Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Blog] LTB 465 - Im Bann der Hexe
#1
Zitat:Erscheinungsdatum: 3. März 2015
Preis: 5,50 € (Ö: 5,70 € / CH: 10,50 SFR)
Comicseiten: 250

Zur Abwechslung versucht Dagobert mal, gegen Gundel Gaukeleys nächsten Angriff auf seine Nummer eins präventiv vorzugehen. In der von Giorgio Cavazzano gezeichneten Titelstory benötigt er dabei die Hilfe von Donald und Daniel Düsentrieb, [...]

Hier geht's zum Eintrag im Blog!
0 Orden
Zitieren
#2
Ein gelungenes Buch. Im Bann der Hexe war eine gute Geschichte. Dagobert legt Gundel rein und Donald als Magier war witzig. Die Mausgeschichte war ok. Der Einseiter auch. Interessant war die Geschichte, wo die Vetter nach Amerika ausreisen. Die hätte aber vielleicht besser ins History gepasst im letzten Jahr. Aber eine schöne Story.
Die Wissenschaftsgeschichte war ok. Interessant, wie am Ende alle zusammenarbeiten. :D Der Einseiter mit Franz lief wie immer ab. Schöne Phantomias geschichte. Aber warum will Dagobert Opa Knack helfen ? Und ob die Panzerknacker sich an das Versprechen halten ? Die Gammageschichte habe ich nur überflogen. Nicht meine Figur. Die Piratenstory war auch nicht meins, aber die Schottlandgeschichte war klasse.

Bin auf den nächsten Monat gespannt, wenn Phantomime wiederkommt.
0 Orden
Zitieren
#3
Die Gamma Geschichte fand ich ein bisschen wirr, ich habe das Gefühl, immer wenn eine Geschichte mit Gamma vorkommt, dann sind in der Geschichte immer viele komplizierte Worte und für meinen Geschmack zu viel Text für ein Comic Heft .
Entenhausen-Fan und SammlerZwinkern

«Ich surfe gerade im Entnet» - Dussel DuckGut
0 Orden
Zitieren
#4
So, hier nun meine, etwas verkürzte Rezension: http://www.fieselschweif.de/publikationen/ltb-465/1/

@FranzGans: Naja, ist aber nicht so tragisch, wenn mal ein paar Wörter vorkommen, die man nicht kennt. Dann lernt man vielleicht neue dazu. Und das grundsätzliche Verständnis der Geschichte wird dadurch ja nicht beeinträchtigt.
"Zwei notwendig entfernte Zeitpunkte in ein und ebendasselbe Gemälde bringen, [...] heißt ein Eingriff des Malers in das Gebiete des Dichters, den der gute Geschmack nie billigen wird." (Gotthold Ephraim Lessing)

0 Orden
Zitieren
#5
Ich fand das LTB auch nicht gerade berauschend. Mein Highlight war (natürlich) die Gamma Geschichte. Sehr inspirierend. Zwinkern

Und was gibt es denn schöneres als beim Comiclesen neue Wörter kennenzulernen? Hat mir in den 80ern die Schule ersetzt ... (OK, da waren die Übersetzungen aber auch noch viel besser ...)
Plus ca change

Plus c'est la meme chose
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LTB 389 - Im Bann des Phantoms mrd 5 4.596 30.05.2009, 23:03
Letzter Beitrag: CKOne
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen