird? Hab ich da was verpasst? Einfach wieder "normale" Detektiv-Geschichten?

Da der Titel der zweiten Maus-Edition laut www.lustige-taschenbuecher.de Der beste Freund lauten wird, werden wohl Geschichten, in denen auch Goofy vorkommt, abgedruckt werden.

EDIT: Wie ich soeben im LTB-Forum von einem Moderatoren erfahren habe, wird es bald wieder den Klappentext auf dem Backcover des LTBs geben (seit Ausgabe 424 gibt es ja stattdessen einen "Wörtersalat").

EDIT 2: Im offiziellen LTB-Forum wurde gerade von einem Moderator bekannt gegeben, dass es auch dieses Jahr wieder eine vierbändige LTB Sonderedition geben wird. Sie wird sich um Onkel Dagobert drehen, der ja dieses Jahr seinen 65. Geburtstag feiert.
0 Orden
Zitieren
#37
Langsam wirds peinlich. Unkreativer und mehr Mainstream geht nicht, oder?
Wann kommt endlich die Filmbox?
[Bild: 343894.png]
Houston! We got a problem! Our computer just started burning!
0 Orden
Zitieren
#38
Dieses Mal hat der Herr Chefredakteur sehr prompt auf die Fragen des Monats geantwortet.

1. Frage: Was sind die Highlight von LTB 431 ff?

ANTWORT: so weit ist noch gar nicht alles final bestätigt...

# 431:
- sommerstory von den mcgreals + fecchi, 30 seiten
- doppelduck in sachen olympia, artibani +
cavazzano/mottura, d´ippolito und gervasio auf insgesamt 110 seiten
- micky von sarda und de vita, 34 seiten (entweder I TL 2378-1 oder I TL 2859-2)

# 432:
- dagobert von transgard + fecchi, 40 seiten
- micky von sisti + cavazzano, 32 seiten (Die Rückkehr von Professor M: I TL 2910-1)
- doppelduck in venedig, sisti + cavazzano, 30 seiten (I TL 2858-1)

# 433:
- titelstory mit phantomias

# 434:
- titelstory mit dem orakel der mayas

# 435:
- titelstory mit doppelduck

2. Frage: Welche Themen erwarten uns in den kommenden Spezials und Enten Editionen?

ANTWORT: seufz. vermutlich...

spezial: ritter, landleben, sport, zorro, spione
ee: daniel, gundel, neffen

3. Frage: Wird es im kommenden LTB-Premium (Nr. 3) eine Fortsetzung des neuen Phantomias geben oder stürzt man sich auch eine andere Serie (Micky X, MMMM...?) und führt den Phantomias dann im nächsten Jahr fort?

ANTWORT: steht nich absolut fest. eventuell micky x, eventuell neuer phantomias. aber einen band gibt es auf alle fälle. kurze rückfrage: was ist mmmm? (Nachtrag von Peter Höpfner zu MMMM (Mickey Mouse Mystery Magazine): "ah. habe ich auch im auge, mal sehen.")

4. Frage: Ist das Thema für die Box im Herbst schon bestimmt? Wenn ja, worauf dürfen wir uns freuen? Und gibt es EVs von Enten und Mäusen?

ANTWORT: ja. der rüstigste, reichste rentner der welt. und daher keine ev mit mäusen.

5. Frage: Wenn sich die Maus-Edition gut verkauft, und sie in Serie startet, erscheint sie dann wie die Enten-Edition 4 mal im Jahr?

ANTWORT: halte ich für eher unwahrscheinlich. aber wenn es weiter ganz gut läuft, könnten wir in 2013 evtl. zwei me´s machen.

6. Frage: In der kommenden Maus-Edition freu ich mich u.a. darüber, dass mal wieder eine Geschichte der Serie "Mittwochs bei Goofy" abgedruckt wurde. Es gibt noch einige unveröffentlichte Geschichten... denkt man darüber nach, die ein oder andere vielleicht noch im normalen LTB zu veröffentlichen? Oder im Spezial, wenn es zum Thema passt? Theoretisch könnte man ja auch eine ganze Maus-Edition mit diesen Geschichten zusammenstellen...

ANTWORT: für die frontlist sind sie gerade als "zweite maus-geschichte" unter der lupe. ins spezial sollen ja vorrangig (und nach willen anderer länder ausschließlich) nachdrucke; eine komplette me gibt das thema nicht wirklich her.

7. Frage: Wir haben uns sehr über Casty in LTB 427 gefreut. Und im folgenden LTB kommt ja schon wieder einer. Wenn ihr einen 72-Seiter abdruckt, dann dürften die beiden 50-Seiter von Casty/Cavazzano (I TL 2519-1, I TL 2646-1P) die euch ja gefallen, sicher auch ihren Platz im LTB finden. Sind sie schon eingeplant?

ANTWORT: danke für die tipps. die ersten beiden dürften bald kommen...

8. Frage: Nach dem Abdruck von "Mit Rad und Tat" im Oster LTB gibt es nur noch eine unveröffentlichte Phantomias Geschichte von De VIta.: I TL 908-AP. Ist damit in der nächsten Zeit zu rechnen?

ANTWORT: ...die hier allerdings nur in einer ee, da die story schon in finnland erscheinen ist - und somit nicht mehr in der frontlist verwendet werden kann.

9. Frage: Anfang März sind extrem viele Disney Publikationen in sehr kurzer Zeit erschienen: LTB Premium, LTB, LTB Ostern, TGDD, MMC und dazu noch Entenedition und DD&Co weniger als 2 Wochen vorher.
Kannibalisieren die Reihen sich da nicht gegenseitig was die Verkäufe angeht und wäre es da nicht besser den Veröffentlichungskalender etwas anzupassen?

ANTWORT: wir haben mittlerweile ein so großes programm, dass es wahrlich immer schwerer wird, die launch-termine zu koordinieren. dazu muss aber auch gesagt werden, dass die produkte ja eigentlich unterschiedliche zielgruppen haben - und unsere fachabteilung vertrieb nicht "nur" den komplettsammler im auge haben kann. denn ddsh, micky maus comics haben nun wirklich wenig mit ltb ostern oder premium zu tun, oder? wir geben uns aber weiter alle mühe!

10. Frage: Warum gibt es im Ehapa-Shop die Sammelbox für die Oster-LTBs nicht einzeln zu kaufen?

ANTWORT: laut fachabteilung in diesem jahr technisch nicht möglich; für 2013 geplant.

11. Frage: Nachdem LTB, LTB Spezial, LTB Enten-/Maus-Edition, LTB English Edition, LTB Ostern, LTB Weihnachten, LTB Sondereditionen und LTB Collection ihre Sammelboxen haben, wird es auch für die anderen LTB-Reihen wie LTB Sommer, LTB Premium oder LTB Mini noch eigene Sammelboxen geben?

ANTWORT: das kann ich heute noch nicht sagen; zum teil ist ja erst der zweite band erschienen, halte es aber (bis auf mini) für nicht unwahrscheinlich.

12. Frage: Frage zum TGDD: Könnte man nicht vielleicht ein- oder zweimal im Jahr eine Wunschgeschichten-Wahl im Heft machen? Also, in etwa so, wie es das früher (oder gibts das heute noch?) in der Micky Maus gab. Drei Geschichten werden zur Wahl gestellt und die Leser können - am besten übers Internet - abstimmen, welche sie favorisieren. Mir kommt es vor, dass Joachim Stahl sowieso gerne mal Leserwünsche beachtet, sodass man die Leser noch stärker in die Gestaltung des Heftes miteinbindet. Gleichzeitig würdet ihr mehr über die Vorlieben der Leser herausfinden. Ich fände es zumindest eine nette Sache.

ANTWORT: grundsätzlich spricht da nichts gegen. aber wir gehen ja ohnehin sehr viel auf wünsche ein. mal sehen, danke für die anregung.

13. Frage: Ich hab mich in TGDD 298 sehr über die Taliaferro-Tagesstrips gefreut, welche meiner Meinung nach meist besser sind als seine Sonntagsseiten. Im TGDD Spezial würde Taliaferro bisher übergangen - ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber ich fände es großartig, ein Heft ausschließlich mit seinen Strips lesen zu dürfen! Steht das zur Debatte oder ist es ausgeschlossen, dass Taliaferro ein Spezial bekommt?

ANTWORT: auch hierfür danke - haben wir bereits groß auf dem zettel.

----------------
Dass es dieses Jahr eine Dagobert-Box geben wird, wusste ich zwar bereits, bin aber trotzdem enttäuscht. Aus den Sondereditionen lässt sich meines Erachtens mehr herausholen. Ansonsten geben einige Maus-bezogene Antworten Anlass zur Hoffnung. So wäre es zum Beispiel sehr zu begrüßen, wenn die Maus-Edition künftig mit zwei Bänden pro Jahr an den Start gehen würde. Derzeit gehört sie zu den interessantesten Publikationen von Ehapa. Ich verstehe übrigens nicht, warum schon wieder eine Daniel-Düsentrieb-EE geplant ist. EE 32 war zwar nicht ausschließlich ihm gewidmet, aber trotzdem...
0 Orden
Zitieren
#39
Wie bereits von Pet angekündigt wurde, wird sich die nächste Enten-Edition, die am 11. Mai erscheinen wird, um Daniel Düsentrieb drehen. Dies wird durch eine Werbung im neuen LTB 428 bestätigt. Der Titel der Enten-Edition wird "Das Universal-Genie" lauten.
0 Orden
Zitieren
#40
Na bravo. Das ist so dämlich, das kann man schon gar nicht mehr kommentieren. Zynik
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LTB Sonderedition 2012 - 65 Jahre Onkel Dagobert (Aus dem Leben eines Milliardärs) Mindstorms 26 15.234 12.08.2014, 14:29
Letzter Beitrag: Onkel Dabobert
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen