Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB 2012
#61
(30.07.2012, 13:34)Kopekobert Dukofjew schrieb: # 434: o.m.a. von jensen und andersen, 35 seiten / micky von casty und camboni, 72 seiten / dagobert von vitaliano und cavazzano, 50 seiten (I TL 2927-1P)
[...]
So ist zum Beispiel für LTB 434 der Abdruck einer langen Story von Casty und Camboni geplant, die in Italien bisher noch nicht erschienen ist. Womöglich handelt es sich um eine italienisch-dänische Koproduktion.

Wie vermutet, hat sich die Ankündigung der 72-seitigen Story von Casty leider als eine Fehlinformation erwiesen. Es sei jedoch dazu gesagt, dass der Ausdruck "leider" die Sache nicht ganz trifft, da LTB 434 stattdessen eine ausgesprochen ambitionierte Dracula-Parodie von Bruno Enna und Fabio Celoni enthalten wird. Ich hatte in einem anderen Thread bereits vor einigen Monaten auf diese Geschichte hingewiesen und möchte euch - zur Einstimmung - noch einmal auf den Trailer zu dieser Comicperle aufmerksam machen. LTB 434 macht übrigens auch ansonsten einen guten Eindruck. Sogar das Motiv der Coverzeichnung hebt sich wohltuend von den üblichen Figurenmotiven ab. Wer den modernen italienischen Stil schätzt, wird bei diesem Band sicherlich auf seine Kosten kommen.
0 Orden
Zitieren
#62
Diesmal fällt die Fragerunde zwar etwas kürzer aus, schneidet aber trotzdem einige interessante Themen an.

1. Frage: In letzter Zeit gab es nur noch selten einen Klassiker in der Hauptreihe - auch in den zukünftigen Bänden wurde soweit ich sehe keiner von dir angekündigt. In den späten 300er-Bänden gab es ja vor allem von Scarpa noch deutlich mehr Geschichten. Woran liegt das? Hat man festgestellt, dass die alten Geschichten doch nicht so gut ankommen? Oder gibt es kein überzeugendes Material mehr? Letzteres kann ich mir kaum vorstellen, neben Scarpa könnte man ja auch verstärkt auf andere gute Geschichten von Carpi, Bottaro, Cavazzano, M. De Vita oder Gatto zurückgreifen. Gibt es vielleicht 2013 Hoffnung für Liebhaber der alten Garde?

ANTWORT: die suche nach dem material gestaltet sich mitunter schwierig; so liegt oftmals nichts druckfähiges vor bzw. ist nur in schlechtem zustand erhältlich. wir haben allerdings ein projekt angeschoben, welches inhaltlich die alten topolinos (und einige sonderreihen) auf diese "klassiker" hin durchforstet und mit den zahllosen listen abgleicht. zudem erstellen wir gerade mit den finnischen kollegen eine liste, welche story wir gerne neu koloriert hätten. wir sind also dran, gebt uns bitte noch etwas zeit.

2. & 3. Frage: Sind noch weitere digitale Vertriebswege neben iOS für das LTB und ggfs. für weitere Ehapa Produkte in Planung (Android, PC/Brower usw.)? Und wenn ja, bis wann ist damit zu rechnen? Sind für die digitalen Produkte Preissenkungen nach einer gewissen Zeitspanne und ggfs. auch vergünstigte Sammelkäufe vorgesehen? Vor allem in Hinblick auf die Micky Maus, die ja digital ohne Extra daherkommt und als In-App-Purchase nur 10 Cent weniger kostet.

ANTWORT: die fragen kann nur unsere fachabteilung beantworten, die nach eben erfolgter rückfrage in den kommenden wochen mehr informationen über eine pressemeldung geben wird. ich kann dazu leider nichts sagen.

4. Frage: Folgende Wunschgeschichten erhielten eine positive Antwort. Die ersten beiden sollten „eventuell 2011“ erscheinen, was offensichtlich nicht geklappt hat. Bei den anderen hiess es ohne konkreten Termin, dass sie mal kommen werden. Gibt es da inzwischen etwas Konkreteres? Die Geschichten sind:
I TL 2832-1P Micky von Casty, 70 Seiten
I TL 2826-1P Micky von Ziche, 58 Seiten
I TL 2741-2P Donald von Mottura, 52 Seiten
I TL 2646-1P Micky von Cavazzano 54 Seiten
I TL 2519-1 Micky von Cavazzano 50 Seiten

ANTWORT: habe ich jetzt noch einmal eine meinung zu angefordert und mit "höherer prio" versehen. sollten wir im nächsten jahr zum teil sehen. im übrigen: ltb 438 mit 33 starken micky-seiten von cavazzano...

5. Frage: Und noch eine Geschichtenfrage: Wird die lange Mausgeschichte "Darkenblot" von Casty/Pastrovicchio irgendwann den Weg ins LTB oder in eine Nebenreihe finden? Bisher ist sie ja noch nicht geblockt.

ANTWORT: ist für 2013 im LTB geplant, vermutlich herbst. maus-edition war auch angedacht, aber die machen wir so.... und vermutlich zwei!

6. Frage: …und jetzt das Hauptthema Premium. Zuerst mal ist es toll, dass du Ideen aus dem Forum aufgreifst und im Premium veröffentlichen willst. Allerdings wachsen hier Bedenken, dass zu viele Serien dem Premium schaden. Hier einige Stimmen dazu:
I) Nach den Antworten zum LTB Premium nimmt meine bisherige Begeisterung über diese Reihe jetzt doch zunehmend ab. Da fängt man mit den tollsten Reihen an und hört dann nach ein paar Geschichten wieder auf obwohl noch Material für mehrere Bände vorhanden wäre......sehr schade.

ANTWORT: schade? wir haben doch gerade erst angefangen. und diese reihe bietet nun mal platz zum testen, ist ja auch ein risiko für uns!

II) Gibt es überhaupt eine Chance, dass eine der im Premium angefangenen Reihen mal eine Fortsetzung spendiert bekommt oder will man bewusst in jedem Band eine neue Reihe bringen? Material (auch qualitativ sehr gutes) wäre ja zumindest bei PKNA und dem jetzt angekündigten Micky X eigentlich genug vorhanden.

ANTWORT: aber ja. soll nicht willkürlich sein; sondern abwechslungsreich und unterhaltsam.

III) Bleibt es beim Plan, in Band 4 Darkwing Duck und in Band 5 MMMM zu bringen, erscheint der zweite Band über den neuen Phantomias frühestens zwei Jahre(!) nach dem ersten. Meiner Meinung nach ein Eigentor, weil die Begeisterung in der Zwischenzeit doch ziemlich nachlässt. Auch bei den anderen Serien, die dann das gleiche Schicksal haben. Kann man nicht a) Phantomias und Micky X im Wechsel bringen und erst nach dem Ende von Micky X was Neues anfangen oder b) vier Premien pro Jahr rausbringen für vier Serien?

ANTWORT: band 4 wird wieder ein band mit dem neuen phantomias. band 5 steht noch nicht fest; mal sehen, wie sich micky x macht. mmmm ist nur eine weitere idee.... und bei darkwing bleibe ich selbst unsicher. alles klar? heißt also, dass euer a) möglich ist; euer b) wohl aber für den markt zuviel.

--------------
Zu den erfreulichen Nachrichten zählt sicherlich die Ankündigung des Abdrucks von "Darkenblot". Ebenfalls lobenswert ist das Bestreben, 2013 zwei Maus-Editionen zu veröffentlichen. Bei der Planung der Premium-Reihe bin ich selbst etwas gespalten: Einerseits begrüße ich Vielfalt und hoffe sehr darauf, dass es die Storys aus dem "Mickey Mouse Mystery Magazine" irgendwann nach Deutschland schaffen. Andererseits besteht in der Tat die Gefahr, dass das Ganze etwas versandet, wenn man zu viele Serien in dieser Reihe startet, die dann überhaupt nicht oder nur in großen Intervallen fortgesetzt werden.
0 Orden
Zitieren
#63
Tatsächlich nur positives, vorallem an der Maus-Front. Wobei generell zu beobachten ist, dass man die zweite Mausgeschichte im LTB anscheinend versenkt hat oder sie einfach nicht konsequent weiterführt, was sich aus qualitativer Sicht einfach nicht rechtfertigen lässt. Aber darum gings in der Fragerunde jetzt ja nicht.
Besonders die Antworten zum Premium erleichtern mich. Wenn diese Serien jetzt wenigstens auf dem Radar der LTB-Redaktion aufgetaucht sind, dann hoffe ich auf einen baldigen Abdruck an jener Stelle, weil ich das der ECC nicht zutraue - da ist es schon ein Wunder, wenn auch nur ein winziges Geschichtchen von einem Scarpa oder Cavazzano veröffentlicht wird (natürlich im falschen Format und mit Vierreihern vermischt) - es sei denn, man klaut einfach skandinavische Spezialbände ohne Rücksicht auf die inhaltliche Zusammenstellung weil die sich einfach super verkaufen.
Und besonders erleichternd ist, dass man wohl wirklich möglichst viele dieser Serien möglichst komplett bringen will. Gut
0 Orden
Zitieren
#64
Es gibt nun das Rückenbild vom LTB für 2013:
[Bild: ixf4-34-2723.png]
Quelle: http://www.ehapa-shop.de/article/show/2325/
0 Orden
Zitieren
#65
Uff, das sieht ja wirklich gut aus. Schön, dass es wieder kein Doppelreihenbild geworden ist Fröhlich
0 Orden
Zitieren
#66
Buchrücken find ich ganz in Ordnung, kein Oberburner, aber sehr nett anzuschauen. Sieht bestimmt gut im Regal aus.

Haben eigentlich alle Abonnenten ihr LTB in einer neuen Verpackung bekommen oder hatte nur ich das Glück einer wiederverschließbaren Folie?
0 Orden
Zitieren
#67
Demnächst werden die ersten vier Weihnachts-LTBs im neuen Design nachgedruckt.
Es wird auch eine exklusive Sammelbox geben.

http://www.ehapa-shop.de/product/3806-lu...editionen/
0 Orden
Zitieren
#68
EIne nette Sache. Sehen schön aus die Bücher.
0 Orden
Zitieren
#69
Das Angebot mag ja schön aussehen doch für mich nicht mehr attraktiv, da ich von den Weihnachts-LTBs erst ab Nr. 9 Lücken in der Sammlung habe.
Für mich ist nicht klar weshalb diese vier Bände nun in einer neuen Titelbildgestaltung daherkommen müssen.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
0 Orden
Zitieren
#70
Ehapa will scheinbar nur unser Bestes.





Spoiler:
Unser Geld.


Da ich alle LTB Sondereditionen Weihnachten besitze und den ersten Band der Reihe gleich dreimal, lass ich die Box lieber da, wo sie hingehört: In die hinterste Ecke eines kleinen Antiquariats.
0 Orden
Zitieren
#71
Ich frag wieso man das versucht für 67,80€ unter die Leute zu bringen!
D.O.P.P.E.L.D.U.C.K
0 Orden
Zitieren
#72
Was zum Teufel... Wie kommt man denn auf so einen Preis????
Irgendjemand hier im Forum hat das schonmal gefragt, und ich kann es nur nochmal tuen: Drucken die ihre Comics auf Blattgold???
0 Orden
Zitieren
#73
Ja, die Bücher sehen ganz schön aus und die Box würde auch gut in meine Sammlung passen...

...aber 67,80 T€uro für 4 Bücher, nur weil sie in den 90er Jahren erschienen sind? Nein , danke!

-
Habe bezgl. des Buchrückenbildes (was ja inzwischen schon veröffentlicht ist) und der Veröffentlichungsliste 2013 mal eine Mail ans LTB geschrieben und erhielt heute folgende Antwort:
Zitat:Hallo,

vielen Dank für Deine Mail. Das neue Buchrückenbild veröffentlichen wir Anfang November. Die VÖ-Liste 2013 gibt es dieses Jahr erst im Dezember, dafür aber mit einer Überraschung.

Viele Grüße
Deine LTB-Redaktion

Ok, Buchrückenbild ist ja durch den Ehapa-Shop bereits da, November wird es wohl offiziell veröffentlicht. Und die Überraschung wird bestimmt die neue Reihe "LTB Fantasy" werden...
0 Orden
Zitieren
#74
Ich tendiere ja eher zum LTB Halloween oder sogar zum bisher viel gepriesenen und oft gewünschten LTB Resteverwurstelung! Greenie

http://news.fieselschweif.de/ltb-rv-1/
0 Orden
Zitieren
#75
Schade, ich falle nicht in die Zielgruppe des LTB Resteverwurstelung. Aber is eine tolle Idee.
Danke für diesen netten Text, habe lange nicht mehr so gelacht.
0 Orden
Zitieren
#76
Wieder einmal hat sich Chefredakteur Peter Höpfner im DCFF den Fragen der Community gestellt.

1. Frage: Mal eine Frage zum neuen LTB Premium (Micky X). Was hat den Verlag dazu bewegt die Namen sowie einige Textstellen im Vergleich zur EV zu ändern?

ANTWORT: wir haben - wie auch bereits beim phantomias-band - den text ohnehin an die neue rechtschreibung anpassen müssen; auch wegen der erstveröffentlichungen. und dann bietet es sich an, den text auch zu editieren, zu modernisieren - genauso, wie es frau dr. fuchs auch regelmäßig mit ihren texten getan hat. und bei den namen: wir finden missi deutlich passender als ninni... zum einen benimmt sie sich ja wie eine echte miss, zum zweiten wird die alliteration gewahrt; in italien heißt sie manny.

2. Frage:
a) Die Italiener haben sich im DDSH rar gemacht (Ausnahme Egmont-Zeichner Marco Rota). Wie stehen die Chancen für italienische Geschichten, im DDSH veröffentlicht zu werden? Die letzten Umfrage-Werte waren mit 44% "ja", 23% "nein" und 33% "teils, teils" nicht so, als dass Italiener im DDSH komplett abgelehnt werden würden.

ANTWORT: es gibt keine komplett-ablehung oder ähnliches. die auswahl beim ddsh ist sehr sorgfältig und versucht, nur die besten stories zu drucken... weshalb auch sicher wieder italienische geschichten abgedruckt werden (und dann gibt es ja auch noch das feine ltb).

b) Vor längerer Zeit gab es in jedem Jahr ein LTB mit Extraseiten. Sind weitere Exraseiten in LTBs geplant oder wurden diese abgeschafft?

ANTWORT: ltb-extraseiten sind aktuell nicht geplant

3. Frage: Ist etwas Spezielles für LTB 444 geplant?

ANTWORT: nicht wirklich, nein. ein tolles sommerbuch! wir feiern doch stets so viel...

4. Frage: Ich finde das "Die Ducks in Deutschland"-Projekt sehr gelungen. Eine tolle Idee und das ist auch ein Lob wert, auch wenn es hier im Forum unterschiedliche Stimmen zum Ergebnis gibt. Mein Eindruck ist, dass die generelle Idee insgesamt sehr gut aufgenommen worden und ein Ansporn ist, in diese Richtung weiterzudenken. Was mir sehr gut gefallen hat waren die vielen, witzigen, aktuellen Anspielungen und realen Bezüge. Schön gezeichnet und umgesetzt.
Mir persönlich hätte es gefallen, wenn man passend zu den Comics noch städtespezifische Extras produziert hätte. z.B. ein Bügelbild. Das könnte man ja bei einem zukünftigen Projekt berücksichtigen, dass die Extras eventuell einen Bezug zur Geschicht haben.

Meine Fragen dazu:

a) Wird es in dieser Richtung weitere Projekte geben? In einem Interview sagte Pet, dass eventuell Schweiz und Österreich an der Reihe sind? Wird dieses Projekt auch wieder mit Jan Gulbransson umgesetzt? Ein toller Künstler.

ANTWORT: im herbst 2013 zieht es die ducks unter sprichwörtlicher federführung von jan gulbransson in die alpen...

b) Haben sich die Hefte besser verkauft als andere Ausgaben in diesem Jahr?

ANTWORT: dazu machen wir doch traditionell keine angaben...

c) Welche Stadt / Region war besonders heiß auf die "Ducks"?

ANTWORT: die aufmerksamkeit war schon riesig und hat überall lokal in der jeweiligen woche für begeisterung besorgt. außergewöhnlich ganz besonders in hamburg.

d) Es soll ja eine Sonderausgabe in Heftform geben mit Zusatzmaterial. Wird es da auch redaktionelle Seiten geben, z.B. mit Interview Jan Gulbransson und Pet etc?

ANTWORT: der sonderband "die ducks in deutschland" wird auftakt der neuen losen reihe "micky maus edition" und erscheint mit zusatzmaterial am 1. märz!

5. Frage: Wann - wenn überhaupt - kann man die leere Sammelbox der LTB English Edition Bände 5-8 im Ehapa-Shop bestellen?

ANTWORT: laut fachabteilung geht das nicht. zitat: wegen buchpreisbindung (-> sammelangebote inkl. box); gilt auch für frage 10.

6. Frage: Wie sieht das LTB-Programm für 2013 aus (Jahr eins nach dem Weltuntergang)?

ANTWORT: in einem wort: super! die bekannten reihen werden fortgesetzt; zum teil in der frequenz erweitert; dazu kommt mit dem ltb fantasy ein neuer ltb-leckerbissen.

7. Frage: Welches sind die Highlights der ersten LTBs des Jahres, also 437 aufwärts?

ANTWORT: seufz.
# 437: 30 seiten donald, mcgreals + cavazzano / 26 seiten gustav, venerus + usai (I TL 2933-2) / 34 seiten issel, panaro + de lorenzi (I TL 2953-1)
# 438: 33 seiten micky, enna + cavazzano (I TL 2784-1) / 120 seiten doppelduck, vier teile, diverse ("La macchina delle nuvole") / 30 seiten phantomias, venerus + meloni (I TL 2935-2)
# 439: 35 seiten o.m.a., jensen + andersen / 92 seiten micky, drei teile, casty + pastrovicchio ("Darkenblot" Gut) / 52 seiten donald, zwei teile, vitaliano + mottura ("Pa-Per-Hyn e il gran librone delle risposte")
# 440: 30 seiten neffen, halas + fecchi / 30 seiten micky, faccini (I TL 2894-2) / 36 seiten phantomias, enna + mastantuono (I/D 2011-003; Fortsetzung von "Genie und Wahnsinn") / 22 seiten supergoof, ferrari + meloni (I TL 2850-4)
# 441: 34 seiten micky, casty + pastrovicchio (I TL 2952-1) / 32 seiten phantomias, sisti + gervasio (I PKAPP 1-1) / 30 seiten franz, pesce + panaro (I TL 2838-4)

8. Frage: Welche Themen sind für die Nebenreihen geplant?

ANTWORT: das sprengt mir jetzt den rahmen, daher ganz kurz die ersten...

...spezial 50: jubiläumsband, entenhausener helden, # 51: auf schatzsuche, # 52: märchen & mythen
...enten edition # 37: verliebte enten, # 38: franz gans
...maus edition# 3: die größten gegner

9. Frage: Wird die LTB-Fantasy-Box so gehandhabt wie die Jubiläums-boxen? Also, dass man die Box als Ganzes erwerben kann, sobald der erste Band auf dem Markt ist?

ANTWORT: nein. die bände werden wohl einzeln ausgeliefert (die ersten vier), mit band 5 soll es dann eine box geben (wo vermutlich auch schon der sechste band enthalten ist). ist noch nicht alles final.

10. Frage: Sind Sammelboxen für die Premium-Reihe geplant?

ANTWORT: die boxen gibt es, ja. aber leider nur gefüllt. eine andere möglichkeit gibt es durch den vertrieb derzeit nicht, siehe frage 5. wir bedauern das alle sehr.

-----------
LTB 438 und LTB 439 sehen ziemlich interessant aus, wobei ich die Koproduktion von Vitaliano und Mottura bereits besitze. Erfreulich ist jedenfalls, dass die Redaktion weiterhin auf Casty setzt! Des Weiteren lässt das Thema der Maus-Edition wieder auf eine gelungene Zusammenstellung hoffen.
0 Orden
Zitieren
#77
Das es keine Extraseiten mehr geben wird steht doch wohl fest. Das "zur Zeit nicht geplant" ist wirklich bescheuert. EIne traurige Fanbehandlung. Schade auch, dass nicht genau auf die DDSH- Italiener- Problematik eingegangen wurde (aber toll, dass das angesprochen wurde). Das DDSH ist mir in letzter Zeit zu marktorientiert. Seit weiß was ich wie vielen Heften war kein Scarpa mehr drinn. Und seitdem Strobl von einigen Lesern weniger gewünscht wurde habe ich kaum noch eine Geschichte von ihm gelesen...
PS: Da fällt mir gerade was ein... Gab es nicht auch vor geraumer Zeit mal im DDSH Extraseiten? Wo sind die denn geblieben?
0 Orden
Zitieren
#78
Als ob es nichts wichtigeres gäbe als Extraseiten. Mit der Qualität der Serien haben die doch nichts zu tun.
Und wenn eine Reihe marktorientiert ist, ist es das LTB, sicher nicht das DDSH, da wird wie eh und je nach Künstlern ausgewählt, wie es die Redaktion für angemessen hält, im übrigen macht sich Strobl immer noch unangenehm breit (hast du die Statistik hier nicht gesehen?). Dass die Italiener im DDSH nicht so oft vorkommen liegt auch einfach daran, dass es nicht wahnsinnig viel Material gibt und davon ist vieles schwer oder gar nicht erhältlich. Zumal mit Scarpa und Cavazzano die beiden Grössten bereits in letzter Zeit ein Spezial bekommen haben und sich auch die ECC ihrer annimmt, das ist schon eine Steigerung.

Aber zu pets Antworten: das einzig Bedenkliche ist die Drohung mit der Erhöhung der Frequenz...sechs Enten-Editionen pro Jahr! Das Spezial monatlich! Zweimal Ostern - einmal vor Ostern und einmal nach Ostern! Ein Sommerband im Juni, im Juli und im August! Zwei Sondereditionen, eine zum 79. Geburtstag von Donald und eine zum 66. Geburtstag von Dagobert! ....und andere Horrorvorstellungen. Ich hoffe inständig, es betrifft die Maus-Edition, oder meinetwegen auch das Premium.
In der Vorschau sind die "Highlights" wie immer teils ziemlich krude ausgewählt (Venerus? Halas? Meloni? Panaro? Verrückt) - aber das soll ja nicht von den echten Highlights ablenken. Die 439 wird genial!
0 Orden
Zitieren
#79
Ich habe mir die Statistiken angesehen. Da steht allerdings nichts über dieses Jahr.
Und was die Extraseiten angehen: Wer mit so vielen Nebenreihen (mit teilweise guten Erstveröffentlichungen) rumschmeißt kann doch auch mal ein paar Extraseiten spendieren, oder? Das wäre mal ein Zeichen gegnüber den Fans, das man diese noch wahrnimmt.
Ich erinnere mich noch an so einen schönen Podcast auf lustigestaschenbuch.de von Peter Höpfner:
"Zum vierhundertsten LTB gibt es leider keine Extraseiten... dafür eine neue Viererbox mit insgesamt über 1000 Seiten zum Lesen, kann ich nur empfehlen" (so ähnlich war das).
Das ist eine extrem traurige Fanbehandlung, dem Fan zum Jubiläum mit sau teuren Nachdrucken das Geld aus der Tasche zu ziehen. Das wäre übrigens halb so schlimm gewesen, wäre es das erste Mal gewesen.
0 Orden
Zitieren
#80
Hoffentlich betrifft die Erhöhung der Frequenz tatsächlich nur die Maus-Edition oder das LTB Premium (meiner Meinung nach die zwei besten Nebenreihen).
Das Spezial erscheint bereits jetzt viel zu oft. Das merkt man vor allem daran, dass sich die Themen ständig wiederholen. Man sollte es wieder, wie es zu Beginn der Fall, nur für besondere Jubiläen nutzen. Aber dafür gibt es ja jetzt die Sondereditionen... Augenrollen

Die Antwort zu den Sammelboxen verstehe ich nicht ganz.
Die leere Sammelbox zu den Bänden 5-8 der LTB English-Edition ist zwar nicht im Shop verfügbar, jedoch konnte ich sie problemlos per E-Mail bestellen.
Dies habe ich daraufhin auch bei der LTB Premium-Sammelbox versucht - bei der hat es aber leider nicht geklappt.
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LTB Sonderedition 2012 - 65 Jahre Onkel Dagobert (Aus dem Leben eines Milliardärs) Mindstorms 26 17.046 12.08.2014, 14:29
Letzter Beitrag: Onkel Dabobert
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen