Hallo, Gast!
Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
KuLTBände
#1
Neben der Wahl haben wir noch ein weiteres Projekt, an dem sich alle User und Besucher der Seite beteiligen können - alle Infos dazu gibt es hier:

http://www.fieselschweif.de/specials/50-...ultbaende/

In diesem Thema könnt ihr über die Aktion diskutieren und euch für einen Text melden. Ich werde diesen Startbeitrag immer wieder editieren und die Bände auflisten, zu denen schon ein Text geplant ist oder bereits existiert. Bitte aber wie gesagt hier nicht eure Texte posten, sondern nur über die genannten Verbreitungswege.
Noch Fragen zu der Aktion? Wie gesagt freuen wir uns über jeden Teilnehmer! Zwinkern


Bände, zu denen bereits ein Text geplant ist bzw. geschrieben wurde:
- LTB 1
- LTB 9

- LTB 31
- LTB 32
- LTB 48
- LTB 58
- LTB 96
- LTB 98
- LTB 119
- LTB 143
- LTB 315
- LTB 341
- LTB 371
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

Zitieren
#2
Tolles Projekt, gefällt mir noch besser als die Wahl! (Allein schon der Titel "KuLTBände"...) Aber meinen Klarnamen verraten? Das muss ich mir noch überlegen...

...wobei, er steht ja sowieso in DDSH 347.
"Die Gedanken, welche schlaflos vor Glück machen, die dich treiben, daß du tagelang vor dem Wind läufst wie ein Boot, müssen immer etwas falsch sein."
(Robert Musil)
Zitieren
#3
@Primus: Es reicht doch auch, nur den Vornamen zu nennen, steht doch gleich im ersten Absatz.

Ich bin natürlich dabei, habe mir jetzt 5 LTBs rausgesucht, die in Frage kommen, bzw. mit denen ich besondere Erinnerungen verbinde. Mal sehen welches es letztendlich wird. Mir fehlt die Zeit, mehr als eins zu machen.
Wer good smeert de good föhrt.
Zitieren
#4
(12.09.2017, 20:38)Mile schrieb: @Primus: Es reicht doch auch, nur den Vornamen zu nennen, steht doch gleich im ersten Absatz.

Habe ich gelesen, aber auch meinen Vornamen will ich nicht unbedingt angeben.
"Die Gedanken, welche schlaflos vor Glück machen, die dich treiben, daß du tagelang vor dem Wind läufst wie ein Boot, müssen immer etwas falsch sein."
(Robert Musil)
Zitieren
#5
Auch wenn ich der Meinung bin, dass es eigentlich kaum möglich sein wird, dich anhand deines Vornamens zu erkennen (wenn man dich erkennt, dann wohl eher anhand deines Schreibstils), steht auf der Seite auch nirgendwo, dass es der echte Name sein muss. Wenn du unbedingt willst, kannst du auch einfach einen Fantasienamen angeben - können wir ja eh nicht nachprüfen. Augenrollen

I think the only difference between me and the other placeholder text is that I’m more honest and my words are more beautiful. If Trump Ipsum weren’t my own words, perhaps I’d be dating it.
Zitieren
#6
Mit deinem Hinweis auf TGDD 347 ist dein Klarname jetzt doch eh bekannt, herauszufinden, welcher Brief deiner ist, ist nicht sonderlich schwer.
Aber mal ehrlich: Who cares?

Kindern, die ersten Kontakt mit dem Internet haben, wird ständig eingebläut, sie sollen so vorsichtig wie möglich sein und möglichst
gar keine Daten im Internet angeben. Das mag grundsätzlich richtig sein, aber ein starres Gebot aufzustellen, ohne es irgendwie zu erklären,
führt nie zu Gutem.
Beispiel:
Wenn man seinem Kind ständig sagt „man klaut nicht, man schlägt nicht, man mordet nicht“, dann mag das Wirkung zeigen, aber wieso das
so ist und warum es falsch ist, weiss es nicht. Und wenn die Eltern nicht mehr da sind, dann geht es erstmal die ganzen Morde nachholen.
Natürlich kein realistisches Beispiel, aber es dürfte klar sein, worauf ich hinauswill.

Und diese Namensache ist auch sowas. Es kommt auf den Kontext an. Und wenn ich in einem Forum meinen (vollen) Namen angebe, dann hat das keine Konsequenzen für mich. Ich habe mich gerade selbst gegoogelt und finde nichts weiter als exakt zwei Datenbanken, eine davon der Inducks.
Das Szenario, vor dem gewarnt wird, ist ja meistens das von Leuten, die dir nichts Gutes wollen. Wobei, eigentlich nur, was auch sonst.
Aber ein Klarname macht noch keine Adresse. Und eine Adresse macht erst recht keinen Kriminellen, der bereit ist, zu dir nach Hause zu fahren.

Von daher finde ich Geheimnistuerei um Namen unnötig und sinnlos, bei Vornamen sogar lächerlich. (Es sei denn, man heißt mit Vornamen Adolf,
hat keinen weiteren Vornamen zum Ausweichen und kann ihn auch nicht ändern, aber das dürfte die Ausnahme sein.)
Zitieren
#7
Es geht mir ja auch gar nicht primär um Datenschutz, sondern eher darum, dass es sich komisch anfühlt, in einem Forum, in dem man nur mit Nickname und Avatar unterwegs ist, plötzlich den Klarnamen anzugeben. So wahnsinnig wichtig ist es für mich jetzt allerdings auch nicht.
"Die Gedanken, welche schlaflos vor Glück machen, die dich treiben, daß du tagelang vor dem Wind läufst wie ein Boot, müssen immer etwas falsch sein."
(Robert Musil)
Zitieren
#8
@313er: Schönes Projekt!  Gut Nur kommt mir jetzt der Zeitpunkt eher ungelegen, da die Sommerferien gerade vorbei sind und man in der zehnten Klasse am meisten Unterricht überhaupt hat...

@Luk: Wieso machst du eigentlich Zeilenumbrüche mitten im Satz?

   
(Siehe zum Beispiel dort, wo meine Maus ist.)

(Moment, meine Maus wurde ja gar nicht abgespeichert...)
Zitieren
#9
Ich freue mich auf all eure Beiträge und hoffe, dass sich die Fieselschweiflinge rege beteiligen!

Da ich mich schwer auf eins der besten LTBs festlegen kann, wähle ich mein erstes, also 341. Damit stelle ich sicher, dass zumindest EINE Ausgabe zwischen 300 und 500 zu den KuLTBänden aufgenommen wird! Balken
»Manners. Maketh. Man.«
Zitieren
#10
Hallo 313er!
Ich würde mich für LTB 9 anmelden wollen. Den Text habe ich schon verfasst (ich kann ihn dir schicken und du kannst dann sehen, ob er dir so recht ist).
Zitieren
#11
(13.09.2017, 15:45)Entenfan schrieb: Ich freue mich auf all eure Beiträge und hoffe, dass sich die Fieselschweiflinge rege beteiligen!

Da ich mich schwer auf eins der besten LTBs festlegen kann, wähle ich mein erstes, also 341. Damit stelle ich sicher, dass zumindest EINE Ausgabe zwischen 300 und 500 zu den KuLTBänden aufgenommen wird! Balken
Ich schreibe gerade einem Beitrag über Band 371, mein erstes LTB. Dann sinds also schon mal 2.
Zitieren
#12
Alles klar, vielen Dank für eure Anmeldungen! Gut
@deuteroduck: Oh, sehr schön, du kannst ihn mir gerne per PN zuschicken! Im Prinzip ist mir übrigens alles "recht", ich werde lediglich Rechtschreibfehler und grobe stilistische Patzer verbessern, wenn sie denn überhaupt vorhanden sind.  Im Gegensatz zu anderen Texten auf unserer Seite stellen wir da keine Ansprüche. Solange klar wird, warum euch der ausgesuchte Band etwas bedeutet bzw. warum er euch gefällt, ist alles gut. Zwinkern

(Zur Sache mit den Namen: Das ist mir jetzt auch nicht so total wichtig, ich finde es einfach nur schöner, wenn in diesem Fall Name und Alter dabei sind, zumal es auch Texte von Leuten, die nicht hier angemeldet sind. Was die Anonymität angeht, hat Luk vollkommen recht.)
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

Zitieren
#13
Ich würde LTB 32 übernehmen!
Donald-Phantomias
Zitieren
#14
(13.09.2017, 17:50)Donald-Phantomias schrieb: Ich würde LTB 32 übernehmen!

Donald im Glück! Da bist du mir glatt zuvor gekommen Zwinkern
Aber umso besser, dann nehme ich gerne LTB Nr. 96 "Donald auf großer Fahrt" bzw. "Ungeahnte Talente"
Zitieren
#15
Nach langem Grübeln habe ich mich jetzt für LTB 119 - Fern von Entenhausen entschieden. Zwinkern
Wer good smeert de good föhrt.
Zitieren
#16
Bis morgen solltet ihr am besten eure Texte geschickt haben, denn ich möchte sie gerne schon Anfang nächster Woche auf der Seite veröffentlichen und es braucht auch Zeit, sie auf die Seite zu stellen und zu formatieren.

Wer sich bislang noch für keinen Text gemeldet hat, kann gerne auch spontan ohne Anmeldung noch einen schreiben. Wie gesagt: Es darf auch gerne nur ein Absatz sein - und der ist im Zweifel schnell geschrieben. Zwinkern
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

Zitieren
#17
Ich versuche Dir meinen Text heute Abend noch zu schicken. Ansonsten spätestens morgen früh. Zwinkern
Wer good smeert de good föhrt.
Zitieren
#18
Meiner kommt morgen Abend. Heute muss ich noch was für die Schule fertigmachen.
Zitieren
#19
Du solltest soeben meinen Text erhalten haben Zwinkern
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

Zitieren
#20
Hallo 313er, ich hoffe es wird in Ordnung sein, wenn ich dir meinen Text morgen schicke, aber ich habe in letzter Zeit viel zu tun gehabt. Tut mir Leid für die Verspätung .
Zitieren



[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen