Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entenhausener Anzeiger - Zeichner gesucht!
#1
Hallo an das gesamte Fieselschweif-Forum!

Wie vielleicht einige von euch wissen, bin ich neben meiner Anwesenheit hier auch im LTB-Forum als Bertel84 angemeldet.
Dort bin ich Chefredakteur einer fiktiven Entenhausener Zeitung, nämlich des Entenhausener Anzeigers. Zusammen mit vielen fleißigen Reportern und Reporterinnen arbeiten wir an neuen Ausgaben, welche aller zwei Wochen im LTB-Forum in einem eigenen Thread erscheinen. Ebenfalls werden sie mit tollem, ansprechendem Design plus weiteren Extras (Vorschau auf neue Ausgaben etc) an unsere mittlerweile ca. 50 Abonnenten via E-Mail verschickt. Seit unserer Gründung im Februar 2009 sind bereits 81 Ausgaben sowie viele Sonderausgaben und Beilagen erschienen. Außerdem genießen wir die Unterstützung der Moderatoren des LTB-Forums und arbeiten nicht selten mit ihnen zusammen. Alles in allem sind wir ein sehr erfolgreiches Unternehmen geworden und berichten in jeder Ausgabe aus einem ausgewählten Titelthema (z.Bp. Bürgermeisterwahlen in Entenhausen, Grüne Wochen in Ent., Goldrausch in Ent. usw.) sowie aus allen Bereichen einer Tageszeitung, z.Bp. Lokales, Politik, Wirtschaft, Medien undundund.
Unser Team wird von mir als Chefredakteur sowie zwei Stv. Chefredakteuren/innen geleitet, dazu kommen Chefreporter und Beilagenexperten sowie unser technischer Leiter, welcher für das Design und die technische Umsetzung zuständig ist. Mittlerweile sind vor allem viele erfahrene und ältere User beim Entenhausener Anzeiger eingestellt, aber selbstverständlich bekommen auch jüngere Fans gute Chancen bei uns.
Das sollte erstmal eine kleine Vorstellung des "EA's" sein.

Hier seht ihr einen kleinen, vorläufigen Header zur geplanten Ausgabe (um mal zu zeigen, wieviel Mühe in die Arbeit gesteckt wird):
[Bild: fplx-o-1ff1.png]

Der Grund für die Eröffnung dieses Threads ist folgender:
Zu Beginn nächsten Jahres (Februar, März oder April 2012) soll eine Sonderausgabe im Rahmen des MyEA Premiums 2 erscheinen (Teil 1 wurde dieses Jahr mit großem Erfolg veröffentlicht und sollte eine Anlehnung an das LTB Premium darstellen). Inhalt dieser Ausgabe soll eine auf die Entenhausener Welt umgemünzte Geschichte sein, nämlich der dritte Teil der Batman-Serie "The Dark Knight Rises", welcher im Juli 2012 in die Kinos kommen soll. Mein Kollege, Stv. Chefredakteur und Technischer Leiter DuckKnight (Zwinkern) wird diese Ausgabe organisieren und hat sich bereits einige Gedanken zusammen mit mir gemacht. Damit das MyEA Premium 2 etwas ganz Besonderes wird

Suchen wir einen Fan der Entenhausener Comics, welcher sich auf das Zeichnen der Enten und Mäuse versteht und uns beim Erarbeiten dieser Ausgabe behilflich sein könnte! Gesucht wird ein/e Zeichner/in für hauptsächlich Phantomias in kleineren Panels, aber auch einige andere Entenhausener.

Würde sich jemand von Euch angesprochen fühlen und sofort sagen, dass er uns helfen würde? Oder kennt vielleicht jemand eine Person, die gut zeichnen kann? - BITTE MELDET EUCH BEI UNS!



Wir hoffen auf Unterstützung und bedanken uns schon einmal bei Bertelchen für die "Erlaubnis" für dieses Anliegen und Euer Interesse!
Sollte jemand noch nähere Informationen zum Entenhausener Anzeiger oder zu diesem Projekt benötigen, meldet euch bitte bei mir via PN oder in der EA-Redaktion im LTB-Forum. Ich verschicke auch gern ältere Ausgaben.

Mit freundlichen Grüßen
Entenfan alias Bertel84, Chefredakteur des Entenhausener Anzeigers sowie das gesamte Kollegium
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren
#2
Mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich hoffe, ich habe alle Regeln befolgt und einen fehlerfreien Beitrag verfasst.
Kritik (auch zum Inhalt) ist jederzeit erwünscht. :-)


Informationen zum myEA Premium 2012

Das myEA Premium 2012 soll die dieses Jahr zu Pfingsten begonnene Reihe „myEA Premium“ fortsetzen, welches beim Entenhausener Anzeiger sowohl per E-Mail als auch im LTB-Forum als Anlehnung an das LTB Premium erschienen ist. Auch 2012 wird eine solche Sonderausgabe veröffentlicht, doch auch diesmal soll eine Verbesserung zu den letzten Ausgaben des EAs deutlich werden – und daher wenden wir uns an alle Fanzeichner der Donald-, Micky- & Co-Geschichten.


Kino – mal anders!

Die Handlung soll ganz grob eine Anspielung auf eine bekannte Comic-Verfilmung darstellen: The Dark Knight Rises, dessen Dreharbeiten unter Regie Christopher Nolans bereits im Sommer 2011 begonnen haben und kommenden Juli dann endlich auf der Leinwand präsentiert wird.

Doch genau einen Monat vor der Filmpremiere ist ein weiteres wichtiges Ereignis zu erwarten: Phantomias, der 1968 von Elisa Pena erdacht wurde, wir am 8. Juni seinen 44. Geburtstag feiern! Und genau hier liegt der Hintergrundgedanke bei der Handlung unserer Premium-Ausgabe: Phantomias wird den Platz von Batman einnehmen und an der Seite von Duckwoman alias Phantomime gegen das Verbrechen und die Korruption in Entenhausen ankämpfen.

Die Handlung der Geschichte wird sich voraussichtlich auf mehrere Tage verteilen, daher würde es sich somit anbieten, diese in 4 Ausgaben zu veröffentlichen, wobei die letzte am 8. Juni erscheinen soll (Bsp.: 2 Juni, 4. Juni, 6. Juni, 8. Juni)


Die Handlung

Das Skript ist noch nicht fertiggestellt, allerdings haben sich bereits leichte Handlungsstränge herausgebildet. Somit können hier bereits einige Einzelheiten zur Ausgabe sowie zur Handlung bekannt gegeben werden:
  • Spoiler:
  • Die Ausgaben werden eine Kombination aus Texten und Comics / einzelnen Zeichnungen
  • Der Arbeitszeitraum beträgt 4 Monate (Februar bis Anfang Juni)
  • Die Geschichte wird Ähnlichkeiten zu allen drei Teilen der Batman-Trilogie ( Batman Begins, The Dark Knight, The Dark Knight Rises) aufweisen, beim dritten noch kommenden Film wird die Handlung auf einigen Spoiler-Nachrichten basieren

Die Handlung soll folgendermaßen aussehen:
[Spoiler: Wer vorhat, sich überraschen zu lassen, sollte folgendes nicht lesen!]

TAG 1
  • Spoiler:

  • Die Geschichte beginnt mit Phantomias, wie er einen Überfall von Duckwoman auf eine Bank vereiteln will. Noch im Laufe der ersten Texte wird klar, dass es sich dabei nicht um die Realität handelt, sondern um die Dreharbeiten an einer Phantomias-Verfilmung, an der genannter Superheld selbst mitspielt (unterdessen spielt Phantomime die Figur Duckwoman)
  • Während der Dreharbeiten gibt es ein Zusammentreffen der Filmcrew mit dem gefürchteten Schurken Bane, der das Rathaus, in dem gedreht werden sollte, in Brand steckt. (Anspielung auf den ersten TDKR-Teasertrailer, in dem Comissioner Gordon in einem Krankenbett liegt)
  • Während des Brandes bekämpfen sich Banes Södner mit der anrückenden Polizei von Entenhausen, dem Entenhausener Police Department (kurz EPD)
  • Bane hält von einem erhöhten Standpunkt aus eine Rede, in der er die Freilassung der Entenhausener Ganoven aus dem Black Gate Gefängnis fordert, da er die Ansicht vertritt, sie seien zu Unrecht eingesperrt worden
  • Bane zerbricht ein hölzernes Fledermaus-Symbol von Phantomias, woraufhin dieser einzugreifen versucht und von Bane niedergeschlagen wird. Dieser flieht, als Polizisten zur Hilfe eilen wollen


EDIT: Die vorgesehene Handlung für die Ausgaben 2, 3 und 4 sowie weitere Informationen können bei Interesse per PN angefordert werden.

In oben aufgelisteten Stichpunkten werden noch nicht alle Zusammenhänge klar. Das Script zum ersten Teil befindet sich zur Zeit in Fertigstellung.
EDIT: Das Script 1.1 für Ausgabe 1 wurde bereits fertiggestellt. Dieses kann ebenfalls angefordert werden.

Hinweis: Die Geschichte soll nicht einen gesamten Comic darstellen, sondern vielmehr aus Texten bestehen, die durch Panels und Zeichnungen ergänzt werden. Es wird daher sowohl ein Script für die Geschichte an sich als auch eines für die Zeichnungen mit genaueren Anweisungen geben.


Wissenswertes & Verbesserungsvorschläge
  • Phantomias soll in den meisten Zeichnungen mit neuem Kostüm sowie Ausrüstung zu sehen sein, was sich durch das für den Film entworfene neuartige Kostüm erklärt (wobei Daniel Düsentrieb ebenfalls zur Filmcrew gehört)
  • Tick, Trick und Track kommen nicht vor – außer in Rückblenden (sie befinden sich zur Zeit der Dreharbeiten beim Oma Duck) und in Zwischenhandlungen (wie beispielsweise im Anfangspanel).
  • Da Dreharbeiten teilweise in der Villa Rosa stattfinden, hat Phantomias sein Geheimbersteck auch dorthin verlegt (für diesen Zeitraum).
  • Neben dem 313X sollen außerdem der Tumbler sowie das Duckpod als Fahrzeuge von Phantomias dienen
  • Die Scripts werden wie Drehbücher aufgebaut sein; der Zeichner wird dabei aber genügend Freiheiten haben

Wir hoffen auf eine gute Zusammenarbeit mit allen an diesem Projekt interessierten Forumsnutzern und freuen uns auch über Verbesserungsvorschläge zu dem vorläufigen Handlungsaufbau.

Es werden weiterhin begabte Fanzeichner gesucht;
Kenntnisse beim Kolorieren nicht unbedingt nötig, da dies voraussichtlich von der Redaktion übernommen wird.



DuckKnight
0 Orden
Zitieren
#3
Hallo!
Ich hoffe ich antworte nicht zu spät, aber ich wäre vielleicht interessiert! Also kann man die
Zeichnungen per E-Mail verschicken oder per Post? Wenn sie noch Interesse haben würde ich mich sehr freuen!

LG Entenhausen-Fan
0 Orden
Zitieren
#4
Ist leider etwas spät ^^ Aber wenn du ansonsten noch Lust hast, bei uns mitzuwirken, schreib mir doch einfach mal ne PN Zwinkern
»Manners. Maketh. Man.«
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen