Hallo, Gast!
Registrieren


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nachrichten
#41
An dem ersten Weltkrieg waren sie auch nicht komplett Schuld!
Na ja, jetzt heißt es wohl kühlen Kopf bewahren. Sehen wir es mal so, wenn Clinton die Wahl gewonnen hätte, wäre der amerikanische Bürgerkrieg wieder ausgebrochen!
Ain't a thang but a chicken wang!
0 Orden
Zitieren
#42
Nach den jüngsten Ereignissen ist es wohl besser, sich etwas von der westlichen Welt zu distanzieren...

[Bild: timbuneu.jpg]
G.R.I.F.F.E.L C.: GRoßer Internationaler Fan der Fantastischen Eindrucksvollen Lobenswerten Comics

0 Orden
Zitieren
#43
(09.11.2016, 14:03)Floyd Moneysac schrieb: F***!!! Als heute morgen die sonne bei uns, im Osten aufging, ging die Welt im Westen unter!!! Ich denkte mal, am 3. Weltkrieg wird nicht Deutschland schuld sein. Traurig (Okay, ein bisschen übertrieben.)

Wo du gerade so die Sonne erwähnst... es fällt einem doch gerade jetzt auf, wie glücklich wir uns mit Obama schätzen können... https://twitter.com/BuzzFeedNews/status/...1075376128
"Ich glaube übrigens, dass das gesamte Universum mitsamt allen unseren Erinnerungen, Theorien und Religionen vor 20 Minuten vom Gott Quitzlipochtli erschaffen wurde. Wer kann mir das Gegenteil beweisen?"

- Bertrand Russell (1872-1970)

Inducks: Mindstorms2
0 Orden
Zitieren
#44
Tja, mal sehen was passieren wird,. Auch wenn ich gehofft hatte, dass er nicht gewählt wird, hatte ich es schon irgendwie geahnt. Jetzt haben wir an der Spitze Amerikas einen egoistischen, behinderten-, Frauen-, fremden-, und menschenfeindlichen Präsidenten, der nur ein Ziel hat: sein eigenes Wohlergehen. Ich glaube, Trump wollte Präsident werden, da es ihm noch auf seiner ,, Wunschliste" fehlte. Er war schon Milliardär, nun musste nur noch Präsident der USA sein. Dass er sein Ziel erreicht hat, zeigt, dass sich die Menschen nie geändert haben, sie sind immer die gleichen, egal in welches Jahrhundert man schaut. Die Welt um die Menschen ändert sich, die Menschen ändern sich nicht. Die Trump Wähler haben doch nur auf ihn gewartet, da sie sich nun in ihren verrückten Gedanken bestätigt und vor allem mächtig fühlen können. Man kann nur hoffen, dass es nicht allzu schlimm kommt. In vier Jahren sind ja wieder Wählen.
0 Orden
Zitieren
#45
US-Wahl manipuliert?!? Wird Cinton doch ins Weiße Haus einziehen?!?
http://web.de/magazine/politik/donald-tr...n-32025800

Wär schoon echt geil, wenn die Wahl manipuliert wurde. Zwinkern

„Aber die Welt besteht aus Menschen, die nicht besonders viel Wert darauf legen, die Sichtweise anderer Menschen zu verstehen.“
– Nazhat Shameem Khan
0 Orden
Zitieren
#46
Ja, ich hoffe auch, dass es stimmt. Gut
[Bild: KUIuXQ]| INDUCKS

>>In omnibus requiem quaesivi, et nusquam inveni nisi in angulo cum libro.>>
(Thomas a Kempis)
0 Orden
Zitieren
#47
Ich halte die Chance, dass Clinton jetzt doch gewinnt, für sehr gering. So ein Wahlbetrug muss ja erst hundertprozentig bewiesen werden...
0 Orden
Zitieren
#48
Zitat:Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Rechtspupulismus. Alle Mächte des alten Europa haben sich zu einer heiligen Hetzjagd gegen dies Gespenst verbündet, Angela Merkel und Francois Hollande, Martin Schulz und Thomas De Maizere, Kar(l)dinarl Marx und der Papst.

Wo ist die Oppostitionspartei, die nicht von ihren regierenden Gegnern als rechtspopulistisch verschrien worden wäre, wo die Oppositionspartei, die der fortgeschritteneren Oppositionsleuten von den Grünen sowohl wie ihren reaktionären Gegnern von der CSU den brandmarkenden Vorwurf des Rechtspopulismus nicht zurückgeschleudert hätte?

Zweierlei geht aus dieser Tatsache hervor.

Der Rechtspopulismus wird bereits von allen europäischen Mächten als eine Macht anerkannt.

Es ist hohe Zeit, daß die Rechtspopulisten ihre Anschauungsweise, ihre Zwecke, ihre Tendenzen vor der ganzen Welt offen darlegen und dem Märchen vom Gespenst des Rechtspopulismus ein Manifest der Partei selbst entgegenstellen.

Zu diesem Zweck haben sich Rechtspopulisten der verschiedensten Nationalität in Koblenz versammelt und das folgende Manifest entworfen, das in englischer, französischer, deutscher, italienischer, flämischer und dänischer Sprache veröffentlicht wird.
Fortsetzung folgt...
Ain't a thang but a chicken wang!
0 Orden
Zitieren
#49
Und schon wieder ein Terror Anschlag Klatsch Warum machen sie das? Es ergibt keinen Sinn:
http://m.dw.com/de/selbstmordanschlag-tö...a-38945667
0 Orden
Zitieren
#50
Dazu kann man nur sagen:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Donald-Phantomias

Spoiler:
Casty!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


0 Orden
Zitieren
#51
Die Ermittlungen gehen weiter:
https://www.24matins.de/topnews/pol/23-j...mmen-37169
0 Orden
Zitieren
#52
Was passiert, wenn man Antibiotika vernachlässigt:
http://m.bild.de/news/ausland/vernachlae...obile.html
0 Orden
Zitieren
#53
In Hamburg ereignete sich ein schweres Verbrechen. Ein Kellner zertrat eine Maus sehr brutal:
https://noizz.de/news/brutaler-kellner-z...rn/v0w71y3
Das ist gegen die Würde der Maus. Möglicherweise ist ein Verwandter von Micky Maus ums Leben gekommen. Die Maus starb vor den Augen von mehreren Kindern. Weinen mussten sie!
Die Maus hat aber nichts getan und musste dafür sterben. Sie war unschuldig!!! Doch vielleicht war das auch gut so. Mäuse übertragen nämlich sehr oft Krankheiten. Besser gesagt, Ratten! Und Mäuse und Ratten haben Gemeinsamkeiten! Die Maus sollte also STERBEN!!! Ameen.
0 Orden
Zitieren
#54
Eine sehr traurige Geschichte, über einen Unschuldigen aus dem Jemen:
http://m.spiegel.de/spiegel/print/d-144021655.html
0 Orden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zum korrekten Funktionieren dieser Seite werden Cookies benötigt. Durch die weitere Nutzung erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen