Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LTB Spezial 34 - Abenteuer unter Wasser
#1
...erscheint am 14.1. und wird laut inducks 17 Geschichten enthalten, darunter 4 Nachdrucke von Geschichten, die von hahai äh Romano Scarpa gezeichnet wurden, 2 mal Cavazzano, ein mal Andersen und Fecchi usw.
Zudem sind diesmal auch ein paar Erstveröffentlichungen enthalten: "Das Tiefsee-Dilemma" von Miguel (ok ob man das als positiv sehen soll überlasse ich jedem einzelnen...Augenrollen) sowie 3 Einseiter. Balken

Nun gut, viel Spaß beim Diskutieren über dieses Buch (dessen Preis übrigens auf 7,99 erhöht wurde Balken ).
Zitieren
#2
Naja, der Inhalt sieht durchschnittlich aus - will heissen, beim LTB Spezial, gut. Wie immer zu viele Nachdrucke (wenn sie nur aus den 100-Seitern wären, wär's aber sehr verkraftbar), allerdings kenn ich nur zwei oder drei Storys schon, ausserdem ist das Cover einfach nur toll. Greenie
Zitieren
#3
Habe vier Geschichten aus dem Band bereits, darunter zwei der drei D-Code-Stories. Ansonsten sehen Scarpa, Cavazzano und Pezzin doch ganz gut aus, auch wenn der Rest sicher nicht überragend ist. Ich hätte mich gefreut, wenn man statt "Alarm auf hoher See" I TL 2577-1 von Casty und Cavazzano nehmen könne, dazu dann das passende Cover.
Interessieren würde mich "Sand gesucht", "Der Todestaucher", "Das rätselhafte Meeresungeheuer" und "Unterwasserjagd".
Dass man aus den 100-Seitern nichts oder nur wenig abdruckt, ist klar, wenn man sie doch dieses Jahr neu auflegen will. Ansonsten sind zwei Molinari-EVs, darunter ein Einseiter, und eine D-Code-EV natürlich nicht das Wahre...
Kluger, orientierter, männlicher, pausenlos engagierter und treffend als Ehrenmitglied nominierter Typ
Zitieren
#4
Der Casty ist aber erst gerade letztes Jahr erschienen....das macht wenig Sinn, darauf wär ich auch nicht scharf. Das dazu passende Cover wäre natürlich noch besser gewesen, aber auch das jetztige ist gut.
Zitieren
#5
(09.01.2010, 13:43)uncle scrooge schrieb: 4 Nachdrucke von Geschichten, die von hahai äh Romano Scarpa gezeichnet wurden,

Och, wenn ich so gut Zeichnen könnte, würde ich nicht in disem Forum sein.Fröhlich


Hm, das Thema ist nicht gerade Interessant, der Inhalt schon.

Einen Scarpa kenn ich schon, die anderen 3 sind aber höchstinteressant, vorallem weil 2 davon Maus sind... (60-Seiten Story..:lecker:) Den ersten Cavazzano kenn ich schon, aber der 2. ... Marbella! Ist das die erste Story mit der, oder wie war das dich gleich...?

Na, jedenfalls reichen die Scarpas auas, um den Kauf zu finanzieren.
Augenrollen----Augenrollen
Zitieren
#6
Die Auswahl ist irgendwie gut und enttäuschend zugleich.

Qualitativ ist es (bzw. schaut es) sehr gut (aus). 3 1/2 Scarpa (die mit Amendola zähle ich nur halb) ist natürlich sehr schön, genauso wie zweimal Cavazzano. Mit Pezzin, Dalla Santa, Gatto und Vian sind weitere gute Namen dabei. Rein inhaltlich sieht es sehr gut aus.

Das Problem ist nur... eins...zwei...drei...vier...fünf...sechs...sieben...acht...neun LTB-Nachdrucke - Rekord beim LTB Spezial? Könnte gut sein. Sieben Geschichten kenn ich davon schon - und da ich mir alle LTBs kaufen will, hab ich den anderen beiden auch irgendwann. Die anderen interessanten Nachdrucke (z.B. die erste Scarpa-Maus) kann ich mir mit dem DD für günstigeres Geld holen. Und die EVs sehen nicht wirklich interessant aus... Miguel muss man nicht haben, ebenso wie die drei Einseiter.
Bei einer Hardcover-Publikation finde ich es noch ok, einen Band zu kaufen, bei dem man den Großteil schon kennt, aber beim LTB Spezial... naja, werd es höchstwahrscheinlich nicht kaufen...
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

Zitieren
#7
Ich sammle die Spezials ja seit einiger Zeit nur noch sporadisch, und konzentriere mich eher auf ältere Sachen (wobei ich das LTB und das DDSH weiterhin erwerbe). Ich glaube, dass ich mir diese Ausgabe mal wieder kaufen werde. Der Cover ist ja auch super. Auch wenn es wieder kaum neue Storys gibt, haben wir ja wieder Cavazzano und Fechi. Das reicht allerdings schon als Grund, und die vier Scarpa Geschichten können es mir auch nicht mehr verderben, schon, weil es ja mit viel Glück welche sein könnten, die meinen Geschmack treffen. Zwinkern
Das Bauen starrer Festungen zeugt von menschlicher Dummheit. Denn wenn man Berge, Flüsse ja sogar Weltmeere überwinden kann, wieso dann keine Festungen?

Dwight D. Eisenhower
Zitieren
#8
Hui, da wurden die die bereits bewertet wurden (mit Ausnahme von nur läppischen fünf Balken) alle mit 8 bewertet, einer sogar 8.4.
Kenne allerdings auch schon vier Comics daraus, also werd' ich kein Geld dafür ausgeben.
Dieser Beitrag ist nur entstanden, um meine Beitragsanzahl zu erhöhen.
Zitieren
#9
Muss sagen, so viele Nachdrucke aus den LTBs waren doch auch noch nicht dabei!?
Lohnt sich aus dieser Sicht, nicht zu kaufen. Aber die Scarpas und Cavazzanos locken...
Das Cover find ch übrigens spitze, gut passend zum Thema und vorallen mal wieder Micky drauf! Mal kein Enten-Edition-ähnliches Cover ohne Inhalt, nein, auch Micky darf wieder mal auf ein Cover. Spezialbände sind mir aus diesem Grund, dem reichhaltigeren Cover, fast ein wenig lieber als Enten-Editionen.

Micky findet sich übrigens zu letzt auf dem Cover von LTB SPEZIAL Nummer 25 (der kleine Micky auf 29 zählt ja wohl nicht)
Der Cowboy aus dem Wilden Osten
Zitieren
#10
Ich schwanke immer noch....
Kaufen, oder nicht??
Die Frage ist diesesmal besonders schwer und ließ sich bislang nicht beantworten.
Geschichten kenne ich soweit ich weiß erst 3, aber trotzdem bin ich mir nicht sicher, was vor allem mit dem gesalzenen Preis von knapp 8€ zusammenhängt.
Das Cover ist absolut genial, da hat sich Cavazzano selbst übertroffen und auch das Thema ist recht ansprechend.
Was mich besonders interressieren würde, wären die Molinari-Einseiter.
Na ja wer weiß.....
Billy Talent - Turn your back

"Dumme Lichtkreaturen! Überall nur Kugeln, Tropfen und
Energiewolken. Wie kann ich ihnen das Hirn wegpusten,
wenn da gar keine Köpfe sind?"


Manche Fischer essen gerne Aal,
und manche Aale essen gerne Fischer.
Zitieren
#11
Zitat:Nach den üblichen drei Monaten erscheint am heutigen Tage wieder einmal ein neues Spezial des Lustigen Taschenbuchs, welches nun schon die Nummer 34 trägt. Dieses den Titel "Abenteuer unter Wasser" tragende Buch ist hierbei das erste von vier LTB Spezial-Bänden des Jahres 2010. Auch das scheint noch ganz normal zu sein. Was jedoch wirklich neu ist, [...]

Hier geht's zum Eintrag im Blog!
Zitieren
#12
In Anbetracht dessen, dass das LTB Spezial nun 8! € kostet, finde ich es doch enttäuschend wieder so viele LTB-Nachdrucke zu sehen.

Aufgefallen ist mir aber beim ersten durchblättern noch was anderes:
Die Story "Die geheimnisvolle blaue Grotte" wurde doch wirklich neu koloriert, und ich bin erstaunt, dass dann auch ein Gattti-Comic plötzlich ganz gut aussieht.

...Wenn man das auch mit den anderen Nachdrucken machen würde (Scarpa...) würde sich meiner Meinung nach das viele Geld sogar wieder lohnen.
Wäre schön, wenn man so etwas jetzt öfter sehen könnte.
[Bild: freunde_vicar.jpg]
Zitieren
#13
Hallo,
da die nicht-LTB-Nachdrucke ja zum großen Teil von namhaften Künstlern stammen und auch manchmal akzeptable Längen hatten, hab ich den Band trotz der vielen schon bekannten Geschichten gekauft. Hat sich eigentlich auch gelohnt. Im einzelnen:

Unterwasserpillen: Ganz nette Geschichte, trotz einiger störender Kleinigkeiten ganz gut lesbar und von Fecchi ansprechend umgesetzt.

Scarpa: Ha! Endlich mal wieder eine vernünftige Maus-Kriminalgeschichte. Sehr gut!

Todestaucher: Immer wieder gern gelesenes Scarpa-Frühwerk.

Lagerfeuer-Story: Seufz. Absolute Topstory, die ich auch diesmal wieder begeistert gelesen habe und am Ende latürnich wieder Tränen in den Augen hatte. Sowas hat ein Cimino mal vollbracht, man darf gar nicht an den Murks denken, der in den letzten Jahren leider ausschließlich von ihm kam.

O.M.A.: Nicht so mein Fall, auch wenn es sicherlich schlimmere OMA-Storys gibt.

Weiser Wal: Auch diesen Gatto-Klassiker kann man immer mal wieder lesen. Zwinkern

Einseiter 1: Schwach.

Meeresungeheuer: Auch hier wird wieder gezeigt, wie eine gute Mausstory aussehen kann. Sehr gut.

Gatti: Naja, bisschen kurz das ganze, vor allem aus dem Klever-Strang hätte man viel mehr machen können. Potential verschenkt.

Pezzin: Sehr gut gelungen.

Einseiter 2: Schwach.

Alarm: Bisschen kurz das Ganze, so bleibt die Story doch recht belanglos, auch, wenn sie von Vian nett gezeichnet wurde.

Gold: Ganz netter klassischer Cimino. Nicht mehr und nicht weniger.

Orang: Gab sicherlich schon spannendere Storys mit diesem Bösewicht, der leider schon wieder einen anderen Namen verpaßt bekommen hat. Aber auch nicht schlecht.

Einseiter 3: Sehr schwach. Und in Anbetracht dessen, daß es genau diesen Einseitergag schon x-mal gab sogar äußerst schwach.

Miguel-EV: Überraschend gelungene Story, die man gut lesen kann. Zwar hätten Einzelheiten noch etwas genauer ausgearbeitet sein können, dennoch eine ansprechende Geschichte, in der Miguels Zeichnungen zumindest nicht stören.

Marbella: Was soll jetzt dieser Abdruck? Nach wie vor wartet man vielmehr auf den seit Jahren bei uns unveröffentlichten Teil, dann können die anderen Teile gerne noch mal dazugedruckt werden, so alleine ist das ein wenig sinnlos, zumal nicht einmal die Gelegenheit genutzt wurde, Neuleser auf die viel besseren Fortsetzungen hinzuweisen.

Insgesamt hat sich der Kauf gelohnt, da die Auswahl der nicht-LTB-Geschichten doch recht gelungen war, so hat man einige recht gute neue Geschichten lesen können und außerdem noch mal in einigen sehr guten LTB-KLassikern schwelgen können. Nicht schlecht, der Band.

Richard
Zitieren
#14
Ich bin zwar noch nicht ganz durch mit dem Spezial, schreibe mM jetzt doch mal.
Im grossen und ganzen ein recht gutes LTB Spezial, wenn nicht das beste der letzten fünf Ausgaben. Was mich stört am Spezial sind die Einseiter, der erste war jetzt wirklich unterirdisch, der zweite ging mMn gerade noch. Weshalb muss man in einem Comicbuch (Heft wäre untertrieben) mit einem Umfang von 500 Seiten Onepager veröffentlichen, da gibts doch sicherlich besseres Material.
Ich werde mir in Zukunft die Spezial definitiv nicht mehr am Kiosk kaufen das Preis-Leistungsverhältnis stimmt für mich einfach nicht.
R.I.P Shoya Tomizawa 10.12.1990 - 5.10.2010 Seufz
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Spezial] LTB Spezial 58 - Abenteuer in Rio ich 1 1.038 20.03.2014, 12:40
Letzter Beitrag: Entenfan
  [Spezial] LTB Spezial 44 - Abenteuer im Dschungel Micky261 7 4.945 20.01.2012, 17:26
Letzter Beitrag: Micky261
  [Spezial] LTB Spezial 40 - Abenteuer in der Antike Fieselbot 3 2.358 04.07.2011, 18:14
Letzter Beitrag: Sir Damian McDuck
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen